Inhalte aufrufen

  • Über WindowsLive anmelden Log In with Google Anmelden
  • Mitglied werden
Profilbild

My S&R Swingtrading H4/D1

- - - - - manuelle trading Strategie

  • Du kannst leider keine neuen Themen eröffnen
  • Please log in to reply
40 Antworten zu diesem Thema

  #1
OFFLINE   MANDL2007

Nachdem ich ja vor einiger Zeit meine händische Strategie des scalpens auf dem TF D1 hier schon mal kurz reingestellt hatte:

Please Login or Register to see this Hidden Content

                                 (OSS – Open Scalping Strategy aus FF.com)

Es sollte nun die eigentlich eher favoritisierte swing trading Strategie auch noch an dieser Stelle vorgestellt sein.

Anlass war unmittelbar dieses inzwischen etwas in der Versenkung verschwundene System, welches eine Renaissance des Semafor darstellt:

Please Login or Register to see this Hidden Content

(My Market Order System – FF.com, D1)

Verwunderlich so etwas – den gerade dieser indi ist einer der meist repaintenden überhaupt. Daher war/ist die einzige Begründung des TO für eine erfolgreiche Verwendung im Rahmen seiner Strategie die Verwendung des Semafor NUR auf dem TF D1 ! Zunächst hiess es (wie so oft) – alles prima, dann gabs Probleme und es wurden (wie so oft) Versuche zur Einführung neuer und neuer filternder indis gestartet – mit mässigen Erfolg. Jedoch hat die Anwendung des Semafor NUR auf höheren TF (H4/D1) schon einigen Erfolg gebracht.

Der Gedanke der mir kam, war die Verbindung des Semafor mit PA – in meinem Falle den Widerstands- und Unterstützungszonen (S&R).

Das Prinzip für BUYs und SELLs ist recht einfach – steht der Semafor mit seinem Signal „3“ in einer Widerstandszone dann ist es Zeit für eine SELL Position. Diese setze ich also pending order unter den aktuellen Preis. I. d. R. keine market order !

Bestätigt werden sollte das ganze mit einem gleichen Signal auf einem höheren TF. Also beim traden auf H4 sollte für einen SELL ebenfalls die „3“ des Semafors auf D1 in einer Widerstandszone sein !!

Für BUYs: Alles vice versa mit Unterstützungzonen !

Dateianhang


Bearbeitet von MANDL2007, 26 July 2014 - 11:35 Uhr,

"I DO it my way !" (frei nach F.S.)
Mein EA Portfolio: http://www.stevehopw...php?f=36&t=1374 (TGTFX, TGTFX1, TGTFX2, MANDL2007)

  #2
OFFLINE   MANDL2007

Ok hier ist dann das widget beiMFXBook:

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Die trades dauern i. d. R. immer einige Wochen !


  • traderdoc, marty und maddy.max gefällt das
"I DO it my way !" (frei nach F.S.)
Mein EA Portfolio: http://www.stevehopw...php?f=36&t=1374 (TGTFX, TGTFX1, TGTFX2, MANDL2007)

  #3
OFFLINE   MANDL2007

Weitere semaforbasierte Systeme für H4 bzw. D1 sind diese hier:

Einige machen fast genau das gleiche wie ich auch – Semafor + S&R Zonen !

Please Login or Register to see this Hidden Content

(The Hurt Locker System – Ff.com, H4)

Please Login or Register to see this Hidden Content

(Early Trend Catcher – FF.com, H4)

Please Login or Register to see this Hidden Content

(Early Trend Catcher 2 - Uff … OMG noch mehr indis, viel hilft viel oder was ? Na ja … ?? – FF.com u. wieder H4)

Please Login or Register to see this Hidden Content

(OTTF System for Newbies – FF.com, M15 ?? – uff, der Semafor auf M15 … DAS erscheint mir doch sehr zweifelhaft)

Please Login or Register to see this Hidden Content

(Trend Picker - FF.com, H4 o. D1, OMG – was haben die Leuts mit einem mal mit dem Semafor nur entdecken wollen ? Ziemlich viele Systeme dieser Art sind in letzter Zeit aufgetaucht !)


Bearbeitet von MANDL2007, 25 July 2014 - 18:14 Uhr,

  • traderdoc und maddy.max gefällt das
"I DO it my way !" (frei nach F.S.)
Mein EA Portfolio: http://www.stevehopw...php?f=36&t=1374 (TGTFX, TGTFX1, TGTFX2, MANDL2007)

  #4
OFFLINE   MANDL2007

Zum unmittelbaren triggern/Einstieg der trades habe ich dann noch einige andere Systeme gesichtet, diese sind z. T. allerdings sehr indikatorlastig und bringen alle am Ende die gleiche oder eine sehr ähnliche Aussage, die trotz aller bunten indis nicht Zukunft vorhersagen läßt !

Also welches System man nimmt ist augenscheinlich nicht wirklich wichtig.

NA ja, irgendwo ist Geschmackssache, ob man so etwas wirklich zum Entscheid über das Setzen der pending order nutzt oder so etwas auch zum direkten Einstieg, also für eine market order verwendet. Who knows …. ?

 

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

(Nihilist Forex Indicators – FF.com, H4)

Please Login or Register to see this Hidden Content

(gleich noch mal eine etwas andere version (D1) des Nihilisten (user: "Isolanki") ... uff, Leute, Leute noch mehr indis ...)

Please Login or Register to see this Hidden Content

(FX Ameba Trading System H4/D1)

Please Login or Register to see this Hidden Content

(Simple Systematic Double RSI/Fisher System – D1)

Please Login or Register to see this Hidden Content

(Semafor Bandit Daily Strategy – D1)

Please Login or Register to see this Hidden Content

(APPROXIMATOR System V2 – D1)

 

 

Interessant ist auch die folgende Herangehensweise von “sriloba“. Es handelt sich zwar nicht um swingtraden, sondern um daytraden mit Anwendung des HLS (Hurt Locker System). Genutzt wird der trend auf H4 - dann wird auf M15 in Richtung dieses H4-Trendes getraded ! (In dem der Ordner unten im Anhang muss H4 und nicht H1 stehen !)

Please Login or Register to see this Hidden Content

(siehe srilobas post 251)

 

Instrumente sind angefügt im zip-Ordner.

Dateianhang


Bearbeitet von MANDL2007, 26 July 2014 - 19:39 Uhr,

  • traderdoc, JacekM und maddy.max gefällt das
"I DO it my way !" (frei nach F.S.)
Mein EA Portfolio: http://www.stevehopw...php?f=36&t=1374 (TGTFX, TGTFX1, TGTFX2, MANDL2007)

  #5
OFFLINE   marty

Danke Mandl, sehr interessant. Hab mit dem Indi mal auf M15 hantiert, allerding wie immer bei mir mit mäßigem Erfolg. Werde mir heute Abend mal die angegeben Threads ansehen.
Grundsätzlich ist unser beiden Herangehensweise sehr ähnlich, wir sollten uns mal unterhalten wie man sich ergänzen könnte. Ich dachte schon mal daran deine EAs vom VPS auch bei mir mit Alpari auf meinem VPS zu testen.
  • MANDL2007 gefällt das

mini.jpg


  #6
OFFLINE   MANDL2007

Hi marty ... ok selbst wenn es von mir hier etwas off topic ist: zu den EAs - auch denen auf dem VPS muss ich mich etwas neu positionieren. Ich würde da vorsichtig agieren. Du sienst bei den meisten Grid tradern (bei mir) wie sie aktuell bei trends (nun ja und wirklich dolle trends haben wir ja z. Zt. nicht wirklich) sofort in Trubel geraten. Die trend trader laufen sofort (etwas) besser - fast spiegelbildlich. Also alles in allem so viel bleibt - wie so häufig - von all den getesteten EAs nicht übrig. Aber dies ist ja auch irgendwo "logisch". Trotzdem ist es immer mal wieder einen Versuch wert. Wirklich zu funzen scheint wohl nur die Matilda mit einem einzigen WP: GBPUSD ? So sieht es wohl jetzt aus. Bei allen anderen bots die da rumgeistern musste enorme Geduld und mit einem dicken Konto auch noch eine extreme Risikobereitschaft mitbringen. Und das "Zähe" bei dem Testspiel: es dauert i. d. R. Monate (bei den H4/D1 tradern) bis man ein mehr oder weniger eindeutiges Bild zu so einem einzelnen EA erhalten kann - häufig genug endet es auch mit einem Patt. Ein wirklich brauchbarer Kandidat kann nurein bot sein, der beide (!!) Kurven (equity (gelb)UNDbalance (rot)) zusammen nach "oben" also in den Gewinn führt. Und dies über einen langen Zeitraum - in welchem der Markt auch noch Bewegungen im Wechsel zw. Trend und Flat zeigte ! Wenn - vor allem dauerhaft (!) - diese beiden Kurven nicht zusammenkommen, also "gelb" unter "rot"ist, dann macht das ganze keinen Sinn (beziehe mich mit "gelb" u. "rot" auf MyFXBook !). Na gut beende hier mal diesen kurzen Ausflug ... in meinen Auswertungen zu den getesteten bots kann/sollte ich mich darüber auslassen - hier ja eher nicht.

 

P.S.: Klar, wenn "gelb" ÜBER "rot" liegt (und die Kurven eben auch nicht zusammenkommen) isses trotzdem schick, fast am besten - denn dann haben wir zwar offene trades, aber Gewinner ! Die sollte man nur im "richtigen" Moment zu machen ;) :welldone: ... und dann: :$$$: :-"!


Bearbeitet von MANDL2007, 26 July 2014 - 13:13 Uhr,

  • traderdoc, Crashbulle und maddy.max gefällt das
"I DO it my way !" (frei nach F.S.)
Mein EA Portfolio: http://www.stevehopw...php?f=36&t=1374 (TGTFX, TGTFX1, TGTFX2, MANDL2007)

  #7
OFFLINE   marty

Grid Trader sind nichts für meine Finanzen. Wenn ich wieder Live gehe dann mit höchstens 100 Euro und 0,01 Lots. Wir führen das Gespräch in den anderen Threads fort.

 

Habe mir Mandls Indis installiert, wie gesagt gesagt habe ich mit dem Semafor schon einige Versuche gestartet, alle aber in niedrigen Timeframes. Aktuell sind nur die Majors aktiv.

Aktuell sehe ich zwei mögliche Setups_

 

USD/CHF

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  40.65K   10 Anzahl Downloads

 

Ein schöner Punkt 3 wurde gebildet. Auf H4 ist auch ein Punkt 3 zu sehen. Problem, das low war bei 0.9017, also kurz vor der BRN. Was meint Ihr? Soll ich eine PO bei 0.9013 setzen mit einem SL von 0.9055. 

 

EUR/USD 

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  39.82K   12 Anzahl Downloads

 

Hier ist der Support eigentlich schon durchbrochen, kommt der Preis also nochmal zurück? Mandl, was meinst Du?

 

 

 


mini.jpg


  #8
OFFLINE   marty

Ah, hab was gesehen. Mandl, bei deinem GBP/CHF Trade vom 08.07. kam doch am 14.07. ein neuer brauner Punkt, den hättest Du doch am 15. nach der langen long Kerze sehen müssen. Das wäre doch das Zeigen gewesen den Trade mit ca. 85 Pips Verlust zu schließen. Wieso der volle SL mit 150 Pips? Die anderen Paare wo es einen SL gab habe ich leider nicht auf meiner Plattform.


mini.jpg


  #9
OFFLINE   MANDL2007

Hi marty !

 

Habe Deine beiden Bilder oben angeschaut. Du solltetst im Auge haben, dass es sicherer ist eher die Zonen "verified" und "proven" zu verwenden. Ja klar besonders auf so einem TF wie weekly ist womöglich auch eine "weak" Zone bedeutsam. Eine "verified" oder "proven" auf weekly wäre dagegen richtig gut, d.h. bedeutsam.

Übrigens diese "Turncoats" (Dein zweites Bild) nehme ich nie für die setups. Wie es der Name sagt: turncoat = Verräter oder Wendehals. D.h. der Preis wendet/windet sich eher um diese Zonen herum. Genau dieses Herumwinden deutet sich auf Deinen EURUSD Bild an. Möglicherweise war dieser turncoat tatsächlich vorher eine Unterstützung - dann hatte er eine grüne Farbe. Bei einem solchen Durchbruch schaltet das Programm um und macht aus einer ehemals "verified" oder "proven" dann einen turncoat - denn eine Widerstands- oder Unterstützungszone ist es ja nun nicht mehr !

ALSO: ich achte nur auf Signale, bei denen der Semafor "3" inverified oder proven Zonen steht. Die anderen Möglichkeiten, untested oder gar weak sehe ich mir schon genau an bevor ich da was setze. Ansonsten peilst Du ja richtigerweise eine pending order - sell stop für den USDCHF an. Gut. Nur meinst Du, dass der SL ausreicht - ziemlich knapp bemessen - meiner Meinung nach. Auf D1 oder auch H4 tät ich schon mind. 100 pips nehmen, eher 150. Der GBPCHF wurde mittels EA (Ich nehme gerne diesen einfachen Order Manager "Quik_Trailer") ausgestoppt.

Meinst Du mit "braunen" Punkt den Semafor "1" ? Wenn ja - dieses Semasignal ist einfach zu schwach - ich würde im besten Falle noch die "2" nutzen für Ausstiege, aber eigentlich nehme ich nur die Signale "3".

Alles in allem gibt es nicht wirklich viele echte Signale - auch für die Nutzung der beiden TF H4/D1 nicht. Die Kombi D1/W1 bietet noch viel weniger Einstiege - aber dafür zuverlässige !


  • traderdoc, marty und maddy.max gefällt das
"I DO it my way !" (frei nach F.S.)
Mein EA Portfolio: http://www.stevehopw...php?f=36&t=1374 (TGTFX, TGTFX1, TGTFX2, MANDL2007)

  #10
OFFLINE   marty

Hab mich jetzt an Deine Pending Orders von heute drangehängt. Natürlich auf eigene Gefahr. 


mini.jpg


  #11
OFFLINE   MANDL2007

Ja schau sie Dir nur gut an ... kann sein das diese order lange lange nicht getroffen werden ... vll auch nie, wenn der Preis immer weiter in Richtung des ursprünglichen Trends rennt .... in diesem Falle werde ich diese orders früher o. später löschen (müssen).


  • maddy.max gefällt das
"I DO it my way !" (frei nach F.S.)
Mein EA Portfolio: http://www.stevehopw...php?f=36&t=1374 (TGTFX, TGTFX1, TGTFX2, MANDL2007)

  #12
OFFLINE   marty

Ich beobachte jeden Deiner Schritte :-)

mini.jpg


  #13
OFFLINE   MANDL2007

So damit man nun nicht meint ich wäre völlig EA-durchgeknallt - schauen wir doch mal was sich bei den drei händischen Strategien so tut. Alles ist in "TGTFX1" bei MyFXBook zu sehen.

 

NA das sieht doch auch ganz ansprechend aus:

 

Die favoritisierte Swing-Trading-Strategie:

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Das day trading:

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

und schliesslich noch das scalpen auf D1:

Please Login or Register to see this Hidden Content


Bearbeitet von MANDL2007, 02 August 2014 - 13:00 Uhr,

  • traderdoc und maddy.max gefällt das
"I DO it my way !" (frei nach F.S.)
Mein EA Portfolio: http://www.stevehopw...php?f=36&t=1374 (TGTFX, TGTFX1, TGTFX2, MANDL2007)

  #14
OFFLINE   marty

Ich trade seit letzter Woche auch die Swing Trading Strategie, bisher ein Verlierer aber knapp 250 Pips an nicht realisiertem Gewinn. Sieht sehr gut aus bisher. Dein Depot ist ja über 1000 Pips im Plus. Sehr vielversprechend, aber warten wir noch ein paar Monate.
  • MANDL2007 gefällt das

mini.jpg


  #15
OFFLINE   MANDL2007

Ich trade seit letzter Woche auch die Swing Trading Strategie, bisher ein Verlierer aber knapp 250 Pips an nicht realisiertem Gewinn. Sieht sehr gut aus bisher. Dein Depot ist ja über 1000 Pips im Plus. Sehr vielversprechend, aber warten wir noch ein paar Monate.

Ja das ist wohl der Punkt ! Die trades dauern Wochen ... darauf muss man sich bewusst einlassen. Jedoch ist es nötig schon ein gewisses MM einfliessen zu lassen: Ich nutze den guten alten "Quik_Trail" EA und setze meinen SL auf 150 pips fix + TP auf 450 pips. Sehr ambitioniert ! Getrailed wird auch mit 100 pips sehr grosszügig, um weite Schwünge möglich zu machen. Trotz alledem, ich schaue schon fast jeden Tag immer mal wieder nach dem Tageschart, ob sich dort etwas abzeichnet - also der Preis schon eine bemerkenswerte gegenüberliegende Zone erreicht an der die Bewegung drehen könnte - dann mache ich lieber per Hand zu. Wichtig ist nur, dass die bis dahin durchlaufene Strecke mehr als 150 pips beträgt, somit erreiche zumindest ein langfristig notwendiges CRV von 1:1 !


Bearbeitet von MANDL2007, 02 August 2014 - 16:48 Uhr,

  • traderdoc und maddy.max gefällt das
"I DO it my way !" (frei nach F.S.)
Mein EA Portfolio: http://www.stevehopw...php?f=36&t=1374 (TGTFX, TGTFX1, TGTFX2, MANDL2007)

  #16
OFFLINE   MANDL2007

P.S.: Was war das für ein trade der in die Hose ging bei Dir marty ? Wo waren SL + TP festgesetzt ?

Welcher Beweggrund (welche S&R Zonen) lag vor, um den trade einzugehen ?


  • maddy.max gefällt das
"I DO it my way !" (frei nach F.S.)
Mein EA Portfolio: http://www.stevehopw...php?f=36&t=1374 (TGTFX, TGTFX1, TGTFX2, MANDL2007)

  #17
OFFLINE   Jeffray

Coole Sache Mandl!!!

 

Werde Deinen Thread hier mal im Auge und Hinterkopf behalten!

Falls es mich mit T212 doch dazu reisst auf Langfristcharts umzusteigen \o/


  • Jeffray gefällt das
What makes trading so fascinating and, at the same time difficult to learn is that you really don't need lots of skills; you just need a genuine winning attitude.

  #18
OFFLINE   Jeffray

Mandl, eine Frage zu Deinen Einstiegen.

 

Wo setzt Du Deine Pending Order wenn ein Semafor Signal in Kombination mit W oder U vorliegt?

 

Bin gestern Abend mal diesen hier per Market Order eingegangen:

 

Unterstützung ist zwar noch etwas entfernt, aber das Semafor Signal mit einer Pinbar war mir ein Testtrade wert (Demo, is klar)

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  58.73K   2 Anzahl Downloads

 

Wo hätte ich in diesem Fall die Pending Order gesetzt?


  • Jeffray gefällt das
What makes trading so fascinating and, at the same time difficult to learn is that you really don't need lots of skills; you just need a genuine winning attitude.

  #19
OFFLINE   MANDL2007

Ups ... sehe gerade - ja Du bist ja im DAX unterwegens !

 

Egal was für ein underlying es auch sei ... ich hätte diesen trade nicht gemacht - entspricht nicht meinen Regeln. denn Du nimmst eine "Turncoat" zone. Dies bedeutet (schau bei leo.org nach bez. der Übersetzung) der "turncoat" ist ein Wendhals oder gar Verräter ! Also der Preis schlängelt sich um solche verräterischen Zonen herum, er kann weiter fallen (bis auf die nächste echte Unterstüzung - grün) oder eben wieder über die orange turncoat zone steigen ... eben ein "Wendehals" ... böses Teil !

Klassisch ist es so, dass ein sema "3" auf eine verified oder proven zone aufsitzen sollte (für buy !) bzw. abprallen sollte (für sell !). Das dann noch sowohl auf daily als weekly synchron - und es kann losgehen. Es ist auch klar, das i.d.R. wenig Signale kommen. Ausser wie z. Zt. - der gesamete Markt "dreht" - dann zeigen viele WP natürlich alle ähnliches: wird der $ geschwächt, klar dann neigen alle USDnnn WP zum sell.


  • traderdoc und maddy.max gefällt das
"I DO it my way !" (frei nach F.S.)
Mein EA Portfolio: http://www.stevehopw...php?f=36&t=1374 (TGTFX, TGTFX1, TGTFX2, MANDL2007)

  #20
OFFLINE   MANDL2007

Genau genommen verwende ich noch aktuell einen weiteren, zusätzlichen indi !

 

ABER: den verrate ich nicht - niemals, niemanden !

 

WEIL: Der ist nämlich ein "Betriebsgheimnis" !

 

SO: Und den kriegste darum nicht !

 

DENN: Ich will hier der Schlauste sein !

 

Wäre ja noch schöner, wenn hier jeder dahergelaufene Möchtegern hier besser sein wollte als nich ... ähm ich.

 

 

P.S.: Na gut eine Möglichkeit gäbe es für Dich - Du musst mir zujubeln und mich extrem loben oder ... willste zahlen ? Alle weiteren geheimniskrämerischen verschwörerischen Kommunikationen gehen nur via PN ... natürlich ist auch diese PN janz janz jeheim !


  • traderdoc, Jeffray und maddy.max gefällt das
"I DO it my way !" (frei nach F.S.)
Mein EA Portfolio: http://www.stevehopw...php?f=36&t=1374 (TGTFX, TGTFX1, TGTFX2, MANDL2007)



Similar Topics

  Thema Eröffnet von Statistik Letzter Beitrag




0 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 anonyme Nutzer