Inhalte aufrufen

  • Über WindowsLive anmelden Log In with Google Anmelden
  • Mitglied werden
Profilbild

Renko Bounce Trade

* * * * - 2 Stimmen Renko Channel Forex System Strategie Bounce

  • Du kannst leider keine neuen Themen eröffnen
  • Please log in to reply
19 Antworten zu diesem Thema

  #1
OFFLINE   Divecall

*
BELIEBT

Hallo Liebe Mitglieder!

 

Nach langer Zeit mal wieder eine interessante Vorstellung einer Trading-Idee auf FF.com, die ich Euch hier in einer groben Übersetzung präsentieren möchte. Original-Autor ist "MathTrader7".

 

Das engl. Original ist hier zu finden:

Please Login or Register to see this Hidden Content

und stammt vom 17.Dezember 2014.

 

Persönlich habe ich mir das nur mal kurz angeschaut (soll heißen, ich habe am Montag Mittag ein Trade eröffnet, EUR/USD, und dieser lief auch sogleich ins Plus, so daß ich mich entschlossen habe das System hier vorzustellen. Zumal auch die Logik dahinter einleuchtet - mir jedenfalls... :-" :P )

 

Es handelt sich hierbei um Renko-Charts, d.h. die Kerze wird erst nach der Preisentwicklung von "X" Pips (einstellbar) wirklich im Chart dargestellt. Und auch wenn hier ein 2-Minuten-Chart abgebildet wird, heißt das nicht zwingend, das es sich um ein "schnelles" System handelt...!

 

Der Reihe nach:

 

Benutzt werden 2 Indikatoren, die im Anhang zu finden sind. Diese werden (ab MT4 > build 600) folgendermaßen eingefügt:

 

Renko Chart:

1. Kopiere "RenkoLiveChart_v3.3x2.ex4" in das "Expert"-Verzeichnis.

2. Im "Optionen-Menü" sollte der DDL-Import aktiviert werden.

3. Neustart des MT4

4. Ein M1-Chart des Instrumentes öffnen (z.B. "EUR/USD") und den o.g. EA auf den Chart anwenden - Die RenkoBoxSize2 auf 10 [pips] stellen...

5. Vom "Datei-Menü" aus einen "Chart offline öffnen" und für das Währungspaar den M2-Chart wählen.

 

Channel (Kanal) Indikator:

1. "MathTrader7_ATRBands.ex4" in das "Indicators"-Verzeichnis kopieren.

2. Neustart des MT4

3. Indikator in den zuvor eingerichteten Renko-Chart einfügen

 

Einstiegs-Signale:

Long (Buy, kaufen): Wenn der Körper einer fallenden (roten, bearish) Kerze das untere Kanal-Band berührt/schneidet/verlässt UND die nächste Kerze eine steigende Kerze ist. Der StopLoss (SL) liegt bei drei Kerzenlängen (+Spread) vom Einstiegspunkt entfernt.

 

Short (Sell, verkaufen): Wenn der Körper einer steigenden (grünen, bullish) Kerze das obere Kanal-Band berührt/schneidet/verlässt UND die nächste Kerze eine fallende Kerze ist. Der StopLoss (SL) liegt bei drei Kerzenlängen (+Spread) vom Einstiegspunkt entfernt.

 

Anbei das Original-Bild zum besseren Verständnis:

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  351.83K   14 Anzahl Downloads

 

Hinweise:

1. Ist eine Position im Gewinn, erfolgt der Ausstieg nach der ersten gegenteiligen Renko-Kerze.

2. Jederzeit sollte ein Gewinn-Trade zum Break-even glattgestellt werden.

 

Anbei das aktuelle Chart von vor Weihnachten:

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  243.71K   16 Anzahl Downloads

 

Anmerkungen:

- Ich mußte die Farben der Kerzen noch einstellen.

- An den SL/TP kann noch gearbeitet werden... ::)

 

Probiert das nach den Feiertagen ruhig mal aus! Wir freuen uns über jede Ergänzung, Hinweise und Modifikation...

 

Dateianhang


  • MANDL2007, traderdoc, monkeyfx und 3 anderen gefällt das
Du möchtest Dich in der Forexfabrik verewigen? Evtl. sogar als ...
gastautor
Zuletzt aktualisiert Datum: 27.02.2015 - 23:49 Uhr


  #2
OFFLINE   MANDL2007

Bemerkt sei nur noch: Wer es jetzt probieren möchte - das ganze funzt nur, wenn der Markt offen ist, Markt zu = nix M2, nix Renko !

 

Ach ja es gibt auch einen "alerter" indi von "MathTrader7" - s. Anhang.

Dateianhang


  • Divecall, traderdoc und Pit gefällt das
"I DO it my way !" (frei nach F.S.)
Mein EA Portfolio: http://www.stevehopw...php?f=36&t=1374 (TGTFX, TGTFX1, TGTFX2, MANDL2007)

  #3
OFFLINE   Pit

Danke fürs veröffentlichen.

 

Jo, den Indi mit Alert hab ich mir auch gezogen. Mal testen.


Derzeit keine Signatur!

  #4
OFFLINE   Scusi

Back to Renko Basics, sehr schön :welldone:

 

Ich finde Brick-Charts besonders gut auch für Leute geeignet, die gerne Price Action am nackten Chart traden, weil es den dabei oft überflüssigen und auch störenden Faktor des linearen Zeitverlaufs entfernt und somit den Chart viel übersichtlicher gestaltet als mit Candlesticks. Meine Lieblingseinstellung für die Brick-Größe ist intraday 7 Pips. Die von DC vorgestellte Strategie ist optimal für einen Einstieg in das Trading mit den Bricks geeignet, achtet auch mal darauf, wie sauber und einfach man mit dieser Chartdarstellung Support & Resistance traden kann ! :w00t:


  • Pago gefällt das

Trade what you see, NOT what you think. That's all.


  #5
Aleksandra

Da ich selber ausschließlich mit Renkos arbeite gefällt mir der Ansatz. Allerdings finde ich diesen noch sehr unausgereift, besonders in Bezug auf SL & TP.

 

@Scusi: Genau wegen deinen genannten Argumenten nutze ich so gerne Renkos. Meine favorisierte Brickgröße sind 5 Pips. Da ist der Chart aber dann natürlich bei weitem nicht so ruhig.


Bearbeitet von Aleksandra, 27 December 2014 - 15:02 Uhr,

  • MANDL2007 gefällt das

  #6
OFFLINE   winter

störenden Faktor des linearen Zeitverlaufs entfernt und somit den Chart viel übersichtlicher gestaltet als mit Candlesticks.

 

Das Ganze hat schon grosse Ähnlichkeit mit Point&Figure; zumindest was die Eliminierung der Zeit und den nackten Chart betrifft.

 

Ich nehme auch an, dass man die Muster ( Formationen) ebenso erkennen und tradet kann, wie man es in der Einfachheit bei P&F handhabt, oder ? 



  #7
OFFLINE   elfural

Bemerkt sei nur noch: Wer es jetzt probieren möchte - das ganze funzt nur, wenn der Markt offen ist, Markt zu = nix M2, nix Renko !

 

Ach ja es gibt auch einen "alerter" indi von "MathTrader7" - s. Anhang.

diesen Experten kannst du auch bei geschlossenen Märkten testen :-)

Dateianhang


  • Divecall, MANDL2007, fxdaytrader und einem anderen gefällt das

  #8
OFFLINE   Scusi

Ich nehme auch an, dass man die Muster ( Formationen) ebenso erkennen und tradet kann, wie man es in der Einfachheit bei P&F handhabt, oder ?

 

P&F nutze ich ungern, auf jeden Fall kenne ich Trader die im Brick-Chart komplexe Patterns ( Cypher & Co ) handeln, das wiederum mache ich lieber mit den Candles weil ich da gerne mehr Info über PA und den linearen Verlauf habe. Aber auch da ist weder etwas besser oder schlechter oder richtiger oder falscher, ich bin einfach nur mehr auf PA in Candles oder Bars trainiert.


  • marty gefällt das

Trade what you see, NOT what you think. That's all.


  #9
OFFLINE   nightrunner

1. "MathTrader7_ATRBands.ex4" in das "Indicators"-Verzeichnis kopieren.

 

 

Ich benutze kein MT4, daher muss ich mir was basteln.

Wie sind denn die Einstellungen dieses Indi´s? und zeigt er nur einen ATR Kanal?

 

 

grüße

night



  #10
OFFLINE   Pago

Ich benutze kein MT4, daher muss ich mir was basteln.

Wie sind denn die Einstellungen dieses Indi´s? und zeigt er nur einen ATR Kanal?

 

 

grüße

night

 

Keine Ahnung ob das ein ATR Kanal ist aber hier hast du die Settings.

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  23.61K   13 Anzahl Downloads


  • Divecall gefällt das

  #11
OFFLINE   nightrunner

Thx für die Mühe.



  #12
OFFLINE   Divecall

Habe am 30.12.2014 ein Trade (EUR/USD Short) eröffnet - Demo - und heute mit +120 Pips (9.96 USD) abgeschlossen. Zwischendurch 3 Fehltrades...

 

Obere blaue Linie = Einstieg

Untere blaue Linie = Ausstieg

 

 

Dateianhang


  • MANDL2007 und hugo gefällt das
Du möchtest Dich in der Forexfabrik verewigen? Evtl. sogar als ...
gastautor
Zuletzt aktualisiert Datum: 27.02.2015 - 23:49 Uhr


  #13
Aleksandra

@Divecall: Wenn ich das auf dem Bild richtig erkenne war der Gewinntrade aber entgegen den eigentlichen Regeln da der obere Rand des Kanalbandes nicht ansatzweise berührt wurde. Sofern Du nicht erklärst was dich dazu verleitet hat diesen Trade einzugehen würde ich ihn aus der Statistik rausnehmen.

 

Waren die 3 Fehltrades regelkonform?


  • MANDL2007 und Pit gefällt das

  #14
OFFLINE   Pit

@Aleksandra und @Divecall

 

Wenn ich mir den 2 Trade auf dem Bild angucke (Buy, am 02.01. um 3:03) , war der auch nicht nach den Regeln, da für ein Buy keine Bestätigung vorlag.


Derzeit keine Signatur!

  #15
OFFLINE   Ikatoni

Ich finde die Strategie hat einen großen Fehler. Die Renkos werden in einem fallenden Markt oft unter dem unteren Rand des Bandes gezeichnet. Kommt dann ein anderst farbiger Renko währe das ein Longeinstieg. Dieser läuft aber oft nicht bis schlecht. Es wäre in meinen Augen sinnvoller nach Shorteinstiegen zu suchen. Ich habe hier eine Strategie die ähnlich ist, dies aber berücksichtigt.

 

Please Login or Register to see this Hidden Content


Gewinner des Juli 2017-Contest.

Gewinner des September 2017-Contest.

Gewinner des November 2017-Contest.

Gewinner des August 2018-Contest.

Gewinner des Jubiläums Contest September 2018.


  #16
OFFLINE   Divecall

@Divecall: Wenn ich das auf dem Bild richtig erkenne war der Gewinntrade aber entgegen den eigentlichen Regeln da der obere Rand des Kanalbandes nicht ansatzweise berührt wurde. Sofern Du nicht erklärst was dich dazu verleitet hat diesen Trade einzugehen würde ich ihn aus der Statistik rausnehmen.

 

Da hast Du natürlich völlig recht. Evtl. war ich auch "zu spitz" für diese Art des Tradings...

 

Eine Statistik wird es nicht geben, da ich a.) zu wenig Zeit habe und b.) das nicht mein Zeitfenster (Timeframe) ist.

 

Danke für den Hinweis!

 

@Ikatoni: Würde es Dir sehr viel ausmachen, wenn Du Einzelheiten als auch Indikatoren hier ausführlicher - und in deutsch - vorstellen würdest?

 

Danke!


Du möchtest Dich in der Forexfabrik verewigen? Evtl. sogar als ...
gastautor
Zuletzt aktualisiert Datum: 27.02.2015 - 23:49 Uhr


  #17
OFFLINE   Ikatoni

Das kann ich gerne tun. Die Strategie heisst "Renko Magnetis Lines". Meine Quelle war diese: 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Unten auf der Seite findet man die Links zu den Indikatoren einem Template und einem EA. Der EA erzeugt den Offlinechart der nötig ist für Renkodarstellungen. Aber dieser funktioniert nicht mit den neueren MT4 Builds. Benutz mal den hier angehängten renkolivecharts_pimped_v4_13.mq4. Das ist der letzte mir bekannte EA dazu. Der aus deinem Eröffnungspost freezed mein MT4.

 

Einstiegsbedingung Long

1. Preis muss untere magnetische weiße Linie berühren (150) 

2. SEFC Indikator muss eine Unterstützung bilden aus mindestens 2 Boxen 

3. Auf eine rote Kerze folgt eine blaue Kerze 

4. MA nimmt gelb Farbe an (Diese Bedingung halte ich für nicht so wichtig, da dies auch in einem Trend immer mal auftaucht. Aber in einem EA dann mal nicht ganz unwichtig.)

5. Kurs muss den MA durch kreuzt haben, wenn ich das richtig verstanden habe 

 

Longeinstig bestädigen

a. Regeln 1. bis 5. müssen erfüllt sein 

b. Blau + aqua Kerze ist über der blauen MA Linie. Kaufposition kann eröffnet werden. SL 50 TP 50-100 Pips (abhängig vom Devisenpaar)

 

Bei Short nur alles anderst rum. Und SEFC bildet einen roten Wiederstand.

 

Mir genügt fast schon diese Unterstüzungen und Wiederstände. Dann schaue ich noch wohin die Trendlinie weiß oder die blaue und die rote hin zeigen. Und dann verwende ich den Quick_Trailing EA um den Stop nach zu ziehen. Optional kann man auch einen TP definieren.

 

P.S. Aussteigen könnte man auch wenn eine entgegen gesetzte Unterstützung oder ein Wiederstand sich bilden.

Dateianhang


Bearbeitet von Ikatoni, 05 January 2015 - 15:00 Uhr,

  • Divecall, MANDL2007 und Pit gefällt das

Gewinner des Juli 2017-Contest.

Gewinner des September 2017-Contest.

Gewinner des November 2017-Contest.

Gewinner des August 2018-Contest.

Gewinner des Jubiläums Contest September 2018.


  #18
OFFLINE   Ikatoni

P.S.S. Ich habe einen Indi gefunden der Renkocharts erstellt. Er scheint nicht so leistungsfressend zu sein.

 

P.S.S.S Alles kompl. als Anhang. Renko Magnetic Lines.rar

Dateianhang


Bearbeitet von Ikatoni, 07 January 2015 - 18:25 Uhr,

  • MANDL2007, fxdaytrader und Pit gefällt das

Gewinner des Juli 2017-Contest.

Gewinner des September 2017-Contest.

Gewinner des November 2017-Contest.

Gewinner des August 2018-Contest.

Gewinner des Jubiläums Contest September 2018.


  #19
OFFLINE   MANDL2007

Na los Mann ... gib Dir nen Stoss und häng schon alles komplett ran ... wenn Du denn Dir schon die Mühe machtest und die Sache hier so schön aufbereitet hast ...


  • Pit gefällt das
"I DO it my way !" (frei nach F.S.)
Mein EA Portfolio: http://www.stevehopw...php?f=36&t=1374 (TGTFX, TGTFX1, TGTFX2, MANDL2007)

  #20
OFFLINE   Jeffray

Den Indi hab ich auch seit längerem in Verwendung!

Derzeit besser als jeder EA da er deinen CPU nicht bis an den Leistungswahnsinn treibt.


  • fxdaytrader und Jeffray gefällt das
What makes trading so fascinating and, at the same time difficult to learn is that you really don't need lots of skills; you just need a genuine winning attitude.



Similar Topics

  Thema Eröffnet von Statistik Letzter Beitrag





Also tagged with one or more of these keywords: Renko, Channel, Forex, System, Strategie, Bounce

0 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 anonyme Nutzer