Inhalte aufrufen

  • Über WindowsLive anmelden Log In with Google Anmelden
  • Mitglied werden
Profilbild

StrategyQuant - Testberichte

- - - - -

  • Du kannst leider keine neuen Themen eröffnen
  • Please log in to reply
11 Antworten zu diesem Thema

  #1
OFFLINE   traderdoc

*
BELIEBT

... dann mach ich mal den Testberichte-Thread zu dieser Software auf.

Den geschlossenen Thread hatte ich eigentlich eröffnet, um die Software vorzustellen, User zu finden, die überhaupt diese Software nutzen und Erfahrungen berichten können, um damit auch den Zugang zu dieser Software zu vereinfachen und insgesamt eine fruchtbare Diskussion, über die Möglichkeiten der genetischen Programmierung und Optimierungund deren praktische Umsetzbarkeit und natürlich der Erfolgsaussichten auf eine positive Performance, zu eröffnen.

Soviel zum Sinn des ersten Threads und der logischen Folge der Eröffnung des zweiten Threads, da nunmehr mehrere User die Software kostenfrei in einer Demo downgeloaded haben und damit hoffentlich demnächst zahlreiche Testberichte hier einstellen und da interessiert es nicht, ob die positiv oder negativ ausfallen.

Diesen Anhang wollte ich erst als PN schreiben, habe mich aber dann schnell dazu entschlossen, den hier öffentlich anzuhängen, weil es mir um Prinzipielles geht.

@Divecall
Ich kann mich nicht erinnern, wann das letzte Mal in diesem Forum ein Thread geschlossen wurde, wegen angeblich überwiegend negativer Kritiken. Da hängt die Subjektivität schon aus der geschriebenen Zeile.
Desweiteren kann ich mich nicht erinnern, wann und überhaupt ein Thread geschlossen wurde, weil ein Anbieter angeblich nicht in der Lage sei zu reagieren. (User @StrategyQuant hat sich extra nur aufgrund der Eröffnung und der Preisdiskussion hier angemeldet!, auch wenn er bzgl. fachlicher Fragen auf die zuständigen Abteilungen verwiesen hatte).
Diese sog. negativen Kritiken resultieren v.a. aus dem bisher noch nicht eindeutig geklärtem Fehlen der Eingabe der Shiftx. Die Preisdiskussion wurde geklärt und das Preis/Leistungsverhältis ist immer relativ zu betrachten.

Also wo steht geschrieben, dass ein Thread aufgrund "überwiegender" negativer Kritik und fehlendem Engagement des Anbieters vom Admin geschlossen werden kann bzw. sollte?

Ich empfinde das als einen Affront aller User gegenüber, mit dieser Willkür dermaßen in die Freiheit der Kommunikation einzugreifen, dass man sich langsam fragt! wo bleibt die Respektierung demokratischer Normen und Regeln? Ich kann mich auch des Eindruckes nicht erwehren, dass hier wegen individueller Interessen Einzelner (evtl. Externer?) der Thread abgewürgt wurde und das kann ich nicht tolerieren, denn das entspräche nicht den Grundsätzen eines und auch nicht dieses Forums.
Ich habe mich auch nicht dazu entschlossen, bereits über 5 Jahre in diesem Forum aktiv mitzuarbeiten, um dann wegen unbegründeter, nicht nachvollziehbarer und bisher einmalig aufgestellter Gründe meinen Thread geschlossen zu sehen.

Ansonsten wünsche ich mir jetzt eine rege Beteiligung beim Schreiben der Erfahrungsberichte. Die Software bietet extrem viel Potential, dessen Erkennung aber auch ein intensives Auseinandersetzen und eine positive Grundeinstellung zum ursprünglichen Grund und Inhalt der Software voraussetzt.

traderdoc




  • MANDL2007, fxdaytrader, dirtydevil und 2 anderen gefällt das
Ich erfülle Euch gern Eure EA-, Indikator- und Script-Programmierwünsche.

  #2
OFFLINE   forexler

freie meinung ist in dem forum nicht erwünscht traderdoc, hier gehts um den willen der oberen

  • Divecall gefällt das

  #3
OFFLINE   Divecall

[ot]Endlich einer der es kapiert hat... ;D[/ot]
Du möchtest Dich in der Forexfabrik verewigen? Evtl. sogar als ...
gastautor
Zuletzt aktualisiert Datum: 27.02.2015 - 23:49 Uhr


  #4
OFFLINE   Divecall

Dafür das ich hier die ganze Arbeit (programmiertechnisch) habe und die Kosten für Eure "Meinungsäußerungen" bezahle, sei mir doch ein gewisses Mitspracherecht gegönnt, oder etwa nicht?
Du möchtest Dich in der Forexfabrik verewigen? Evtl. sogar als ...
gastautor
Zuletzt aktualisiert Datum: 27.02.2015 - 23:49 Uhr


  #5
OFFLINE   networker

Dafür das ich hier die ganze Arbeit (programmiertechnisch) habe und die Kosten für Eure "Meinungsäußerungen" bezahle, sei mir doch ein gewisses Mitspracherecht gegönnt, oder etwa nicht?


Natürlich hast du das "letzte" Wort, als Administrator/Inhaber und Nutzniesser sei es dir unbenommen, aber im Sinne der hier oft aufgezeigten und erwünschten Forenregeln, die traderdoc meint und anspricht, hat diese manipulative Vorgehensweise einen schalen Beigeschmack.

In seinem Thread wurde weder geschimpft, noch Rechtspopulismus verkündet und es wurden keine Forenbenutzer beleidigt.

Es wurde klar aufgezeigt das die Software Potenzial hat, aber wessentliche Basisfunktionen nicht beinhaltet und dieses Fehlen wurde auch von einigen Verfechtern/Nutzen sogar bestätigt!

Denke ein Löschung einer Meinung, bzw. einer Sperrung des Forenbenutzers (aka Urlaubsinsel) kann ich nachvollziehen, aber einen ganzen Thread zu sperren....

Meine persönliche Meinung

Gruss
J.

  #6
OFFLINE   mike180778

Ich fand die schoiessung des threads auch sehr willkürlich.Natürlich repektiere ich dass divecall als eigentümer und one-man-show was die wartung und weiterentwicklung angeht das recht hat threads zu schließen die seinem ermessen nach den forenregeln nicht entsprechen. Hirr gibts halt eine divergenz zwischen unserer Ansicht und der von DC. Gehört ausdiskutiert und zu den akten gelegt damit wir wieder sachlich weiterarbeiten können.

  #7
OFFLINE   dirtydevil

Ich stimme dir da voll zu Peter und wenn der Thread von Quant eröffnet worden wäre, dann könnte das auch jeder nachvollziehen. Nun ist es aber der Thread von traderdoc, der hier unbeabsichtigt den Vertriebskanälen vom Quant eine Plattform geliefert hat. Darum bin ich der Meinung, dass der Vertrieb sanktioniert wird und hier zum Thema ein objektiver Austausch der FF.de Mitglieder stattfinden kann.

LG Marco

  #8
OFFLINE   winter

Dafür das ich hier die ganze Arbeit (programmiertechnisch) habe und die Kosten für Eure "Meinungsäußerungen" bezahle, sei mir doch ein gewisses Mitspracherecht gegönnt, oder etwa nicht?


Ein Mitspracherecht kann man keinen verwehrt werden, aber dann kann man es auch gleich lassen mit dem Forum.

Was denn für Kostenausser dem Betrieb der ganzen Technik, etc....Hut ab dafür.... ABER für diese angedrohte Schliessung dieses Threads gibt es keine Entschuldigung. Wenn alles nur positiv sein soll, dann bringt das niemanden was.....

Wie man in Berlin so schön sagt: " Das kannst du so machen, aber dann isses halt kacke ! "

Anbei ein Spruch, den man sich mal reinziehen sollte.....

...ich dachte immer das wäre ein Forum für Freidenker und nicht für Kleingeister.....BUMM !




Dateianhang


Trading Singale von Traderscout

Klicke auf das rote kleine Viereck mit dem [+], um zu erfahren, wie du daran teilnehmen kannst. Du unterstützt damit auch dieses Forum, damit es werbefrei bleibt und dir weiterhin mit hilfreichen Informationen rund um das Traden zur Seite stehen kann.
 

https://www.instagram.com/traderscout/

 



 
 
 

  #9
OFFLINE   Divecall

Ja, Ja....kriegt euch wieder ein - ich mache das Thema wieder auf...

;D
  • Crashbulle, networker und dirtydevil gefällt das
Du möchtest Dich in der Forexfabrik verewigen? Evtl. sogar als ...
gastautor
Zuletzt aktualisiert Datum: 27.02.2015 - 23:49 Uhr


  #10
OFFLINE   PriNova

*
BELIEBT

So, um mal das Thema in die richtige Richtung zu führen möchte ich nun meinen Testbericht hier einstellen :-)

Der Algorithmus der Genetik ist kein Hexenwerk, aber alles in allem kann ich nun nach intensivem Testen berichten, dass die Software an sich gut ausgereift ist, zwar noch viele Schwachstellen hat und einige Funktionen fehlen.
Aber um vorweg den Gedanken frei zu machen, dass trotzdem alle Berechnungen sich auf die Vergangenheit beziehen, sollte jedem klar sein, dass dies auch kein Holly Grail sein kann.

Die wichtigste Komponente im Chart fehlt, das Oder Buch, somit müssen wir mit Wahrscheinlichkeiten einer behavior- und event-basierender Umgebung auskommen. Auch wenn eine Out-of-Sample und Robustness Test (Monte Carlo) angeboten wird, kann sich alles Schlagartig mit dem nächsten Tick ändern. Das mal vorweg erzählt.

Ich selbst habe, wie TraderDoc schon bemerkte, vor 5 Jahren ähnliches vorgestellt. (Wie schnell die Zeit doch vergeht). Genau dies wurde mit dieser Software und anderen Alternativen im Internet verwirklicht.
Die Umsetzung ist gut, leicht verständlich, bedarf hier und da noch ein paar Änderungen, aber ich bin zufrieden.
Bisher habe ich mir zwei Nächte um die Ohren geschlagen um StrategyQuant zu testen. Ja, es Bedarf viel Zeit.

Trotzdem bin ich wie gesagt etwas skeptisch, da ich auch hier glaube, dass aufgrund des massiv riesigen Problemraumes aus den unzähligen Strategien eine passende zu finden wie die Suche der Nadel im Heuhaufen ist.
Deshalb wird es auch genauso wenigen gelingen langfristig vom Handel zu profitieren.
Wenn man zum Vergleich die zufällig erstellten Strategien mit echten Händlern her nimmt, so findet man genauso nur einen einzigen, der kurz-, mittel- oder langfristig profitabel sein wird, wie wenn man 'die' Strategie aus 100.000 evaluierten Strategien dieser Software eine einzige findet die genauso kurz-, mittel- oder langfristig profitabel sein wird. (War das zu kompliziert?)
Aber die Software ermöglicht es einem den Zeitraum sehr stark zu verkürzen.

Was mir jedoch fehlt, ist auch eine z.B. direkte Anbindung an Handelsplattformen per API oder .dll um, dann 1. automtisch zu handeln, 2. Die Chartdaten in der Software immer auf dem neusten Stand zu halten und 3. meines Erachtens das wichtigste, die Möglichkeit der automatischen Reoptimierung und Neuevaluierung der Strategien zu ermöglichen.
Jedoch, und da bin ich mir fast sicher, lässt sich dies in MQL4.5 auch umsetzen. Der Genetische Algorithmus an sich ist nur ein paar Zeilen lang und kann leicht umgesetzt werden und sehr rechenintensive Funktionen können ja ausgelagert werden.
Was den Preis der Software betrifft, so weiß ich, dass da viel Arbeit dahinter steckt auch wenn es sich um 'simple' Funktionen handelt, aber ist meines Erachtens trotzdem sehr hoch angesetzt.

Mein Fazit: Fein gemacht, macht Spass damit zu spielen, aber kaufen werde ich sie mir nicht, da ich die meisten Funktionen (und mehr) schon rumliegen hab.
  • traderdoc, Crashbulle, networker und 2 anderen gefällt das
Copyright © 2008-2016

Als Nomade quer durch Europa. Bei Interesse auch Hausbesuche 😉

  #11
OFFLINE   traderdoc

@PriNova
Ich danke Dir für diesen Deinen ersten Testbericht, der doch sehr viel positiver ausfiel, als man noch am Ende des geschlossgeöffneten ersten Threads hätte ableiten können.
Über den Preis möchte ich auch in Zukunft nicht mehr groß diskutieren, denn an dem kann man erstens eh nichts ändern und zweitens ist der immer eine relative Angelegenheit und hängt unmittelbar vom Anspruch, Ziel und v.a. Nutzen des Käufers ab. Und wer einmal selbst programmiert hat, der weiss genau, dass das eine harte Knochenarbeit sein kann.

Viel interessanter sind doch all die Dinge, die Du offen angesprochen hast, ohne sie jetzt nochmal zu wiederholen. Denn genau auf die kommt es mir an und auf nichts anderes! Ich möchte nicht nur selbst die Software gut kennenlernen, sondern ich möchte auch, dass alle anderen User dies tun können und hier tatkräftig, sachlich, aber auch bitte kritisch mitdiskutieren, damit im Endeffekt jeder zu seiner eigenen Endeinschätzung gelangt, ob Kauf oder nicht spielt hier! keine Rolle. Denn es werden in Zukunft noch viele solcher Programme auf den Markt kommen, die sich so viel voneinander nicht unterscheiden werden.
Dass das Eine oder Andere noch fehlt, ja mein Gott, das ist doch immer so, v.a. wenn die Entwicklung noch in den Kinderschuhen steckt. Aber auch unsere kritischen Bemerkungen werden sicherlich (hoffentlich) von "Anderen" gelesen. Und warum sollten diese Bemerkungen nicht evtl. auch zum Nachdenken anregen? und letztendlich zur Verbesserung und Optimierung der Software.

Ich freue mich v.a, dass Du meinem Aufruf gefolgt bist und wünsche mir, dass Du Dich in Zukunft noch mehr in dieses Thema einschalten wirst.

traderdoc
  • MANDL2007 gefällt das
Ich erfülle Euch gern Eure EA-, Indikator- und Script-Programmierwünsche.

  #12
OFFLINE   tnickel

Hi,

ich hab schon Adaptrader, Forex Strategy Builder Pro und SQ getestet.

 

Den SQ finde ich am weitesten ausgereift. Der Frick ist ein guter Programmierer und hat eine gute Entwicklungsgeschwindigkeit (mal abgesehen das das letzte Update schon länger her ist, aber dafür gibt es bald ne neue Version)

 

Der Preis für den SQ ist spottbillig finde ich. Man zahlt nur einmal und bekommt lebenslange Updates.

 

Ich verfolge jetzt den SQ schon seit Version 2.1 (aktuell 3.8.1).

 

Die Software hat zwar noch einige Bugs, stürzt hin und wieder ab. Aber im wesentlichen ist alles ok.

 

Ich bin mit dem SQ zufrieden. Es gibt im Augenbilck eh nix vergleichbar besseres auf dem Markt. Wenn ja dann würde mich mal interessieren

wie die Software heisst.

thomas


  • marty gefällt das



Similar Topics

  Thema Eröffnet von Statistik Letzter Beitrag




0 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 anonyme Nutzer