Inhalte aufrufen

  • Über Facebook anmelden Über Twitter anmelden Über WindowsLive anmelden Log In with Google Anmelden
  • Mitglied werden

Ein komplett beknacktes Vorhaben

- - - - -

  • Du kannst leider keine neuen Themen eröffnen
  • Please log in to reply
139 Antworten zu diesem Thema

  #81
OFFLINE   traderdoc

@forexlooser

Mal eine Frage an euch: Wer ist der bessere Trader? der mit 10%/Monat oder der mit 50%???


Verlust oder Gewinn???

Ich gehe mal kühn von Gewinnen aus und da sind mir die 50% lieber als 10%, konsistent über mehrere Monate (also pro Monat!) erwirtschaftet. Also sie Frage des Besseren kann so eigentlich nicht gestellt werden. Deine nackten Zahlen pro Monat genommen, ist der mit 50% auf jeden Fall der Glücklichere.

traderdoc


edit: Ich erfülle Euch gern Eure EA-, Indikator- und Script-Programmierwünsche.

  #82
OFFLINE   base

Ich denke mal das es verdammt schwirig ist zu sagen wer ein guter Trader ist.
Ist es der mit 10 Pips am Tag oder der mit 100 Pips?
Der der nach wenigen Monaten seine Mio. zusammen hat (sicherlich gibt es die)
oder der der nach seinem Plan über Jahre hinweg sich langsam hocharbeitet?
Ich denke es kommt auf die Betrachtungsweise an und man kann nicht sagen das ist ein guter Trader oder das ist ein schlechter Trader
so etwas gibt es meiner Meinung nach nicht.
Nur weil jemand viel Wissen hat heißt es noch lange nicht das er es umsetezn kann und jemand mit wenig wissen kann ein Gefühl dafür haben und es schaffen.
Man kann wohl nur sagen das ein Trader glücklich ist wen es nur so Gewinne hagelt und das er nicht so gut drauf ist wen er was Verliert klar man soll ohne Emotion sein aber bei jedem spielt die Psyche mit und wen er seine Wut durch einen kleien Spaziergang nun runterschlcukt und vergisst oder indem er sein pc zertrümert.Hauptsache er ist selbst mit sich zufriden und wen jemand 10 pips und 2% am tag reichen dan ist er aus seiner sicht ein guter Trader und soll nicht versuchen sich an anderen zu messen sondern lieber darauf gucken wie er damit glücklich wird.
Ist ein schwiriges Thema worauf es meiner Meinung nach keine Antwort gibt.
Wer zu spät in einen Kursaufschwung investiert,
bezahlt die Kursgewinne der anderen.

  #83
Detreda

Servus und Hallo in die Runde. Es geht wieder los. Das komplett beknackte Vorhaben geht in die Verlängerung.

Nachdem mir endlich ein offensichtlich begnadeter Programmierer helfen konnte, meine Tradingidee in einen Roboter umzusetzen, arbeite ich am Feintuning. Was soll ich sagen: Ohne Auge geht es auch weiterhin nicht. EW lässt sich nun mal nicht programmieren - ein zusätzliches Signal hingegen schon. Dieses Signal (sorry, ich behalte es erst mal für mich) nehme ich zum Anlass, ein Engagement einzugehen oder nicht, je nachdem ob wellentechnisch der right look aus meiner Sicht existent ist oder nicht.

Maschine trifft Mensch. Mensch entscheidet. Ob das immer so gut ist, wird sich zeigen. Bislang war der Mensch meinerseits es nicht. Habe es nicht geschafft, vier, fünf Währungspaare konsequent im Auge zu behalten und dann punktgenau Entscheidungen zu treffen. Mal sehen, ob der Roboter mich rechtzeitig weckt.

Da ich die Signale für sehr effektiv halte, und ich davon ausgehe, dass ich sie auch in der richtigen Reihenfolge umsetze, habe ich mir ein klares, ambitioniertes Ziel gesetzt. Jeden Tag 9,01 Prozent Profit im Schnitt. Das macht aus 1000 Euro in einem Vierteljahr 500.000 Euro. Das geht natürlich nicht. Aber mit dem Status des komplett Beknackten lebt es sich manchmal auch etwas leichter.... Also: ich darf das!

  #84
OFFLINE   forexler

wie kommt man auf 9,01%
auch wenn ich sowas sowieso für unrealistisch halte aber dieser wert?


  #85
Detreda

Nächste oder übernächste Woche geht es in die heiße Phase. Hab mir von meiner Chefin noch Wollsocken stricken lassen - bin also warm angezogen. Gehandelt wird auf meinem Experimental-Account bei Oanda. Schwer gebeutelt das Teil - kann also eine kleine kosmetische Korrektur vertragen. Grundlage werden 1000 Euro sein. Abgesehen davon, dass es mir natürlich darum geht herauszufinden, ob die Strategie nun in die richtige Richtung geht, würde mir nach drei Monaten eine Finanzspritze von 500k brutto ordentlich gut tun...

Wie es aussehen wird, darf jeder gerne live verfolgen. Ich sah hier im Forum, dass es über myfxbook die Möglichkeit zum live-Tracking von Accounts gibt - und so was finde ich natürlich prima. Der Link zum Total-beknackten-Vorhaben-Account:

Please Login or Register to see this Hidden Content



Gruß! Detreda

  #86
Detreda

Hi Forexler, da ist mir schon der erste Lapsus unterlaufen... Richtig muss es heißen 9,1 Prozent. Warum die Zahl? Weil es so eine halbe Mio. in drei Monaten ergibt. Natürlich halte ich das irgendwie und eigentlich grundsätzlich auch für unrealistisch. Aber: Leben wir nicht alle auch von der Hoffnung und von Träumen und Plänen? Was, wenn Pläne plötzlich funktionieren? Ja, was dann? Die einen hoffen auf das Paradies nach dem Tod - ich bin mir da nicht so sicher. Ich arbeite am Paradies auf Erden - für mich und meine Familie. Und Paradies heißt nicht Schampus bis zum Abwinken. Mir reicht schon ein - na gut - mir reichen zwei Lehrergehälter pro Monat. Oberstudienrat mal 2. Das wäre das Paradies. Und das ist zu schaffen.

Wahrscheinlich werde ich bei 50 oder 150k sowieso feige... Vielleicht auch nicht. Wir werden sehen, ob es so weit kommt.

Gruß! Detreda

  #87
OFFLINE   DaBuschi

Psychologie ist der größte Feind. Wenn man aber davon überzeugt ist, es zu schaffen, erhöht man seine Chancen. Wer ein Projekt beginnt und insgeheim denkt, dass es eh nicht machbar wird, wird sowieso scheitern ;)
Ein erfolgreicher Trader weiß nicht, was passieren wird. Aber er weiß zu jeder Zeit, was er tun muss.

Die Wahrscheinlichkeit, dass sich ein Trend fortsetzt ist größer, als das er bricht.

Die Wahrscheinlichkeit, dass ein Widerstand beim ersten Test hält, ist größer, als das er bricht.

  #88
Detreda

Ich beginne keinen Marathon, wenn ich davon ausgehe, dass mir nach 5 Kilometern die Puste ausgeht... Themenwechsel: So langsam müsstest du Papa sein, oder? Mädchen oder Junge? Stress aber schön? Und überhaupt? Fragt ein zweifacher (jetzt fast 3 Jahre und gerade 5 Jahre) Papa...

  #89
Detreda

...und habe verschiedene Dinge durcheinandergebracht. Richtig muss es heißen: 9,1 Prozent Zuwachs pro Tag machen nach VIER (nicht drei) Monaten 1 Mio. Tut mir leid, aber ich bin über 40...

Die Rechnung mit 500k in drei Monaten hat 11 Prozent Profit pro Tag als Grundlage. Ist natürlich genau so unrealistisch wie 9,1 Prozent pro Tag. Aber ich halte das dennoch für erstrebsam. Let´s see! Detreda

  #90
OFFLINE   DaBuschi

Themenwechsel: So langsam müsstest du Papa sein, oder? Mädchen oder Junge? Stress aber schön? Und überhaupt? Fragt ein zweifacher (jetzt fast 3 Jahre und gerade 5 Jahre) Papa...


Jo, Papa bin ich schon. Bilder meiner kleinen Tochter findest Du im

Please Login or Register to see this Hidden Content

. Bin also schon seit knapp 4 Monaten Papa und es gibt doch nichts Schöneres. Unser kleiner Sonnenschein lacht den ganzen Tag, weint sehr selten bis gar nicht und schläft durch, seit sie 7 Wochen alt ist.

Leben ist schön ;)
Ein erfolgreicher Trader weiß nicht, was passieren wird. Aber er weiß zu jeder Zeit, was er tun muss.

Die Wahrscheinlichkeit, dass sich ein Trend fortsetzt ist größer, als das er bricht.

Die Wahrscheinlichkeit, dass ein Widerstand beim ersten Test hält, ist größer, als das er bricht.

  #91
Detreda

...und was wären wir ohne unsere Kinder. Sie sind der Grund, warum unser Leben einen Sinn macht. Sie im Arm halten, küssen, unterrichten, verstehen und respektieren könnten wir auch unter einer Brücke, in einer Hütte aus Bananenblättern oder auf einem einsamen Floß. Wichtig ist, da zu sein. Alles andere ist nur, wie wir so schön neudeutsch sagen, sugar on the top. Auch vier Monate später ist es nicht zu spät: Euch Dreien einen guten Start! Und pass auf, die Widerworte kommen echt verdammt schnell:)

Gruß! Detreda
  • Divecall und DaBuschi gefällt das

  #92
OFFLINE   DaBuschi

Das hast Du sehr schön gesagt. Es stimmt. Man fragt sich manchmal nach dem Sinn des Lebens. Dann hälst Du so ein kleines Bündel in den Armen und alle Fragen sind beantwortet.

Auch Dir und Deiner Familie alles Gute und maximale Erfolge bei Deinem Projekt :)
Ein erfolgreicher Trader weiß nicht, was passieren wird. Aber er weiß zu jeder Zeit, was er tun muss.

Die Wahrscheinlichkeit, dass sich ein Trend fortsetzt ist größer, als das er bricht.

Die Wahrscheinlichkeit, dass ein Widerstand beim ersten Test hält, ist größer, als das er bricht.

  #93
OFFLINE   Divecall

Bevor wir hier noch mehr abschweifen (obwohl es eigentlich das schönste Thema der Welt ist), möchte ich abschließend noch das Motto des Kindergartens meines Schnurzel hinzufügen, das mir wirklich haften blieb. Es ist ein Neuseeländisches Sprichwort:

"Zwei Dinge von bleibenden Wert kann man Kindern mitgeben: Wurzeln und Flügel".

Du möchtest Dich in der Forexfabrik verewigen? Evtl. sogar als ...

gastautor
Zuletzt aktualisiert Datum: 27.02.2015 - 23:49 Uhr

 


  #94
Detreda

...das ist es auf den Punkt gebracht. Es ist so leicht gesagt, und doch ist es jeden Tag aufs Neue eine sehr, sehr wichtige Aufgabe. Lass uns die Backen zusammenkneifen und das Beste draus machen! Eigentlich doch die schönste Aufgabe der Welt, oder? Und doch so schwierig...

Grüße von einem Papa, der eigentlich im Urlaub ist, jetzt noch fix einen Job erledigt, weil er Freiberufler ist und seit 15 Jahren keinen Urlaub hat, und der sich dann zwischen seine beiden Jungs legt. Und morgen früh werden sie um 6.37 Uhr wach, der Alte motzt rum und ist dann ab 8 Uhr ansprechbar...:-"

Nächtle sagt Detreda

  #95
OFFLINE   stony

Wie poetisch Trader doch sein können!:)
Sommerzeit gefährdet Ihre Gesundheit!

(aktueller chronobiologischer Erkenntnisstand)

  #96
OFFLINE   DaBuschi

Wie poetisch Trader doch sein können!:)


Sagen wir doch einfach menschlich :).

Heuschrecken?? Menschlich?? Geht das?? GEHT
Ein erfolgreicher Trader weiß nicht, was passieren wird. Aber er weiß zu jeder Zeit, was er tun muss.

Die Wahrscheinlichkeit, dass sich ein Trend fortsetzt ist größer, als das er bricht.

Die Wahrscheinlichkeit, dass ein Widerstand beim ersten Test hält, ist größer, als das er bricht.

  #97
OFFLINE   Forexlooser

@detreda

Was ist mit den angekündigtem System?

Kommt da noch was, oder bleibt es ein Traum ?

andy
Unerfahrenheit und Arroganz sind die wahren Feinde, nicht der Markt.

  #98
Detreda

Nach längerer Zeit mal wieder aus der Versenkung ein Gruß in die Runde! Waren ziemlich anstrengende Wochen und Monate zuletzt. Da ist vieles auf der Strecke geblieben.

Ich habe gerade einen frischen FXManager Practice Account bei Oanda - die Testplattform, nicht Echtgeld. Hat vielleicht jemand, der einen FXGame Account hat, Lust, sich da testweise mal dranzuhängen? Ich möchte gerne die Funktionalität erproben - geht aber nicht ohne Spielgeldmitmacher. Ich wüsste auch gerne, ob man den Account dann bei Myfxbook verlinken kann - kann ich aber auch erst sehen, wenn jemand dran hängt. Ich würde mich sehr freuen.

Hier ist der Einladungslink:

Please Login or Register to see this Hidden Content



Vielen Dank für alle Unterstützer und Gruß! Detreda

  #99
OFFLINE   PriNova

hi detreda, wollt mich dranhängen, bekomme aber eine fehlermeldung bezüglich des authorisierungs schlüssels. vielleicht ist deine session ID abgelaufen?:

An authorization error occurred processing this page(4).
Either the invitation key that you are attempting to use is not for this server
Copyright © 2008-2016

Als Nomade quer durch Europa. Bei Interesse auch Hausbesuche 😉

  #100
Detreda

Hallo PriNova,

erst mal vielen Dankeschön für den guten Willen :-)

Ich habe gerade noch mal auf den Link geklickt - irgendwie funkioniert es bei mir.

Ich kopiere ihn noch mal mit einem Zeichen weniger. Vielleicht klappt es so besser. Sonst nehme ich noch mal Kontakt zum Frontdesk von Oanda auf. Gruß! Detreda

Please Login or Register to see this Hidden Content





Similar Topics

  Thema Eröffnet von Statistik Letzter Beitrag




0 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 anonyme Nutzer