Inhalte aufrufen

  • Über WindowsLive anmelden Log In with Google Anmelden
  • Mitglied werden
Profilbild

Trading zwischen den 00 levels (FF.com)

* * * * - 8 Stimmen Trading Strategie manuelle

  • Du kannst leider keine neuen Themen eröffnen
  • Please log in to reply
1117 Antworten zu diesem Thema

  #221
not available

es spielt keine rolle welche zeiteinheit man nimmt der bid/ask in in allen zeiteinheiten gleich. ich leite meine strength von den bid ab, da spielen closes bei mir keine rolle. 
außerdem ist es egal ob closes oder bid. ist beides dasselbe zu dem gleichem zeitpunkt (wenn der close genau zu dem zeitpunkt endet). bei den closes gehen nur informationen verloren. naja ich verabschiede mich von dem thread hier. ist mir zu komisch hier ;D


Bearbeitet von paruski, 11 August 2014 - 13:50 Uhr,


  #222
OFFLINE   MANDL2007

Fett ! Nun gibt es in FF.com gar einen "Anti-Udine" thread schon !

Uff - kaum noch zu durchschauen das ganze ... bis auf einige wenige natürlich .... :würg:;)

Meine Herren nun ist das Maß balde voll !

Please Login or Register to see this Hidden Content


Bearbeitet von MANDL2007, 11 August 2014 - 14:42 Uhr,

  • fxdaytrader gefällt das
"I DO it my way !" (frei nach F.S.)
Mein EA Portfolio: http://www.stevehopw...php?f=36&t=1374 (TGTFX, TGTFX1, TGTFX2, MANDL2007)

  #223
OFFLINE   fxdaytrader

Da stellt jemand ein system zur Verfügung und andere haben nichts besseres zu tun als dagegen zu opponieren (unabhängig davon wie gut/schlecht das system ist. wenn es für udine funktioniert ist es gut für sie, was nicht heissen muß daß es für andere auch so gut laufen muß, stichwort "diskretionärer Anteil" (sofern vorhanden)) ...


  • MANDL2007 gefällt das
Kommst' heut' nicht, kommst' morgen oder gar nicht ...
Krank im Kopf, aber sonst ganz nett :troll:

meet the Fabrik-Mods | ForexFabrik ForenSuche | alter mql4 compiler (hier

  #224
OFFLINE   DogForex

wer dagegen opponiert hat das Udine System halt nicht verstanden, ist ja nicht so schlimm, jeder muss es auch nicht verstehen, es muss ja welche geben die verlieren, den wie wollen denn andere gewinnen wenn keiner verliert. Eigentlich müssen wir froh sein dass es Verlierer gibt!


  • TraderNiklas gefällt das

  #225
OFFLINE   MANDL2007

Selbst wenn ich diesen "Gegenthread" nicht gut heisse - jedoch wiederspiegelt er eine gewisse Inkonsistenz, denn es geht ja klar von einem aus aber etliche andere sehen auch nicht gut aus mit diesem System und äussern, nun sagen wir mal - Zweifel.

Aber egal die Quintessenz ist wohl, dass die ganze Aufregung etwas umsonst ist - es ist ein ganz normales scalping system wie es halt viele gibt und die man sehr wohl sorgfältig trainieren muss ... etwa so wie THV oder andere. Auch die übertriebene Aufmerksamkeit sollte abflauen ... mein Gott wie viele solcher threads gab es die letzten Jahre schon in FF.com ... die kommen und gehen halt. Gehen meint sie gehen in die Hände von Leuten die es dann halten können und machen .... das werden nur wenige sein die das hauptberuflich oder zumindest fast hauptberuflich machen. Gross posten dazu sollte man nix mehr - es ist halt so wie es ist.

Ich denke es ist an der Zeit die ganze "Aufregung" zu beenden und die Sache einfach laufen zu lassen.

Es ist kein HG, obwohl es so aussieht oder auszusehen scheint. Und es wird auch nie einer.

Also was soll's verabschieden wir uns eben wieder mal von einem "System" - i.S. übertriebener Euphorie ! \o/

Mein Gott ist doch nicht das erste mal ... und vermutlich nicht das letzte mal ! :-"


Bearbeitet von MANDL2007, 11 August 2014 - 17:35 Uhr,

  • traderdoc und maddy.max gefällt das
"I DO it my way !" (frei nach F.S.)
Mein EA Portfolio: http://www.stevehopw...php?f=36&t=1374 (TGTFX, TGTFX1, TGTFX2, MANDL2007)

  #226
OFFLINE   Tacito

*
BELIEBT

Ich stelle dazu folgende Frage:

 

Hat nicht jedes System einen diskretionären Anteil, solange es nicht automatisiert ist?

Allein die Psychologie, die Ordereingabe, der Spread des Brokers uvm. kann hier den Ausschlag geben.

 

Udine hat wirkungsvolles Handwerkszeug bereitgelegt, mit dem er/ sie scheinbar erfolgreich handelt.

Wer dann nicht verstanden hat, dass man ein System an seine eigenen Bedürfnisse anpassen sollte, um diesem auch

das Vertrauen entgegenzubringen in "Guten wie in Schlechten Zeiten" mit ihm zu arbeiten scheint nicht bereit für diese Arbeit.

 

Die meisten möchten doch kaum Arbeit investieren und am Besten direkt so viel Geld verdienen, dass sie sich zur Ruhe setzen können.

 

 

Einen Blick für den Markt und die verschiedenen Währungspaare, der aus evtl. jahrelanger Screentime und Erfahrung entsteht, wie Udine ihn zu haben scheint,

lässt sich nicht so einfach in einem Regelwerk in einem Forum verpacken.

Das sind doch Fähigkeiten, die jeder von uns für sich selbst erarbeiten muss. Die einen schaffen es mit viel Arbeit eher, die anderen - so wie ich - benötigen dafür ein paar Jahre länger.

 

Unabhängig davon, ob ich die Fähigkeit besitze dieses System längerfristig erfolgreich zu handeln, scheint es füreinige Leute profitabel zu sein.

Durch etwaige Anfeindungen ziehen diese sich aber verständlicherweise aus diesen Threads zurück und der Lerneffekt für die Arbeitswilligen ist dahin.

 

So versterben viele tolle Themen in den großen Foren.

 

Ich hoffe hier können wir langsam wieder auf das eigentliche Thema zurückkommen und die Interessierten sich aus dem Grundgerüst über gepostete Anregungen zu diesem System

ihren eigenen erfolgreichen Ansatz erstellen, mit dem sie hoffentlich profitabel arbeiten können.

 

Das sind meine Gedankengänge zu den Postings der letzten Tage hier und auf ff.com.


Bearbeitet von Tacito, 11 August 2014 - 20:13 Uhr,

  • nasap, MANDL2007, traderdoc und 3 anderen gefällt das

  #227
OFFLINE   nasap

*
BELIEBT

Selbst wenn ich diesen "Gegenthread" nicht gut heisse - jedoch wiederspiegelt er eine gewisse Inkonsistenz, denn es geht ja klar von einem aus aber etliche andere sehen auch nicht gut aus mit diesem System und äussern, nun sagen wir mal - Zweifel.

Aber egal die Quintessenz ist wohl, dass die ganze Aufregung etwas umsonst ist - es ist ein ganz normales scalping system wie es halt viele gibt und die man sehr wohl sorgfältig trainieren muss ... etwa so wie THV oder andere. Auch die übertriebene Aufmerksamkeit sollte abflauen ... mein Gott wie viele solcher threads gab es die letzten Jahre schon in FF.com ... die kommen und gehen halt. Gehen meint sie gehen in die Hände von Leuten die es dann halten können und machen .... das werden nur wenige sein die das hauptberuflich oder zumindest fast hauptberuflich machen. Gross posten dazu sollte man nix mehr - es ist halt so wie es ist.

Ich denke es ist an der Zeit die ganze "Aufregung" zu beenden und die Sache einfach laufen zu lassen.

Es ist kein HG, obwohl es so aussieht oder auszusehen scheint. Und es wird auch nie einer.

Also was soll's verabschieden wir uns eben wieder mal von einem "System" - i.S. übertriebener Euphorie ! \o/

Mein Gott ist doch nicht das erste mal ... und vermutlich nicht das letzte mal ! :-"

 

Deinen bisherigen Posts zum Thema "DON'T trade Udine's 00 level Strategy" entnehme ich, dass Du ueberhaupt nicht weisst, warum dieser Thread entstanden  ist. Dazu waere es noetig einige Hundert zurueck liegende Posts zu lesen. Udine hat bisher mit zwei "wildfremden" Members der Community einen gemeinsamen Tradingtag eingelegt. Beide haben bestaetigt, dass alles was geschrieben wird / wurde 100% der Wahrheit entspricht. Es gibt also keine versteckten,  beschoenigten Trades. Weiterhin haelt Udine daran fest und jeder ist herzlich eingeladen, einen gemeinsamen Tag mit ihm zu verbringen. Nach vorheriger Absprache versteht sich!

 

Dennoch tauchen immer wieder Leute auf (wie in anderen Foren eben auch!), die ploetzlich das Staenkern anfangen und selbst nach einer freundlichen Aufforderung des TO es zu unterlassen, munter weiter poebeln. Alles andere, ausser einem "Ignore", was den Ausschluss aus der Community bedeutet, waere inkonsequent. Genau das ist dem vor Unfaehigkeit und Unselbstaendigkeit strotzenden User pj9999 widerfahren, worauf dieser eben einen Thread gegen Udine gestartet hat, Dass er damit viele Gleichgesinnte auf seiner Seite hat, ist verstaendlich, denn es gibt wie immer zwei Seiten.

 

Dass pj9999 sich dabei zu einem laecherlichen Clown macht, scheint ihm noch nicht einmal bewusst zu werden. Aber es deckt ganz deutlich seine Defizite auf. Und genau fuer diese Defizite kann weder ein Udine noch das WUKAR System verantwortlich gemacht werden!

 

lg nasap


  • Tacito, Katakuja, fxdaytrader und 2 anderen gefällt das

  #228
OFFLINE   Tacito

Ich hatte heute zwei mögliche Einstiege um 9:00 Uhr gesehen.
Einer im EUR/JPY bei 136.600 und einer im EUR/USD bei 1.33600.

 

Die Pending Orders wurden während der folgenden Stunde bis 10:00 Uhr nicht ausgeführt.

Unterdessen ich grübelte, ob ich diese jetzt löschen sollte oder stehen lassen (zur Zeit der Orderaufgabe waren alle Regeln konform), wurden die Orders erfüllt.

 

Im EUR/USD hat mich der Wheelbarrel TrailingStop rausgeholt. Im EUR/JPY hab ich mein TP erreicht.

 

Die Frage ist:

Durfte ich nach den Regeln die Orders stehen lassen oder hätte ich sie - auch wegen der ausstehenden Nachrichten schließen müssen?

 

Hier muss ich jetzt dran arbeiten und klare Regeln aufstellen.

 

Im großen und ganzen läuft es für mich ganz gut in den letzten Tagen. Aber ich bin damit erst live seid ich aus dem Urlaub bin.

Ich sammle weiter Daten und dann werden wir sehen.

 

LG Tacito

 

P.S.: @Mandl: Is schon ok. :)

 

P.P.S.: Weitere Trades hab ich bisher nicht genommen, da ich dann ne Stunde Laufen war. War also für die weiteren Einstiege nicht vor Ort.

Dateianhang


Bearbeitet von Tacito, 12 August 2014 - 11:32 Uhr,

  • MANDL2007 und marty gefällt das

  #229
OFFLINE   nasap

Ich hatte heute zwei mögliche Einstiege um 9:00 Uhr gesehen.
Einer im EUR/JPY bei 136.600 und einer im EUR/USD bei 1.33600.

 

Die Pending Orders wurden während der folgenden Stunde bis 10:00 Uhr nicht ausgeführt.

Unterdessen ich grübelte, ob ich diese jetzt löschen sollte oder stehen lassen (zur Zeit der Orderaufgabe waren alle Regeln konform), wurden die Orders erfüllt.

 

Im EUR/USD hat mich der Wheelbarrel TrailingStop rausgeholt. Im EUR/JPY hab ich mein TP erreicht.

 

Die Frage ist:

Durfte ich nach den Regeln die Orders stehen lassen oder hätte ich sie - auch wegen der ausstehenden Nachrichten schließen müssen?

 

Hier muss ich jetzt dran arbeiten und klare Regeln aufstellen.

 

Im großen und ganzen läuft es für mich ganz gut in den letzten Tagen. Aber ich bin damit erst live seid ich aus dem Urlaub bin.

Ich sammle weiter Daten und dann werden wir sehen.

 

LG Tacito

 

P.S.: @Mandl: Is schon ok. :)

 

P.P.S.: Weitere Trades hab ich bisher nicht genommen, da ich dann ne Stunde Laufen war. War also für die weiteren Einstiege nicht vor Ort.

 

Die Antwort ist eindeutig:

 

7. No trading 1 hour before RED NEWS on the pair
8. No trading less than 30 minutes after RED NEWS in the pair

 

Gilt fuer jegliche Orderausfuehrung, egal wie, wo und wann abgesetzt. Pendings waeren in dem Fall zu schliessen. Wird die Order vor der Stundenfrist getroffen, kann diese selbstverstaendlich offen bleiben.

 

lg nasap

 

Edit: Studenfrist => Stundenfrist


Bearbeitet von nasap, 12 August 2014 - 12:11 Uhr,

  • MANDL2007 und Tacito gefällt das

  #230
OFFLINE   Tacito

Update:

 

Zwei Trades sind dazugekommen.

 

Einmal EUR/JPY ins TP.

 

GBP/JPY ist leider ins SL gelaufen. Hier habe ich nicht beachtet, dass der Preis zu sehr in der Nähe des Daily Open war und der GBP/USD sogar noch unter dem Daily Open.

Nicht wirklich syncron.

 

Ich lerne draus. Gewinne abgegeben und BE jetzt insgesamt. Leider. :/

 

So long...

 

Tacito

 

@Pago: Ich denke Mandl und ich kriegen das schon zwischenmenschlich auf die Reihe. ;)

 

Dateianhang


  • MANDL2007 gefällt das

  #231
OFFLINE   nasap

 

GBP/JPY ist leider ins SL gelaufen. Hier habe ich nicht beachtet, dass der Preis zu sehr in der Nähe des Daily Open war und der GBP/USD sogar noch unter dem Daily Open.

Nicht wirklich syncron.

 

Ich lerne draus. Gewinne abgegeben und BE jetzt insgesamt. Leider. :/

 

Schade um den Gewinn! Im GJ haette die 600 gepasst, aber es lag kein Signal an. Weiterhin ist bis NYO Pause angesagt.

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  194.5K   5 Anzahl Downloads

 

lg nasap



  #232
OFFLINE   Tacito

Schade um den Gewinn! Im GJ haette die 600 gepasst, aber es lag kein Signal an. Weiterhin ist bis NYO Pause angesagt.

 

attachicon.gif

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

lg nasap

 

 

Mh..

 

Handelst du die Signale nur um 9.00 Uhr und um 14.00 Uhr?

 

Meine Daily Open Line liegt auf der 600 im GJ. Welches Open nutzt du?

 

Aber wie schon geschrieben: Es war einfach ein schlechter Trade - das System hat nicht Schuld. Only me!

 

Ich überlege mein CRV zu verändern. Die beiden Trades heut vormittag hätten beide 15 Pip erreicht.

Muss ich beobachten.


Bearbeitet von Tacito, 12 August 2014 - 12:44 Uhr,


  #233
OFFLINE   nasap

Mh..

 

Handelst du die Signale nur um 9.00 Uhr und um 14.00 Uhr?

 

Meine Daily Open Line liegt auf der 600 im GJ. Welches Open nutzt du?

 

Aber wie schon geschrieben: Es war einfach ein schlechter Trade - das System hat nicht Schuld. Only me!

 

Ich überlege mein CRV zu verändern. Die beiden Trades heut vormittag hätten beide 15 Pip erreicht.

Muss ich beobachten.

 

Folgende Zeiten sind derzeit programmiert:

 

- Die ersten 3 Std. Tokyo

 

- Die ersten 2 Std. London

 

- Die ersten 2 Std. New York

 

Dementsprechend ist der Strength Filter angepasst. Sollten sich nach dem Urlaub Veraenderungen ergeben, werden die Zeiten und der Strength Filter angepasst. Man muss sich bzw. das System ja permanent dem Markt anpassen.

 

Was den Open anbelangt, habe ich keine Veraenderungen vorgenommen. Kommt so vom Broker. Eine Aenderung wuerde keinen Sinn machen, da ich das WSD nicht aendern kann, welches sich auf die Tageskerze bezieht. Und diesen Open gibt nun mal der Broker vor.

 

lg nasap


  • MANDL2007, Tacito und marty gefällt das

  #234
OFFLINE   nasap

Hier ist vorerst Fuesse stillhalten angesagt. Nirgendwo eine klare Linie zu erkennen. Einzig NU waere eine Moeglichkeit. Den Level ueber der Pivot halten und dann mit der naechsten Stunde die 400 in Angriff nehmen.

 

Haengt aber davon ab, was die anderen USD Paare machen.

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  181.89K   6 Anzahl Downloads

 

lg nasap


  • MANDL2007 und Tacito gefällt das

  #235
OFFLINE   Tacito

Hier ist vorerst Fuesse stillhalten angesagt. Nirgendwo eine klare Linie zu erkennen. Einzig NU waere eine Moeglichkeit. Den Level ueber der Pivot halten und dann mit der naechsten Stunde die 400 in Angriff nehmen.

 

Haengt aber davon ab, was die anderen USD Paare machen.

 

attachicon.gif

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

lg nasap

 

Danke erstmal für deine Warnung, nasap.

 

Für mich kam diese leider zu spät.

Mich hats noch zweimal mit SL rausgehauen. Die Charts hab ich unten angehängt.

Alles nicht so wild, ich handle das Ding gerad nur mit 0.01 lot bis ich mich komplett sicher fühle und das Ergebnis stimmt.

 

Jetzt heisst es überlegen was ich übersehen habe, bzw. wo ich meine Tradeauswahl verbessern kann.

Ich kann vom System her keinen Entry Fehler entdecken.

Hier zählt dann das viel diskutierte diskretionäre Trading.

 

Zum Zeitpunkt des Einstiegs hatte ich das Gefühl, es gäbe PA zur NY Open nach unten.

- Nicht beachtet habe ich im EJ den H1 Doji vor der NY Session. Das könnte ein Fehler gewesen sein.

- Ich habe nicht beachtet, dass der EU schon gut nach oben gelaufen war. Hätte ich auf Grund dieser Beobachtung den Trade lassen sollen? Das klassische NY Reversal im EU ist mir bekannt.

 

Wie kann ich solche Trades vermeiden?

 

Mir fehlt noch Wissen im Bereich der Korellation und der von @nasap beschriebenen Stärke einzelner Währungen.

Habt Ihr hier einen Tipp, wo ich dazu sinniges Material finde? Gern auch auf Englisch.

 

Insgesamt bin ich nicht frustriert, sondern motiviert an meiner Systemvariante weiterzuarbeiten. Unterm Strich habe ich seid letzter Woche Mittwoch noch Plus. Noch... ;)

 

Danke für Anregungen.

 

LG Tacito

Dateianhang



  #236
OFFLINE   nasap

Hier ist vorerst Fuesse stillhalten angesagt. Nirgendwo eine klare Linie zu erkennen. Einzig NU waere eine Moeglichkeit. Den Level ueber der Pivot halten und dann mit der naechsten Stunde die 400 in Angriff nehmen.

 

Haengt aber davon ab, was die anderen USD Paare machen.

 

Und was machen die anderen Paare bzw. haben sie gemacht? NICHTS! Von den 11 Paaren im Portfoilio hat genau eines sein Limit fuer heute ausgeschoepft. GU mit derzeit -8 kein RmUp mehr. 4 kreisen nach wie vor um den DO herum und die anderen 6 haben sich auch nicht viel weiter bewegt. ;)

 

Und so sah das dann auf dem Chart aus:

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  14.99K   5 Anzahl Downloads

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  13.97K   5 Anzahl Downloads

 

Nach dem ersten Chart hatte ich noch ein wenig Hoffnung, dass mit den News etwas Bewegung aufkommen koennte. Diese Hoffnung wurde dann aber ganz brutal zerschlagen und ich bin dann auch lieber unter  die Dusche gegangen.

 

Die Motoren sind seit 22 Uhr aus. 9 Trades in zwei Tagen ist ein sehr gutes Ergebnis, da koennen wir die Woche etwas ruhiger angehen lassen.

 

@Tacito, schau Dir bitte den PsyLevels_Dashboard Indicator an. Er koennte zumindest ein fehlendes Puzzleteilchen sein.

 

lg nasap


  • MANDL2007 und Tacito gefällt das

  #237
OFFLINE   Wienerfan

Hallo Tacito,

 

hilfreich kann auch der "ForexProfitSupreme Meter" aus Post 213 sein. Und hier bitte nur den rechten Teil mit den Zahlenwerten betrachten

Wie mit ihm zu arbeiten ist, kann dem Anhang entnommen werden.

 

Schönen Abend noch.

Dateianhang


  • Divecall, MANDL2007 und CashDigger gefällt das

  #238
OFFLINE   nasap

Hallo Tacito,

 

hilfreich kann auch der "ForexProfitSupreme Meter" aus Post 213 sein. Und hier bitte nur den rechten Teil mit den Zahlenwerten betrachten

Wie mit ihm zu arbeiten ist, kann dem Anhang entnommen werden.

 

Schönen Abend noch.

 

Naja, dann kann er aber auch gleich einen anderen CSM nehmen, der weniger Platz im Chart einnimmt und auch wesentlich weniger Rechenpower benoetigt. Dem FPS wuerde ich auf jeden Fall das PsyLevels_Dasboard vorziehen. Aber das muss jeder fuer sich selbst rausfinden, man kann niemandem vorschreiben, welche Werkzeuge zu verwenden sind.

 

Wenn ich den FPS allerdings empfehlen koennte, dann haette ich dies bestimmt auch getan. Habe ich aber nicht! ;)

 

lg nasap


Bearbeitet von nasap, 13 August 2014 - 01:32 Uhr,

  • MANDL2007 gefällt das

  #239
OFFLINE   MANDL2007

Ja dieses dashboard in FF.com habe ich irgendwie auch schon gesehen, jedoch nicht so richtig "registriert".

Haste mal einen link mit Erklärungen wo es herkommt und erklärt ist wie es genau funktioniert ?

 

... ach so ja - wo bzw. wie taucht in dem dashboard die rel. strengh auf ?


Bearbeitet von MANDL2007, 13 August 2014 - 07:50 Uhr,

"I DO it my way !" (frei nach F.S.)
Mein EA Portfolio: http://www.stevehopw...php?f=36&t=1374 (TGTFX, TGTFX1, TGTFX2, MANDL2007)

  #240
OFFLINE   Tacito

Morgen zusammen,

 

Danke für den Tipp, @nasap!!

 

Hatte das dashboard im Thread komplett übersehen.

 

@Mandl: Eigentlich ist das Ding ganz einfach. Wenn man es beobachtet, erklärt es sich von selbst.

Du hast die klassischen grüne/rote Kerzen anzeigen rechts und links verschiedene Psychologische Level, die bei Rot kurz bevorstehen - ergo kein Trade in die Richtung - und bei blau gerad überwunden wurden.

 

Relative Stärke ist dort nicht zu sehen.

 

Liebe Grüße

 

Tacito


  • MANDL2007 gefällt das



Similar Topics

  Thema Eröffnet von Statistik Letzter Beitrag




0 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 anonyme Nutzer