Inhalte aufrufen

  • Über WindowsLive anmelden Log In with Google Anmelden
  • Mitglied werden
Profilbild

PARMAR 3P Trading System

* * * * * 3 Stimmen Forex system Daily chart manuell

  • Du kannst leider keine neuen Themen eröffnen
  • Please log in to reply
35 Antworten zu diesem Thema

  #1
OFFLINE   Divecall

Hier ein recht interessantes Trading-System, basierend auf dem Tageschart.

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Hier meine Übersetzung aus dem englischen (Bitte entschuldigt mögliche Fehler. Am Ende des Beitrages ist der Link zum Babypips-Originalthread):

 

Voraussetzung: Broker mit 5 Kerzen pro Woche, Wochenendkerze wird ignoriert.

 

Schritt 1:

Patziere 3 Order über den Hoch und unter dem Tief der vorangegangen Kerze mit einem Pip unterschied.

Beispiel: EUR/USD hoch ist 1.3315 und tief = 1.3245

Die 3 Order wären: Buystop @ 1.3316 und Sellstop @ 1.3244

 

Schritt 2:

TakeProfit (TP) und StopLoss (SL)

Der SL ist für alle Order 5 Pips.

Take Profit ist jeweils 5 Pip, 10 Pips und 15 Pips.

 

Nehmen wir mal an, die Lotgröße währe 0.1 Lot, so gibt es 4 Ergebnisse (in $)

(5/5) (5/10) (5/15) Pips

1. Verlust/Verlust/Verlust = -15 Pips = -15 $

2. Gewinn/Velust/Verlust= -5 Pips = -5 $

3. Gewinn/Gewinn/Verlust = +10 Pips = +10$

4. Gewinn/Gewinn/Gewinn = +30 Pips = +30$

 

Die Wahrscheinlichkeit für das Erreichen der 5/5 Pips ist größer als die der 5/10 und 5/15.

 

Aus diesem Grund wird nun eine prozentuale Aufteilung der Lotgröße vorgenommen.

 

Zunächst war unser Einsatz 0,1 Lot pro Order, insgesamt also 0,3 Lot.

 

Jetzt unterteilen wir diese 0,3 Lot in 60%, 20% und 20% (also 0,18 Lot, 0,06 Lot und 0,06 Lot)

 

Daraus resultiert folgender Unterschied:

(5/5) mit 0,18 Lot (5/10) mit 0,06 Lot und (5/15) mit 0,06 Lot

1. Verlust/Verlust/Verlust = -15 Pips = -15 $

2. Gewinn/Velust/Verlust= -5 Pips = +3$

3. Gewinn/Gewinn/Verlust = +10 Pips = +12$

4. Gewinn/Gewinn/Gewinn = +30 Pips = +27$

 

Am besten eignen sich die Paare EUR/USD und GBP/USD (wohl aufgrund des geringen Spreads).

 

Hier er Link zum Original:

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Im Anhang noch ein EA, der Quellcode zum EA

 

EA-Settings

HighOffset, LowOffset: these are how many points away from the bar high/low you want the orders placed.
MaxLot: Total for each side to be divided 60,20,20%.
SL: enough said.
TP1, TP2, TP3: so you can change from the 5,10,15.
DoNotTrade: Some of us have brokers that give a sunday bar. if you want it to use fridays high/low then you would set this to 1. 1 is Monday. This means on sunday night it would set the orders based on fridays high/low but leave them and not delete/reset them on the monday bar. The values are 0,1,2,3,4,5,6,7 for Sunday to Saturday and 8 if you want it to reset orders every day including sunday/monday.

Dateianhang


  • Naddmr gefällt das
Du möchtest Dich in der Forexfabrik verewigen? Evtl. sogar als ...
gastautor
Zuletzt aktualisiert Datum: 27.02.2015 - 23:49 Uhr


  #2
OFFLINE   MANDL2007

Heiliger Strohsack ! Das sieht ja wirklich interessant aus ! So KISS, das es kaum noch einfacher geht ! Und die Ergebnisse mit dem EA sind immerhin durchgängig seit März diesen Jahres aufgeführt. Auf den ersten Blick erscheint dieses Teil wie der HG ;D  

 

Also danke DC ! Den zieh ich mir mal bestimmt rein - auch wenn pinkelnde, ähm pingende, blinde Fische hier hin und wieder was gegen EAs zu blubbern haben und sogar wertvolle, hart erarbeitete / erschriebeneTT's für ein fieses EA-killing opfern wollen !

 

Gibt es irgendwelche (aufgeführten) Gründe, warum der EA nur mit EURUSD bzw. GBPUSD erprobt wird ? So richtig ist nicht einzusehen, warum diese Strategie nur für diese beiden WP funzen sollte ::)


Bearbeitet von MANDL2007, 07 June 2014 - 22:30 Uhr,

  • Divecall gefällt das
"I DO it my way !" (frei nach F.S.)
Mein EA Portfolio: http://www.stevehopw...php?f=36&t=1374 (TGTFX, TGTFX1, TGTFX2, MANDL2007)

  #3
OFFLINE   Divecall

Persönlich könnte ich mir vorstellen, daß der Spread eine Rolle spielt. Habe das Originalthema aber nach dem ersten Beitrag auch nur "überflogen".

 

Mein lieber MANDL2007, es wäre nett von Dir, wenn Du uns mit Testergebnissen "fütterst", evtl. von anderen Währungspaaren.

 

(ich habe notorisch keine Zeit, da ich mich ständig um Verbesserungen des Forums kümmere...)


Du möchtest Dich in der Forexfabrik verewigen? Evtl. sogar als ...
gastautor
Zuletzt aktualisiert Datum: 27.02.2015 - 23:49 Uhr


  #4
OFFLINE   MANDL2007

Joh ich setze den mal dann auf ab Montag - zunächst mit den liquiden Standardwerten:

 

EURUSD, GBPUSD, AUDUSD, USDCHF, USDJPY, USDCAD, EURGBP, EURJPY und NZDUSD


  • Divecall gefällt das
"I DO it my way !" (frei nach F.S.)
Mein EA Portfolio: http://www.stevehopw...php?f=36&t=1374 (TGTFX, TGTFX1, TGTFX2, MANDL2007)

  #5
OFFLINE   MANDL2007

Habe den Betreiber des obigen (DC's post #1 !) MFXB accounts mal angeschrieben bez. eines Details in den settings. Der Parameter "DoNotTrade" ist schon wichtig - er macht mit der Zahl "1" des Teil zum OAW (OnceAWeek) trader - und greift dabei auf die vorherige Freitagkerze zurück. Selbst wenn gaps nach dem WE auf Tageschart sich weniger auf den Preis auswirken ... irgendwie gefällt mir das nicht so richtig - also hoffentlich äussert sich der "viaygpfx" zu seinem setfile ! Ausserdem sind die default-Einstellungen in dem EA komisch - es haben alle Zahlen der SL und TP Werte eine "0" angefügt - als ob der bot irgendwie für 4 digits geschrieben wurde ? Na ich nehm die Nullen erst mal wech ... da alles zehnfach im Vergleich zu im Text angegebenen Werten lautet ...

 

P.S.: Der Name OAW ist in SHFX.com schon als EA Name belegt ... will ja hier keinen Klau geistigen Eigentums machen ...

Der "viaygpfx" plant wohl gar ein live trading wie seinem MFXB acc zu entnehmen ist ?


Bearbeitet von MANDL2007, 08 June 2014 - 11:26 Uhr,

  • Naddmr gefällt das
"I DO it my way !" (frei nach F.S.)
Mein EA Portfolio: http://www.stevehopw...php?f=36&t=1374 (TGTFX, TGTFX1, TGTFX2, MANDL2007)

  #6
OFFLINE   fxdaytrader

Ausserdem sind die default-Einstellungen in dem EA komisch - es haben alle Zahlen der SL und TP Werte eine "0" angefügt - als ob der bot irgendwie für 4 digits geschrieben wurde ?

so sieht dat aus, Beispiel:

Please Login or Register to see this Hidden Content

Ich könnte mir das mal ansehen und die entsprechenden Änderungen vornehmen. Habe mir den EA gerade mal gespeichert, warte aber noch auf Deine Einschätzung ob das Ganze sinnvoll wäre.

Nun ja, heute wird das eh nüscht mehr, bin später unterwegs, ... :)


Kommst' heut' nicht, kommst' morgen oder gar nicht ...
Krank im Kopf, aber sonst ganz nett :troll:

meet the Fabrik-Mods | ForexFabrik ForenSuche | alter mql4 compiler (hier

  #7
OFFLINE   Optionator

Hallo,

 

der EA ist nicht der EA vom Thread-Starter, sondern ein fix geschriebener von einem Member aus dem Thread. Dieser handelt insgesamt anders, als der vom TE. Bisher konnte niemand die gute Performance vom TE erreichen. Die Trades differieren alle von diesem.

 

Der Thread-Starter verkauft seinen Heiligen Gral für 250$, es sei denn, man nutzt seinen Ref.-Link zu seinem Broker IC Markets.. dann kosta nur noch 149$. Ist in seinem MyFxBook Account unter General einzusehen.

 

Das Teil ist wohl Broker, Spread und GMT anhängig. Der obige EA lässt die Performance-Kurve nur nach unten laufen ;-) Habe es getestet.

 

Gruß

Optionator


  • MANDL2007, fxdaytrader und Naddmr gefällt das
Heute ist ein schöner Tag zum Traden.

  #8
OFFLINE   MANDL2007

Ups ! Opti, Mensch Du tauchst mit einem mal so hilfreich hier auf ! Danke für den Tip ! Na gut das Du mal hier eingegriffen hast ... also was soll's dann lass ich es wohl sein ! Besser gleich auf andere möglicherweise chancenreichere EAs wechseln !

Sieht/sah zwar wirklich prima aus das Teil .... aber leider, leider scheint es wohl nix zu werden damit ... wie es so schön heißt besser ein Ende mit Schrecken als Schrecken ohne Ende .... :-"


Bearbeitet von MANDL2007, 08 June 2014 - 13:20 Uhr,

  • Optionator gefällt das
"I DO it my way !" (frei nach F.S.)
Mein EA Portfolio: http://www.stevehopw...php?f=36&t=1374 (TGTFX, TGTFX1, TGTFX2, MANDL2007)

  #9
OFFLINE   Optionator

Kein Problem ;-). Stach mir grad so ins Auge. Ist auch grad so eine EA und Strategie Flut hier ;-) Wirklich unheimlich die Teile. Gruß Opti


Heute ist ein schöner Tag zum Traden.

  #10
OFFLINE   CashDigger

Das Entscheidende ist der Spread bei dem System, ist dieser zu hoch verändert sich das Ergebnis dramatisch bedingt durch knappe SL/TPs. Desweiteren müsste man das Ding zur Beurteilung auf M1 laufen lassen da zwar ein Teil der Logik auf D1 basiert aber der Einstieg selbst Intraday stattfindet somit ist ein D1 Backtest je nach Plattform sowieso nicht aussagekräftig
  • MANDL2007 gefällt das

  #11
OFFLINE   MANDL2007

Opti hatte völlig Recht. Habe nun postwendend über MFXB Antwort vom Betreiber des oben in post #1 abgebildeten accounts erhalten. Ich wollte ja was zu den Parametern wissen. Es kam lediglich der allgemeine Hinweis auf die "General section" in dem MFXB account und ich solle den EA kaufen. In der "General section" steht dann nur genau das was Opti schon geschrieben hat. Also da hat der Betreiber eine klare Meinung ! NA gut- das war's dann wohl ?


"I DO it my way !" (frei nach F.S.)
Mein EA Portfolio: http://www.stevehopw...php?f=36&t=1374 (TGTFX, TGTFX1, TGTFX2, MANDL2007)

  #12
OFFLINE   Divecall

Man sollte aber an der Stelle, bei all dem EA-Wahnsinn, nicht vergessen, das es sich um ein manuelles System handelt, das evtl. erfolgreich getradet werden kann.


Du möchtest Dich in der Forexfabrik verewigen? Evtl. sogar als ...
gastautor
Zuletzt aktualisiert Datum: 27.02.2015 - 23:49 Uhr


  #13
OFFLINE   Pago

Man sollte aber an der Stelle, bei all dem EA-Wahnsinn, nicht vergessen, das es sich um ein manuelles System handelt, das evtl. erfolgreich getradet werden kann.

 

 

Das mag sein Divecall... wer möchte aber oder hat die Zeit um jede Nacht die Pending Order auf den verschiedenen Währungspaaren abzusetzen. Ich nicht....


  • MANDL2007 gefällt das

  #14
OFFLINE   Pago

... deshalb hab ich die Strategie (auf die Schnelle) mit dem EA Wizard von StrategyQuant nachgebaut.

 

- Die Magic wird automatisch für die nachfolgenden Währungspaare gesetzt (EURUSD,GBPUSD,AUDUSD,EURAUD, EURJPY,USDJPY,AUDCAD,USDCAD,EURGBP,NZDUSD,GBPCAD).

Leider ist es mit dem EA Wizard nicht möglich nur eine Magic pro WP zu vergeben, deshalb hat jetzt jede Order eine eigene Magic (also 6 Magic pro WP).
 

- Die Lotsize wird wie im original Thread berechnet, d.h. ihr gebt die maximale Lotsize ein und dann wird der Wert aufgeteilt (60%, 20%, 20%).

 

- SL 5 Pip entspricht den Angaben im Thread aber den TP hab ich nach den Werten aus MyFXBook angepasst, TP 1 = 6 Pip, TP2 = 11 Pip, TP3 = 16 Pip.

Scheinbar hat der original EA einen kleinen Aufschlag von 1 Pip bekommen. Denke es handelt sich da um den Spread.

 

 

Ich würde mich freunen wenn ihr den EA testet und eventuelle Bugs oder Verbesserungsvorschläge postet.

 

Soll ich einen neuen Thread dazu erstellen oder können wir das in diesem Thread machen Divecall?

Dateianhang


Bearbeitet von Pago, 09 June 2014 - 14:12 Uhr,

  • Naddmr und JacekM gefällt das

  #15
OFFLINE   Divecall

Das mag sein Divecall... wer möchte aber oder hat die Zeit um jede Nacht die Pending Order auf den verschiedenen Währungspaaren abzusetzen. Ich nicht....

 

Ich persönlich denke, das ist wohl die einfachste Art Geld zu verdienen. Wenn das dann auch noch funktioniert, nehme ich die "Arbeit" - die eigentlich keine ist, denn es dauert keine 10 Minuten - GERNE auf mich...

 

Jetzt hast Du hier angefangen, also können wir hier auch damit weitermachen...


  • JacekM gefällt das
Du möchtest Dich in der Forexfabrik verewigen? Evtl. sogar als ...
gastautor
Zuletzt aktualisiert Datum: 27.02.2015 - 23:49 Uhr


  #16
OFFLINE   kreto2009

Hallo, ich schließe mich der Meinung von Divecall an.
Da ich nicht programmieren kann, habe ich eine "Halblösung" mit Excel gemacht.
Dazu wurde hier in der FF mehrfach geschrieben und sehr wertvolle Hinweise gegeben.
Und siehe da, heute wurde bei allen Währungspaaren der TP3 erreicht.
Das sollte es werd sein, das Thema zu verfolgen und die PendingOrder am Morgen einzugeben.
Also ich werde es tun und wenn es gewünscht wird, auch hier berichten.
Im Anhang meine Excel Tabelle.
Ich verwende den EA QuoteToExcel MultiPair mod, welcher in der FF zur Verfuegung gestellt wurde.
Damit erhalte ich die Tages Hoch/ und Tiefwerte, welche automatisch in meine Excel Tabelle uebertragen werden.
Entsprechend der Strategie ermittle ich den Einstieg, SL und TP1, TP2 und TP3.
Ideal waere es, wenn die PendingOrder auch noch automatisch in den MT4 uebertragen werden.
Aber das koennte ja dann ein EA machen.
Freundliche Gruesse
Siegfried

Dateianhang



  #17
OFFLINE   Divecall

Also ich werde es tun und wenn es gewünscht wird, auch hier berichten.

 

 

Das wäre doch toll, wenn Du hier darüber berichten könntest! Vorab schon mal Danke für das Angebot!

 

(Muß ja auch nicht oft sein, ein wöchentliches Statement reicht.... :-" :welldone: )


Du möchtest Dich in der Forexfabrik verewigen? Evtl. sogar als ...
gastautor
Zuletzt aktualisiert Datum: 27.02.2015 - 23:49 Uhr


  #18
OFFLINE   Pago

Hallo, ich schließe mich der Meinung von Divecall an.
Da ich nicht programmieren kann, habe ich eine "Halblösung" mit Excel gemacht.
Dazu wurde hier in der FF mehrfach geschrieben und sehr wertvolle Hinweise gegeben.
Und siehe da, heute wurde bei allen Währungspaaren der TP3 erreicht.
Das sollte es werd sein, das Thema zu verfolgen und die PendingOrder am Morgen einzugeben.
Also ich werde es tun und wenn es gewünscht wird, auch hier berichten.
Im Anhang meine Excel Tabelle.
Ich verwende den EA QuoteToExcel MultiPair mod, welcher in der FF zur Verfuegung gestellt wurde.
Damit erhalte ich die Tages Hoch/ und Tiefwerte, welche automatisch in meine Excel Tabelle uebertragen werden.
Entsprechend der Strategie ermittle ich den Einstieg, SL und TP1, TP2 und TP3.
Ideal waere es, wenn die PendingOrder auch noch automatisch in den MT4 uebertragen werden.
Aber das koennte ja dann ein EA machen.
Freundliche Gruesse
Siegfried

 

 

Verstehe deinen Post nicht ganz. Erst sagst du, du möchtest es lieber mit deiner Excel machen und deshalb keinen EA verwenden und dann möchtest du, automatisch aus deiner Excel die Order über einen EA platzieren.

Also von hinten durch die Brust ins Auge.

Das macht mein EA alles automatisch! Hab ich mich da falsch ausgedrückt oder muss ein EA von einem bestimmten Mitglied programmiert werden damit der akzeptiert wird?

Ich bin etwas verwirrt... aber soll mir auch wurscht sein.


  • fxdaytrader gefällt das

  #19
OFFLINE   fxdaytrader

Ja, warum schreibt niemand den Entwickler an oder fragt mal etwas hartnäckiger nach?

Es macht ja auch wenig Sinn den EA jetzt zu überarbeiten damit alles läuft, nur um dann zusehen zu müssen wie der Entwickler zig fixes und versionen herausgibt, bei denen man dann u.U. wieder nachbessern müsste.

 

Das wäre ja wie bei einer ABM-Maßnahme :troll:


  • Naddmr und Pago gefällt das
Kommst' heut' nicht, kommst' morgen oder gar nicht ...
Krank im Kopf, aber sonst ganz nett :troll:

meet the Fabrik-Mods | ForexFabrik ForenSuche | alter mql4 compiler (hier

  #20
OFFLINE   Pago

Ja, warum schreibt niemand den Entwickler an oder fragt mal etwas hartnäckiger nach?

Es macht ja auch wenig Sinn den EA jetzt zu überarbeiten damit alles läuft, nur um dann zusehen zu müssen wie der Entwickler zig fixes und versionen herausgibt, bei denen man dann u.U. wieder nachbessern müsste.

 

Das wäre ja wie bei einer ABM-Maßnahme :troll:

 

Weil der Entwickler den EA verkauft und wir wohl kaum weitere Angaben zu der Logik bekommen werden.


Bearbeitet von Pago, 10 June 2014 - 18:57 Uhr,

  • fxdaytrader gefällt das



Similar Topics

  Thema Eröffnet von Statistik Letzter Beitrag





Also tagged with one or more of these keywords: Forex, system, Daily, chart, manuell

0 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 anonyme Nutzer