Inhalte aufrufen

  • Über WindowsLive anmelden Log In with Google Anmelden
  • Mitglied werden
Profilbild

Trading zwischen den 00 levels (FF.com)

* * * * - 8 Stimmen Trading Strategie manuelle

  • Du kannst leider keine neuen Themen eröffnen
  • Please log in to reply
1117 Antworten zu diesem Thema

  #181
OFFLINE   DogForex

Ich bin zwar nicht gefragt aber ich antworte mal: Rmup und Rmdown beziehen sich auf den ADR, welcher Platz noch nach oben oder unten zum ADR ist. Also wenn z. B. Rmup schon auf rot ist oder nur noch wenige Pips dann natürlich nicht mehr traden. Für den strength/weakness solltest du dir einen richtigen Indicator beschaffen, der kostet auch ein bisschen Geld aber das rentiert sich zu 100%. Ich trade viel nach dem strength wenn ich manuell trade, da sieht man sofort in welche Richtung der Kurs hin tendiert. Denn ein Währungspaar setzt sich natürlich aus 2 Währungen zusammen die unterschiedlich stark sind und daraus wird ein Kurs gebildet. Jetzt wenn du weißt welche der beiden Währungen stark oder schwach ist, hast du natürlich einen Vorteil, weil du ausrechnen kannst wo das Paar eher hin tendiert. Wenn es dich interessiert, kann ich dir da näheres sagen. Aber diese kostenlosen Dinger zeigen das sehr ungenau.

 

Meine Kollegen und ich traden dieses System seit über 4 Wochen mit sehr guten Erfolg. Wir traden London open, mein Kollege auf + 10 Pip (wie Udine), ich trade auf + 20 Pip Tagesziel. Sollten keine geeigneten trades möglich sein traden wir noch NY open. Das Tagesziel haben wir bisher immer erreicht. Wir traden mit 2% Risiko per Trade.


  • MANDL2007, traderdoc und Crashbulle gefällt das

  #182
OFFLINE   MANDL2007

Ach ! Na dann mal los ! Vermute, da es was käufliches ist kannste infos dazu nur per PN versenden ? Oder doch für die Allgemeinheit via link nen Hinweis reinstellen ?

 

Ok ok .... also wenn nicht schreib mir doch bitte was diesbez. via PN ... ok ?


"I DO it my way !" (frei nach F.S.)
Mein EA Portfolio: http://www.stevehopw...php?f=36&t=1374 (TGTFX, TGTFX1, TGTFX2, MANDL2007)

  #183
OFFLINE   DogForex

ich schicke dir die Info per PN sonst meint noch jemand ich verdiene daran }:) was das Teil kostet verdiene ich damit mehrmals täglich


  • MANDL2007 gefällt das

  #184
OFFLINE   MANDL2007

Inzwischen ist bez. der rel. strengh wieder was passiert in FF.com: "Juan007" hat einen verifizierten indi reingestellt, welcher gleich die WP geordnet nach ihrer Trendstärke anzeigt - wenn das Teil korrekt funzt und aussagefähig ist/wäre dann macht es auf einen Blick klar wo die Reise hingeht !

Please Login or Register to see this Hidden Content


  • traderdoc und Crashbulle gefällt das
"I DO it my way !" (frei nach F.S.)
Mein EA Portfolio: http://www.stevehopw...php?f=36&t=1374 (TGTFX, TGTFX1, TGTFX2, MANDL2007)

  #185
OFFLINE   nasap

Ich bin zwar nicht gefragt aber ich antworte mal: Rmup und Rmdown beziehen sich auf den ADR, welcher Platz noch nach oben oder unten zum ADR ist. Also wenn z. B. Rmup schon auf rot ist oder nur noch wenige Pips dann natürlich nicht mehr traden. Für den strength/weakness solltest du dir einen richtigen Indicator beschaffen, der kostet auch ein bisschen Geld aber das rentiert sich zu 100%. Ich trade viel nach dem strength wenn ich manuell trade, da sieht man sofort in welche Richtung der Kurs hin tendiert. Denn ein Währungspaar setzt sich natürlich aus 2 Währungen zusammen die unterschiedlich stark sind und daraus wird ein Kurs gebildet. Jetzt wenn du weißt welche der beiden Währungen stark oder schwach ist, hast du natürlich einen Vorteil, weil du ausrechnen kannst wo das Paar eher hin tendiert. Wenn es dich interessiert, kann ich dir da näheres sagen. Aber diese kostenlosen Dinger zeigen das sehr ungenau.

 

Meine Kollegen und ich traden dieses System seit über 4 Wochen mit sehr guten Erfolg. Wir traden London open, mein Kollege auf + 10 Pip (wie Udine), ich trade auf + 20 Pip Tagesziel. Sollten keine geeigneten trades möglich sein traden wir noch NY open. Das Tagesziel haben wir bisher immer erreicht. Wir traden mit 2% Risiko per Trade.

 

Aber von mir wird erwartet, dass ich meine entwickelten Tools fuer lau unters Volk verteile! Ne, ist schon klar, wer sich an einem oeffentlichen Forum beteiligt, hat gefaelligst alles zu teilen.

 

Ich empfehle allen, die hier nach wie vor mit der rosa Brille auf der Nase durchs Forum laufen, sich bei @doc nach dem Stundensatz fuers Coden zu informieren. Und das ist dann lediglich als vager Anhaltspunkt zu sehen. Nochmals klipp und klar, ich verdiene mit dem Traden den Lebensunterhalt fuer mich, meine Famile und seit "Glenda" noch einige Menschen mehr! Es ist inzwischen auch fuer mich ein Kampf ums Ueberleben geworden, denn die Ausgaben sind immens und kaum mehr zu bewaeltigen, meine Kapazitaeten laengst ueberschritten. Aber hier geht es ums Uerberleben und wenn es um Menschenleben geht, muessen eben andere Prioritaeten gesetzt werden. Das aber wiederum kann sehr wahrscheinlich nur jemand verstehen, mit genuegend Menschenverstand oder selbst in vergleichbarer Situation!

 

Ich hoffe, dass dieses Thema damit ein fuer allemal erledigt ist! Und nun zurueck zum eigentlichen Thema, dem 00 - Level - Trading.

 

lg nasap


  • MANDL2007 und Crashbulle gefällt das

  #186
OFFLINE   nasap

Hallo @Mandl,

 

ich werde versuchen, Deine nicht beantworteten Fragen hier zusammen zu fassen.

 

- RgH + RgL ist die Anzeige von Range High / Low in Form von Linien im Chart

- Der Indi WUKAR News zeigt mit den vertikalen Linien an, ob News anstehen oder nicht. Gruen = traden, rot = News Time

- Fuer die Berechnung des RSM / ASM werden Tick Daten (raw tick data) vom MT4 genommen. Damit bin und bleibe ich unabhaengig von jeglichen TFs

- Das WUKAR SPIDER DASHBOARD und seine Komponenten ist eine externe Anwendung, so auch der RSM in Post #205

 

Dieses System ist nicht dafuer gedacht, um es "blind" nach den Regeln zu traden. Man muss auch dafuer seine Gehirnzellen arbeiten lassen. Es gibt kein System, dass man blind nach Regelwerk traden kann oder nur nachtraden / kopieren. Udine hat ein so breites Wissen, dass er in seine Entscheidungen fuer einen Trade mit einfliessen laesst. Deshalb kommen auch immer wieder dieselben Fragen auf, warum gerade diesen Trade und nicht den davor? Die Anzahl der Trades, die jemand mit dem System macht bzw. die man ueberhaupt machen kann, haengt ja von einem selbst ab. Wenn man sich auf die 4 Hauptpaare und 2 - 4 Trades / Tag beschraenkt, ist das aber voellig ausreichend. Ich selbst habe 11 Paare auf dem Dashboard und mache in der Regel zwischen 15 - 20 Trades / Woche. Letzte Woche waren es ein paar mehr, was aber eher die Ausnahme ist.

 

Der RSM  ist ein gutes Werkzeug, um einen Gesamteindruck zu haben bzw. die Chance auf einen moeglichen Winner Trade besser abschaetzen zu koennen. Nicht mehr! Warum? Wie es der Name sagt, ist die Beziehung, die im RSM angezeigt wird "relativ". Es werden dedizierte Paare von der einen Seite, denen der anderen Seite gegenueber gestellt und bewertet. Weiter moechte ich nicht in das Thema einsteigen, soll sich jeder seine Gedanken dazu machen. ;) Dass dieser mt4 Indikator repainted ist normal, er muss, denn er zeigt ja immer den aktuellen Zustand an, der sich mit jedem Tick veraendert.

 

Ist bei mir aber kein bischen anders. Bei mir bzw. im Dashboard werden eben keine Linien angezeigt, statt dessen die Werte in Zahlen ausgegeben und das fuer alle Paare schoen uebersichtlich. Das nur zur Info, weil viele immer glauben, ich haette hier die Zauberwaffe im Einsatz. ;)

 

Mein einziger Vorteil ist und bleibt die Uebersicht im Dashboard, welche die Einzelansicht der Charts erspart und der ASM, das Herz des Systems.

 

lg nasap

 


  • MANDL2007, traderdoc und Crashbulle gefällt das

  #187
Aleksandra

@nasap: Kannst Du nicht verstehen, dass deine Erfolgsgeschichten bei vielen Leuten Begehrlichkeiten wecken? Bei deinen Screenshots sieht es auch zu einfach aus. 3-4 Zahlen abgelesen, ein grüner Pfeil, Trade absetzen und 10 Minuten später ist das Tagesziel erreicht. Ganz ehrlich... wer wäre nicht gerne in dieser Situation.


  • MANDL2007, traderdoc, Crashbulle und einem anderen gefällt das

  #188
OFFLINE   nasap

@nasap: Kannst Du nicht verstehen, dass deine Erfolgsgeschichten bei vielen Leuten Begehrlichkeiten wecken? Bei deinen Screenshots sieht es auch zu einfach aus. 3-4 Zahlen abgelesen, ein grüner Pfeil, Trade absetzen und 10 Minuten später ist das Tagesziel erreicht. Ganz ehrlich... wer wäre nicht gerne in dieser Situation.

 

Dann stellen wir mal die Gretchenfrage: Warum tradest Du? Die meisten wohl, um ihre Hobbies zu finanzieren, bei anderen ist es Hobby.

 

Ich habe getradet, um genau meinen Lebensunterhalt zu verdienen. Mittlerweile trade ich um Begehrlichkeiten wie Hunger, Durst, Medikamente, Kleidung usw. zu stillen und auf Jahre zerstoerte Existenzen wieder auf zu bauen.

 

Weiterhin scheint bei vielen nur der Erfolg im Vordergrund zu stehen. Dass man dafuer seinen Hintern bewegen muss, wird schlichtweg ignoriert. Warum auch, gibt genug Idioten, die die Arbeit fuer einen machen.

 

Den Chart, den ich in Wirklichkeit zum Traden benutze, zeige ich schon gar nicht. Dort stecken weitere Eigenentwicklungen drin, die mir die letzte Entscheidung beim Blick auf den Chart abnehmen. Diese kommen aber nur in den sogenannten Grenzsituationen zum tragen, ansonsten ist ein Signal vom WSD fuer mich ausreichend.

 

Und um Deine Frage abschliessend zu beantworten,  nein, ich kann es nicht verstehen!

 

lg nasap


  • MANDL2007, traderdoc, Crashbulle und einem anderen gefällt das

  #189
OFFLINE   DogForex

selbst wenn ich wollte, ich könnte dieses Tool gar nicht verkaufen, das kann nur der Ersteller dieses Tools, das ist stark gesichert, kopieren geht nicht! Ich reiche lediglich den Link weiter an welche die interessiert sind. Das Tool ist auch nicht teuer, kostet nicht viel, das hat man locker in einem halben Tag verdient. Das ist meine Hilfe und ich erkläre auch wie man das anwendet, an den wer will.


  • MANDL2007 gefällt das

  #190
OFFLINE   MANDL2007

@nasap: RSM = ? ASM = ? ... nur so, was steht in Worten dafür ?


Bearbeitet von MANDL2007, 10 August 2014 - 12:05 Uhr,

"I DO it my way !" (frei nach F.S.)
Mein EA Portfolio: http://www.stevehopw...php?f=36&t=1374 (TGTFX, TGTFX1, TGTFX2, MANDL2007)

  #191
OFFLINE   nasap

@nasap: RSM = ? ASM = ? ... nur so, was steht in Worten dafür ?

 

asm = absolute strength meter

 

rsm = relative strength meter

 

lg nasap


  • MANDL2007 gefällt das

  #192
OFFLINE   iForex

Dann stellen wir mal die Gretchenfrage: Warum tradest Du? Die meisten wohl, um ihre Hobbies zu finanzieren, bei anderen ist es Hobby. Ich habe getradet, um genau meinen Lebensunterhalt zu verdienen. Mittlerweile trade ich um Begehrlichkeiten wie Hunger, Durst, Medikamente, Kleidung usw. zu stillen und auf Jahre zerstoerte Existenzen wieder auf zu bauen. Weiterhin scheint bei vielen nur der Erfolg im Vordergrund zu stehen. Dass man dafuer seinen Hintern bewegen muss, wird schlichtweg ignoriert. Warum auch, gibt genug Idioten, die die Arbeit fuer einen machen. Den Chart, den ich in Wirklichkeit zum Traden benutze, zeige ich schon gar nicht. Dort stecken weitere Eigenentwicklungen drin, die mir die letzte Entscheidung beim Blick auf den Chart abnehmen. Diese kommen aber nur in den sogenannten Grenzsituationen zum tragen, ansonsten ist ein Signal vom WSD fuer mich ausreichend. Und um Deine Frage abschliessend zu beantworten,  nein, ich kann es nicht verstehen! lg nasap

 

Sorry Undine, aber es scheint mir so, als ob nur Schnorrer hier sind...

 

Deine Arbeit will doch Keiner in Frage stellen. Mal abgesehen davon, dass Niemand damit klar kommt, was du da machst...


  • MANDL2007 und forexfreak gefällt das

  #193
not available

nasap hat doch schon deutlich genug gesagt das der wuakr ding die strength der währungen misst. und jetzt bitte eine tabelle aller währungen + paare machen, sortieren nach basis/quotierungswährung und die entsprechende kalkulation machen damit man die strength der währungen bekommt. ist ganz easy! am besten jeden tag um 00:00 uhr die kalkulation neustarten, und eine längerfristige laufen lassen. schon sieht man ganz schöne sachen :)


  • Crashbulle gefällt das

  #194
OFFLINE   MANDL2007

na ja @iForex nu greif man nicht zu hoch/weit ... wäre nasap wirklich Udine, dann würden sicherlich zumindest in Andeutungen ja doch auch die Instrumente welche hier angedeutet sind dort in FF.com irgendeine Rolle spielen ... also lassen wir mal das verschwörungstheoretische hier beiseite ...

 

Habe zumindest verstanden das die rel. strengh entscheidend ist ... mittlerweile gibt es ja hier in diesem thread einige gepostete Instrumente (s. oben) ... neben nasaps Anregungen ...

Hoffe mal, es ist was brauchbares dabei um die trade Richtung genauer festzulegen.

 

Ansonsten ist auch noch NB's strengh meter durch "Nubert" gepostet:

Please Login or Register to see this Hidden Content

- posts #59+60 ff.

 

Tja und wer will kann immer noch dogforex anschreiben - 90 $ für einen (hoffentlich) hilfreichen indi kann man schon ausgeben meine ich .....

 

Vll kann @dogforex ja mal beschreiben worin der tatsächliche Vorteil des käuflichen gegenüber den freien indis besteht ?

 

@paruski: was meinste mit "wukar ding" genau ?


Bearbeitet von MANDL2007, 10 August 2014 - 14:28 Uhr,

  • traderdoc und iForex gefällt das
"I DO it my way !" (frei nach F.S.)
Mein EA Portfolio: http://www.stevehopw...php?f=36&t=1374 (TGTFX, TGTFX1, TGTFX2, MANDL2007)

  #195
not available

ich glaub du verstehst nicht was ich sagen wollte. diese strength ding kann jeder für sich selbst bauen wenn man sich wenigtens intensiv mit den währungen auseinandersetzt und sein hirn anschaltet. 

das dies der heilige gral ist wieder falsch, also kein plan was deine bemerkung sollte... wenn es einen heiligen gral gibt, so ist dieser mehr mathematischer komplexer natur und nicht so einfach zu finden



  #196
OFFLINE   DogForex

kein Mensch hält dich davon ab irgendwas zu bauen, aber du ziehst dann wenn du das als Indicator machst die Daten aus der Vergangenheit, aber für dich spielt das sicher keine Rolle. Jeder muss das so machen wie er meint, ich will keinen glücklich machen, jeder kann sich selber glücklich machen, so wie er meint.



  #197
OFFLINE   CashDigger

Kleine Zwischenfrage:

 

Wie lautet die Rechnung die wiederum zur Strength eines Währungspaares führt? Die strenght der einzelnen Währung ist logisch aber der Schritt danach zu strenght eines Währungspaares...?

 

lg C$D



  #198
OFFLINE   Pago

Der Punkt ist doch, dass es so viele Berechnungsarten der Strength gibt wie Indikatoren im MT4 Universum. Einige greifen auf Indikatoren zurück andere direkt auf den Preis. Selbst die Strength Indis die nur auf dem Preis der verschiedenen Währungspaare bzw. Währungen aufsetzen, unterscheiden sich in ihrer Kalkulation. Da wird mal Open mit Close abgeglichen, Bid zu Low oder oder oder. Die Erleuchtung würde eine Formel bringen die wirklich gut ist und klare anzeigen hervorbringt.

  #199
OFFLINE   CashDigger

Meine Frage zielt darauf ab, dass bei einigen Strength Tools die Währung bewertet wird und bei anderen das Währungspaar (wie auch bei nasap glaube ich). Bei zweiterem suche ich nach der/einer Formel bzw. Herleitung


Bearbeitet von Ca$hDigger, 10 August 2014 - 17:10 Uhr,


  #200
OFFLINE   Pago

Meine Frage zielt darauf ab, dass bei einigen Strength Tools die Währung bewertet wird und bei anderen das Währungspaar (wie auch bei nasap glaube ich). Bei zweiterem suche ich nach der/einer Formel bzw. Herleitung


Die leitet sich aus der Währung ab. Es wird z.B. der Kurs des EUR mit dem USD verglichen. Das wars auch schon.
  • CashDigger gefällt das



Similar Topics

  Thema Eröffnet von Statistik Letzter Beitrag




0 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 anonyme Nutzer