Inhalte aufrufen

  • Über WindowsLive anmelden Log In with Google Anmelden
  • Mitglied werden
Profilbild

"Minimalprinzip Strategie"

- - - - -

  • Thema ist geschlossen Dieses Thema ist geschlossen
84 Antworten zu diesem Thema

  #61
OFFLINE   fxdaytrader

Also ich rechne das etwas anders: (angenommen der Dax steht bei 10.000 Punkten und ich habe ein Konto mit 1.000 € )

Mal mit Verlaub gesagt: wie Du das rechnest interessiert überhaupt nicht da es falsch ist wie Du es rechnest. Du kannst auch gern so weiterrechnen, es bringt eben nix. Ist so wie früher mal, die Erde als Scheibe und so...

 

Ich würde auch fast schon meinen Allerwertesten darauf verwetten daß das hier nach "Viel Lärm um NICHTS" geht (ich meine ich habe es schoneinmal angedeutet). Da wird im Vorfeld ein Riesen Wirbel veranstaltet, Spenden gesammelt, trara und haste nicht gesehen. Und irgendwann ist dann tote Hose, der Himmel hängt halt nicht voller Geigen ...

 

Persönlich würde ich diesen thread schon längst geschlossen haben wollen, leider kann und darf ich als Mod nicht so schalten und walten wie ich es gerne tun würde ... :-" :troll:
 


Kommst' heut' nicht, kommst' morgen oder gar nicht ...
Krank im Kopf, aber sonst ganz nett :troll:

meet the Fabrik-Mods | ForexFabrik ForenSuche | alter mql4 compiler (hier

  #62
OFFLINE   Pago

Mal mit Verlaub gesagt: wie Du das rechnest interessiert überhaupt nicht da es falsch ist wie Du es rechnest. Du kannst auch gern so weiterrechnen, es bringt eben nix. Ist so wie früher mal, die Erde als Scheibe und so ...

Ich würde auch fast schon meinen Allerwertesten darauf verwetten daß das hier nach "Viel Lärm um NICHTS" geht (ich meine ich habe es schoneinmal angedeutet). Da wird im Vorfeld ein Riesen Wirbel veranstaltet, Spenden gesammelt, trara und haste nicht gesehen. Und irgendwann ist dann tote Hose, der Himmel hängt halt nicht voller Geigen ...

Persönlich würde ich diesen thread schon längst geschlossen haben wollen, leider kann und darf ich als Mod nicht so schalten und walten wie ich es gerne tun würde ... :-" :troll:


Lass den Thread mal ruhig weiterhin offen. Es hat schon einen gewissen Unterhaltungswert, ungefähr so wie GZSZ zur Anfangszeit. Es sieht irgendwie übel aus aber man kann nix tun oder irgendwie helfen... also schaltet man weg oder schaut sich den Schei** an bis es knallt.

Dass er das Konto schrotten wird, wissen wir alle und genug hilfreiche Worte hat er auch vernommen. Also lasst uns das Spektakel gemeinsam anschauen... und mein Gott, die 2000€ tun ihm scheinbar nich weh also soll er einfach machen. Ist doch SEINE Kohle!

Bearbeitet von Pago, 21 June 2014 - 23:09 Uhr,

  • MANDL2007 gefällt das

  #63
OFFLINE   Peganuss

Selbst Glück wird hier nicht helfen. Vielleicht sollten wir schon mal den Verbandskasten bereitstellen. PS: Übrigens habe ich die Strategie nicht wirklich verstanden. Wenn er sein Auto repariert, meinetwegen mit einem Schraubendreher und ohne Anleitung, mag das sicher hinterher wieder ein paar Meter fahren. In Sachen Trading überschätzt er sich aber völlig. Ich freu mich schon auf die Bruchlandung. Gesendet von meinem iPad mit Tapatalk HD

  #64
OFFLINE   Netagent

Moin zusammen,

ich habs mir jetzt wirklich angetan und mir 4 Seiten "Gemotze" und Kritisierungen rein gezogen ;)

Im Prinzip ist das ja auch völlig in Ordnung, wenn man versucht jemanden von einem schier unmöglichen Vorhaben abzubringen. Aber es bringt doch nichts...

Ich denke auch für fibu sind diese 2k irgendwo noch ein "überschaubarer" Betrag und er wird nicht existenziell untergehen, wenn die futsch sind. Aber es gibt Menschen, die müssen "IHREN" Weg gehen - auch wenn sowas dazu gehört. Es ist doch so... Je mehr man kritisiert wird, desto mehr will man es den anderen zeigen das es doch funktioniert. Gell fibu, stimmt doch oder? ;)

Ich habe noch zu D-Mark Zeiten auch Daytrading im Dax gemacht. Auch mit ähnlicher Vorahnung wie fibu jetzt. Ok, ich war bereit zu lernen und hab mir Material besorgt ohne Ende. Am Ende war ich fachlich zwar extrem belesen was Dax Daytrading angeht - jedoch wusste ich noch nichts von mir (meiner Psyche dazu) selbst ;)Ergebnis? 30K an einem Tag gewonnen - 50K am nächsten Tag verloren. Warum? Gier... es muss doch gehen... die Zeichen sind doch klar - es muss einfach. Alls spricht dafür...   Nur der aktuelle Preis halt nicht ;D

Auch mich haben alle vorher gewarnt. Ich wollte es denen alle zeigen... Tja, dumm gelaufen und eine große Erfahrung reicher. Aber diese Erfahrung musste sein. Ich hätte es NIE sein gelassen in der damaligen Situation, nur weil mir des ein paar Leutchens einreden wollen.

Von daher... take it easy und lasst fibu mal machen. Vielleicht schafft er ja des Wunder und wenn nicht - wird er es garantiert nie wieder vergessen und in Zukunft anders handeln. Von daher gesehen kann es nur positiv enden ;)


  • Crashbulle und Nubert gefällt das

  #65
OFFLINE   mrsforex

Wahre Worte netagent!

 

Was passiert denn, wenn fibu (oder jener der in einer ähnlichen Situation steckt) Geld gewinnt. Er wird doch mit Sicherheit mehr Geld investieren. Und dann wird es doch erst richtig gefährlich. Ich hätte vor X Jahren keine -50k verkraften können. 

 

Ein guter (erfolgreicher) Coach kann gar binnen von 2-3 Monaten jeden zu einem halbwegs erfolgreichen Trader schulen. Im Grunde reicht es zu wissen "wie" die Märkte funktionieren und nicht zwingend warum. Also, Angst vor dem Lernen braucht niemand zu haben. 

 

Bin sehr auf deine ersten realen Trades gespannt!



  #66
OFFLINE   fibu

Mein Live Konto (Echtgeldkonto) ist endlich aufgefüllt.
Das Journal werde ich jetzt auch (wie "angedroht") eröffnen.

 

Noch mal ein kurzes Wort hier zum Schluss:

 

Ich habe mich hier in der forexfabrik registrieren lassen, weil ich den einen oder anderen Tipp gerne gehabt hätte.

Das mit den TT habe ich erst nur zufällig mitbekommen und habe in irgendeinem Post die wohl scherzhafte Andeutung

(ich glaube es war sogar mein „größter Kritiker“ fxdaytrader) „Dann spende mir doch deine TT“ wahrgenommen.

 

Dabei ist mir dann die Idee zu einem Spendenaufruf gekommen, um mein Echtgeldkonto mit einem „Airbag“ auszustatten.

 

Die 2.000 € von mir standen da schon fest auf meinem Plan. Aber so ein paar TT wären ja auch nicht schlecht gewesen.

Eine Spende von 100 TT hatte ich ja schon erhofft. Dass es am Ende aber 700 TT sein werden, hätte ich nicht gedacht.

Deshalb hier mal an die Kritiker des Minimal-Prinzips oder „Null-Prinzip“ wie es lustigerweise ;D  auch schon mal genannt wird.
Dieser Teil meines Planes ist doch wohl mehr als aufgegangen. Mit rund 20 Beiträgen ca. 700 TT zu erzielen ist doch ein – das muss

manch einer wohl oder übel zähneknirschend zur Kenntnis nehmen – ein absolutes Top-Ergebnis und eine praktische Lehrstunde für

die Funktionsweise des Minimal-Prinzips. Normalerweise muss man dafür rund 2800 Beiträge schreiben.

 

·      Die Strategie habe ich hier mitgeteilt und damit mein erstes Versprechen gehalten.

Dass die Strategie keinen Anklang findet, ist allerdings nicht mein Problem. Manchmal sind Dinge halt sehr "primitiv".

 

·      Statt des Blogs werde ich ein Journal eröffnet, in dem ich etwa 1x die Woche einen kurzen Bericht über „die Lage der Nation“ abgebe.

Ich werde nicht die einzelnen Trades beschreiben, sondern eine Zusammenfassung.

Da meine Strategie sehr primitiv ist und für die meisten eh eine Lachnummer spare ich mir die Arbeit und nutze die Zeit lieber zum Traden.

 

Damit werde ich dann mein zweites Versprechen einlösen.

 

Ach ja, einen Bonus in Höhe von 200,00 € habe ich mir auch noch ergattert. Ich verfüge somit über ein Konto in Höhe von 2.893,00 € :) 

 

 



  #67
OFFLINE   Crashbulle

Hallo fibu,

 

dann mal tau

und wünsche dir viel Glück, auch mit dem neuen Gefühl, deiner bisher nichtgekannten Emotionswelten beim Traden.


Eingefügtes Bild
http://www.myfxbook....s/Crash_Contest
Aus Erde stammen und zu Staub werden wir ------ Was HOCH aufsteigt, fällt TIEF herunter

  #68
OFFLINE   fxdaytrader

Dass es am Ende aber 700 TT sein werden, hätte ich nicht gedacht.

Deshalb hier mal an die Kritiker des Minimal-Prinzips oder „Null-Prinzip“ wie es lustigerweise ;D  auch schon mal genannt wird.
Dieser Teil meines Planes ist doch wohl mehr als aufgegangen. Mit rund 20 Beiträgen ca. 700 TT zu erzielen ist doch ein – das muss

manch einer wohl oder übel zähneknirschend zur Kenntnis nehmen – ein absolutes Top-Ergebnis und eine praktische Lehrstunde für

die Funktionsweise des Minimal-Prinzips. Normalerweise muss man dafür rund 2800 Beiträge schreiben.

Was haben Spenden mit dem Tradingprinzip zu tun? Manchmal kommt es mir vor als wäre ich nur von Kretins umgeben, ganz wertfrei.

 

Ich bin mir auch nicht sicher ob Du das jetzt nur unglücklich formuliert hast, aber über Passagen wie bspw. "praktische Lehrstunde für
die Funktionsweise des Minimal-Prinzips. Normalerweise muss man dafür rund 2800 Beiträge schreiben
", da kann ich mich nur wundern. Im Klartext bedeutet das nämlich nichts anderes als "man muß nur penetrant genug betteln, dann finden sich immer ein paar Deppen die einem einfach so Geld schenken". Solche Denke kann man im Grunde nur als "asozial" abqualifizieren.

Verachtenswert ist das, und Ausdruck einer armseligen Geisteshaltung. :sick:

 

Möglicherweise hast Du Dich ja auch nur unglücklich ausgedrückt, wer weiß, wer weiß ... :troll:


  • winter und feelfree gefällt das
Kommst' heut' nicht, kommst' morgen oder gar nicht ...
Krank im Kopf, aber sonst ganz nett :troll:

meet the Fabrik-Mods | ForexFabrik ForenSuche | alter mql4 compiler (hier

  #69
OFFLINE   Kerzenhaendler

Mir steht ja als "Neuzugang" wahrlich keine Kritik anzubringen zu, wollte aber nur so für´s Protokoll bemerkt haben:

 

Heute abend 4 Stränge gelesen, bei denen es in dreien Späne gab!

 

Ich dachte hier gehts ums traden, nicht um treten!

 

Sollte ich mich getäuscht haben?

 

... dann muß ich mir halt doch lieber Fußball antun! :-(

 

Nette Grüße

Kh


  • Crashbulle gefällt das

  #70
OFFLINE   katman

Wahre Worte netagent!
 
Was passiert denn, wenn fibu (oder jener der in einer ähnlichen Situation steckt) Geld gewinnt. Er wird doch mit Sicherheit mehr Geld investieren. Und dann wird es doch erst richtig gefährlich. Ich hätte vor X Jahren keine -50k verkraften können. 
 
Ein guter (erfolgreicher) Coach kann gar binnen von 2-3 Monaten jeden zu einem halbwegs erfolgreichen Trader schulen. Im Grunde reicht es zu wissen "wie" die Märkte funktionieren und nicht zwingend warum. Also, Angst vor dem Lernen braucht niemand zu haben. 
 
Bin sehr auf deine ersten realen Trades gespannt!


Na dann brauchst du uns ja nur noch deinen "erfolgreichen" coach nennen und schon sind hier alle im Forum
in 2-3 Monaten halbwegs erfolgreiche Trader ...
  • forexfreak gefällt das

  #71
OFFLINE   mrsforex

Ich werde in nächsten Tagen/ Wochen einen Livetrading-Cast anbieten. Schau doch mal vorbei!

Falls das Interesse groß genug ist, bin ich gewillt das Projekt ein wenig aufzubauen(Coaching etc.) Bei gewissen Umständen auch 2-3 Monate lang.

 

Fehler: nicht jeder. Aber jeder, der die Grundvoraussetzungen erfüllt.



  #72
OFFLINE   ZuluJana

Setz' den Preis für's Coaching nicht zu niedrig an, immerhin musst du ja davon leben :-) !


  • forexfreak gefällt das

  #73
OFFLINE   mrsforex

Setz' den Preis für's Coaching nicht zu niedrig an, immerhin musst du ja davon leben :-) !

Halte Deinen Post für ziemlich frech. 

Da ist wohl jemand neidisch auf meinen Erfolg?



  #74
OFFLINE   ZuluJana

Genau, einfach nur Neid. Was anderes käme mir nicht in den Sinn.



  #75
ONLINE   traderdoc

Mädels, was ist denn das hier für eine Stutenbissigkeit?

Da gönnt die eine wieder nicht der anderen den Hafer.


Bearbeitet von traderdoc, 07 July 2014 - 18:21 Uhr,

Ich erfülle Euch gern Eure EA-, Indikator- und Script-Programmierwünsche.

  #76
OFFLINE   MANDL2007

Lasse se doch - ist doch witzig !

Nur zu nur zu - Schlammcatchen bringt die Männchen hier doch richtig in Rage ! :rofl::rofl:;D:beer:


  • Pago gefällt das
"I DO it my way !" (frei nach F.S.)
Mein EA Portfolio: http://www.stevehopw...php?f=36&t=1374 (TGTFX, TGTFX1, TGTFX2, MANDL2007)

  #77
OFFLINE   mrsforex

Welchen Grund soll es denn bitte sonst sein?

Gut, eine psychische Erkrankung könnte es sein.



  #78
Aleksandra

Und wieder einmal wird gemotzt und kritisiert bevor überhaupt etwas passiert ist. Ich finde es unglaublich amüsant.

@mrsforex: Ich bin auf den Livetrading Cast sehr gespannt. Habe zwar kein Interesse daran teilzunehmen aber es gibt hier sicher genügend viele Leute die sich gerne coachen lassen. Spätestens der erste Erfahrungsbericht wird Aufschluss darüber geben was Du kannst und was nicht.



  #79
OFFLINE   blindfish

ich habe mich angemeldet :-[


.... ich muss nicht immer der beste sein, mir reicht es vor dem 2ten zu sein ....

 

mini.jpg


  #80
OFFLINE   MANDL2007

Ähm ... wie jetze - Du pingi ??

Na ja für Witze und Späschen warste ja schon immer zu haben .... für's  rumätzen sowieso !

Also - Spass beiseite - willste das wirklich testen und uns hier Deine Erfahrungen mitteilen - glaub ich doch nicht wirklich .... :-":w00t:


Bearbeitet von MANDL2007, 07 July 2014 - 19:34 Uhr,

"I DO it my way !" (frei nach F.S.)
Mein EA Portfolio: http://www.stevehopw...php?f=36&t=1374 (TGTFX, TGTFX1, TGTFX2, MANDL2007)



Similar Topics

  Thema Eröffnet von Statistik Letzter Beitrag




0 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 anonyme Nutzer