Inhalte aufrufen

  • Über WindowsLive anmelden Log In with Google Anmelden
  • Mitglied werden
Profilbild

FXCOGMASTER

- - - - -

  • Du kannst leider keine neuen Themen eröffnen
  • Please log in to reply
26 Antworten zu diesem Thema

  #1
OFFLINE   FXLuz

FXCOGMASTER ist von einen Wesley Govender aus Forex Profit Matrix.
Die PDF habe ich gleich mit dazu gepackt.
  • marleyB. gefällt das

  #2
OFFLINE   Jeffray

Bin mal auf eure Erfahrungen gespannt!

Habe das System mal vor ein paar Wochen laufen lassen.
Das Problem welches besteht, wie mit jedem COG, ist, dass im visuellen Backtest die Signale super ausschauen (durch den PriceAction bedingten repaint), nur in der Realität ist das alles etwas anders...
What makes trading so fascinating and, at the same time difficult to learn is that you really don't need lots of skills; you just need a genuine winning attitude.

  #3
OFFLINE   hugo

FXCOGMASTER ist von einen Wesley Govender aus Forex Profit Matrix.
Die PDF habe ich gleich mit dazu gepackt.



Vielen Dank. Aber wie ist jetzt Deine Meinung dazu?

  #4
not available

ich versteh irgendwie nix hier... was ist fxcogmaster und was ist Wesley Govender aus Forex Profit Matrix???

  #5
OFFLINE   mike180778

danke fürs hochladen. hab das pdf mal schnell überflogen.

schaut auf den ersten blick mal interessant aus. ich denke dass es so wie bei allen repaintern halt im review besser ausschaut als im preview.

werds auf jeden fall mal ausprobieren sobald ich ein wenig zeit hab.

  #6
OFFLINE   marleyB.

Ist der indi FxCOGMaster H auch ein repainter? dann spare ich mir die installation nämlich...

  #7
OFFLINE   FXLuz

ich versteh irgendwie nix hier... was ist fxcogmaster und was ist Wesley Govender aus Forex Profit Matrix???


Ich nutze den eher im höheren Zeitrahmen,natürlich mit anderen Indikatoren.
Nur auf den Fxcogmaster alleine verlasse ich mich nicht.

ich versteh irgendwie nix hier... was ist fxcogmaster und was ist Wesley Govender aus Forex Profit Matrix???


Damit habe ich mitteilen wollen woher ich das Teil habe.

Ist der indi FxCOGMaster H auch ein repainter? dann spare ich mir die installation nämlich...


Ein Repainter ist er schon aber kein schlechter. Die NotRepainter sind ja auch nicht unbedingt alle gut.
Einfach mal anschauen,das tut nicht weh. ;)

  #8
OFFLINE   marleyB.

anschauen bringt halt bei nen repainter nicht viel, da die vergangenheit ja geschönt ist. man müßte den live beobachten und dabei immer wieder screenshots machen. und daß die meisten not-repainter auch nix taugen - damit hast zwar recht, aber bei denen reichen oft ein paar minuten um sie als unbrauchbar zu identifizieren.

  #9
OFFLINE   FXLuz

das stimmt auch wieder

  #10
OFFLINE   hugo

Mein persönliches Vorurteil ist, dass bei solchen Angeboten nur stets etwas verwurstet wird, das es ohnehin bereits vielfach zur freien Verwendung gibt, optisch etwas aufpoliert und mit überzogenen Versprechungen vermarktet. Der Vorteil (nur für den Anbieter) ist hierbei, dass man ein Indikatorensystem nicht backtesten kann und der Endverbraucher im Idealfall (für den Anbieter) der Meinung ist, er hätte die Signale lediglich falsch umgesetzt.
Würde mich wundern, wenn das hier anders wäre.


  #11
OFFLINE   Jeffray

anschauen bringt halt bei nen repainter nicht viel, da die vergangenheit ja geschönt ist. man müßte den live beobachten und dabei immer wieder screenshots machen. und daß die meisten not-repainter auch nix taugen - damit hast zwar recht, aber bei denen reichen oft ein paar minuten um sie als unbrauchbar zu identifizieren.


Nur doof, wenn du in H1 oder H4 Zeitfenstern handelst, da kannste warten bis du was siehst ;)

Aber das meinte ich damit. In der Vergangenheit sieht jedes Signal mega aus. Aber wenn du es live mitverfolgst dreht sich alles in die andere Richtung.
What makes trading so fascinating and, at the same time difficult to learn is that you really don't need lots of skills; you just need a genuine winning attitude.

  #12
OFFLINE   marleyB.

ich teste sowas immer in einem 1 punkt rangebar-chart, der zeichnet mehrere bars pro minute, da weis man nach 10 min was sache ist. und zu meiner verwunderung halte ich den eingezeichneten kanal sogar für recht brauchbar. nur der indi für fenster 2 ist unsinn. einfach den sma9 direkt auf den chart ziehen, zeigt dasselbe an.
  • Jeffray gefällt das

  #13
OFFLINE   FXLuz

Wieso in den Chart ziehen?Der SMA9 ist doch schon im Hauptfenster mit drin.

  #14
OFFLINE   marleyB.

stimmt, da hast du recht, ich war der meinung ich hätte den selbst eingefügt (kommt davon, wenn man immer mehrere sachen gleichzeitig macht) :-"

  #15
OFFLINE   Jeffray

ich teste sowas immer in einem 1 punkt rangebar-chart, der zeichnet mehrere bars pro minute, da weis man nach 10 min was sache ist. und zu meiner verwunderung halte ich den eingezeichneten kanal sogar für recht brauchbar. nur der indi für fenster 2 ist unsinn. einfach den sma9 direkt auf den chart ziehen, zeigt dasselbe an.


Muss mal testen ob das auch mit den renko box charts funzt... Müsste ja eigentlich, die rangebar-charts sind ja auch offline;)
What makes trading so fascinating and, at the same time difficult to learn is that you really don't need lots of skills; you just need a genuine winning attitude.

  #16
OFFLINE   marleyB.

funktioniert selbstverständlich auch auf renkocharts, doch der rangebar ist halt noch schneller - bin halt immer so ungeduldig.

  #17
OFFLINE   Forex37

Ei wo isses denn, das repaintinge Luder und sein pdf??? Hab ich was verpasst - oder bin ich nur zu blöd??-ok, kein Widerspruch -- ich hab`s verstanden.....

MFG

  #18
OFFLINE   Jeffray

wenn ich mir das kleingedruckte in Post #1 ansehe hat unser Forumsboss den Anhang entnommen ;)
What makes trading so fascinating and, at the same time difficult to learn is that you really don't need lots of skills; you just need a genuine winning attitude.

  #19
OFFLINE   FXLuz

Ja er wusste nicht das es dieses Teil kostenlos Gratis gab.

  #20
OFFLINE   Jeffray

Stimmt, es war ja ein promotion giveaway um den Verkauf des Systems ordentlich anzutreiben ;)
What makes trading so fascinating and, at the same time difficult to learn is that you really don't need lots of skills; you just need a genuine winning attitude.





0 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 anonyme Nutzer