Inhalte aufrufen

  • Über WindowsLive anmelden Log In with Google Anmelden
  • Mitglied werden
Profilbild

Renko Heikin Ashi Overlay EA.DeichKind

- - - - -

  • Du kannst leider keine neuen Themen eröffnen
  • Please log in to reply
38 Antworten zu diesem Thema

  #1
OFFLINE   fxdaytrader

Dies ist der thread zum expert advisor der methode "Renko mit Heikin Ashi Overlay". Der thread zur manuellen tradingmethode findet sich hier:

Please Login or Register to see this Hidden Content



(Ich wollte das Thema abtrennen, irgendetwas lief da schief, von daher bitte ich das kleine Kuddelmuddel zu entschuldigen, fxdaytrader)

Originalbeitrag von Deichkind:
Hallo zusammen,

ich hab auch noch eine Kleinigkeit für euch zum testen.
Vorab muß ich sagen dass ich kein Programmierer bin und diesen EA mit dem Programm "EA-Generator" erstellt habe nach besten (Halb)Wissen...deshalb bitte nicht auf Live-Konten verwenden...

Anbei sind der EA und die dazugehörigen Indikatoren, ich habe den EA so eingestellt dass er wie bei dem Szenario im Bild einsteigt. Das Bild zeigt mein aktuellen Stand bei diesen System. Was noch nicht funktioniert ist der TP, weiß bis jetzt nicht weshalb dieser ihn nicht auf das innere untere Band des iRegs setzt.

LG

Thorsten


Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  90.13K   173 Anzahl Downloads


---: Ende Deichkinds Beitrag, start mein Beitrag:

Gibt die iCustom-Funktion denn überhaupt einen Wert zurück (könnte getestet werden bspw. indem Comment(...usw.) verwendet wird)?
Und falls ja, ist der richtige buffer ausgewählt (s. int mode des iCustom-befehls auf

Please Login or Register to see this Hidden Content

)

edit:
buffer 0 : mittleres band
buffer 1 : oberes band
buffer 2 : unteres band ...

edit:
im code wird für buy und sell jeweils derselbe TP gewählt, laut Deiner Grafik sollte das offenbar nicht so sein (iRegBand 1.0 und 2.0)
BUY:
double TP = NormalizeDouble(iCustom(NULL, NULL, "i-Regr",3,2.0,500,0,0,1,2), NDigits);
SELL:
double TP = NormalizeDouble(iCustom(NULL, NULL, "i-Regr",3,2.0,500,0,0,2,2), NDigits);

Dateianhang


  • nasap und Deichkind gefällt das
Kommst' heut' nicht, kommst' morgen oder gar nicht ...
Krank im Kopf, aber sonst ganz nett :troll:

meet the Fabrik-Mods | ForexFabrik ForenSuche | alter mql4 compiler (hier

  #2
OFFLINE   Deichkind

@fxdaytrader: Danke dir für den Tip, ich werde die nächsten Tage gucken dass ich das verbessert bekomme.



  #3
OFFLINE   fxdaytrader

Also wenn wirklich alles soweit läuft wie beabsichtigt und es nur um den TP geht, dann solltest Du das hinbekommen.

Suche im code nach "i-Regr" oder "tp = ". Das erkennst Du auch wenn Du sonst von mql4 keinen blassen Schimmer hast da die Funktionsnamen eindeutig sind (im ersten tp = findet sich ein buy im void FUNKTIONSNAME, bei sell dann ein sell ...). Da änderst Du dann die Parameter für den i-Reg (wenn ich es recht verstehe muß ein "2.0" auf "1.0" geändert werden?) und dann schaue mal ob es das war;)

(ich muß zugeben daß ich den code auch nur überflogen habe (nach iCustom gesucht), von daher will ich da nur ungern jetzt herumwursteln)
  • Deichkind gefällt das
Kommst' heut' nicht, kommst' morgen oder gar nicht ...
Krank im Kopf, aber sonst ganz nett :troll:

meet the Fabrik-Mods | ForexFabrik ForenSuche | alter mql4 compiler (hier

  #4
OFFLINE   Deichkind

Hallo fxdaytrader,

ja, das scheint es gewesen zu sein :welldone:

ich hatte den EA jetzt über Nacht laufen lassen auf einen Demo, im GBPUSD hat der soweit alles korrekt eröffnet, im USDJPY hatte der EA allerdings vergessen SL und TP zu setzen, ich könnte mir vorstellen dass die Slippage zu hoch war, habe das nun heute morgen geändert auf einen einstellbaren Wert, dazu macht der EA jetzt einen Screenshot beim Einstieg in den Files-Ordner.
Im Anhang befindet sich der aktualisierte EA mit den benötigten Indikatoren.

Gruß

Thorsten

Dateianhang


  • Jeffray und mike180778 gefällt das

  #5
OFFLINE   Jeffray

Auf welcher Boxgröße hast du den EA laufen?

Wobei das jedem ja nach belieben selbst überlassen ist .... Fällt mir gerade mal so ein:-[
What makes trading so fascinating and, at the same time difficult to learn is that you really don't need lots of skills; you just need a genuine winning attitude.

  #6
OFFLINE   Jeffray

Also irgendwie kann ich mich nicht so wirklich mit den Envelopes anfreunden...

Im Bild eins wären die tadellosen Einstellungen für den gestrigen Tag und evtl heute:


Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  53.89K   189 Anzahl Downloads


Allerdings wäre dann bei diesen Einstellung den vorherigen Tag eine Mega Range...
In der man einiges verpassen würde!


Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  59.7K   184 Anzahl Downloads

What makes trading so fascinating and, at the same time difficult to learn is that you really don't need lots of skills; you just need a genuine winning attitude.

  #7
OFFLINE   fxdaytrader

ja, das scheint es gewesen zu sein :welldone:

super :)

im USDJPY hatte der EA allerdings vergessen SL und TP zu setzen, ich könnte mir vorstellen dass die Slippage zu hoch war

Nein, daran liegt das definitiv nicht. Die slippage wirkt sich auf die Orderöffnung aus. Ist die slippage zu hoch, wird kein trade geöffnet.
Das Problem liegt also im ordermodify-Part nach der tradeöffnung.

Wenn also kein SL/TP gesetzt wurde wird das (m.E.) zu 99% ein "error 130 - invalid stops" gewesen sein (schaue mal in dein experts-tab/journal-tab ob sich da was findet).
Vorausgesetzt der EA unterscheidet zwischen "ECN" und "nicht ECN", sprich brokern die die SL/TP Setzung erst nach erfolgter Orderaufgabe setzen lassen, wird erkannt.

Wie kann man da nun Abhilfe schaffen?
- Möglich daß ein fehlerhafter preis berechnet wurde und die order nicht modifiziert werden konnte (bei forexpairs eher unwahrscheinlich, normalisieren des Preises könnte helfen. Schadet jedenfalls nicht)

- Man könnte prüfen ob SL/TP den Mindestabstand wahren (stoplevel/freezelevel und/oder generell Mindestabstand in pips vom Öffnungspreis) und ggf. ein paar pips draufschlagen

- Bei jedem EA-durchlauf prüfen ob offene Positionen vorhanden sind. Wenn dies der Fall ist prüfen ob SL und TP gesetzt wurden. Falls nicht prüfen ob es eine buy-order oder sell-order ist und dann sl/tp nachträglich setzen (die
band-werte lassen sich ja ermitteln)

- Ist der EA so programmiert daß immer nur jeweils buy ODER sell-Orders offen sind könnte man einbauen daß im Falle eines neuen buy-signals alle noch offenen sell-orders geschlossen werden, und im Falle eines neuen
sell-signals alle noch offenen buy-orders. Das wäre dann eine Art Not-Stop.


  • Deichkind gefällt das
Kommst' heut' nicht, kommst' morgen oder gar nicht ...
Krank im Kopf, aber sonst ganz nett :troll:

meet the Fabrik-Mods | ForexFabrik ForenSuche | alter mql4 compiler (hier

  #8
OFFLINE   mike180778

Gute analyse fxdaytrader:welldone:

Seh ich genauso. Zur analyse bei fehlern in der orderausführung hab ich es praktisch gefunden den ea temporär so zu modifizieren dass nur long oder nur short trades eingegangen werden.



  #9
OFFLINE   fxdaytrader

Ich habe mal die MagicNumber-Eingabe auf external gesetzt, denn sonst könnte es zu Komplikationen mit anderen EA kommen (sofern die ebenfalls Magic=1 nutzen) ...

Direkt nach dem start()-start wird jetzt eine Funktion namens "SetMissingSLTP" aufgerufen. Die prüft nur ob jeweils TP/SL gesetzt sind und falls nicht, dann wird versucht dies nachzuholen.
Ein Error-Checking findet nicht statt da die Funktion bei jedem Durchgang aufgerufen wird. Vielleicht hilft das.

TP und SL werden in separaten funktionen berechnet, die habe ich ebenfalls ans Ende der Datei gepackt, einmal "getTP" und "getSL" (macht Sinn da diese Funktionen dann auch von SetMissingSLTP genutzt werden können.

Ist das so beabsichtigt daß der SL auf 0 gesetzt wird wenn ein bestimmtes Low = 0 ist (bei sell-orders das high)? Wäre es nicht sinnvoller hier einen fixen Wert einzugeben, oder den ATR oder was weiß ich (edit: ist geändert, in diesem Fall wird nun der ATR gewählt)?

Please Login or Register to see this Hidden Content


  • Deichkind gefällt das
Kommst' heut' nicht, kommst' morgen oder gar nicht ...
Krank im Kopf, aber sonst ganz nett :troll:

meet the Fabrik-Mods | ForexFabrik ForenSuche | alter mql4 compiler (hier

  #10
OFFLINE   feelfree

Moin die Herren,

Ich tippe mal auf die nachfolgenden Codezeilen 2 und 4 als Ursache des Problems.

Please Login or Register to see this Hidden Content


Deren Sinn erschließt sich in keinster Weise und sie überschreiben vermutlich den vorher korrekt gesetzten SL und TP Wert.
Also raus damit (aus buy und sell Sektion) und nochmal testen.

Grüße
Dan

@fx: Zwei Helden ein Gedanke. :)
Zum Handeln gehört wesentlich Charakter, und ein Mensch von Charakter ist ein anständiger Mensch, der als solcher bestimmte Ziele vor Augen hat und diese mit Festigkeit verfolgt.
— Georg Wilhelm Friedrich Hegel

  #11
OFFLINE   fxdaytrader

Ich habe meinen letzten

Please Login or Register to see this Hidden Content

editiert, der EA sollte nun im Fall der Fälle den Price+-ATR als SL wählen (und gibt in diesem Falle eine Statusmessage "Using atr ..." aus.

Teste mal, ...
  • Deichkind und mike180778 gefällt das
Kommst' heut' nicht, kommst' morgen oder gar nicht ...
Krank im Kopf, aber sonst ganz nett :troll:

meet the Fabrik-Mods | ForexFabrik ForenSuche | alter mql4 compiler (hier

  #12
OFFLINE   Deichkind

Hallo zusammen,

@fxdaytrader: vielen Dank für deine Tips und Arbeit den EA von Fehlern usw zu befreien :welldone: und den verbesserten EA zur Verfügung stellst.

@feelfree: Auch dir vielen Dank für die Hilfe

Ich hatte ehemals noch ein paar Ideen zu diesen EA die ich aber leider nicht mehr mit eingebaut hatte(das Teil sollte ja auch fertig werden). z.B. wäre da ein sich bei jeden neuen Bar verändernder TP, diese sollte immer auf den aktuellen Wert des iReg1.0-Band gesetzt werden, der TP würde quasi dann weiter nach oben wandern. Ob das aber so klappen würde, auch dass der Kurs mal den TP trifft(wegen des Repaintings) weiß ich nicht so genau, dazu muß ich noch mehr testen. Ein Trailing-SL hatte ich auch noch im Hinterkopf, wollte ich anhand eines MAs nachziehen mit den Price-Informationen aus High bzw Low, bin da aber noch nicht so recht weiter gekommen.

Gruß

Thorsten

  #13
OFFLINE   Deichkind

Ich hatte den EA (Version von FXdaytrader) heute Nacht auf dem EURUSD,GBPUSD,USDJPY und AUDUSD laufen gelassen, Resultat waren 2 Trades im AUDUSD, 1x gings gut und in den TP, das 2. mal lief in den SL.

Anbei die Bilder von den Einstiegen die der EA macht.

Gruß

Thorsten

Dateianhang


  • nasap und Jeffray gefällt das

  #14
OFFLINE   fxdaytrader

Schaue bitte mal ins experts/journal-tab ob sich da der Hinweis "Using ATR for OP_BUY SL ..." oder "Using ATR for OP_SELL SL ..." findet, oder Fehlermeldungen ...

:)
edit: So tools wie BE (BreakEven) oder JumpStop, bzw. CandleTrailing, können wir da gern noch implementieren, wenn alles andere läuft und ich Zeit und Muße finde (obwohl es eigentlich - fast - nur copy&paste von codeschnipseln ist) ...:welldone:
  • Deichkind gefällt das
Kommst' heut' nicht, kommst' morgen oder gar nicht ...
Krank im Kopf, aber sonst ganz nett :troll:

meet the Fabrik-Mods | ForexFabrik ForenSuche | alter mql4 compiler (hier

  #15
OFFLINE   fxdaytrader

Hm, es hat mir keine Ruhe gelassen und ich habe nochmals in den code geschaut - und in der Tat, wenn der iCustom-iReg 0 ausgibt wurde nicht nur der SL auf 0 gesetzt, sondern im Falle der TP-Berechnung auch dieser.

Das habe ich flux mal gefixt (wird TP=0 ermittelt wird der ATR gewählt).
Weiter noch ein paar Kleinigkeiten geändert (externe variablen reduziert, bzw. ins interne ausgelagert) / die TradingTage-Bestimmung ebenfalls erstmal auf intern gesetzt (der EA wird wohl täglich laufen sollen?). ich denke mögliche Tester würden diese Einstellungen u.U. nur verwirren. Das können wir später alles wieder "sichtbar" machen ...

Bitte beim Testen in die Journale schauen ob sich die Meldung bzgl. Using ATR for xyz .. findet oder Fehlermeldungen auftreten. ;)

Dateianhang


  • Deichkind gefällt das
Kommst' heut' nicht, kommst' morgen oder gar nicht ...
Krank im Kopf, aber sonst ganz nett :troll:

meet the Fabrik-Mods | ForexFabrik ForenSuche | alter mql4 compiler (hier

  #16
OFFLINE   Deichkind

Hi fxdaytrader,

nein, im Journal habe ich solch einen Eintrag nicht gefunden, auch in den Logs habe ich in der Richtung nichts gefunden, kann sie dir aber gerne hier einstellen wenn du möchtest. Die Trades hat er soweit regelgerecht ausgeführt, obwohl Kurs und Einstiegspreis des EAs nach dem Chart ca. 6 Pips auseinander liegen(Spreaderhöhung nachts bei Alpari?!?), den TP konnte ich leider auf dem Bild nicht ermitteln ob dieser Korrekt gesetzt wurde, aber anhand der Werte sah das korrekt aus.

Gruß

Thorsten

  #17
OFFLINE   Deichkind

Bislang nur 1 Trade am heutigen Tage auf dem EURUSD, ich hatte hier den BE-SL eingeschaltet, weiteres sieht man auf dem Bildern: Einstieg in der Range, die Kriterien sind erfüllt worden, allerdings wäre es mir lieber wenn der EA dort kein Trade gemacht hätte, zu unsicher. Aber immerhin mit einen Gewinn aus dem Trade ausgestiegen.

Viele Grüße und schöne Wochenende

Thorsten

Dateianhang



  #18
OFFLINE   JacekM

Hallo !!!

Sind alle 3 i-Reg Linien für den EA in Chart notwendig oder es lang nur eine? Reagiert er auch auf individuelle Einstellung von den i-Reg?, habe den mit Einstellungen für EUR/USD:
polyn-regres: 3
std-dewiat : 2.618
Bars in win: 200

Allen viel PIPS und schöne Wochenende:welldone:

  #19
OFFLINE   Deichkind

Du kannst den EA auf einen RenkoChart deiner Wahl packen ohen die Indikatoren dabei! Diese müssen nicht zwingend auf dem Chart zu sehen sein.
EInstellbar sind die Parameter bisher noch nicht bei dem EA.

Gruß

Thorsten
  • JacekM gefällt das

  #20
OFFLINE   fxdaytrader

Das können wir ja ändern. 8)
Da ich den EA nicht nutze und auch nicht wirklich in der Materie drinstecke:
Welche Parameter sollten Deiner Meinung nach vom user geändert werden können?

  • JacekM gefällt das
Kommst' heut' nicht, kommst' morgen oder gar nicht ...
Krank im Kopf, aber sonst ganz nett :troll:

meet the Fabrik-Mods | ForexFabrik ForenSuche | alter mql4 compiler (hier



Similar Topics

  Thema Eröffnet von Statistik Letzter Beitrag




0 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 anonyme Nutzer