Inhalte aufrufen

  • Über WindowsLive anmelden Log In with Google Anmelden
  • Mitglied werden
Profilbild

Strategyquant - Der Weg zu neuen Ufern

* * * * * 1 Stimmen

  • Du kannst leider keine neuen Themen eröffnen
  • Please log in to reply
308 Antworten zu diesem Thema

  #41
OFFLINE   traderdoc

Also, wer von wem was abgeguckt hat, spielt für mich als User keine Rolle.

Aber genau das ist es u.a., was das Programm hier von vielen anderen so unterscheidet.
Und wenn man auch nur über Umwege Indikatoren einbinden kann, dann ist das schon eine
erhebliche Einschränkung.

Viel entscheidender ist das von mir im Post weiter unten dargestellte und im Endeffekt
natürlich das Preis/Leistungs-Verhältnis. Und im wahrsten Sinne dieses Bruchs ist zwar der Zähler
ganz üppig ausgestattet, aber von den Programmen, deren Beschreibung ich mir durchgelesen hatte,
war keines dabei, welches durch die Größe des Nenners den Bruch tatsächlich < 1 gestaltet.
Ähm < 1???
Da fällt mir ein, dass eigentlich der Begriff Preis/Leistungs-Verhältnis reziprok lauten müßte, denn alle
Welt spricht von einem guten oder besseren (größeren) Preis/Leistungs-Verhältnis. Nur wenn dieser Bruch
viel > 1 werden soll, dann müßte ja der Preis exorbitant sein und/oder die Leistung ganz mickrig.
Das soll es doch sicherlich nicht sein!

Ist schon wieder verflixt mit der Mathematik und den Begrifflichkeiten.

traderdoc
  • MANDL2007 gefällt das
Ich erfülle Euch gern Eure EA-, Indikator- und Script-Programmierwünsche.

  #42
OFFLINE   Deichkind

Ja, wer von wem abgeguckt hat ist mir auch egal, hauptsache am Ende steht etwas vernünftiges fürs Geld da.

KANTU ist explizit eigentlich nur darauf ausgerichtet fast parameterlose Strategien zu erstellen die auf PA basiert wie auch hier nachzulesen ist:

Please Login or Register to see this Hidden Content



Gruß

Thorsten

  #43
OFFLINE   fxdaytrader

offtopic:
Ich habe das Thema mal fixiert ("angepinnt"). Was insb. Foxer und Winter hier zum livetrading schreiben klingt sehr überzeugend - Und die meisten Forexinteressierten sind auf der Suche nach dem allseits bekannten "holy grail". Offenbar kommt das Quantgerät so einem Gral schon sehr nahe (jedenfalls wenn man es vernünftig nutzt und damit arbeitet).
Kommst' heut' nicht, kommst' morgen oder gar nicht ...
Krank im Kopf, aber sonst ganz nett :troll:

meet the Fabrik-Mods | ForexFabrik ForenSuche | alter mql4 compiler (hier

  #44
OFFLINE   fxdaytrader

Demoversion ist installiert und der Quant rechnet. Interessant ist daß die Demoversion offenbar nicht limitiert ist, jedenfalls werden auch codes als mq4-Quellcode ausgeworfen.

Das spricht schon für den Urheber - Er muß von diesem Produkt schon sehr überzeugt sein, denn sonst würde er es sicher nicht als komplette Vollversion (wenn auch nur für 14 Tage) jedem für Umme anbieten.:welldone:
Ich schätze der nächste Step wird dann erstmal der download von tickdaten sein, ... 8)
  • MANDL2007 gefällt das
Kommst' heut' nicht, kommst' morgen oder gar nicht ...
Krank im Kopf, aber sonst ganz nett :troll:

meet the Fabrik-Mods | ForexFabrik ForenSuche | alter mql4 compiler (hier

  #45
OFFLINE   Roti

es erübrigt sich eigentlich, denn bei QRobot muss man schon selber testen, testen, finden finden, etc....und wer würde schon auf die Strategien kommen die strategyquant auswirft....unmöglich da selber drauf zu kommen...vorallem ohne zeitaufwand und alles auf Knopfdruck....geschweige denn die features die in der Software mit implementiert sind.....



Danke, jetzt ist mir das Tool schon klarer. Noch nicht ganz klar sind folgende Dinge

- kann auch irgendwann MT5 unterstützt werden, Hedging-Problematik?
- kann der Code auch für andere Software (AgenaTrader, NinjaTrader) übernommen werden?
- Kauf ist gleich Lifetimelizenz oder kommen noch Upgradekosten hinzu (ausser Kurs-/Tickdaten)?
- wie gut ist der Anbieter aufgestellt, heisst ob es den noch in ein paar Jahren mit entsprechenden Support gibt?
- können Range/OpenRange Breaks oder Donchian-Channel im Tool auch berücksichtigt werden (ist das mitbei)? Oder kann es errechnen was ist besser, 1% SL oder 5% SL bei Taktik xy bzw. Underlying z? Oder den Trail nach 10 Pips oder besser 20 Pips beginnen nachzuziehen? Kennt es Filter, z.B. wenn eine Großwetterlage GWL im Weekly sich ändert darf im System xy auf 15min nicht mehr getradet bis die GWL wieder passt?
- ist anstatt Donchian (ggf. wegen dem Namensrecht) ein High/Low-Channel on Board?

Ansonsten tolle Features, guter Preis, muss erst anderer Anbieter mal hinbekommen;D
Beste Grüße

Roti

  #46
OFFLINE   fxdaytrader

- kann der Code auch für andere Software (AgenaTrader, NinjaTrader) übernommen werden?
(...)
- können Range/OpenRange Breaks oder Donchian-Channel im Tool auch berücksichtigt werden (ist das mitbei)? Oder kann es errechnen was ist besser, 1% SL oder 5% SL bei Taktik xy bzw. Underlying z? Oder den Trail nach 10 Pips oder besser 20 Pips beginnen nachzuziehen? Kennt es Filter, z.B. wenn eine Großwetterlage GWL im Weekly sich ändert darf im System xy auf 15min nicht mehr getradet bis die GWL wieder passt?

Zum code: Du erhältst eine beschreibung der Handelslogik, alternativ auch einen fertigen mql4-code. Damit könntest Du Dich dann an den Progger Deiner Wahl wenden ...
Indikatoren, Channels, %stop, Trailing, Candlepatterns - Scheint alles da zu sein (auch in der Demoversion, das ist in 2 Minuten installiert,...) ;)
  • MANDL2007, Roti und Foxer gefällt das
Kommst' heut' nicht, kommst' morgen oder gar nicht ...
Krank im Kopf, aber sonst ganz nett :troll:

meet the Fabrik-Mods | ForexFabrik ForenSuche | alter mql4 compiler (hier

  #47
OFFLINE   Foxer

wieso wurde nicht längstens darüber berichtet, ein Subforum aufgemacht etc., da dies doch augenscheinlich der Strategiefinder in Perfektion ist?

Habe mir das Handbuch runtergeladen und war durchaus sehr angetan von den Möglichkeiten.

Mit geht es eher nicht um das Kopieren von Anderen deren Strategie, aber solche Tools würden sowohl dem Einzelnen als einer gesamten Tradergruppe massiv weiterhelfen.

Gerade wenn sich eine Gruppe zusammen eine Strategie überlegt, testet und letztendlich zusammen als PAMM erstellt, wäre doch allen derselben geholfen. (CostSharing, WinSharing)

Gruss
J.


Wenn das im Interesse aller ist, kann ich ja mal bei StrategyQuant.de anfragen, ob da eine spezielle Möglichkeit des Supports für die Mitglieder hier im Forum besteht.

LG Foxer

  #48
OFFLINE   Foxer


- kann auch irgendwann MT5 unterstützt werden, Hedging-Problematik?
- kann der Code auch für andere Software (AgenaTrader, NinjaTrader) übernommen werden?
- Kauf ist gleich Lifetimelizenz oder kommen noch Upgradekosten hinzu (ausser Kurs-/Tickdaten)?
- wie gut ist der Anbieter aufgestellt, heisst ob es den noch in ein paar Jahren mit entsprechenden Support gibt?
- können Range/OpenRange Breaks oder Donchian-Channel im Tool auch berücksichtigt werden (ist das mitbei)? Oder kann es errechnen was ist besser, 1% SL oder 5% SL bei Taktik xy bzw. Underlying z? Oder den Trail nach 10 Pips oder besser 20 Pips beginnen nachzuziehen? Kennt es Filter, z.B. wenn eine Großwetterlage GWL im Weekly sich ändert darf im System xy auf 15min nicht mehr getradet bis die GWL wieder passt?
- ist anstatt Donchian (ggf. wegen dem Namensrecht) ein High/Low-Channel on Board?

Ansonsten tolle Features, guter Preis, muss erst anderer Anbieter mal hinbekommen;D


- derzeit nur mal MT4 unterstützt, aber irgendwann ist auch MT5 angedacht, soviel die Infos vom Entwickler
- es gibt so etwas wie einen Pseudo Code, der die Strategie in einfachen Worten darstellt. Da müsste man aus dem dann selbst für alle anderen Plattformen die Strategie umschreiben. Die, die wirklich positiv überzeugen, die kann man ja dann umschreiben.
- ist ein Einmalkauf mit allen zukünftigen Updates.. auch als der Name von GeneticBuilder auf StrategyQuant in einer totalen Neuversion veröffentlicht wurde, habe ich keinen Cent für das Upgrade/Update gezahlt
- Also der Support ist super, der Entwickler und der offizielle Betreiber von StrategyQuant.de sind da top. Im internationalen SQ Forum werden diverse Bugs reportet, die dann im neuen Update beseitigt werden. Auch werden zukünftige neue Features und Wünsche dokumentiert, die teilweise Schritt für Schritt umgesetzt werden. Ich denke also, dass da eine ständige Weiterentwicklung da ist.
- bzgl. Donchian Channel und LOW/HIGH.. also LOW/HIGH ist an Board, das kann ich Dir schon mal sagen. Donchian Channel hab ich nicht gefunden, ABER (!!!) und jetzt Achtung:)... man kann einen EIGENEN Indikator, den es im SQ noch gar nicht gibt (und vielleicht noch auf der Welt nicht gibt) selbst bauen und dann von StrategyQuant verwenden lassen!!! Somit läßt sich also alles einbauen, wohin die Fantasie reicht!

Aber am besten du schaust Dir die Demo mal an, die kann nämlich alles, was die Vollversion auch kann.

LG Foxer
  • Roti gefällt das

  #49
ONLINE   Katakuja

Interessante Software um viel Zeit zu verbrauchen..
Kein Wunder dass.. :-X

Auf Forexpeace Army gibt es einen interessanten thread diesbezüglich
wo sich auch der Entwickler persönlich zu Wort meldet.

Please Login or Register to see this Hidden Content




  #50
OFFLINE   nightyhawk

Wenn das im Interesse aller ist, kann ich ja mal bei StrategyQuant.de anfragen, ob da eine spezielle Möglichkeit des Supports für die Mitglieder hier im Forum besteht.


Wow, soviel Einsatz finde ich natürlich super. Also wenn du da wirklich nachfragen würdest und das organisiert ......

Eine Frage aus gegebenen Anlass vorweg - IN WELCHEM VERHÄLTNISS STEHST DU ZU STRATEGYQUANT!
Chleudere den Purchen zu Poden!

  #51
OFFLINE   networker

Bin zu blöd oder blind,

kann zum Beispiel kein EMA Close Shift1 oder WMA Open Shift1 eintragen, sobald man den Indikator auswählt geht er auf PriceData (Shift0),
sonst steht nur der jeweilige Price (Shiftx) als Open, Close etc. zu Verfügung, aber nicht die Berechnungsart, ergo Formel = will ich EMA Shift 1-3 berechnen geht das nicht

wie geht das:
Buy:
EMA 5 PriceClose Shift1 < WMA 8 PriceOpen Shift1 &&
EMA 5 PriceClose Shift0 > WMA 8 PriceOpen Shift0
so sieht für mein Verständniss ein Cross auf D1 aus.

Besten Dank für Infos, Hilfen

Gruss
J.
  • traderdoc gefällt das

  #52
OFFLINE   Foxer

Wow, soviel Einsatz finde ich natürlich super. Also wenn du da wirklich nachfragen würdest und das organisiert ......

Eine Frage aus gegebenen Anlass vorweg - IN WELCHEM VERHÄLTNISS STEHST DU ZU STRATEGYQUANT!


In einem sehr positiven :-)))).. Nein ich weiss schon was du meinst.. also ich verwende das Programm seit Jahren, stehe mit dem Entwickler oft in Kontakt, und bin absolut überzeugter User von dem Programm, was man wohl merkt. Aber nicht nur ich, auch "winter" und ich glaube mit der Zeit kommen noch mehr User dazu. Wie man sieht habe ich weder Aff Link, noch habe ich den Thread erstellt. Hab mich nur gefreut, dass endlich dieses Thema hier mal aufgegriffen wird.

LG Foxer

  #53
OFFLINE   winter

Bin zu blöd oder blind,

kann zum Beispiel kein EMA Close Shift1 oder WMA Open Shift1 eintragen, sobald man den Indikator auswählt geht er auf PriceData (Shift0),
sonst steht nur der jeweilige Price (Shiftx) als Open, Close etc. zu Verfügung, aber nicht die Berechnungsart, ergo Formel = will ich EMA Shift 1-3 berechnen geht das nicht

wie geht das:
Buy:
EMA 5 PriceClose Shift1 < WMA 8 PriceOpen Shift1 &&
EMA 5 PriceClose Shift0 > WMA 8 PriceOpen Shift0
so sieht für mein Verständniss ein Cross auf D1 aus.

Besten Dank für Infos, Hilfen

Gruss
J.


vielleicht findest du auch hier hilfe:

Please Login or Register to see this Hidden Content



  • MANDL2007 gefällt das

Trading Singale von Traderscout

Klicke auf das rote kleine Viereck mit dem [+], um zu erfahren, wie du daran teilnehmen kannst. Du unterstützt damit auch dieses Forum, damit es werbefrei bleibt und dir weiterhin mit hilfreichen Informationen rund um das Traden zur Seite stehen kann.
 

https://www.instagram.com/traderscout/

 



 
 
 

  #54
OFFLINE   mike180778

Selbes problem wie networker. Wollte sowas ähnliches gestern eingeben. Hat nicht wirklich funktioniert. Lösung bekannt?

  #55
OFFLINE   networker



vielleicht findest du auch hier hilfe:

Please Login or Register to see this Hidden Content



[/quote]

weiß schon winter, du meinst es gut, habe im Handbuch nachgesehen und konnte keine Lösung finden.

Für soviel Geld erwarte ich mir schon eine entsprechende Funktionalität und Shiftx Möglichkeiten sind wohl für einen einfachen Cross wohl das Minimum.
Sehe somit anhaltende Probleme mit "Previous Bar" Berechnungen egal ob Cross, SL, welche nicht Standard Preis High,Low,Open,Close basierend sind.
Auch werden das findige Programmier/Coder umgehen können, ich kann es nicht und bin damit auf die integrierte Programm Bereitstellung angewiesen.
Was sicher gut geht sind wohl alle Shift0 Optionen, aber das ist eben zu wenig für diesen Preis.
Auch sehe ich um den Preis meine Mitarbeit (Tester?) im Herstellerforum nicht gerechtfertigt.

Gruss
J.

PS: wie erwähnt, vielleicht habe ich es nicht gesehen, verstanden wie man EMA Shift 1-3 (Beispiel) in eine Strategie eintragen kann...

  #56
OFFLINE   fxdaytrader

Kurzer Hinweis: Ich werde gleich ALLE links welche auf die .de-Seite vom Quant leiten auf die .com-Seite ändern.
Zum einen weil die Preisangaben m.E. irreführend und/oder veraltet sind (es sind nicht ca. 205 für light/508 für voll, sondern 336 und 963 EUR) und zum anderen weil es sich auch nur um eine affiliate-seite (id: 612228) zu handeln scheint.8)


  • MANDL2007 gefällt das
Kommst' heut' nicht, kommst' morgen oder gar nicht ...
Krank im Kopf, aber sonst ganz nett :troll:

meet the Fabrik-Mods | ForexFabrik ForenSuche | alter mql4 compiler (hier

  #57
OFFLINE   traderdoc

Danke an @networker für dieses äußerst wichtige Detail!

Ok, da könnte ich den @networker verstehen, wenn ein lapidares Crossing eines Indikators nicht möglich ist. Denn dazu ist die Betrachtung der letzten geschlossenen Kerze notwendig, wie unten angegeben.

EMA 5 PriceClose Shift1 < WMA 8 PriceOpen Shift1 &&
EMA 5 PriceClose Shift0 > WMA 8 PriceOpen Shift0

Ich kann mir aber ehrlich gesagt beim besten Willen nicht vorstellen, dass solche Basics nicht möglich sein sollten, aber prinzipiell ist natürlich alles möglich.
Sollte aber die Möglichkeit bestehen, dass dieser fast unmögliche Fall eintreten sollte, dass das tatsächlich nicht möglich sein sollte, dann wird es auch für mich nicht möglich sein, mich länger mit dem Teil möglicherweise zu beschäftigen.

Muß man nun wieder aber auch alles selber machen?!

traderdoc
  • MANDL2007 gefällt das
Ich erfülle Euch gern Eure EA-, Indikator- und Script-Programmierwünsche.

  #58
OFFLINE   Foxer

Wenn das im Interesse aller ist, kann ich ja mal bei StrategyQuant.de anfragen, ob da eine spezielle Möglichkeit des Supports für die Mitglieder hier im Forum besteht.

LG Foxer


Ok dann lass ich das mal, denke dass die dran dann nicht interessiert sind...


Kurzer Hinweis: Ich werde gleich ALLE links welche auf die .de-Seite vom Quant leiten auf die .com-Seite ändern.
Zum einen weil die Preisangaben m.E. irreführend und/oder veraltet sind (es sind nicht ca. 205 für light/508 für voll, sondern 336 und 963 EUR) und zum anderen weil es sich auch nur um eine affiliate-seite (id: 612228) zu handeln scheint.8)


Trotzdem denk ich aber, dass die Perise für die Neuuser hier doch interessant sind. Soviel ich verstanden habe, sind die Preisangaben auf der HP (nennen wir sie mal HP :-)) ohne MWSt.... Zusammen mit dem dort angepriesenen Coupon komme ich aber auf 266 Euro Light Version oder 764 Euro Vollversion.

Nicht wie du schreibst auf 336 und 963 Euro????? Ich glaub du hast den Coupon vergessen...

Das ist schon ein großer Unterschied zu der .com Seite... dort sind die Preise ja auch ohne VAT angegeben...

LG Foxer


  #59
OFFLINE   networker

Danke an @networker für dieses äußerst wichtige Detail!

Ok, da könnte ich den @networker verstehen, wenn ein lapidares Crossing eines Indikators nicht möglich ist. Denn dazu ist die Betrachtung der letzten geschlossenen Kerze notwendig, wie unten angegeben.

EMA 5 PriceClose Shift1 < WMA 8 PriceOpen Shift1 &&
EMA 5 PriceClose Shift0 > WMA 8 PriceOpen Shift0

Ich kann mir aber ehrlich gesagt beim besten Willen nicht vorstellen, dass solche Basics nicht möglich sein sollten, aber prinzipiell ist natürlich alles möglich.
Sollte aber die Möglichkeit bestehen, dass dieser fast unmögliche Fall eintreten sollte, dass das tatsächlich nicht möglich sein sollte, dann wird es auch für mich nicht möglich sein, mich länger mit dem Teil möglicherweise zu beschäftigen.

Muß man nun wieder aber auch alles selber machen?!

traderdoc


Ich kann es mir auch nicht vorstellen, wahrscheindlich bin ich alter Mann zu blöd dafür :)

Und ja diese Cross Berechnungen sind in meinem KISS Handelssystem die Basis

Please Login or Register to see this Hidden Content



Und sollte das wirklich nicht gehen, dann bin ich traderdocs Meinung keine weitere Zeit dafür aufzuwenden.
Bitte liebe Profis, prüft die Shiftx Möglichkeiten, fragt den Hersteller - ihr könnt das besser erklären als ich.

Besten Dank

Gruss
J.

PS: und funktioniert das Shiftx wirklich nicht so sind 5 Sterne genau 5 Sterne zuviel für den Thread!

  #60
OFFLINE   traderdoc

Nun noch einmal wegen der Preise. Verwirrend ist es allemal.

Aber jetzt mal nur Preise incl. MwSt. für die Light-Version:

.com-Seite : 330,82€

.de-Seite:243,95€ (je nach Wechselkurs)

Das sind bei mir etwa 87€ positive Differenz und damit etwa 26% weniger!

traderdoc


  • MANDL2007 gefällt das
Ich erfülle Euch gern Eure EA-, Indikator- und Script-Programmierwünsche.



Similar Topics

  Thema Eröffnet von Statistik Letzter Beitrag




1 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 anonyme Nutzer