Inhalte aufrufen

  • Über Facebook anmelden Über Twitter anmelden Über WindowsLive anmelden Log In with Google Anmelden
  • Mitglied werden

Ein komplett beknacktes Vorhaben

- - - - -

  • Du kannst leider keine neuen Themen eröffnen
  • Please log in to reply
139 Antworten zu diesem Thema

  #101
OFFLINE   Divecall

Auch der 2. (neuere) Link scheint nicht zu funzen, ich bekomme ebenfalls die Fehlermeldung:

An authorization error occurred processing this page(4).
Either the invitation key that you are attempting to use is not for this server


Du möchtest Dich in der Forexfabrik verewigen? Evtl. sogar als ...

gastautor
Zuletzt aktualisiert Datum: 27.02.2015 - 23:49 Uhr

 


  #102
Detreda

So, jetzt müsste es funktionieren. Vielen Dank für Eure Unterstützung!

Hier der neue Link:


Please Login or Register to see this Hidden Content



  #103
OFFLINE   1822036

also bei mir gingen alle anderen Links auch:-"

So, jetzt müsste es funktionieren. Vielen Dank für Eure Unterstützung!

Hier der neue Link:


Please Login or Register to see this Hidden Content




  #104
Detreda

Ich glaube, ich weiß jetzt, wo der Haken ist...

Es sieht so aus, als wäre jeder Einladungslink nur einmal gültig. Wer mag, bitte kurz bescheid geben, dann versende ich den Link per Mail oder PN. Nach der Aktivierung sind noch einige Klicke nötig - dauert etwa 5 Minuten. Gruß und gute Nacht! Detreda

  #105
OFFLINE   Katakuja

Hallo. Um auch mal was dazu zusagen.
Ich verstehe nicht genau um was es hier geht,
mal ganz davon abgesehen das der Thread weit mehr wie ein Jahr alt ist.

Komm mal in die Gänge mit deiner Idee.


Ist nicht böse gemeint, ich brauche ab und zu auch jemanden der mich anschiebt oder mir klare Worte sagt.
Sonst fummle ich jahrelang rum und plane..
Wäre ich von Anfang an beständig drann gewesen, wäre ich jetzt viel weiter:'(

Was ich sagen will, natürlich könnte es klappen mit dem was du vorhast,
aber um am Ende vom Tag mit + dazustehen, muß man traden können.
Nicht mehr und nicht weniger. Da hilft keine mathematik und keine Wahrscheinlichkeitsrechnung.

Und wenn man traden kann, dann ist es im endeffekt egal was für ein System man nimmt.

Das du nach einem Jahr immer noch im Demo Modus bist, spricht nicht gerade für sich.
Wills absolut nicht schlecht machen, scheinst ein netter Mensch zu sein,
aber zieh es durch oder lass es bleiben.
Ja ich weis die Zeit, aber die tickt für alle.

Grüssle aus dem Schwoba ländle..

  #106
Detreda

Halo Katakuja,

es geht aktuell darum, die Funktionalität des FX Manager von Oanda zu testen. Also um einen Managed Account. Und wie sich zeigt, ist es gar nicht so verkehrt, dass Oanda sagt, wer die Funktionalität in echt haben möchte, muss sich da erst mal in der Demoversion durchfuchsen.

Gruß! Detreda

  #107
Detreda

Schade, aber das Thema Managed Account ist für mich erst einmal gestorben. Ich hätte die Funktionalität gerne gehabt, um zwei separierte Konten für meine Kinder an einen von mir gehandelten Account dranzuhängen. Als aktive Vorsorge fürs Studium und so. Vergangene Woche hatte mir der freundliche Chatter an der Helpline noch mitgeteilt, dass sie auch Konten für unter 18-Jährige eröffnen, solange alle nötigen Papiere dafür vorliegen. Als sie jetzt nachgefragt haben, wie alt die beiden denn sind - nämlich 3 und 5 - haben sie dann doch njet gesagt. OK, muss ich mir was anderes überlegen.

Das beknackte Vorhaben steht natürlich noch. Und es sieht so aus, als hätte ich nun endlich bis zum Jahreswechsel den Kopf dafür frei. Schließlich bin ich ja noch den Beweis schuldig, dass man aus nix oder fast nix eine Existenz aufbauen kann :-)

Gruß in die Runde und vor allem an diejenigen, die freundlicherweise ihre aktive Hilfe angeboten haben!

  #108
OFFLINE   forexler

. Als sie jetzt nachgefragt haben, wie alt die beiden denn sind - nämlich 3 und 5 - haben sie dann doch njet gesagt. OK, muss ich mir was anderes überlegen


wo ist der unterschied? ob die konten auf dich oder deine kinder lauten?


  #109
OFFLINE   TJPLD

. Als sie jetzt nachgefragt haben, wie alt die beiden denn sind - nämlich 3 und 5 - haben sie dann doch njet gesagt. OK, muss ich mir was anderes überlegen


wo ist der unterschied? ob die konten auf dich oder deine kinder lauten?


Ja das verstehe ich auch nicht. Man darf dann bloss wenn die Million auf den Konten für die Kinder ertradet sind das Geld nicht für Yachten usw. ausgeben. ;)

  #110
Detreda

Hallo Forexler, Hallo TJPLD,

das Konstrukt hätte verschiedene Vorteile. Außer der Tatsache, dass man eben mit einem Account zwei weitere automatisch mithandeln würde (Zeitersparnis, Handlebarkeit), wäre da beispielsweise auch noch die Unsicherheit zu nennen, wie in einem oder in zwei Jahrzehnten mit der Übertragung von Vermögen umgehen wird (Stichwort Schenkungssteuer). Gruß! Detreda

  #111
OFFLINE   TJPLD

Hallo Forexler, Hallo TJPLD,

das Konstrukt hätte verschiedene Vorteile. Außer der Tatsache, dass man eben mit einem Account zwei weitere automatisch mithandeln würde (Zeitersparnis, Handlebarkeit), wäre da beispielsweise auch noch die Unsicherheit zu nennen, wie in einem oder in zwei Jahrzehnten mit der Übertragung von Vermögen umgehen wird (Stichwort Schenkungssteuer). Gruß! Detreda


Ok die Erklärung macht Sinn. Wobei der Freibetrag für Schenkungen im engsten Familienkreis bei 250.000 Euro pro Kind liegt soweit ich weiß. Da wird sich wahrscheinlich auch nichts dran ändern, es sei den die Leute meinen man müsse die Linke in eine Bundesregierung wählen. Dann darfst du das Geld auf das du schon Steuern bezahlst hast, dann im Erbfall gleich dem Staat schenken.:-"

  #112
OFFLINE   forexler

also bei deutschen gesetzten bin ich aussen vor


  #113
OFFLINE   traderdoc

ach was!
edit: Ich erfülle Euch gern Eure EA-, Indikator- und Script-Programmierwünsche.

  #114
OFFLINE   nightyhawk

also bei deutschen gesetzten bin ich aussen vor

Zumal die in Deutschland auch ohne zweites "t" geschrieben werden.... und bei euch?

Und in Ländern südlich der Schutzalpen darf man verschenken wie man will?
Chleudere den Purchen zu Poden!

  #115
OFFLINE   forexler

hab nix zu verschenken, weis es auch nicht so genau, weil bei uns ändern die das laufend
aber die schenkungssteuer wurde glaube ich mit der erbschaftssteuer abgeschaft und ist nur noch anzeigepflichtig über einen gewissen betrag


  #116
OFFLINE   Movement

@ Detrada:

Warum denn das Ganze so kompliziert? Du kannst doch heute ein Konto (normales Bankkonto, so etwas wie ein Taschengeldkonto) für deine Kinder eröffnen, natürlich hast du erst einmal bis zum 18. Lebensjahr auch eine Handlungsvollmacht, mit dem 18 Geb. dann unter der Prämisse, dass deine Kinder dir wieder eine Handlungsvollmacht gewähren. Für diese zwei Konten eröffnest du dann (1, oder 2) Tradingaccounts und ich behaupte an dieser Stelle einfach mal, dass dir dein Broker keine Probleme mehr macht (machen kann)

Dein Gedanke zur Schenkung und damit verbundenen steuerlichen Nachteilen:
Darüber kannst du dir Gedanken machen, wenn auf beiden Konten 100k stehen. Alles andere ist doch nun wirklich etwas übertrieben (meiner Meinung nach). Darüber hinaus handelt es sich streng genommen mit meinem Beispiel nicht einmal um eine Schenkung, da du lediglich als Dienstleister für deine Kinder agierst. Du erwirtschaftest mit deren Geld noch mehr Geld. Sind deine Kinder dann gut erzogen bekommst du dafür dann evtl. ein kleines Entgeld;)
Eingefügtes Bild

  #117
OFFLINE   forex35

Darüber hinaus handelt es sich streng genommen mit meinem Beispiel nicht einmal um eine Schenkung, da du lediglich als Dienstleister für deine Kinder agierst. Du erwirtschaftest mit deren Geld noch mehr Geld. Sind deine Kinder dann gut erzogen bekommst du dafür dann evtl. ein kleines Entgeld;)

Da handelt es sich dann eher um Finanzhandel auf fremde Rechnung ;) WAs da wohl die Bafin dazu sagt? :)
Man kann Emotionen nicht einfach ausschalten. Man hat zu lernen, mit ihnen umzugehen.

  #118
OFFLINE   Movement

Da handelt es sich dann eher um Finanzhandel auf fremde Rechnung ;) WAs da wohl die Bafin dazu sagt? :)

Das Entgelt ist als Schenkung zu verstehen, es besteht ja kein Geschäftsverhältnis.

Sagt die Bafin den etwas, wenn dich der Anlageberater bei Bank xY "beratet" und dich durch psychologische Tricks zu einem Vertragsabschluss "bewegt", sich während des Gespräches keinen Einblick in die Vermögensverhältnisse des Opfers, äh Kunden, verschaft, da er ja einfacher nur ein kleiner Verkäufer ist und nicht mehr?

Das Geheimnis werde ich an dieser Stelle nicht lüften:P


Eingefügtes Bild

  #119
OFFLINE   Wödmasta

Vermute mal, dass sich die Aussage von forex35, auf die Verwaltung von fremden Vermögen, nämlich das seiner Kinder, bezieht. Dafür ist man als privater Trader nicht berechtigt, dagegen hat die BaFin etwas einzuwenden...
Don´t double in trouble

  #120
OFFLINE   Movement

Das ist richtig, trotzdem bleibe ich dabei, dass es wie beschrieben funktionieren dürfte.

Wer Zeit und Muße und Geduld hat, kann sich das auch schrifltich bei der bafin bestätigen lassen. Alles eine Frage der richtigen Formulierung.
Naja, vermutlich würde auch nicht die Bafin, sondern die Deutsche Bundesbank die Anfrage bearbeiten...
Eingefügtes Bild



Similar Topics

  Thema Eröffnet von Statistik Letzter Beitrag




0 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 anonyme Nutzer