Inhalte aufrufen

  • Über WindowsLive anmelden Log In with Google Anmelden
  • Mitglied werden
Profilbild

Trading zwischen den 00 levels (FF.com)

* * * * - 8 Stimmen Trading Strategie manuelle

  • Du kannst leider keine neuen Themen eröffnen
  • Please log in to reply
1117 Antworten zu diesem Thema

  #881
OFFLINE   traderdoc

*
BELIEBT

persönlich sehe ich keine verwässerung, es liegt in der natur der sache das man themen die auf ungeklärten "tatsachen" basieren klären möchte, die zahl der nichtversteher ist grösser als die der versteher, trotz mehrmaliger angebote (inkl. kostenlosem vps zur demonstration), alle in höflicher netter form, sind fragen offen und werden wohl nicht beantwortet werden-eigentlich sollten moderatoren darauf schauen das inhaltlich nicht nur die netiquette vollzogen wird, sondern das auch die te aufgefordert werden inhaltlich nachvollziehbare antworten auf seriöse fragen! zu geben, sonst entstehen thread hüllen die ein paar personen aktiv halten um immer an erster stelle der liste zu stehen - mods bitte darüber nachdenken! auch einseitige threads gehören im positiven sinne manipuliert!

 

Y

Sorry, aber ich möchte unbedingt dieses Zitat nochmals aufgreifen. Der @Yonny bringt genau das auf den Punkt, worüber ich hier schon jahrelang rede. Wenn man die Qualität hochhalten möchte, sollte

man auch darauf achten, dass inhaltlich was drin steht. In diesem Thread sind mehrfach zahlreiche Fragen unbeantwortet geblieben. Stattdessen liest man mmer wieder dieses redundante Gerede von "lies doch erstmal die 1100 Seiten, mache doch erstmal einen 00Level-Chart auf, strengt mal euren Kopf selber an, bis hin zu, bewegt mal euren Allerwertesten selbst, ihr versteht doch überhaupt nichts, usw. usf.!" Das! ist Ignoranz und Arroganz in Perfektion. Wer will denn hier schon wissen und damit behaupten, dass außer unseren Vorzeigetalenten das nicht schon längst passiert ist, bei dem einen oder anderen. Und zu behaupten man hätte die 1100 Seiten gelesen, könnte auch jeder.

 

Was mir aber wichtig ist: Aus dem großteils bisher Geschilderten über die 44 Seiten und knapp 900 Posts wird gerade den Neumitgliedern ein zunehmend verzerrtes Bild der Thematik vermittelt (abgesehen vom Anfang) und v.a. auch ein völlig falsches Bild von der Forumskultur, insbesondere hinsichtlich des Anspruchs an die inhaltliche Qualität.

Ich bemühe mich inzwischen seit 6!!! Jahren hier darum, mit über 3000!! Posts v.a. im programmiertechnischen Teil das Niveau hoch zu halten. Und die Erwartungen, die ich! persönlich an mich selbst habe, erwarte ich hier auch von allen Anderen! Das ist mein Anspruch an ein qulitativ hochwertiges deutsches Forum. Ja, und dazu zählt auch, dass z.T. sehr kritisch hinterfragt wird, warum denn auch nicht? Und wer nichts zu verbergen hat, kann doch auch qualitativ geben und antworten. Oder gehört das nicht zur Gesprächskultur dazu? Und warum sollen nicht auch direkte Beweise zugelassen sein? Bei inzwischen über 150 winnern ohne loser wird man doch mal mißtrauisch sein dürfen. Und wie es @Yonny, mehrfach schrieb, wenn tatsächlich diese Erfolgsserie in Form solches myfxbook-Links jedem gezeigt werden könnte und der Beweis damit vorläge, würde dieser Trader sicherlich eine "Sonderposition" erhalten. Ich denke dass würde seinem Ego extrem gut tun, soll es ja auch!! Keiner!! hat hier irgendwelche Neidfaktoren ins Feld geführt, aber alle haben das Recht darauf, zu erfahren, ob das der Holy Grail ist oder die größte Verarmung, die hier jemals stattgefunden hat. Und auch das hat etwas mit Qualität in einem Forum zu tun - Glaubwürdigkeit über alles und über Alle!!

 

Und deshalb plädiere ich auch für die inhaltlichen Aussagen des o.g. Zitats. Nicht nur die Einhaltung der Nettiquette macht ein Forum aus, sondern auch das stete Bemühen um inhaltliche Qualität. Wäre die an vielen Stellen durchgesetzt worden, wären auch verbale Ausrutscher großteils vermieden worden. Denn wer läßt sich schon gern auf Dauer an der Nase herum führen? - Mal ganz ehrllch.

Wenn es demnach nach meinen Vorstellungen ginge, dürften hier viel mehr inhaltslose Posts gelöscht werden. Jedes Mitglied wird darüber informiert, dass die Mods diese Berechtigung haben - ohne Vorankündigung.

 

Ich denke, glaube und hoffe, dass das Jahr 2015 wieder allen Usern Spaß macht, hier aktiv und inhaltlich qualitativ zu posten und mit Freude dann auch solche Posts zu lesen, denn die Bildzeitung gibts am Kiosk!.

 

traderdoc


  • MANDL2007, bitzzer, fxdaytrader und 4 anderen gefällt das
Ich erfülle Euch gern Eure EA-, Indikator- und Script-Programmierwünsche.

  #882
OFFLINE   marty

Ich seh es mal wieder komplett anders. Wenn es Dein Anspruch ist dann ok, es ist aber anscheinend nicht der Anspruch von vielen anderen. Schreib Du deine gehobenen Texte und gut, ich muss es nicht lesen oder auch so sehen.
Das Forum wäre ohne dieses hochtrabende ach so tolle Geschreibsel von Dir um längen besser.
Kritisch hinterfragen, meinetwegen, aber jeden Wortfetzen zerlegen von anderen muss man nicht.
Zeig doch mal deine MyFXBook links her bevor du es von anderen forderst bzw. irgendwelche anderen Beweise. Gescheit daher reden kann jeder.
Und ich garantiere dir das ohne deine schlauen Texte hier mehr neue User wären

Und jetzt gib mir wieder schön mein Minus, was anderes kommt eh nicht außer neuses bla bla

Bearbeitet von marty, 08 December 2014 - 17:38 Uhr,

mini.jpg


  #883
OFFLINE   Divecall

Zum letzten Mal:

 

A. Das ist der Forex-Strategie-Thread. Hier wird gemäß der Nettiquette eine Strategie oder ein System vorgestellt und diskutiert. Es können natürlich gerne Charts gepostet werden, diese dienen aber vorrangig dazu, um etwas (Einstieg, Ausstieg, Fehleranalyse, ergänzende Indikatoren, Optimierungen, usw...) vorzustellen.

 

B. Erst recht können sollten Fehl-Trades dargestellt werden, um den Lerneffekt für sich (und andere) zu erhöhen. Natürlich können auch Bilderbuch-Trades vorgestellt werden, auf den man dann ganz besonders stolz ist. Aber dann ist auch schon gut und wir beginnen wieder bei Punkt A...

 

(nebenbei halte ich persönlich eine Auflistung von ausschließlich erfolgreichen Trades für die schlechteste Werbung im kommerziellen Forex-Geschäft überhaupt - ist halt schlichtweg unrealistisch!...)

 

C. Wenn wir alle nur zu großen Schwester FF.com verlinken oder Hinweisen (egal ob im Text oder im einleitenden Beitrag), dann ist die deutschsprachige (!) Forexfabrik mehr als flüssig: ÜBERFLÜSSIG ! Und wir könnten gleich dort weiterdiskutieren.

 

UND WIR HABEN UNS IM MOD-TEAM ABGESPROCHEN, DAS WIR VERLETZUNGEN DER FORUMSREGELN (Missachtung der Nettiquette, mangelnder Respekt, o.ä.) EGAL WO, MIT ENTZUG DER SCHREIBRECHTE FÜR 24 STUNDEN BELEGEN. UND DAS IST NUR DIE VERWARNUNG!

 

Weiterführende Hinweise:

- Es ist zwar ein öffentliches Forum, aber das heißt nicht, daß Unstimmigkeiten öffentlich ausgetragen werden müßen. Nutzt die privaten Nachrichten.

 

- Sollte das nicht helfen, gibt es eine "Mitglied ignorieren"-Funktion in eurem Profil.

 

- Generell kann jedes Mitglied von der "Melden" Funktion gebrauch machen - in fast allen Bereichen des Forums. Wir versuchen dann objektiv zu beurteilen, ob eine Verletzung der Forumsregel vorliegt oder nicht. Evtl. ist man etwas zu sensibel oder man versteht etwas aus dem Zusammenhang falsch. Dann versuchen wir zu helfen - was natürlich nicht bedeutet, das wir KEINE Fehler machen...

 

Sorry, das ich Euch die Zeit rauben mußte, dieses zu lesen, aber der Umgangston in einen Themen hat leider ein Niveau erreicht, der jeden Kindergarten vor Neid erblassen lassen würde...

 

Danke Euch für Eure Teilnahme an diesen Forum und dem einen oder anderen für seine "dicke Haut".

 

Weiterhin viel Spaß und nun zurück zum THEMA:


  • fxdaytrader und JacekM gefällt das
Du möchtest Dich in der Forexfabrik verewigen? Evtl. sogar als ...
gastautor
Zuletzt aktualisiert Datum: 27.02.2015 - 23:49 Uhr


  #884
OFFLINE   marty

Wenn Du meine Texte nicht lesen möchtest, dann benutze den Ignore-Button.
Aber unterlasse doch bitte diese persönlichen Unterstellungen und Mutmaßungen.


Dann könnte ich aber nur noch die Hälfte lesen weil du überall postest. Und behaupte nicht das ich irgendetwas Mutmaße.
Und lies was Dive geschrieben hat.
Damit ist das Thema hier erledigt für mich
Entschuldige Dive, aber jetzt bin ich still. Außer es kommt wieder was.
  • Crashbulle gefällt das

mini.jpg


  #885
OFFLINE   Yonny

*
BELIEBT

egal ob jemand eine uni besucht hat oder nicht, aber gute manieren aka netiquette ist eine frage der erziehung und zeugt von respekt für andere, unabhängig der hautfarbe, sozialen herkunft, ausbildung und "vorprogrammierter" zukunft.

 

und etwas zu zerlegen hat was mit definieren, etwas auf den punkt zu bringen, missverständnisse nicht zu zulassen zu tun! das ist eigentlich eine qualität wenn dies jemand kann, die ganze welt ist voller missverständnisse, eben weil es nicht auf den punkt gebracht wird den alle verstehen und akzeptieren können (müssen).

 

und jeder mensch strebt nach qualität in seinem leben, erfolgreich zu sein, das ist ein grundziel des homo sapiens, das war bei den neandertalern schon so, jeder agiert nach seinem persönlichem level, der eine mehr, der andere weniger, egal ob automechaniker oder uni prof, jeder wie er kann (open minds)

 

lieber marty, wie würdest du auf 100erte inhaltlose postings reagieren, einfach akzeptieren? die qualität des/eines geschriebenen wortes nicht zu zulassen? im inhaltelosen leerraum verbleiben?

 

Y


  • MANDL2007, traderdoc, fxdaytrader und 4 anderen gefällt das

da ich nichts mehr posten kann und nur mehr weiße seiten oder error 404 fehler bekomme,

als gast funktionieren alles links! als yonny nur fehler oder keine berechtigung

ist die änderung meiner signatur mein letztes posting, selten so ein technisch fehlerhaftes forum gesehen...


  #886
OFFLINE   marty

egal ob jemand eine uni besucht hat oder nicht, aber gute manieren aka netiquette ist eine frage der erziehung und zeugt von respekt für andere, unabhängig der hautfarbe, sozialen herkunft, ausbildung und "vorprogrammierter" zukunft.
 
und etwas zu zerlegen hat was mit definieren, etwas auf den punkt zu bringen, missverständnisse nicht zu zulassen zu tun! das ist eigentlich eine qualität wenn dies jemand kann, die ganze welt ist voller missverständnisse, eben weil es nicht auf den punkt gebracht wird den alle verstehen und akzeptieren können (müssen).
 
und jeder mensch strebt nach qualität in seinem leben, erfolgreich zu sein, das ist ein grundziel des homo sapiens, das war bei den neandertalern schon so, jeder agiert nach seinem persönlichem level, der eine mehr, der andere weniger, egal ob automechaniker oder uni prof, jeder wie er kann (open minds)
 
lieber marty, wie würdest du auf 100erte inhaltlose postings reagieren, einfach akzeptieren? die qualität des/eines geschriebenen wortes nicht zu zulassen? im inhaltelosen leerraum verbleiben?
 
Y


Mein Lebensmotto lautet "Leben und Leben lassen", damit meine ich das ich anderen respektvoll gegenübertrete und das auch anderrum erwarte. Wenn ich jemand nicht leiden kann dann lasse ich ihn solange in Ruhe solange er mich in Ruhe lässt. Wenn aber irgendwo Unrecht zu finden ist dann mische ich mich ein. Und solche oberschlauen Leute habe ich eh gefressen, vielleicht bin ich zu einfach gestrickt, mag sein, aber ich werde immer für sowas einstehen. Wenn Personen wie der dog oder nasap hier systematisch niedergemacht werden dann muss ich mich einmischen. Ich arbeite nebenbei im Security Bereich, da komme ich auch immer wieder mit bestimmten Leuten zusammen denen man einfach die Stirn bieten. Bis sich manche schlauen ein Wurstbrot geschmiert haben hat meinereiner schon drei gegessen. Vielleicht bleibe ich deswegen immer das Fußvolk.
Eigentlich wollte ich mich hier komplett verabschieden, aber nur wegen einer Person seh ich das nicht ein. Vielleicht greift die Administration mir vor und sperrt mich, aber vielleicht wird auch endlich mal was gegen die Unruhestifter unternommen.
  • Crashbulle und fxdaytrader gefällt das

mini.jpg


  #887
OFFLINE   Scusi

Ich schreibe es nicht nochmal.

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Das gilt auch hier und überall woanders.


Trade what you see, NOT what you think. That's all.


  #888
OFFLINE   fxdaytrader

So, dieser thread wird wieder geöffnet, 

Habt Ihr etwas zu klären tut das bitte zukünftig via PM oder setzt Euch gegenseitig auf die Ignore-List.

 

Weitere Streitereien/Offtopic wird hier nicht geduldet werden

 

(das gilt ebenfalls für den

Please Login or Register to see this Hidden Content

)


  • JacekM gefällt das
Kommst' heut' nicht, kommst' morgen oder gar nicht ...
Krank im Kopf, aber sonst ganz nett :troll:

meet the Fabrik-Mods | ForexFabrik ForenSuche | alter mql4 compiler (hier

  #889
OFFLINE   marty

Wieso löscht Du meinen Post? Gefallen dir kritische Fragen nicht? Nochmal, ist deine Aussage alles was die eingefallen ist? Gesendet von iPhone mit Tapatalk
  • Crashbulle gefällt das

  #890
OFFLINE   DogForex

ich habe niemanden beleidigt, habe mich an die Regeln gehalten und werde auch dauernd gelöscht.. auch in dem Fred der eigentlich für den 00 Level vorbehalten WAR..


Bearbeitet von DogForex, 08 December 2014 - 20:26 Uhr,

  • marty gefällt das

  #891
OFFLINE   fxdaytrader

Wieso löscht Du meinen Post? Gefallen dir kritische Fragen nicht? Nochmal, ist deine Aussage alles was die eingefallen ist? Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Sorry, aber schreibe ich suaheli (gilt auch für DogForex)? ->

Please Login or Register to see this Hidden Content


  • MANDL2007 und JacekM gefällt das
Kommst' heut' nicht, kommst' morgen oder gar nicht ...
Krank im Kopf, aber sonst ganz nett :troll:

meet the Fabrik-Mods | ForexFabrik ForenSuche | alter mql4 compiler (hier

  #892
OFFLINE   Thunderxp

Ich möchte in den nächsten Tagen diese Strategie auch mal testen. Ob ich sie dann weiterverfolge wird sich zeigen, da das Verhältnis TP zu SL und die damit benötigte Anzahl an gewonnen Trades evtl. zu viel Bauchschmerzen verursacht. Nun habe ich den kompletten Thread hier gelesen und auszugsweise auch im Originalthread. Leider habe ich auf den letzten Seiten hier etwas den Faden verloren, da von jetzt auf gleich (wurden Posts gelöscht?) automatisch gehandelt wurde und die Strategie um Indikatoren oder abweichende Regeln erweitert bzw. verändert wurde ohne näher drauf einzugehen. Da Udine selbst aber auch ohne diese ganzen Anpassungen nach wie vor sehr erfolgreich das System handelt, kann man über so manche Anpassungsideen vllt. einfacht drüber weg sehen.

 

Dennoch ein paar Fragen:

  • Wo finde ich die angepassten Indikatoren mit der Erweiterung um die H4 Kerze?
  • Welcher Indikator ist für die Darstellung der Strength geeignet und wie wird diese ermittelt?
  • Wie sinnvoll ist es die DailyOpen Linie zu verschieben, da diese ja maßgeblich die Traderichtung vorgibt?
  • Nasap hatte geschrieben, dass sie auf eine Bullish Candle für Long und eine Bearish für Short vor dem Einstieg achtet. Könnte das noch etwas ausgeführt werden, da ich das in vielen Screenshots so nicht wiedergefunden habe oder irgendwie falsch verstanden habe?


  #893
OFFLINE   MANDL2007

Na meen Jutster ... da biste wohl einwenig spät dran .. die Party hier ist fast vorbei scheint es ... Gucke mal und such nach nasap, Crashbulle oder so ... musste mal blättern wer hier laut seinen posts diese Geschichte wirklich aktiv und live geacht hat bzw. macht - dann: PN an die Leuts ... oder eben 1000 Seiten in FF.com lesen ...


"I DO it my way !" (frei nach F.S.)
Mein EA Portfolio: http://www.stevehopw...php?f=36&t=1374 (TGTFX, TGTFX1, TGTFX2, MANDL2007)

  #894
OFFLINE   Scusi

Och die Party wird schon weiter gehen. Ich würde es erst mal nicht komplizierter machen als es sein muss und vorschlagen die sogenannten Udine-Regeln auf Demo zu testen mit minimal 100 Trades bevor Du auf einen Live-Account umsteigst. Das sind einfach die wesentlichen Basics und dann passt es sowieso jeder nach seinem Gusto hier und da an.


Trade what you see, NOT what you think. That's all.


  #895
OFFLINE   rmndschmidt

 

Ich möchte in den nächsten Tagen diese Strategie auch mal testen. Ob ich sie dann weiterverfolge wird sich zeigen, da das Verhältnis TP zu SL und die damit benötigte Anzahl an gewonnen Trades evtl. zu viel Bauchschmerzen verursacht. Nun habe ich den kompletten Thread hier gelesen und auszugsweise auch im Originalthread. Leider habe ich auf den letzten Seiten hier etwas den Faden verloren, da von jetzt auf gleich (wurden Posts gelöscht?) automatisch gehandelt wurde und die Strategie um Indikatoren oder abweichende Regeln erweitert bzw. verändert wurde ohne näher drauf einzugehen. Da Udine selbst aber auch ohne diese ganzen Anpassungen nach wie vor sehr erfolgreich das System handelt, kann man über so manche Anpassungsideen vllt. einfacht drüber weg sehen.

 

Dennoch ein paar Fragen:

  • Wo finde ich die angepassten Indikatoren mit der Erweiterung um die H4 Kerze?
  • Welcher Indikator ist für die Darstellung der Strength geeignet und wie wird diese ermittelt?
  • Wie sinnvoll ist es die DailyOpen Linie zu verschieben, da diese ja maßgeblich die Traderichtung vorgibt?
  • Nasap hatte geschrieben, dass sie auf eine Bullish Candle für Long und eine Bearish für Short vor dem Einstieg achtet. Könnte das noch etwas ausgeführt werden, da ich das in vielen Screenshots so nicht wiedergefunden habe oder irgendwie falsch verstanden habe?

 

Hallo und eine Frage an Alle: Da hier immer wieder auch über den Nutzen der Relativen Strenght diskutiert wurde; kennt jemand das Programm Strong Weak und wenn ja die Qualität der Daten für das Traden? Vergleich der Währungen in Echtzeit, die letzten 3 M5-Bars und in Pips (nicht in Form eines relativen Koeffizienten) klingt m.E. interessant. Zum eindeutigen Verständnis habe ich ein Bild beigefügt.

 

An alle Frohe Weihnachten!

Dateianhang



  #896
OFFLINE   MANDL2007

Tja na gut ... ? Bild is jut ! Aber wo ist nun das ganze zu finden ? Gibt das der broker - also FXCM - als kostenlose kleine Beigabe dem verehrten Kunden mit ? :-"


Bearbeitet von MANDL2007, 24 December 2014 - 23:46 Uhr,

"I DO it my way !" (frei nach F.S.)
Mein EA Portfolio: http://www.stevehopw...php?f=36&t=1374 (TGTFX, TGTFX1, TGTFX2, MANDL2007)

  #897
OFFLINE   mike180778

Soweit ich weiss is das programm am einer gewissen einlage gratis.

  #898
OFFLINE   rmndschmidt

Tja na gut ... ? Bild is jut ! Aber wo ist nun das ganze zu finden ? Gibt das der broker - also FXCM - als kostenlose kleine Beigabe dem verehrten Kunden mit ? :-"

Hallo, ich weiß nicht wie das mit der Einlage ist. Hatte den Account schon ein paar Monate als ich das Teil  auf der Seite des Brokers gefunden habe, war zu diesem Zeitpunkt (vor etwa einer Woche) kostenlos. Hatte schon kostenlos den VPS (wofür ich verglichen mit Festgeldkonditionen quasi 7% Zinsen p.a. auf meine Einlage habe).

Beim Finden hilft Google: erster Link.

Aber worum es mir hier geht, da man dieses Programm sehr gut zu diesem Thema nutzen könnte: Gibt es jemanden, der dieses Programm bereits nutzt und wenn ja: Wie sind die Erfahrungen?


  • MANDL2007 gefällt das

  #899
OFFLINE   mike180778

bin erst seit kurzem bei FXCM. Hab das Teil noch nicht ausprobiert. würde mich aber auch interessieren ob der ein oder andere hier es verwendet und wie es ins trading einbezogen wird



  #900
OFFLINE   Thunderxp

Wollte hier nicht jemand an/nach Weihnachten ein Dashboard für dieses System veröffentlichen?

 

Grundsätzlich bin ich der Meinung, dass man mit diesem System durchaus erfolgreich handeln kann auch wenn das TP-SL-Verhältnis abschreckt. Jedoch habe ich sowohl hier als auch auf ff.com zunehmend den Eindruck bekommen, dass die Personen, welche erfolgreich sind, die Regeln abgewandelt bzw. verfeinert haben. Daran ist natürlich nichts auszusetzen, doch tut es den Threads nicht gut, wenn nur positive Trades gepostet werden aber diese nicht näher beschrieben werden.


  • MANDL2007, Scusi und Pago gefällt das



Similar Topics

  Thema Eröffnet von Statistik Letzter Beitrag




0 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 anonyme Nutzer