Inhalte aufrufen

  • Über Facebook anmelden Über Twitter anmelden Über WindowsLive anmelden Log In with Google Anmelden
  • Mitglied werden
Profilbild

QuoteToExcel EA

* * * * - 3 Stimmen Expert Advisor Metatrader MT4 Excel Smart Excel Trader S.E.T.

  • Du kannst leider keine neuen Themen eröffnen
  • Please log in to reply
51 Antworten zu diesem Thema

  #1
OFFLINE   nasap

Hallo Community,

 

anbei ein kleines nützliches Helferlein, das zwar an anderer Stelle schon einmal als Script vorgestellt, zwischenzeitlich aber vom Kollegen @fxdaytrader zu einem EA modifiziert wurde.  Da ein Script bekanntlich nur einmal beim Aufruf ausgeführt wird, müsste dies zu jeder Stunde oder einmalig zu einem bestimmten Zeitpunkt immer manuell angestoßen werden. Diese Aufgabe erledigt der EA nun automatisch, ohne dass weitere Eingriffe notwendig sind.

 

Wird der EA auf den Chart gezogen und ihm die entsprechenden Parameter eingetragen, legt er auch sofort los und holt direkt Daten vom Server ab. Diesen Vorgang wiederholt er dann im vorgegebenen Intervall, der bei mir einmal stündlich und in einer weiteren Instanz einmal täglich geschieht. Dabei brauche ich für den EA keinen Daily - Chart zu öffnen, der kann das von jedem beliebigen TF aus!

 

Der EA in beiden Instanzen:

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  22.01K   24 Anzahl Downloads   

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  22.69K   16 Anzahl Downloads

 

 

Die notwendige Abänderung (für mich) im Code:

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  53.41K   16 Anzahl Downloads

 

 

M$ Excel, das die Daten weiterverarbeitet:

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  43.05K   20 Anzahl Downloads

 

 

Der EA mit den Einstellungen für den täglichen Export:

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  30.12K   20 Anzahl Downloads

 

 

Und hier noch das fleißige Helferlein:

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  8.49K   86 Anzahl Downloads

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  6.81K   114 Anzahl Downloads

 

An dieser Stelle möchte ich mich nochmals ganz herzlich für die prompte Umsetzung meines Gedankenspiels bei fxdaytrader bedanken!:beer:

 

lg nasap



  #2
OFFLINE   kreto2009

Hallo nasap, die Datenübertragung per EA funktioniert einwandfrei.
Allerdings stehe ich zwecks Weiterverarbeitung der Daten auf dem Schlauch.
Ich stelle mir das so vor:
In Spalte A steht DATE;
In Spalte B steht HOUR;
In Spalte C steht OPEn usw.
Dann kann ich die Daten weiter verarbeiten.
Momentan stehen alle Daten in Spalte A.
Wie bekomme ich es hin, dass die Daten spaltenweise aufgeführt werden? Danke
Freundliche Grüße
Siegfried



  #3
OFFLINE   SuchAndEasy

Hallo kreto!

 

Entweder bei Excel Import Daten durch Komma getrennt, oder dem EA sagen, dass er die Daten durch Semikolon getrennt speichern soll.

 

Zu Möglichkeit 1:

In Excel:

 1. Auf Daten

 2. (Externe Daten) Aus Text

 3. Die Datei auswählen

 4. Beim darauf folgendem Textkonvertierungsassistenten (oberhalb) statt "Feste Breite" "Getrennt" auswählen, dann auf weiter klicken

 5. "Durch Komma getrennt" auswählen

 6. Fertig

Ist natürlich abhängig von Deiner Office-Version.

 

Zu Möglichkeit 2.

Öffne die "*.mq4"-Datei

Im MQL Editor

 1. Gehe in Zeile 94

 2. Ersetze das Komma (ziemlich am Ende der Zeile) durch ein Semikolon)

 3. Kompilieren

 4. Fertig

 

Alter Code:

Please Login or Register to see this Hidden Content

Neuer Code:

Please Login or Register to see this Hidden Content

Liebe Grüße Easy


Mir doch egal, was ich denke!

  #4
OFFLINE   kreto2009

Hallo SuchAndEasy, besten Dank, das hat wunderbar geklappt.
Nun kommt aber ein weiteres Problem, die Daten werden in der Tabelle mit Punkt angezeigt
und ich brauche aber für die Weiterverarbeitung anstatt Punkt ein Komma.
Dafür hast du bestimmt auch eine Lösung;-)Danke
Liebe Grüße
Siegfried
 



  #5
OFFLINE   kreto2009

Ich schicke mal noch zwei Bilder mit.
Das 1. Bild zeigt die Daten nach der Übertragung mit Punkt.
Danach habe ich die Daten formatiert (Zahl mit 3 Kommastellen).
Diese Anzaeig kann ich nun gar nicht mehr nachvollziehen.
Mache ich hier etwas grundsätzlich falsch?
Freundliche Grüße
Siegfried

Dateianhang



  #6
OFFLINE   nasap

Hier die Anleitung im Bild:

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  57.28K   7 Anzahl Downloads

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  97.22K   7 Anzahl Downloads

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  44.88K   7 Anzahl Downloads

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  37.92K   7 Anzahl Downloads

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  42.02K   6 Anzahl Downloads

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  45.24K   6 Anzahl Downloads

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  61.47K   6 Anzahl Downloads

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  77.31K   6 Anzahl Downloads

 

Je nachdem wo die Daten ihren Ursprung haben, kann auf den Schritt Punkt und Komma zu tauschen ("Weitere...") verzichtet werden. Wenn der Datenimport eine sich wiederholende Prozedur sein sollte, dann empfiehlt es sich ein Makro zu schreiben. Man denkt sich zwar noch am Anfang, ach sind eigentlich nicht so viele Daten, aber mit der Zeit wird es echt nervig!

 

lg nasap


Bearbeitet von nasap, 15 April 2014 - 16:43 Uhr,

  • fxdaytrader gefällt das

  #7
OFFLINE   kreto2009

Hallo nasap, besten Dank, es geht:-)
Mein Fehler war, dass ich in der Textimporteinstellung als Dezimaltrennzeichen,
anstatt einen Punkt, ein Komma eingetragen habe!
Kleiner Fehler --> große Wirkung.
Das hier ist der beste Beweis dafür, wozu Foren da sind.
Man sucht ewig, andere habe es vor mir gelöst und sind bereit, ihr Wissen weiter zu geben. Danke
So jetzt kann ich weiter machen und meine Strategie mit Excel lösen.
Bis jetzt habe ich folgendes gelöst:
1. Übernahme der Daten aus dem MT4 mit dem EA aus dem Forum.
2. Weiterverarbeitung dieser Daten, indem ich per Excel einen Einstieg als Pendingorder, SL und TP berechne.
Vor mir steht, dass dann die Pendingorder von Excel automatisch in den MT4 übertragen werden.
Und da kann/wird es sein, dass ich wieder eure Unterstützung in Anspruch nehmen werde.
Liebe Grüße
Siegfried



  #8
OFFLINE   nasap

Vor mir steht, dass dann die Pendingorder von Excel automatisch in den MT4 übertragen werden.
Und da kann/wird es sein, dass ich wieder eure Unterstützung in Anspruch nehmen werde.
Liebe Grüße
Siegfried

 

 

Dafür gibt es genau zwei Lösungsansätze:

 

1. Man programmiert die API (Schnittstelle MT4 / Excel) selbst

 

2. Man lässt die Schnittstelle programmieren

 

 

lg nasap



  #9
OFFLINE   fxdaytrader

Möglicherweise bringt google (bspw. "excel mt4 api" auch hilfe) ...


Kommst' heut' nicht, kommst' morgen oder gar nicht ...
Krank im Kopf, aber sonst ganz nett :troll:

meet the Fabrik-Mods | ForexFabrik ForenSuche | alter mql4 compiler (hier

  #10
OFFLINE   kreto2009

Hallo, es klappt jetzt wunderbar, die Daten werden stündlich übertragen.
Also vom MT4 in meine Excel Datei.
Dank an Alle, die mir dazu Hinweise gegeben haben.
Jetzt habeich noch ein kleines Problem, welches ich nicht hinbekomme.
Ich habe für jedes Datenpaar ein Datenblatt eingerichtet.
Wenn ich die Daten aktualisiere, z.B. AUDJPY, wird das auf alle Datenblätter übertragen!
Also auch die anderen Datenblätter, wie AUDUSD, EURUSD usw. mit den Daten von AUDJPY überschrieben.
Und das will ich ja nicht! Sondern aben nur das Datenblatt AUDJPY aktualieisren und danach das Datenblatt AUDUSD usw.
Was mache ich da noch falsch? Oder kann ich das mit einmal aktualisieren? Das wäre natürlich sehr gut.
Freundliche Grüße
Siegfried



  #11
OFFLINE   nasap

Hallo, es klappt jetzt wunderbar, die Daten werden stündlich übertragen.
Also vom MT4 in meine Excel Datei.
Dank an Alle, die mir dazu Hinweise gegeben haben.
Jetzt habeich noch ein kleines Problem, welches ich nicht hinbekomme.
Ich habe für jedes Datenpaar ein Datenblatt eingerichtet.
Wenn ich die Daten aktualisiere, z.B. AUDJPY, wird das auf alle Datenblätter übertragen!
Also auch die anderen Datenblätter, wie AUDUSD, EURUSD usw. mit den Daten von AUDJPY überschrieben.
Und das will ich ja nicht! Sondern aben nur das Datenblatt AUDJPY aktualieisren und danach das Datenblatt AUDUSD usw.
Was mache ich da noch falsch? Oder kann ich das mit einmal aktualisieren? Das wäre natürlich sehr gut.
Freundliche Grüße
Siegfried

 

Tja, die Glaskugel ist derzeit leider in Reparatur! ;) Wenn Du die Vorgehensweise (das Aktualisieren) etwas detaillierter Beschreiben könntest / würdest, damit man sich ein Bild machen kann, wäre das sicher hilfreich. 

 

lg nasap



  #12
OFFLINE   kreto2009

Hallo nasap, danke für deine Unterstützug.
Ich habe es raus gefunden. Die Daten liegen in einem anderen Ordner.
Den habe ich rein kopiert und schon geht es.
So jetzt gehe ich die Rückabwicklung, also Excel --> MT4 an.
Freundliche Grüße
Siegried



  #13
OFFLINE   siero

Hallo zusammen,

 

ich versuche mich auch gerade an der Übertragung der Daten ins Excel. Das funktioniert soweit auch ganz gut. Herzlichen Dank erstmal an die Entwickler!

 

Eine Frage habe ich aber noch: Wie im Post #6 auch sichtbar, ist das angekommene Datum in Excel für den April korrekt aber im März nicht. Vermutlich hat das etwas mit der Sprache zu tun. Ein Sortieren oder eine Weiterverarbeitung, zB mittels VERWEIS() funktioniert damit nicht. Gibt es hierfür Lösungsansätze?

 

Besten Dank und schöne Grüße 

Rolf



  #14
OFFLINE   nasap

Hallo zusammen,

 

ich versuche mich auch gerade an der Übertragung der Daten ins Excel. Das funktioniert soweit auch ganz gut. Herzlichen Dank erstmal an die Entwickler!

 

Eine Frage habe ich aber noch: Wie im Post #6 auch sichtbar, ist das angekommene Datum in Excel für den April korrekt aber im März nicht. Vermutlich hat das etwas mit der Sprache zu tun. Ein Sortieren oder eine Weiterverarbeitung, zB mittels VERWEIS() funktioniert damit nicht. Gibt es hierfür Lösungsansätze?

 

Besten Dank und schöne Grüße 

Rolf

 

Inwieweit unterscheidet sich der Export vom Post #6?

 

Habe es eben nochmals gecheckt, ist soweit alles ok mit dem Datum!

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  91.32K   3 Anzahl Downloads

 

 

lg nasap



  #15
OFFLINE   siero

Hi nasap,

 

wenn Du im dem Post #6 das letzte Bild anschaust, sieht man, dass der April anders behandelt wird als der Monat März. April wird als Datum interpretiert, März (March) vermutlich nur als Text, was Auswirkungen auf Sortierungen, Verweisfunktionen, usw. hat.

 

Ich werde am Wochenende versuchen, aus beiden Formaten ein gültiges Datum zusammenzusetzen (Excel kann ja viel :-)). Wenn es aber einen einfacheren Trick gibt, nehme ich den auch dankbar an. 

 

Schöne Grüße

Rolf 



  #16
OFFLINE   nasap

Hi nasap,

 

wenn Du im dem Post #6 das letzte Bild anschaust, sieht man, dass der April anders behandelt wird als der Monat März. April wird als Datum interpretiert, März (March) vermutlich nur als Text, was Auswirkungen auf Sortierungen, Verweisfunktionen, usw. hat.

 

Ich werde am Wochenende versuchen, aus beiden Formaten ein gültiges Datum zusammenzusetzen (Excel kann ja viel :-)). Wenn es aber einen einfacheren Trick gibt, nehme ich den auch dankbar an. 

 

Schöne Grüße

Rolf 

 

Dafür müsstest du die CSV Tabelle, also die in Excel importiert werden soll, hier reinstellen, sonst kann ich nichts damit anfangen.

 

lg nasap



  #17
OFFLINE   siero

Hi nasap,

 

so sieht der Export aus, aber wie gesagt, ich denke, dass ist eher ein Sprachenproblem ist, wenn die Monatsnamen im Englischen anders sind als im Deutschen. "April" ist identisch und wird in ein Datum gewandelt, "May" und "March" nicht, und deswegen Text. 

 

 

 

USDCAD D1 (Export generated by QuoteToExcel_MultiPair v1.1)
DATE,HOUR,OPEN,HIGH,LOW,CLOSE
30 May 2014,00:00,1.08368,1.08406,1.08253,1.08265
29 May 2014,00:00,1.08726,1.08773,1.08245,1.08361
28 May 2014,00:00,1.08585,1.08856,1.08427,1.08725
27 May 2014,00:00,1.08581,1.08738,1.08348,1.08584
26 May 2014,00:00,1.08703,1.08717,1.08523,1.0858
25 May 2014,00:00,1.08691,1.08719,1.08686,1.08702
23 May 2014,00:00,1.08924,1.09078,1.08612,1.08612
22 May 2014,00:00,1.09133,1.09302,1.08834,1.08923
21 May 2014,00:00,1.09052,1.09408,1.08926,1.09132
20 May 2014,00:00,1.08715,1.09157,1.08701,1.09054
19 May 2014,00:00,1.08612,1.08748,1.08494,1.08713
18 May 2014,00:00,1.08603,1.08619,1.08572,1.08611
16 May 2014,00:00,1.08788,1.08876,1.08549,1.08562
15 May 2014,00:00,1.08882,1.08902,1.08511,1.08788
14 May 2014,00:00,1.0906,1.09208,1.08687,1.08883
13 May 2014,00:00,1.08954,1.09255,1.08863,1.09056
12 May 2014,00:00,1.08975,1.09028,1.08737,1.08953
11 May 2014,00:00,1.0897,1.0899,1.0896,1.08987
9 May 2014,00:00,1.08301,1.0915,1.0816,1.08963
8 May 2014,00:00,1.08955,1.09033,1.08134,1.08301
7 May 2014,00:00,1.08917,1.09066,1.08751,1.0896
6 May 2014,00:00,1.09539,1.096,1.08734,1.08916
5 May 2014,00:00,1.09756,1.0988,1.09481,1.09539
4 May 2014,00:00,1.09776,1.09795,1.09692,1.09756
2 May 2014,00:00,1.09605,1.10052,1.09348,1.09731
1 May 2014,00:00,1.0959,1.09945,1.09518,1.09604
30 April 2014,00:00,1.09479,1.09786,1.09422,1.0958
29 April 2014,00:00,1.10262,1.10271,1.09398,1.09475
28 April 2014,00:00,1.10333,1.10388,1.10163,1.10262
27 April 2014,00:00,1.10356,1.10383,1.10315,1.10335
25 April 2014,00:00,1.10226,1.10463,1.10133,1.10322
24 April 2014,00:00,1.10308,1.10377,1.10146,1.10228
23 April 2014,00:00,1.10268,1.10522,1.10167,1.1031
22 April 2014,00:00,1.10112,1.10413,1.09997,1.10267
21 April 2014,00:00,1.10227,1.10302,1.10061,1.10113
20 April 2014,00:00,1.10196,1.10232,1.10196,1.10227
18 April 2014,00:00,1.10078,1.10281,1.09976,1.10182
17 April 2014,00:00,1.1013,1.10182,1.09825,1.10082
16 April 2014,00:00,1.09807,1.10328,1.09587,1.10128
15 April 2014,00:00,1.09633,1.10126,1.09614,1.09808
14 April 2014,00:00,1.0972,1.09916,1.09414,1.09631
13 April 2014,00:00,1.09761,1.09773,1.09697,1.09724
11 April 2014,00:00,1.09323,1.09837,1.09175,1.09772
10 April 2014,00:00,1.08807,1.09357,1.08671,1.09324
9 April 2014,00:00,1.09238,1.09413,1.08573,1.08804
8 April 2014,00:00,1.09695,1.09768,1.09114,1.09236
7 April 2014,00:00,1.09805,1.10086,1.09609,1.09698
6 April 2014,00:00,1.09778,1.09808,1.09767,1.09794
4 April 2014,00:00,1.10377,1.1041,1.0956,1.09772
3 April 2014,00:00,1.10319,1.10445,1.10052,1.10374
2 April 2014,00:00,1.10271,1.10465,1.10036,1.10318
1 April 2014,00:00,1.10513,1.1069,1.10117,1.10272
31 March 2014,00:00,1.10548,1.10661,1.10014,1.10513
30 March 2014,00:00,1.10586,1.10635,1.10539,1.10542
28 March 2014,00:00,1.10291,1.10768,1.1,1.10585
27 March 2014,00:00,1.11003,1.11034,1.10131,1.10295
26 March 2014,00:00,1.11668,1.1168,1.10799,1.11003
25 March 2014,00:00,1.11948,1.12094,1.11544,1.11669
24 March 2014,00:00,1.12251,1.12454,1.11825,1.11948
23 March 2014,00:00,1.12262,1.12285,1.12202,1.12256
 
 
Danke für Deine Bemühungen
Rolf


  #18
OFFLINE   nasap

 

Hi nasap,

 

so sieht der Export aus, aber wie gesagt, ich denke, dass ist eher ein Sprachenproblem ist, wenn die Monatsnamen im Englischen anders sind als im Deutschen. "April" ist identisch und wird in ein Datum gewandelt, "May" und "March" nicht, und deswegen Text. 

 

Danke für Deine Bemühungen

Rolf

 

 

Damit hast Du Dir die Antwort eigentlich schon gegeben. Vor dem Import mit dem Editor öffnen und May durch Mai und March durch März ersetzen. Ob dies auf Dauer sinnvoll ist oder doch besser mit einer Formel zur Umwandlung gearbeitet werden soll, musst Du selbst entscheiden.

 

Auf die Schnelle ergoogelt:

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

 

lg nasap


  • fxdaytrader gefällt das

  #19
OFFLINE   siero

Hi nasap,

 

ich habe in den Quellcode geschaut, dort konnte ich die Monatsdaten auf deutsch anpassen. Funktioniert bestens (bis auf das ä vom März, aber das ist nicht wild)

 

 

Noch 'ne kurze Frage: Da ich auch viel im weekly timeframe arbeite: Kann ich mit dem Tool auch die weekly Kurse extrahieren? Mein erster Versuch schlug fehl, als ich als Period die 10080 (week) eingegeben habe. Der Input war leer. Oder ist das gar nicht vorgesehen?

 

Besten Dank und schöne Grüße 

Rolf



  #20
OFFLINE   nasap

Hi nasap,

 

ich habe in den Quellcode geschaut, dort konnte ich die Monatsdaten auf deutsch anpassen. Funktioniert bestens (bis auf das ä vom März, aber das ist nicht wild)

 

 

Noch 'ne kurze Frage: Da ich auch viel im weekly timeframe arbeite: Kann ich mit dem Tool auch die weekly Kurse extrahieren? Mein erster Versuch schlug fehl, als ich als Period die 10080 (week) eingegeben habe. Der Input war leer. Oder ist das gar nicht vorgesehen?

 

Besten Dank und schöne Grüße 

Rolf

 

Habe das Script fuer "weekly" angepasst. Funktioniert hier!  ;)

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  4.63K   28 Anzahl Downloads

 

lg nasap


  • MANDL2007 und maddy.max gefällt das






Also tagged with one or more of these keywords: Expert Advisor, Metatrader, MT4, Excel, Smart Excel Trader, S.E.T.

0 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 anonyme Nutzer