Inhalte aufrufen

  • Über Facebook anmelden Über Twitter anmelden Über WindowsLive anmelden Log In with Google Anmelden
  • Mitglied werden
Profilbild

Excel Trading

- - - - -

  • Du kannst leider keine neuen Themen eröffnen
  • Please log in to reply
24 Antworten zu diesem Thema

  #21
OFFLINE   giggi

mit Excel 2003 dürfen keine Apostroph gesetzt werden!!


Hi traderdoc

danke für diese Klarstellung. Ist ja wichtig für die Benutzer von Excel2003.:welldone:


Tschüß giggi

  #22
OFFLINE   DaDaDa

Hi Steffen

ich danke Dir für die Antwort. Ich benutze Excel in letzter Zeit
selten, wegen Microsoft's seltsamer Update-Politik.
Ich habe mich in OpenOffice eingearbeitet und erhalte die
regelmäßige Updates kostenlos und brauch mich nicht mehr
über MS zu ärgern.

OpenOffice.org ist vom Funktionsumfang her genau so gut
ausgestattet wie MS Office, hat sogar standardmäßig noch
mehr Programme, als der Mitbewerber. Das Paket besteht aus:
Base, Calc, Draw, Impress, Math und Writer.

Hier der Link zum kostenlosen Download:

Please Login or Register to see this Hidden Content



Ich mache gern Werbung für OpenOffice.org, bekomme aber
kein Geld dafür! Leider !!! ;D


Tschüß giggi


Vielen Dank für den Tip. Aber ich habe Open Office hassen gelernt :)Ist nicht mein Ding. Letztlich ist es eine Sparversion von Star Office, jedenfalls wurde ich beim letzten Versuch darauf hingewiesen. Ich musste für die MS Office 2007 Prof. Version 100 Euronen hinlegen und dies denke ich, ist ein fairer Preis, die breite Masse möchte für Arbeit ja ebenfalls einen Lohn erhalten.
Eine erfolgreiche Woche
Gruß Steffen

  #23
OFFLINE   giggi

Guten Morgen Steffen

natürlich wären 100 Euros ein fairer Preis für MS Office 2007 Prof.
Dafür würde ich es auch kaufen. Ich habe zwar lange nicht danach
geschaut, aber ich glaube mich an Preise erinnern zu können, die
für dieses Paket um die 1.445,-Euro liegen. Ladenpreise natürlich.

OpenOffice bzw. StarOffice sind natürlich etwas gewöhnungsbedürftig,
daß aber schnell überwunden ist. Das es auch einige Unterschiede
zwischen OpenOffice und StarOffice gibt ist logisch, sonst wäre StarOffice
nicht mehr verkäuflich.

Aber dennoch ist der Funktionsumfang von OpenOffice enorm, bedenkt
man dabei, daß es sich um OpenSource handelt. Also eine Software,
die von mehreren Programmierern erstellt und kostenlos zur Verfügung
gestellt wird.

Aber Du hast natürlich Recht, endweder eine Software sagt mir zu oder
sie sagt mir nicht zu. Das liegt im Ermessen jedes einzelnen Users.

Ich muß Dir auch in dem Punkt Recht geben, daß für eine Leistung ein
angemessener Preis zu zahlen ist. Schließlich möchten wir für unsere
Arbeit auch ordentlich bezahlt werden.

Den Preis für das Komplettpaket von Microsoft finde ich da angemessen,
aber nicht die jahrelang praktizierte Updatepolitik, wo ich für ein Update
nochmals rund ein Drittel des ursprünglichen Preises zu entrichten habe.
Das war mir irgendwann zu blöd.


Tschüß giggi

  #24
OFFLINE   substanz

wo ich für ein Update
nochmals rund ein Drittel des ursprünglichen Preises zu entrichten habe.
Das war mir irgendwann zu blöd.

Das waren doch noch goldene Zeiten. Jetzt (ab Office 2010) gibt es gar keine Upgrades mehr - immer vollen Preis zahlen. Da freut sich doch das Aktionärsherz :-)
So ist der Mensch / Nur auf der Suche / Nach der Stärke / Nach der Lüge - blindem Wahn / Und der Oberflächlichkeit.
Lacrimosa (Stolzes Herz)

  #25
OFFLINE   forexler

wo ich für ein Update
nochmals rund ein Drittel des ursprünglichen Preises zu entrichten habe.


Updates waren und sind bei MS kostenlos
ein Upgrade ist ein wechsel auf eine andere Version des ganzen
wenn du office xp oder 2003 verwendest bekommst du updates solange eder produktzyklus läuft, rund 10 jahre, kostenlos

was giggi anspricht ist ein upgrade
sagen wir mal so
wenn du einen golf fährst und du hast einen garantiefall wird dir vw auch nicht dein auto auf einen passat upgraden sondern das update für den garantiefall machen





Similar Topics

  Thema Eröffnet von Statistik Letzter Beitrag




0 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 anonyme Nutzer