Inhalte aufrufen

  • Über Facebook anmelden Über Twitter anmelden Über WindowsLive anmelden Log In with Google Anmelden
  • Mitglied werden
Profilbild

Indikator: centre_de_gravité

- - - - -

  • Du kannst leider keine neuen Themen eröffnen
  • Please log in to reply
15 Antworten zu diesem Thema

  #1
OFFLINE   Divecall

Hallo !

Habe in einem französischen FX-Forum ein MT-4 Indikator gefunden, der u.a. von dem bekannten Profi-Trader Belkhayate benutzt wird (damit hatte er wohl Anfang 2000 den heutigen Ölpreis vorhergesagt, sowie den EUR/USD Aufschwung. Nun, das glauben zumindenst die französischen Forum-Nutzer dort)

Um ehrlich zu sein, ich habe nicht die geringste Ahnung was dieser Indikator macht. Wenn mir das jemand (FinGeR ?)erklären könnte, wäre ich sehr dankbar...

Ich weiß nur: Man soll verkaufen (Short gehen) wenn der Preis die obere Linie berührt hat und über der Mittelachse ist.

Man soll kaufen (Long gehen) wenn der Preis die untere Linie berührt hat und unter der Mittelachse ist.

Zur verdeutlichung habe ich mal ein Screenshot beigefügt (EUR/USD, Wochenchart)

Dateianhang

  • Angehängte Datei  COG.jpg   316,94K   296 Anzahl Downloads

Du möchtest Dich in der Forexfabrik verewigen? Evtl. sogar als ...

gastautor
Zuletzt aktualisiert Datum: 27.02.2015 - 23:49 Uhr

 


  #2
OFFLINE   Fluxkompensator

hehe finde den Indi optisch sehr interessant... 8) allerdings ka was er macht...weisst du ob man beide Indi´s in den Chart einfuegen muss?
Hat evt Jemand mal getestet er sinn macht?

Eingefügtes Bild

  #3
OFFLINE   Rainbowtrader

Hallo Leute!

Bin vorhin über diesen Indikator gestolpert, habe ihn ausprobiert, und ich denke, der ist nützlich. Nur eben nicht dazu, konkrete Ein- oder Ausstiegssignale zu generieren. Doch ich halte ihn interessant, um den Markt generell zu beurteilen.

Interessant sind die Parameter, um eine gewünschte Darstellung der Kurven zu erreichen. Der Parameter "m" steht hierbei für die Wendepunkte (inclusive Start und Ende) und man sollte hier ein wenig selbst experimentieren. Das wirklich Interessante scheint neben der Kurvendynamik die Position der beide zweiten ("mittleren") Linien zur Mittellinie und den beiden äußeren Begrenzungslinien zu sein. Ich kann mir vorstellen, dass das unter Gravitation gemeint ist.

Ich habe den "Center of Gravity" vorübergehend (in unauffälligen Farben und Linien) in meinem Standardfenster aufgenommen, um in der nächsten Zeit zu beobachten, ob er mir nützliche Hinweise in meiner Arbeit als Trendfolger bieten kann.

Viele Grüße,
Rainbowtrader
"Wahres Traden heißt Entdecken. Erst Fachwissen. Dann sich selbst." [Zitat von Michael Voigt, Video "EINE REISE", 2010]

  #4
OFFLINE   Movement

Ich denke, dass ganze wird ohne genaue Anleitung wenig effektiv sein. Festzustellen ist, dass (sehr allgemein gehalten) ich durch die Erhöhung der Wendepunkte mit den inneren Linien näher am Markt bin. Außerdem, dass er wohl nur in starken Trendphasen (Bänder kommen sich näher) eine gewisse Aussagekraft hat. Nach dem Motto das obere Band verkaufen, das untere Band kaufe.

Es wäre ja mal interessant zu wissen, wie sich der Indi berechnet. Scheint für mich fast "nur" eine gewalzter MA zu sein(blau)die grünen und gelben legen sich entsprechend der Trendstärke eng an.
Eingefügtes Bild

  #5
OFFLINE   Rainbowtrader

Hallo Movement,

ja, das Ganze ist ein wenig mysteriös. Ich weiss nicht so recht, was ich davon halten soll. Mag sogar sein, dass das mehr Unruhe reinbringt, doch bisher habe ich nicht das Gefühl, dass dem so ist. Erinnert mich eben auch an andere Bänder und Kanäle, sowie an Widerstand und Unterstützung. Hm, bleibt erstmal spannend!

Viele Grüße,
Rainbowtrader
"Wahres Traden heißt Entdecken. Erst Fachwissen. Dann sich selbst." [Zitat von Michael Voigt, Video "EINE REISE", 2010]

  #6
OFFLINE   Movement

I: Ist im positiven Bereich eine Art Backshift. Er zieht I Perioden von der Betrachtung ab. Hat den Vorteil, dass er sich nicht Während einer Periode ändert. Nehme ich negative Werte, reagieren die Bänder wohl merh als exponentiel auf die Bewegung im Markt;D

kstd: Scheint ein Faktor für die Range der Bänder zu dem "MA" zu ein.

  • Rainbowtrader gefällt das
Eingefügtes Bild

  #7
OFFLINE   Rainbowtrader

Hallo Movement,

"i" macht aber komische Aktionen im negativen Bereich. Habe ich nach Ausprobieren auf Null belassen. "kstd" ist wirklich so was wie die Range, hatte ich auf 1.6 gestellt. Des Weiteren "bars_back" auf 300 und "m" auf 5. Wobei das wohl nicht immer die beste Einstellung ist, das schwankt. Wie gesagt: ich weiss noch nicht, wie mir dieser Indikator helfen kann, außer die Haupttrendrichtung besser darzustellen als dies gerade Linien vermögen. Bin noch skeptisch.

Viele Grüße,
Rainbowtrader
"Wahres Traden heißt Entdecken. Erst Fachwissen. Dann sich selbst." [Zitat von Michael Voigt, Video "EINE REISE", 2010]

  #8
OFFLINE   Movement

Wobei das wohl nicht immer die beste Einstellung ist, das schwankt.


Ich gehe aktuell ganz stark davon aus, dass die Einstellung innerhalb eines Pairs und in Bezug auf unterschirdliche Pairs komplett unterschiedlich sind!

Im M1 macht folgende Einstellung auf den ersten Blick einen guten Eindruck (EUR/USD):
Bars Back: 200
M:8
I:0
kstd: 0.5
den blauen MA habe ich ausgeblendet
Eingefügtes Bild

  #9
OFFLINE   Rainbowtrader

Hallo Movement,

das weiss ich nicht, kann gut sein. Was ich vorhin im Eifer des Gefechts überlesen habe: dieser Indikator gibt ja ein Verkaufssignal...

Viele Grüße,
Rainbowtrader
"Wahres Traden heißt Entdecken. Erst Fachwissen. Dann sich selbst." [Zitat von Michael Voigt, Video "EINE REISE", 2010]

  #10
OFFLINE   Forex37

Hier mal schauen.... inkl. Bildchen:

Please Login or Register to see this Hidden Content



MFG

Forex37

  #11
OFFLINE   Forex37

Und hier ist das FF posting mit einer dicken Datei (1.2mb), in der die verschiedenen Variationen (nebst MT4 codes/tpl) und Beschreibungen enthalten sind.

MFG

Forex37

  #12
OFFLINE   Rainbowtrader

Hallo Forex37,

danke für den Link! Das dort sind jedoch kleinere Dateien, oder? Ich habe mir nur mal zwei runtergeladen, diese mir jedoch noch nicht angeschaut.

Viele Grüße,
Rainbowtrader
"Wahres Traden heißt Entdecken. Erst Fachwissen. Dann sich selbst." [Zitat von Michael Voigt, Video "EINE REISE", 2010]

  #13
OFFLINE   Movement

Hallo Movement,

das weiss ich nicht, kann gut sein. Was ich vorhin im Eifer des Gefechts überlesen habe: dieser Indikator gibt ja ein Verkaufssignal...

Viele Grüße,
Rainbowtrader


Sehe ich auch so. Kauf- und Verkaufsignal. Demnach könnte er dir als Trendfolger ggf. das Ende der Reise anzeigen.Evtl kann ich ihm auch etwas abgewinnen, aber soweit will ich aktuell nicht gehen;)
Eingefügtes Bild

  #14
OFFLINE   Rainbowtrader

Hallo Movement,

da sage ich nur: abwarten, ich hab leider nicht für alles Zeit. Ist auf jeden Fall ein spannendes Thema, auf das ich vielleicht zurückkomme.

Viele Grüße,
Rainbowtrader
"Wahres Traden heißt Entdecken. Erst Fachwissen. Dann sich selbst." [Zitat von Michael Voigt, Video "EINE REISE", 2010]

  #15
OFFLINE   Movement

Euphorie ist verflogen! Gibt es das auch so, oder so ähnlich ohne repaint?
Eingefügtes Bild

  #16
OFFLINE   Rainbowtrader

Hallo Movement,

ich habe den "Centre de Gravité derzeitig in Verwendung, und zwar in meiner MTF-Übersicht: 4 Timeframes eines Währungspaares auf einer Vorlage. Dort stört mich dieser Indikator bisher nicht und ich versuche mir ein Bild davon zu machen, was der mir zu sagen hat: durch seinen Kurvenverlauf (Richtung und Stärke der Biegungen), sowie den Bedeutungen der Linien für den Kursverlauf.

Fakt ist es ja schon mal, dass man hier den Charthintergrund ein wenig aufpeppen kann, anstatt sich zum Beispiel das Gitternetz einblenden zu lassen. Wer weiss, vielleicht ist dieser Indikator ja noch eine Art kurviger Tagespivotersatz. Kommt mir zumindest immer wieder so vor, obwohl ich bisher nicht mit den Pivots arbeite. Ich sollte mich auch irgendwann mal damit näher beschäftigen, derzeitig komme ich ganz gut ohne aus.

Viele Grüße,
Rainbowtrader
"Wahres Traden heißt Entdecken. Erst Fachwissen. Dann sich selbst." [Zitat von Michael Voigt, Video "EINE REISE", 2010]



Similar Topics

  Thema Eröffnet von Statistik Letzter Beitrag




0 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 anonyme Nutzer