Inhalte aufrufen

  • Über WindowsLive anmelden Log In with Google Anmelden
  • Mitglied werden
Profilbild

Price Action Trading

- - - - -

  • Du kannst leider keine neuen Themen eröffnen
  • Please log in to reply
5 Antworten zu diesem Thema

  #1
OFFLINE   ChaoZZ

Ich hoffe der Post ist hier richtig und erwünscht.

Ich bin beim googlen über diesen Thread gestolpert und finde ihn super interessant (und dank der Zusammenfassung auf der ersten Seite auch übersichtlich) für alle, die ohne Inidkatoren handeln wollen.

 

Please Login or Register to see this Hidden Content



  #2
OFFLINE   MANDL2007

Ja ich persönlich begrüsse Deine Initiative. Z. Zt. sind solche Strategien sicher auch hier schon zahlreich vertreten. Gut wäre es (und sei es mit Verweis auf hier in FF.de hinterlegte links) solche Strategien gesammelt zu haben (besonders für höhere TF's) - viele Leuts hier sind berufstätig und würden sicher gerne einfache swing trading Strategien ausprobieren. Aber wie gesagt ne Menge Wissen dieser Art ist hier schon vorhanden - Dein link aus babypips ist toll - er enthält so viel Material - da bräuchte ich etliche Wochen, um da durchzukommen ... also wär's sicher eine Hilfe hier komprimiert etwas darzustellen .... :welldone:


"I DO it my way !" (frei nach F.S.)
Mein EA Portfolio: http://www.stevehopw...php?f=36&t=1374 (TGTFX, TGTFX1, TGTFX2, MANDL2007)

  #3
OFFLINE   ChaoZZ

 er enthält so viel Material - da bräuchte ich etliche Wochen, um da durchzukommen ... also wär's sicher eine Hilfe hier komprimiert etwas darzustellen .... :welldone:

 

Deswegen mein Hinweis auf die (aus meiner Sicht) gute Zusammenfassung auf der ersten Seite. ;)



  #4
OFFLINE   nightrunner

Also nach kurzem überfliegen ist es ähnlich der Pinbar Strategie. Die hier im Forum auch schon einen eigenen Thread hatte.

Im Grunde geht es um Trades in trendrichtung nachdem der Kurs wichtige Marken durchbrochen hat bzw. von diesen abgeprallt ist (Round Numbers, S&R Zonen bzw. Linien......)

Wie viele andere auch eine Solide Strategie. Solange man sich an die Regeln hält.

 

 

Grüße

nightrunner



  #5
OFFLINE   Pilok

Also nach kurzem überfliegen ist es ähnlich der Pinbar Strategie. Die hier im Forum auch schon einen eigenen Thread hatte.
Im Grunde geht es um Trades in trendrichtung nachdem der Kurs wichtige Marken durchbrochen hat bzw. von diesen abgeprallt ist (Round Numbers, S&R Zonen bzw. Linien......)


So einfach, wie Du es hier darstellst, ist es nicht. Pinbar-Trading ist nebenbei nur ein Teilaspekt von Price Action.

Wer Price Action bzw. Tape Reading wirklich mit Erfolg anwenden will, kommt nicht umhin, sich die einzelnen Kapitel aus dem Link zu babypips (oder aus anderen Quellen) in mühevoller Kleinarbeit auf das Genaueste durchzuarbeiten und vor allem das Erlernte bei der täglichen Chartanalyse immer und immer wieder anzuwenden und einzuüben. Irgendwelche Abkürzungen gibt es da nicht, „mal eben schnell was dazu lesen“ hilft kein bisschen weiter.
  • ChaoZZ gefällt das

  #6
OFFLINE   nightrunner

Ich habe ja nicht behauptet, dass es einfach wäre.

Schnell mal eine Strategie anlesen gibt es sowieso nicht. Jeder der sich schon länger mit der Börse beschäftigt und seine Fehlschläge mal genauer betrachtet sollte das schon mitbekommen haben o_O

 

Grüße

night


Bearbeitet von nightrunner, 25 March 2014 - 08:25 Uhr,




Similar Topics

  Thema Eröffnet von Statistik Letzter Beitrag




0 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 anonyme Nutzer