Inhalte aufrufen

  • Über WindowsLive anmelden Log In with Google Anmelden
  • Mitglied werden
Profilbild

1.000% in 2 Wochen - K-Historie zum Zerreissen

- - - - - Live Gewinn Live-Trading Trading manuell

  • Du kannst leider keine neuen Themen eröffnen
  • Please log in to reply
27 Antworten zu diesem Thema

  #1
OFFLINE   Crashbulle

*
BELIEBT

Liebe Bulldog's und Spezialisten,

 

ich stelle mal ein 2 Wochen altes "Live-Real-Trading", Start am 9. Februar 2015 bis 20. Februar 2015, in Form der überlappten Konto-Historie in 12 ScreenShot's ein.

 

Es darf Gemeckert und Zerrissen werden.

 

 

         Crashbulle

Dateianhang


  • MANDL2007, Scusi, easyrider und 2 anderen gefällt das
Eingefügtes Bild
http://www.myfxbook....s/Crash_Contest
Aus Erde stammen und zu Staub werden wir ------ Was HOCH aufsteigt, fällt TIEF herunter

  #2
OFFLINE   rks

Hey,

tolle Geschichte 1000% ist schon ne nette Sache. Wenn du Kritik haben möchtest finde ich die Ansammlung von Screenshots ohne weitere Informationen nicht die beste Wahl. Es ist es schwer zu wissen, nach welchen Punkten ich hier kritisieren soll, da ich nichts über dein System oder deinen EA weis. Des weiteren finde ich es auch nicht Zielführend hier die (evtl.)? stark positive Abweichung auszuwerten. Ich würde dir Vorschlagen:Stell hier dein Trading vor und  track dein Trading die nächste Woche doch einfach mal mit MyFxBook, damit scheinst du ja auch schon Erfahrung zu haben.

 

ich wünsche dir weiterhin eine so starke Performance, einen schönen Samstag und hau die 90€ nicht auf einmal raus ;D 



  #3
OFFLINE   forexfreak

Start: 0,10 €

Ziel: ca. 100€

Und das 1000% in 2 Wochen, toll! Weiter so. :welldone:


- "Gier ist gut. Gier ist richtig. Gier ist gesund." O-Ton von Gordon Gekko.
- Geiz ist geil.
- Profit ist die höchste und wichtigste Gut!


  #4
OFFLINE   easyrider

Herzlichen Glückwunsch! :welldone: :welldone: :welldone:
1000 % sind der Traum von vielen Tradern. Ich persönlich habe es noch nicht geschafft. Nicht im Demo Konto und auch nicht Live Betrieb.


Wichtig ist ja immer die Wiederholbarkeit eines Ergebnisses. Also lieber Crashbulle, wie wahrscheinlich ist es dieses Ergebnis regelmäßig zu erreichen??
Wie könntest du es mit diesem phänomenalen Ergebnis schaffen, die Tradingergebnisse aller Forumsteilnehmer zu verbessern?

Liebe Grüße
easyrider

Bearbeitet von easyrider, 21 February 2015 - 12:02 Uhr,

  • MANDL2007 und Pit gefällt das
Viele Grüße
easyrider

ForexFabrik Contest Dezember 2016: Platz 1!
ForexFabrik Contest November 2016: Platz 4!

  #5
OFFLINE   Scusi

Hey Crash, sieht interessant aus. Welches System hast Du dafür benutzt?

 

Wichtig ist ja immer wie Wiederholbarkeit eines Ergebnisses

 

Das ist der springende Punkt... manuell würde es da evtl. eine Chance zur Kontinuität geben, automatisch eher nicht.

Ich würde anhand der Positionsgrößen in Verbindung mit Real-Account mal vermuten, du hast da einen EA getestet?


  • MANDL2007 gefällt das

Trade what you see, NOT what you think. That's all.


  #6
OFFLINE   Pago

Herzlichen Glückwunsch Crashbulle! Das ist schon eine starke Leistung.
Allerdings kann man nicht viel kritisieren weil eben kaum etwas über die Strategie bekannt ist. Es sei aber gesagt, dass du besser mit 10.000€ hättest anfangen sollen ;-)
  • MANDL2007 und easyrider gefällt das

  #7
OFFLINE   MANDL2007

Hey CB !

 

Also wenn Du nicht als CB hier bekannt wärest und Du obendrein das ganze ohne weitere Kommentare reingestellt hättest ... dann ja dann ... hmmm na Du weisst schon was ich sagen will ! Aber gut - what's done is done ! AND: it's great, really great !

Die letzten beiden posts über mir bringen es aber genau auf den Punkt ! Lässt sich das fortschreiben ? Och Mensch ... dat wäre doch herrrrrlich !!!!!

Vll haste aufgrund des extrem geringen Einsatzes auch eine extrem Alles-oder-Nichts Geschichte gemacht ?

Nun und Du selbst weisst wie man so etwas bewerten muss !

 

Na egal alles ist ganz einfach zu klären: erklär doch mal wie das zustande kam ... dann werden wir das logischerweise begierig nachmachen ... schliesslich sollste nicht alleine Schlossbesitzer werden oder gar schon sein ? ;D:rofl:

 

P.S.: Oder willste den Meldungen von DogForex Konkurrenz machen ... :-"


Bearbeitet von MANDL2007, 21 February 2015 - 12:09 Uhr,

  • Crashbulle und maddy.max gefällt das
"I DO it my way !" (frei nach F.S.)
Mein EA Portfolio: http://www.stevehopw...php?f=36&t=1374 (TGTFX, TGTFX1, TGTFX2, MANDL2007)

  #8
OFFLINE   Crashbulle

Da nach MyFxBook gefragt wurde:

 

 

 

 

                                               

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

 

 

 Hier ein Link:                        

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

 

 

                           müßte auch Funktionieren.

 

 

Als Chart wurde der 00-Level mit ZigZag genommen und manuelle Markierungen eingefügt, Bild unten.

Dateianhang


Bearbeitet von Crashbulle, 21 February 2015 - 17:38 Uhr,

  • MANDL2007 gefällt das
Eingefügtes Bild
http://www.myfxbook....s/Crash_Contest
Aus Erde stammen und zu Staub werden wir ------ Was HOCH aufsteigt, fällt TIEF herunter

  #9
OFFLINE   MANDL2007

So meen Jutster - und wie haste das nun hinbekommen ? Wir sind sicher ALLE mächtig jespannt ! Rück schon raus damit !


  • maddy.max gefällt das
"I DO it my way !" (frei nach F.S.)
Mein EA Portfolio: http://www.stevehopw...php?f=36&t=1374 (TGTFX, TGTFX1, TGTFX2, MANDL2007)

  #10
OFFLINE   easyrider


Vll haste aufgrund des extrem geringen Einsatzes auch eine extrem Alles-oder-Nichts Geschichte gemacht ?

 

Ich spekuliere mal.

So wie ich unseren Crashbullen kenne: Eine Strategie, die das Konto ganz schnell füllt und im Zweifel noch viel schneller wieder räumt ;D

Wahrscheinlich ein Versuch mit seinem Global Grapscher 8)

:)


Bearbeitet von easyrider, 21 February 2015 - 15:41 Uhr,

Viele Grüße
easyrider

ForexFabrik Contest Dezember 2016: Platz 1!
ForexFabrik Contest November 2016: Platz 4!

  #11
OFFLINE   Crashbulle

Start: 0,10 € Keine Brille aufgehabt ? Start war mit 10.- Euro.

Ziel: ca. 100€

Und das 1000% in 2 Wochen, toll! Weiter so. :welldone:

 

 

Herzlichen Glückwunsch! :welldone: :welldone: :welldone:
1000 % sind der Traum von vielen Tradern. Ich persönlich habe es noch nicht geschafft. Nicht im Demo Konto und auch nicht Live Betrieb.
Hatte ich bisher auch nicht und bin total überrascht.

Wichtig ist ja immer die Wiederholbarkeit eines Ergebnisses. Also lieber Crashbulle, wie wahrscheinlich ist es dieses Ergebnis regelmäßig zu erreichen??

Ist mir noch unbekannt, aber mit kleinem Einsatz wahrscheinlich möglich (Verlustrisiko - Ängste)
Wie könntest du es mit diesem phänomenalen Ergebnis schaffen, die Tradingergebnisse aller Forumsteilnehmer zu verbessern?

Ich kann es nicht, sondern jeder selber ! Mein Glück war es auf Udine's viel geschmähtem00-Level mit seinen RULES zu treffen und daraus zu Lernen !

Liebe Grüße
easyrider

 

 

Hey Crash, sieht interessant aus. Welches System hast Du dafür benutzt?

Mit dem 00-Level Chart und dem ZigZag, einzeichnen von Linien und markante Punkte (Hoch und Tiefs), sowie unter Beachtung der Daten die Wellen zu Traden.

 

Das ist der springende Punkt... manuell würde es da evtl. eine Chance zur Kontinuität geben, automatisch eher nicht. Hast Recht, war manuell

Ich würde anhand der Positionsgrößen in Verbindung mit Real-Account mal vermuten, du hast da einen EA getestet? Nein, keinen EA, sondern eine (neue) Strategie (?)

 

 

Herzlichen Glückwunsch Crashbulle! Das ist schon eine starke Leistung.
Allerdings kann man nicht viel kritisieren weil eben kaum etwas über die Strategie bekannt ist. Es sei aber gesagt, dass du besser mit 10.000€ hättest anfangen sollen ;-)

Bis zum vorigen Jahr im Sommer vielleicht, jetzt hätte ich zu viel Schiet in de Büchs. Bei kleinem Geld treten keine Verlustängste auf, da leicht verschmerzbar und bei nur einer Idee.

 

 

Hey CB !

 

Also wenn Du nicht als CB hier bekannt wärest und Du obendrein das ganze ohne weitere Kommentare reingestellt hättest ... dann ja dann ... hmmm na Du weisst schon was ich sagen will ! Aber gut - what's done is done ! AND: it's great, really great !Als normal ruhiger Poster (hoffe ich), kam doch nach erkennen des Standes, unerwartet Euphorie auf. Deswegen auch wenig darüber geschrieben und erstmal darüber geschlafen !

Die letzten beiden posts über mir bringen es aber genau auf den Punkt ! Lässt sich das fortschreiben ? Och Mensch ... dat wäre doch herrrrrlich !!!!!

Ich hoffe ja, a b e r   irgendwann kommen bei der Geldmenge weitere Emotionen auf einen zu, welche gehändelt werden wollen !

Vll haste aufgrund des extrem geringen Einsatzes auch eine extrem Alles-oder-Nichts Geschichte gemacht ? Ja. ich rechnete mit plattem Konto und bin umso überraschter selber.

Nun und Du selbst weisst wie man so etwas bewerten muss !

 

Na egal alles ist ganz einfach zu klären: erklär doch mal wie das zustande kam ... dann werden wir das logischerweise begierig nachmachen ... schliesslich sollste nicht alleine Schlossbesitzer werden oder gar schon sein ? ;D:rofl:

 

P.S.: Oder willste den Meldungen von DogForex Konkurrenz machen ... :-"

  Ich möchte keinem Konkurrenz machen, aber aufzeigen was machbar ist, wenn man meint den Markt zu beherrschen, die innere Ruhe und Gelassenheit hat. Aber selbst ich hatte in den 2 Wochen Rückfälle in alte Gewohnheiten, welches in der Historie auch ersichtbar ist !

 

 

Die Idee war, die Wellen des ZigZag zu Traden.

 

Hierzu wurden das Chart-Template des "00-Level" genommen und der ZigZag beigefügt im m1.

 

Anhand der Erkenntnisse aus dem Chart, der Stärke der Wellen und gepaart mit eigenem Wissen (Bauchgefühl ? ) wurden die Trades eingegangen oder geschlossen, oder auch mit TS laufen gelassen.

 

Nach meinem Gefühl werden höchstens 2% der Trader ein Positives Profitables Trading hiermit erzielen, denn es setzt viel Marktkenntnis, Willensstärke und Gelassenheit voraus !

 

Wer jammert, der hat schon verloren !

 

       Crashbulle


Bearbeitet von Crashbulle, 21 February 2015 - 16:00 Uhr,

  • MANDL2007, Scusi und Pago gefällt das
Eingefügtes Bild
http://www.myfxbook....s/Crash_Contest
Aus Erde stammen und zu Staub werden wir ------ Was HOCH aufsteigt, fällt TIEF herunter

  #12
OFFLINE   Crashbulle

Ich spekuliere mal.

So wie ich unseren Crashbullen kenne: Eine Strategie, die das Konto ganz schnell füllt und im Zweifel noch viel schneller wieder räumt ;D Hatte ich eigendlich mit gerechnet

Wahrscheinlich ein Versuch mit seinem Global Grapscher 8)Leider nein, war manuell, wie in voriger Post beschrieben, der Grapscher läuft auf einer anderen Strategie !

:)

 

 

Ich hatte eine Idee, mit dem Ziel zu schauen, wie es heute manuell läuft !

 

Ähnliches hatte ich in den Anfangsjahren mal manuell versucht und bin kläglich gescheitert.

War auch ein Grund, warum ich manuelles Trading in die Ecke geschmissen und mich dann auf EA's konzentriert habe !

 

Ob im m1 ein EA laufen könnte, wage ich zu bezweifeln !


Bearbeitet von Crashbulle, 21 February 2015 - 15:58 Uhr,

  • MANDL2007, maddy.max und Pago gefällt das
Eingefügtes Bild
http://www.myfxbook....s/Crash_Contest
Aus Erde stammen und zu Staub werden wir ------ Was HOCH aufsteigt, fällt TIEF herunter

  #13
OFFLINE   DogForex

Crashbulle: Klasse hin bekommen :welldone: Glückwunsch


  • Crashbulle gefällt das

  #14
OFFLINE   forexfreak

Ops, sorry, habe die Bilder zu schnell geschaut.

Das letzte Bild (von oben nach unten) bedeutet ja normalerweise das letzte Kontostand, ein Endergebnis. Aber gut. :welldone:


  • Crashbulle gefällt das

- "Gier ist gut. Gier ist richtig. Gier ist gesund." O-Ton von Gordon Gekko.
- Geiz ist geil.
- Profit ist die höchste und wichtigste Gut!


  #15
not available

starke leistung8(|:welldone::)



  #16
OFFLINE   DogForex

das Problem bei Live Trading bei diversen Brokern ist, dass manche Broker nicht auszahlen wenn die Orders nicht mindestens 2 Minuten gehalten werden vor dem schließen. Also erst mal in den Bedingungen der Broker nachsehen ob die das zulassen. Sonst gibts Differenzen beim auszahlen, FPA ist mit Beschwerden voll davon, wobei die Trader da nicht recht bekommen wenn der Broker das so drin stehen hat. Die Broker wollen damit das HFT vermeiden (ist in den USA eh verboten). Ich selbst habe ein ähnliches System auch schon getradet mit einem manuellen 1 click EA, aber wenn man das einige Tage macht (mit bis zu 1000 Orders pro Tag nachweislich, Account Auszug kann ich vorweisen), kommt keine Freude mehr auf, strengt mehr als sehr an, deshalb habe ich das auch wieder eingestellt.

 

Aber Hut ab, reife Leistung Crashbulle!


Bearbeitet von DogForex, 22 February 2015 - 15:25 Uhr,

  • Crashbulle gefällt das

  #17
OFFLINE   Crashbulle

das Problem bei Live Trading bei diversen Brokern ist, dass manche Broker nicht auszahlen wenn die Orders nicht mindestens 2 Minuten gehalten werden vor dem schließen. Also erst mal in den Bedingungen der Broker nachsehen ob die das zulassen. Sonst gibts Differenzen beim auszahlen, FPA ist mit Beschwerden voll davon, wobei die Trader da nicht recht bekommen wenn der Broker das so drin stehen hat. Die Broker wollen damit das HFT vermeiden (ist in den USA eh verboten). Ich selbst habe ein ähnliches System auch schon getradet mit einem manuellen 1 click EA, aber wenn man das einige Tage macht (mit bis zu 1000 Orders pro Tag nachweislich, Account Auszug kann ich vorweisen), kommt keine Freude mehr auf, strengt mehr als sehr an, deshalb habe ich das auch wieder eingestellt.

 

Aber Hut ab, reife Leistung Crashbulle!

 

 

Hallo DogForex,

 

erstmal Danke für die Blumen.

 

Schaut man unter MyFxBook nach unter den Tradehaltezeiten, wurde von den insgesamt 382 Trades, nur einer unter 1 Minute und insgesamt 8 unter 2 Minuten (mit den 2-minütigen waren es 24 ) gehalten.

In meinem Falle waren die Haltezeiten also unerheblich, aber d o c h   im weiteren und für andere zu Beachten !

 

Aus der Gesamtanzahl sieht man, daß täglich etwa 38 Trades eingegangen wurden.

Eine also doch überschaubare Anzahl und hierin scheint auch der Erfolg zu liegen.

Im Durchschnitt wurde Statistisch jeder Trade mit etwa 23,6 Cents Gewinn abgeschlossen.

 

Es zeigt sich, daß überlegtes Traden und nicht etwa Hektisches, alles mitnehmende Traden, sich am Ende auszahlt !

 

Das MM ist auch zubeachten. Gezwungenermaßen wurde mit 1 : 1.000 (Guthaben 10.- Euro, mindest, minimum LOT 0,01) begonnen.

Bei ca. 50.- wurde auf 0,02 LOT erhöht (also 1 : 2.500 ) und sich eine "Blutige Nase" mit 0,05 und 0,06 LOT geholt.

 

Bei einem angesprochenem, besser mit 10.000.- , wären also die StartLOT's mit 10 LOT begonnen worden und später auf 20 LOT erhöht worden, um also bei 1.000%, die 100.000.- Euro Endsumme nach 2 Wochen zu erreichen.

 

Bei dieser Geldmenge / -beträge wage ich zu Bezweifel, das die Emotionale Einströmungen unverändert gewesen wären, außer, man hat den entsprechenden Vermögenshintergrund !

 

          

 

          Crashbulle


Bearbeitet von Crashbulle, 22 February 2015 - 18:15 Uhr,

  • MANDL2007 gefällt das
Eingefügtes Bild
http://www.myfxbook....s/Crash_Contest
Aus Erde stammen und zu Staub werden wir ------ Was HOCH aufsteigt, fällt TIEF herunter

  #18
OFFLINE   DogForex

oder du hast eine griechische Bank im Hintergrund mit deutschen Steuergeldern, da geht das auch...:w00t:

ja das mit den 2 Minuten war nicht auf dich und deine Orders oben bezogen, sondern generell, denn das wird oft nicht beachtet und hinterher ist das Geschrei und Gejammer groß. Bei meinen über 1000 Orders / Tag bin ich auch nur selten unter die 2 Minuten gekommen, ich habe immer hintereinander solange der Trend gehalten hat bis zu 20 oder 30 Orders click click click gemacht und dann alle auf einmal geschlossen, da war natürlich von + 30 bis + 1 alles dabei und oft bis alle dann zu waren auch einige - Pips. Es hat sich zwar gelohnt war aber schon sehr anstrengend. Mit dem Renko trading komme ich höchstens mal auf 30 - 35 Orders, in der Regel im Schnitt so auf 15 Orders / Tag.

 

Aber du hast mich damit auf eine Idee gebracht, danke dafür, mit dem click click click werde ich mal wieder machen, so einfach aus Interesse. Geht aber auch mit Renko, mal schauen ob da nicht noch mehr rauskommt. Werde dir auf PN berichten (wenns gut klappt)


Bearbeitet von DogForex, 22 February 2015 - 18:53 Uhr,

  • Crashbulle gefällt das

  #19
Aleksandra

Man muss die 1000% aber auch nicht zwangsweise in 2 Wochen erreichen. Besonders wenn man mit größeren Beträgen handelt sollte man ein vernünftiges MM anwenden. Das schöne ist ja dass man schon bei Positionsgrößen von 1-2 Lot sehr ansehnliche Gewinne erzielen kann. Für mich war jedenfalls der Einstieg am schwierigsten. Ich finde auch dass die psychische Belastung mit der Zeit abnimmt, selbst wenn man konstant die Positionsgröße anpasst (erhöht). Sofern Du nicht ständig dein System veränderst und nach festen Regeln agierst wirst Du dir schließlich auch sicherer.


  • MANDL2007 und maddy.max gefällt das

  #20
OFFLINE   DogForex

Aleksandra: die 1000% nehme ich auch in 4 Wochen noch.. :welldone: dann sinds im Schnitt ja NUR 20 Orders... täglich und das ist machbar





Similar Topics

  Thema Eröffnet von Statistik Letzter Beitrag





Also tagged with one or more of these keywords: Live, Gewinn, Live-Trading, Trading, manuell

0 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 anonyme Nutzer