Inhalte aufrufen

  • Über Facebook anmelden Über Twitter anmelden Über WindowsLive anmelden Log In with Google Anmelden
  • Mitglied werden
Profilbild

"2% pro Tag" - Journal

- - - - -

  • Du kannst leider keine neuen Themen eröffnen
  • Please log in to reply
58 Antworten zu diesem Thema

  #21
OFFLINE   matsf

5. Tag:

Soll-Kontostand:552,04Kontostand: 604,02

Heutige Performance:
+8,40%

Die ersten beiden Trades waren Trend-Trades nach Korrekturen.
Der dritte ein Counter-Trend-Trade, weil hier SP und S1 annähernd zusammenfielen.

Die nächsten drei Trades im Cable waren eigentlich grottenschlecht. Da war mehr Glück als Verstand dabei.
Dazu im nächsten Beitrag mehr.

Die letzten 21 Trades waren alles Scalp-Trades im Öl (Verzögerung zwischen ActivTrades und ODL ausgenutzt).

Dateianhang


Lebe nicht um zu arbeiten, sondern arbeite um zu leben.

  #22
OFFLINE   matsf

Hier zwei Bilder für meine Cable-Trades:
Auch wieder Trades gegen den Trend.
Der erste aufgrund einer W/U-Linie im H1-Chart.
Der zweite zur "Verbilligung"... FEHLER !!!
Der dritte aufgrund einer erneuten W/U-Linie im H1-Chart. Zusätzlich ist noch eine Trendlinie zu erkennen. Und R1 war dort oben auch noch.

Genau auf diese Art und Weise hab ich schon zweimal Konten zerschossen...

Eigentlich hatte ich nur Glück...

Dateianhang

  • Angehängte Datei  gu_5m.gif   22,44K   244 Anzahl Downloads
  • Angehängte Datei  gu_h1.gif   27,58K   158 Anzahl Downloads

Lebe nicht um zu arbeiten, sondern arbeite um zu leben.

  #23
OFFLINE   matsf

So, die erste Woche des Experiments ist vorbei:

Ergebnis:

Beginn der Woche mit 500 €
Kontostand am Ende der Woche: 604,02 €
Ergebnis: + 20,8 %

Dateianhang


Lebe nicht um zu arbeiten, sondern arbeite um zu leben.

  #24
OFFLINE   Johnny P

Grosse Klasse! Weiter so!:)

  #25
OFFLINE   matsf

6. Tag:
Sorry, hatte gestern keine Zeit zu posten.

Hab auch nur 2 Scalp-Trades im Öl versucht, weil ich den ganzen Tag unterwegs war.
Nachdem diese beiden schief gegangen sind, bin ich auf ein Seefest bei uns in der Nähe... :-)

Soll-Kontostand:563,08 €Kontostand: 594,49 €

Performance:
-1,60 %
Lebe nicht um zu arbeiten, sondern arbeite um zu leben.

  #26
OFFLINE   matsf

7. Tag:
Einen Trade habe ich bereits gezeigt, den fehlgeschlagenen Euro-Trade.

Die restlichen Trades waren wieder alle Öl-Scalp-Trades.

Soll-Kontostand:574,34 €Kontostand:610,94 €

Heutige Performance:
+2,69 %


Lebe nicht um zu arbeiten, sondern arbeite um zu leben.

  #27
OFFLINE   matsf

Hab heute diese Öl-Scalps bis zum Exzess versucht.
3 Stunden lang vollste Konzentration.
War schon wesentlich weiter oben, aber als der Markt langsamer wurde, war´s vorbei mit der schnellen Scalperei.
Hätte ich nur eher aufgehört. Hätte wäre wenn würde...

Morgen will ich es wieder gemütlicher mit Forex angehen lassen, nicht so einen Stress wie heute...
Lebe nicht um zu arbeiten, sondern arbeite um zu leben.

  #28
OFFLINE   matsf

Hab heute lieber das Wetter genossen, als die ganze Zeit vorm Schirm zu sitzen.
Abends hab ich ein paar Öl-Scalps versucht.
Hätte es wohl bleiben lassen sollen.

Soll-Kontostand:585,83Kontostand: 582,02

Heutige Performance:
-5,19 %
Lebe nicht um zu arbeiten, sondern arbeite um zu leben.

  #29
OFFLINE   Johnny P

Verlier nie das Big-Picture aus den Augen wenn Du scalping betreibst...die gestrige starke Rallye kam nicht unerwartet für einen Trader, die die langfristigen U & W im Kopf hat;) Sich da in den Weg zu stellen ist selbstmord!

  #30
OFFLINE   matsf

Ich werde das Öl weiterhin beobachten, aber nicht mehr diese Arbitrage versuchen zu handeln.
Aus charttechnischen Gesichtspunkten wären gestern tolle Möglichkeiten drin gewesen.
Handelst Du auch Öl ?
Lebe nicht um zu arbeiten, sondern arbeite um zu leben.

  #31
OFFLINE   Johnny P

Ja ich handle den QM Futures

  #32
OFFLINE   matsf

9. Tag:

Die Trades habe ich im "anderen" Thread gepostet.

Soll-Kontostand:597,55 €Kontostand: 603,09 €

Heutige Performance:

+3,49 %
Lebe nicht um zu arbeiten, sondern arbeite um zu leben.

  #33
OFFLINE   matsf

Der erste (halbe) Monat ist um.

Monatsperformance Juli:

+ 20,62 %


Psychologisch wichtig der Abschluss des Monats über der 600er Hürde...;D

Lebe nicht um zu arbeiten, sondern arbeite um zu leben.

  #34
OFFLINE   DaBuschi

Der erste (halbe) Monat ist um.

Monatsperformance Juli:

+ 20,62 %


Da gibts nen dicken Daumen nach oben für Dich, Martin. Wobei ich auch der Meinung bin, dass es besser ist auf die Scalps im Öl zu verzichten. Ewig wird es wohl nicht funktionieren und eigentlich willst Du ja einen Tradingstil finden/erlernen/trainieren, der Dich langfristig erfolgreich handeln lässt.

Weiter so
Grüße
David
Ein erfolgreicher Trader weiß nicht, was passieren wird. Aber er weiß zu jeder Zeit, was er tun muss.

Die Wahrscheinlichkeit, dass sich ein Trend fortsetzt ist größer, als das er bricht.

Die Wahrscheinlichkeit, dass ein Widerstand beim ersten Test hält, ist größer, als das er bricht.

  #35
OFFLINE   matsf

Schlechte Nachricht für mein Experiment:
Da mein Hauptbroker sich aufgehängt hat während ich in einem Öl-Trade war, sah ich mich gezwungen, das Risiko mit meinem ODL-Konto zu hedgen.
Ergebnis:
Ich hätte nicht hedgen brauchen.>:(

Soll-Kontostand: 609,50€ Kontostand:546,56 €

Heutige Performance:
-10,34 %

Das haut mich natürlich zurück, aber ich geb nicht auf !

Frage: Wie hättet ihr in einer solchen Situation reagiert ??
Lebe nicht um zu arbeiten, sondern arbeite um zu leben.

  #36
OFFLINE   matsf

Die zweite Woche ist vorbei.

Kontostand zu Beginn der Woche: 604,02 €
Kontostand am Ende der Woche: 546,56 €

Ergebnis:
-9,51 %
Lebe nicht um zu arbeiten, sondern arbeite um zu leben.

  #37
OFFLINE   DaBuschi

Frage: Wie hättet ihr in einer solchen Situation reagiert ??


Hedgen - das einzige, was Du kontrollieren kannst, wenn Du handelst, ist Dein Verlust. Mit dem Hedge hast Du genau das getan. Du hast ihn nicht gebraucht, aber es hätte gut sein können, dass Du hier gepostet hättest, dass Dir der Hedge das Konto gerettet hat und nur darum geht es. Nicht um den einzelnen Vorfall oder um den einzelnen Trade, sondern um Kapitalerhalt um den nächsten und den nächsten und den nächsten Trade auch noch machen zu können.

Gute Arbeit
Ein erfolgreicher Trader weiß nicht, was passieren wird. Aber er weiß zu jeder Zeit, was er tun muss.

Die Wahrscheinlichkeit, dass sich ein Trend fortsetzt ist größer, als das er bricht.

Die Wahrscheinlichkeit, dass ein Widerstand beim ersten Test hält, ist größer, als das er bricht.

  #38
OFFLINE   Johnny P

Klare Sache...dafür hab ich auch mehrere Konten! So ein hedge kann dir den Kopf retten;)

  #39
OFFLINE   matsf

Danke für Eure aufmunternden Worte !
Lebe nicht um zu arbeiten, sondern arbeite um zu leben.

  #40
OFFLINE   matsf

11. Tag:

Keine Trades.

Soll-Kontostand: 621,69 €Kontostand: 546,56 €
Lebe nicht um zu arbeiten, sondern arbeite um zu leben.



Similar Topics

  Thema Eröffnet von Statistik Letzter Beitrag




0 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 anonyme Nutzer