Inhalte aufrufen

  • Über WindowsLive anmelden Log In with Google Anmelden
  • Mitglied werden
Profilbild

Trading zwischen den 00 levels (FF.com)

* * * * - 8 Stimmen Trading Strategie manuelle

  • Du kannst leider keine neuen Themen eröffnen
  • Please log in to reply
1117 Antworten zu diesem Thema

  #161
OFFLINE   nasap

 

Werde wohl selten dazu kommen 00-Trades zu machen, da ich wenig Monitor-Zeit habe. Werde aber weiter Charts posten, sollten Trades zustande kommen.

 

Gruß

Thumbs%20Up.pngpti 8)nat Cute%20Smile.pngr

 

Hallo @Opti,

 

das System benoetigt eigentlich sehr wenig Monitor - Zeit. Wenn Du z. B. nur LO und NYO traden moechtest, dann schaust Du kurz vor dem jeweiligen Open ob sich ein Setup ergeben hat bzw. ergeben koennte, setzt die Pendings und schaust das Ergebnis spaeter an. Das machst Du jeweils fuer die ersten beiden Stunden seit Eroeffnung, sind dann 4 x 10 / 15 Minuten insgesamt. Wenn Du es schaffst zwei Trades in der LO abzusetzen und TP zu triggern, bist eh durch fuer den Tag. ;)

 

lg nasap


  • Optionator gefällt das

  #162
OFFLINE   Tacito

Hallo zusammen,

 

Ich möchte hier kurz meinen Ansatz dieser Strategie darstellen und mit zwei Trades von gestern dokumentieren. Gestern wurden von mir 3 Trades getätigt und alle gingen ins Profit.

Diese Quote wird sich unmöglich halten lassen, aber wie weit es mich bringt werde ich im forward testing sehen.

 

Im Gegensatz zu @nasap handle ich die Strategie im ursprünglichen 15 Min Chart.

Unten ist der Eur/Usd von gestern zu sehen. Ich kam leider erst nach London Open an den Rechner, so dass ich auf eine spätere Gelegenheit hoffen musste.

 

Meine Bedingungen für den Short sind:

- Preis unter der weißen Daily Open Linie (hab ich mir als Tokyo Open gesetzt)

- die Moving Averages kreuzen abwärts

- der RSI zeigt ein aktuelles Verkaufssignal - roter Pfeil- (hier suche ich mir noch eine Zeitgrenze, wie alt das Signal sein darf)

- vorhergehende Stundenkerze war rot

- H1 und D1 sind beide rot und es ist genug RmDn verfügbar (grün)

 

Die Short Pending Order wird dann zum Abschluss der Stundenkerze auf das nächste valide Level nach den offiziellen Regeln gesetzt.

Ich arbeite z.Z. auch noch mit dem ursprünglichen SL und TP. Auch traile ich mit 3,5 Pips.

 

Nach den Regeln konnte ich einmal auf der 1.335 einsteigen und einmal auf der 1.334 mit diskretionärem Ansatz, die Regeln etwas verformend. Der zweite war kein wirklich valider Trade.

 

Hinweis:

Der Screen ist von heute, so dass die Indikatoren Rmup, RmDn usw. keine Aussage für den Trade hatten. Ich habe gestern vergessen zeitnah einen Screen zu machen.

Dateianhang


Bearbeitet von Tacito, 07 August 2014 - 10:39 Uhr,

  • MANDL2007 gefällt das

  #163
OFFLINE   nasap

 

Nach den Regeln konnte ich einmal auf der 1.335 einsteigen und einmal auf der 1.334 mit diskretionärem Ansatz, die Regeln etwas verformend. Der zweite war kein wirklich valider Trade.

 

 

Gratuliere zu diesem tollen Einstieg! :welldone:

 

Ich hoffe fuer Dich geht es genau so weiter. Sollte eigentlich, wenn Du die Regeln (einschl. der Erweiterung) genau so umsetzt. Bleibt nur noch die Frage, warum war der zweite nicht wirklich valid? Evtl. klebt mir der Reis auf der Brille, dass ich es nicht sehe!:maybe:

 

lg nasap


  • MANDL2007 gefällt das

  #164
OFFLINE   MANDL2007

Bei der Gelegenheit - @nasap: Kannste bitte noch mal einen link zur erwähnten "Erweiterung" hier reinstellen ? Thanks


"I DO it my way !" (frei nach F.S.)
Mein EA Portfolio: http://www.stevehopw...php?f=36&t=1374 (TGTFX, TGTFX1, TGTFX2, MANDL2007)

  #165
OFFLINE   MANDL2007

@Tacito - sehe eben, dass Du zusätzlich den RSI und 2 EMA's mitführst, diese indis sind ja nicht Bestandteil der Regeln ? Hmmm ... na klar jeder kann da seins machen. Nur was bewegt Dich diese beiden mit reinzunehmen ? Welcher Mehrwert wird erhofft ?

Um so mehr - der RSI ist ja doch u. U. recht träge, lagging ?


Bearbeitet von MANDL2007, 07 August 2014 - 20:15 Uhr,

  • traderdoc gefällt das
"I DO it my way !" (frei nach F.S.)
Mein EA Portfolio: http://www.stevehopw...php?f=36&t=1374 (TGTFX, TGTFX1, TGTFX2, MANDL2007)

  #166
OFFLINE   nasap

Bei der Gelegenheit - @nasap: Kannste bitte noch mal einen link zur erwähnten "Erweiterung" hier reinstellen ? Thanks

 

Mit Erweiterung hatte ich eigentlich seine eigenen zusaetzlichen Regeln gemeint!

 

Dennoch hier nochmals das komplette Regelwerk, wie es auf der ersten Seite des OT zu lesen ist:

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

SUMMARY TRADING RULES:

1. D1 & 1H candle color MUST be both red or both green
2. Entry ONLY the FIRST 00 level
3. Frankfurt open only .400/.500/.600 levels
4. London open all levels
5. No short @ .100 level
6. No long @ .900 level
7. No trading 1 hour before RED NEWS on the pair
8. No trading less than 30 minutes after RED NEWS in the pair
9. After 4 losses stop trading for the day
10. Higher probability at market opens (new money into the market
11. Check ADR
12. Distance to RN > 10 pips (see 3 & 4)
13. Stop trading after reaching daily target
14. Stop Loss 10 pips
15. Take profit 5 pips
16. Trailstop 3.5 pips & Stoploss to BE @ 3.5 pips
17. Only pending orders
18. Trade higher ADR pairs only
19. My pairs EJ and GJ
20. only 1 trade per hour per pair
21. a mistake is 10 burpees

 

Anm.:

 

- Regel Nr. 3 tangiert mich nicht, da ich an der "faker franky open" nicht interessiert bin. Mein Zeitfilter klammert diese Stunde bis LO aus.

- Regel Nr. 11 hat keine Aussagekaraft. Es laesst sich auch mit niedrigem ADR Geld verdienen, nur die Range ist schneller ausgeschoepft

- Regel Nr. 16 sollte jeder fuer sich entscheiden koennen, ob TS genutzt werden soll oder nicht. Fuer mich ein klares KEIN TS! (lasse mir ungern die Butter vom Brot nehmen)

- Regel Nr. 18 siehe Kommentar zu Regel Nr. 11

- Regel Nr. 21 gibt nen flachen Bauch und regt die Hirnzellen an :D

 

lg nasap


  • MANDL2007 und CashDigger gefällt das

  #167
OFFLINE   Tacito

Gratuliere zu diesem tollen Einstieg! :welldone:

 

Ich hoffe fuer Dich geht es genau so weiter. Sollte eigentlich, wenn Du die Regeln (einschl. der Erweiterung) genau so umsetzt. Bleibt nur noch die Frage, warum war der zweite nicht wirklich valid? Evtl. klebt mir der Reis auf der Brille, dass ich es nicht sehe!:maybe:

 

lg nasap

 

Es war der zweite Trade im selben Paar in derselben Stunde. ;)

Ich hätte erst nach Beendigung des langen Stundenbalkens den Trade eröffnen dürfen, dann wäre er ins Minus gegangen.



  #168
OFFLINE   Tacito

@Tacito - sehe eben, dass Du zusätzlich den RSI und 2 EMA's mitführst, diese indis sind ja nicht Bestandteil der Regeln ? Hmmm ... na klar jeder kann da seins machen. Nur was bewegt Dich diese beiden mit reinzunehmen ? Welcher Mehrwert wird erhofft ?

Um so mehr - der RSI ist ja doch u. U. recht träge, lagging ?

 

Hi @Mandl2007,

 

Ich versuche mich an diesem System schon länger. Eigentlich seitdem du es hier veröffentlich hattest.

Dabei ist mir aufgefallen, dass Udine auf eine große Erfahrung zurückblicken muss oder zumindest ein größeres Marktverständnis hat als ich bisher.

Kurzum: Ich wäre Trades eingegangen, die er diskretionär ausgelassen hat.

 

Somit musste für mich ein Filter her, der mich davor bewahrt beschissene Trades zu machen. Ich wollte hier lieber einen Trade weniger machen, dafür mit höherer Wahrscheinlichkeit.

Gerade bei dem z.Z. gehandelten CRV von 1:2 ist eine hohe Trefferquote obligat. Durch Kosten und Verlusttrades bräuchte ich 3 Gewinner, um wieder BE zu sein.

 

Ich habe mir dann bewusst etwas "langsamere" Filter eingebaut, um mich zu bremsen.

Das sind dann die MA (7;16) und der RSI (7).

 

Ob es langfristig so funktioniert wird sich zeigen. Es ist mein Versuch diese Strategie für mich anzupassen.

 

Hoffe deine Fragen beantwortet zu haben.

 

 

LG Tacito


  • nasap und MANDL2007 gefällt das

  #169
OFFLINE   nasap

Es war der zweite Trade im selben Paar in derselben Stunde. ;)

Ich hätte erst nach Beendigung des langen Stundenbalkens den Trade eröffnen dürfen, dann wäre er ins Minus gegangen.

 

Danke fuer die Erleuchtung, jetzt sehe ich es auch. Warum erst jetzt? Da ich H1 Ansicht habe und quasi auf jeder Kerze einen Trade absetzen kann, waehrend bei M15 eben nur ein Trade pro 4 Kerzen moeglich ist. Hatte ich schlicht ausser acht gelassen, obwohl oben erwaehnt, dass M15 verwendet wird.

 

Nun gut, zurueck zumTagesgeschaeft!

 

lg nasap


  • MANDL2007 gefällt das

  #170
OFFLINE   Optionator

das System benoetigt eigentlich sehr wenig Monitor - Zeit. Wenn Du z. B. nur LO und NYO traden moechtest, dann schaust Du kurz vor dem jeweiligen Open ob sich ein Setup ergeben hat bzw. ergeben koennte, setzt die Pendings und schaust das Ergebnis spaeter an.

 

Das ist natürlich eine gute Idee. Werde ich dann auch sicherlich so machen, wenn ich etwas sicherer mit dem System bin. Derzeit bin ich noch in der Einfeelingsphase. Wie Tacito schon schrieb, muss da noch etwas diskretionäres sein. Es müssen also erst mal ein paar Trades sitzen, bevor ich modifiziere bzw. eine Orderstrategie für mich entwickel. Soll ja gut investiert sein, die Zeit ;-) 

 

Dennoch hier nochmals das komplette Regelwerk, wie es auf der ersten Seite des OT zu lesen ist:

Please Login or Register to see this Hidden Content

SUMMARY TRADING RULES: 1. D1 & 1H candle color MUST be both red or both green 2. Entry ONLY the FIRST 00 level 3. Frankfurt open only .400......................

 

Sehe ich es nur nicht, oder steht da gar nichts von RMUP oder RMDOWN? Wie kam es zu dieser Regelung. Weil es im Template vorhanden ist? 

 

Gruß

Thumbs%20Up.pngpti  8)nat Cute%20Smile.pngr


  • nasap gefällt das
Heute ist ein schöner Tag zum Traden.

  #171
OFFLINE   Tacito

11. Check ADR

 

Die Regel 11 soll das sein. Umständlich ausgedrückt.

Wird im Thread auf ff.com aber klar. :)

 

LG Tacito


  • nasap und Optionator gefällt das

  #172
OFFLINE   nasap

Sehe ich es nur nicht, oder steht da gar nichts von RMUP oder RMDOWN? Wie kam es zu dieser Regelung. Weil es im Template vorhanden ist? 

 

Gruß

Thumbs%20Up.pngpti  8)nat Cute%20Smile.pngr

 

Hallo @Opti,

 

besten Dank fuer den Hinweis, ist mir nicht aufgefallen, gehoert aber dazu! Sobald RmUp / RmDn im roten Bereich kein weiterer Trade bei diesem Paar. Es wird fast tgl. angesprochen und doch geraet es immer wieder in Vergessenheit.

 

Das obige Regelwerk muss also um diese Regel erweitert bzw. Regel 11 dahingehend abgeaendert werden, damit es deutlicher wird!

 

lg nasap


Bearbeitet von nasap, 08 August 2014 - 10:11 Uhr,

  • MANDL2007 und Optionator gefällt das

  #173
OFFLINE   Optionator

Ah... ok. Danke Tacito und nasap. Dachte es wäre das in klein und gelb darunter stehende ADR=nn. Nun, ist wohl nicht überall ADR drin, wo ADR drauf steht ;-) Habe auch viel im Original Thread gelesen.. aber man überliest doch immer mal wieder was.. wahrscheinlich, weil so viel drumherum geschrieben wird ;-) Wegen Wald und Bäume und so.. ;-) Aber ich glaub so weit habe ich jetzt alles zusammen. Ich arbeite auch vorher noch mit SL und TP.. also ohne Trail.

 

Gruß

Opti


Bearbeitet von Optionator, 08 August 2014 - 11:46 Uhr,

Heute ist ein schöner Tag zum Traden.

  #174
OFFLINE   nasap

JPY hat gestern und heute ganz toll mitgespielt. Nach dem fetten Deal im EA gestern am fruehen Morgen, sollte eigentlich Schluss sein. War ja auch. Vorerst! Als wir am spaeten Abend wieder zurueck waren und uns die Charts angeschaut haben, konnten wir nicht widerstehen. Heute am fruehen Abend ging es dann genau in die andere Richtung. So stark wie der Yen gestern noch war, ist er heute in der Versenkung verschwunden. 12 super Trades in weniger als 24 Std.!

 

So macht Traden richtig Spass.

 

lg nasap



  #175
OFFLINE   DogForex

EJ hat den Vorteil, dass man sicher sein kann, dass in bestimmten Situationen die BOJ eingreift und es wieder in die andere Richtung geht. EURJPY ist besonders gut dafür. GBPJPY ist schon gefährlicher, weil das GBP durch bestimmte Investoren manipuliert wird. Man wundert sich dann das GBP in eine ganz andere Richtung läuft im Vergleich zu anderen Currencies.



  #176
OFFLINE   nasap

EJ hat den Vorteil, dass man sicher sein kann, dass in bestimmten Situationen die BOJ eingreift und es wieder in die andere Richtung geht. EURJPY ist besonders gut dafür. GBPJPY ist schon gefährlicher, weil das GBP durch bestimmte Investoren manipuliert wird. Man wundert sich dann das GBP in eine ganz andere Richtung läuft im Vergleich zu anderen Currencies.

 

Bei solchen Aussichten ist die Richtung wohl eindeutig. Selbst fuer ein nicht so starkes GBP ausreichend um den TP in wenigen Minuten zu triggern. Exakt waren es 2:41 Min.;)

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  142.56K   6 Anzahl Downloads

 

lg nasap


  • MANDL2007 und traderdoc gefällt das

  #177
OFFLINE   DogForex

Ich habe gestern Gold XAUUSD in 19 Sec. getriggert, das war ein bisschen schneller :w00t:

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  182.63K   8 Anzahl Downloads



  #178
OFFLINE   MANDL2007

Habe nun die letzte Woche doch mal Zeit gehabt auch diese 00level Methode, welche ich ja eigentlich ursprünglich hier reingestellt hatte, zu Gemüte zu führen.

 

Eine Frage vll an @nasap:

 

Auf den charts sind folgende Dinge:

links unten - RmUp/RmDn/T ?

auf dem chart selbst - je 2 Linien: RgH + RgL

Was bedeuten diese Sachen und wichtiger wie setzt man diese Angaben im traden ein ?

Im beigfügten Dokument konnte ich dazu nix finden ... weisst Du etwas darüber ?

Im indi "WUKAR_news" tauchen rechts immer grüne vertikale Linien auf ... was bedeutet dies ?

 

 

P.S.: Ah zu RmUp+RmDn habe ich oben was gelesen ... dürfen nicht rot sein ... ok ! Na egal vll kannste ja komprimiert dazu trotzdem noch mal etwas darlegen ?

Dateianhang


Bearbeitet von MANDL2007, 09 August 2014 - 18:19 Uhr,

  • traderdoc gefällt das
"I DO it my way !" (frei nach F.S.)
Mein EA Portfolio: http://www.stevehopw...php?f=36&t=1374 (TGTFX, TGTFX1, TGTFX2, MANDL2007)

  #179
OFFLINE   MANDL2007

Habe mich auch im scalpen versucht - aber irgendwie läuft das bei mir mit poor/mixed results only !

 

Es scheint immer als ob es endlos viele Möglichkeiten gibt und wenn man dann charts nachbetrachtet ist dem auch so - viele Treffer - ja!

Mache ich es selbst erwische ich scheinbar nur bei jedem zweiten mal einen "Treffer" - also will sagen da geht schon wirklich was ... im Prinzip - selbst bei so einem newbie in dieser Methode wie ich es bin.

Wie jedoch die Leute Tag für Tag in Reihe 8... 10 oder mehr Gewinner produzieren ist mir rätselhaft.

Irgendwelches über die eigentlichen (sehr einleuchtenden) ursprünglichen Regeln hinausgehendes Wissen muss es geben was diese Erfolge nur möglich machen kann.

Na gut habe mir die Sache mit der rel. strengh angesehen in FF.com ist einer dieser indis geposted im Undine thread durch member "Juan007".

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Habe das Teil mal abgefügt.

 

Habe es auch ausprobiert - nur auf dem trading TF springt die rel. strengh auf dem auch hin und her ... repainted halt wie zu erwarten.

@nasap - Nimmste einen höheren TF für die Bewertung der rel strengh, um das für die entry Entscheidung zu verwenden ?

Welcher strengh indi auf welchen TF wird in dem Bild welches Du oben geposted hast (#205) verwendet ?

 

Sofern ich es richtig sehe wird diese rel. strengh ja zum Filtern verwendet i. d. S. einen eigentlich regelkonformen möglichen trade dann tatsächlich zu machen oder besser zu unterlassen.

Dateianhang


Bearbeitet von MANDL2007, 09 August 2014 - 18:12 Uhr,

  • traderdoc und Crashbulle gefällt das
"I DO it my way !" (frei nach F.S.)
Mein EA Portfolio: http://www.stevehopw...php?f=36&t=1374 (TGTFX, TGTFX1, TGTFX2, MANDL2007)

  #180
OFFLINE   MANDL2007

Ach ja vor kurzem hat jemand bei FF.com die aktuellen "Werkzeuge" noch mal reingestellt. S. Anhang !

Dateianhang


  • traderdoc und Crashbulle gefällt das
"I DO it my way !" (frei nach F.S.)
Mein EA Portfolio: http://www.stevehopw...php?f=36&t=1374 (TGTFX, TGTFX1, TGTFX2, MANDL2007)



Similar Topics

  Thema Eröffnet von Statistik Letzter Beitrag




0 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 anonyme Nutzer