Inhalte aufrufen

  • Über Facebook anmelden Über Twitter anmelden Über WindowsLive anmelden Log In with Google Anmelden
  • Mitglied werden
Profilbild

INSIDE BAR TRADING

- - - - -

  • Du kannst leider keine neuen Themen eröffnen
  • Please log in to reply
4 Antworten zu diesem Thema

  #1
OFFLINE   MasterBO

Hi, habe mir mal wegen weiteren Strategien gedanken gemacht. Geht so ein bisschen in die James 16 Richtung, bzw. ist ein Teil davon?

Meine Idee ist dabei, dass man bei allen Paaren die Konstellation Inside Bar tradet.

Wie sieht so etwas aus?

Sollte sich ein Inside Bar in 4h Frame oder 1 Daily Frame gebildet haben, setzt man oberhalb des Insidebar eine long Order und unterhalb eine short Order. Um die Verluste zu minimieren sollte der Stop unterhalb des Bars gesetzt werden und ein Target Point könnte zwischen 10 und 20 Pips sein. Hier könnte man nachher noch den Trend hinzuziehen und dann könnte der TP noch höher sein. Müsste man mal sehen.

Nun habe ich mal wieder eine Fragen an unseren EA Spezialisten oder Auskenner. Gibt es einen EA der das InsideBar Trading durchführt?
Bzw. wär hätte Lust und Zeit so etwas mal zu proggen.

Man müsste die Strategie über einen längeren Zeitraum Backtesten. Auf den Ersten Blick scheint die mit einen sehr konservativen TP sehr gut aussehen.

Man könnte auch noch die Funktion Stopp Loss nachziehen. Das könnte wie folgt aussehen, dass der Stop loss bei erreichen der 15 Pips auf den Einstandskurs nachgezogen wird. und dann pro Pips einen noch oben.

Vielleicht findet sich ja einer, der mir hierzu Auskunft geben kann.
Ich sollte solangsam mal die Programmiersprache lernen, damit ich soetwas mal schnell selber entwickeln kann.

Ich denke, dass hier Potential drin ist.

Wenn euch der Post gefällt, dann gibt mir ein Thank You!!!

An der Börse ist alles möglich, auch das Gegenteil.
von André Kostolany!

  #2
OFFLINE   texmex

Xaron hat versucht Inside Bars mechanisch im 1h Chart zu traden.
Lief so gut, dass er es abgebrochen hat.::)

Die Threads dazu auf Deutsch und Englisch:

Please Login or Register to see this Hidden Content


Please Login or Register to see this Hidden Content



  #3
OFFLINE   MasterBO

Xaron hat versucht Inside Bars mechanisch im 1h Chart zu traden.
Lief so gut, dass er es abgebrochen hat.  ::)

Die Threads dazu auf Deutsch und Englisch:

Please Login or Register to see this Hidden Content


Please Login or Register to see this Hidden Content



Danke für die Informationen.
Man sieht doch immer wieder, dass es Menschen gibt wie ich es mal einer war. >Ich wollte am Anfang auch viel Geld verdienen und habe mich gleich mit ein paar Tausender drauf losgestürtzt. Verluste wollte man schnell wieder mit höhrern Risiko wieder reinholen.
Nachdem ich viel Lehrgeld bezahlen musste habe ich mich geändert.

Jetzt fahre ich ne andere Strategie und daher würde diese hier auch funktionieren. Warum soll ich meinen TP Punkt auf einem ATR Wert ansezten?

Reicht es nicht, wenn man 10 Punkte Gewinn pro Tag mitnimmt?
Und das ist mein Ziel mit einem nachziehenden Stop. Risiko minimieren und wenige Pips mitnehmen. Könnte auch einen Scalping nahe kommen.

Falls jemand so einen EA kennt, wäre ich sehr dankbar.

Wenn euch der Post gefällt, dann gibt mir ein Thank You!!!

An der Börse ist alles möglich, auch das Gegenteil.
von André Kostolany!

  #4
OFFLINE   MANDL2007

hmm ja ... vielleicht mal bei FF.com die zahlreichen threads zum IB traden durchforsten ? Einfach die Büroklammer mit den Anhängen klicken, dann die Bilder rausnehmen (oben im Fenster haben die so eine Funktion) dann bleiben bur die exe4, mql, pdf etc. übrig - vielleicht findest Du da einen EA - denke so was gibt es sicher ? Ist ja so schwierig nicht - es gibt doch in FF.com auch etliche EA's für breakout trading (New York Box z.B. oder der letzt e ist von "Paulus" in "1 trade a day" vorgestellt - LondonForexRush - is abba nich seine Erfindung. Na ja also entweder dort in FF.com oder im "Programmer" Forum "forex-tsd.com" gibt es sicher einen passenden EA ?!
"I DO it my way !" (frei nach F.S.)
Mein EA Portfolio: http://www.stevehopw...php?f=36&t=1374 (TGTFX, TGTFX1, TGTFX2, MANDL2007)

  #5
OFFLINE   Forex37

Mein Hinweis:

Bei babypips.com gibts einen ellenlangen THread über "valide" IB`s: Der Inside Bar muss danach noch zusätzliche Bedingungen erfüllen zB Stochastik.

Genaue Beschreibung in Post 1 von Between 40-100 pips per Day, TF15:

Please Login or Register to see this Hidden Content



DIeser Thread handelt von Intraday IB-Trading

Ich glaube es ist sauber genau zu unterscheiden, WAS man mit InsideBar Trading eigentlich meint. Eine schöne Methode ist auch bei FF unter DIBS (Daily Inside Bar System) nebst EAs dargestellt. Dort gehts um IB Trading zur Markteröffnung ( 1Hr-Bar von 6-7 GMT definiert die Range). ANdere handeln nur den Ausbruch in Richtung des Trends.

MFG

Forex37



Similar Topics

  Thema Eröffnet von Statistik Letzter Beitrag




1 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 anonyme Nutzer