Inhalte aufrufen

  • Über Facebook anmelden Über Twitter anmelden Über WindowsLive anmelden Log In with Google Anmelden
  • Mitglied werden
Profilbild

USD/JPY

- - - - -

  • Du kannst leider keine neuen Themen eröffnen
  • Please log in to reply
245 Antworten zu diesem Thema

  #21
remon

durchschnittsposition jetzt bei 74

Dateianhang



  #22
remon

wegen einem pip rausgeflogen - sehr ärgerlich. >:(

Dateianhang



  #23
remon

meine glaskugel sagt: 3 wochen aufwärts;D

Dateianhang



  #24
remon

alle posis jetzt verlustneutral. hoffe mal, es macht mein dünnes spiel auch mit. tp 94.80.

Dateianhang



  #25
remon

also das muss ich echt mal loswerden. die gewinne, die ich relativ regelmäßig mit dem cable einhole, gebe ich mit meinen "experimenten" in anderen paaren teilweise wieder her. das kann nur eine konsequenz zur folge haben - ich handel nur noch cable!:-X

  #26
OFFLINE   stony

Da ist viel Wahres dran. Ich fühle mich auch mit Cable voll ausgelastet. Andere Paare haben tatsächlich einen anderen "Charakter", Indices und Commodities erst recht (habe mich neuerdings etwas mit dem FDAX beschäftigt und mir prompt eine blutige Nase geholt.:'(). Also lieber viele kleine Trades mit einem Paar als zu versuchen, weniger große Moves mit mehreren Paaren zu erwischen.
Sommerzeit gefährdet Ihre Gesundheit!

(aktueller chronobiologischer Erkenntnisstand)

  #27
OFFLINE   artificial

Hier wurde ja schon ewig nichts mehr gepostet.

Momentan liegt der Kurs auf dem gleichen Level wie nach dem Beben in Kobe 1995.
Wenn die 79.75 bricht, gibt es erstmal keine weitere Unterstützung.
www.trademesh.de

  #28
OFFLINE   Katakuja

76.66

Was passiert mit dem Yen gerade. Spread 25 pips ??

  #29
OFFLINE   FX-trader

sihe eur/jpyoder gbp/jpy was da pasirt ist ab 22:00
Gier führt zu Armut !!!

Von mir gepostete Signale, stellen keine Aufforderung oder Empfehlung zum Handel dar und für daraus entstehende Verluste, kann ich keine Haftung übernehmen.

  #30
OFFLINE   serfanoo

So muss das war seit heute Nachmittag short dabei :D +324 Pips mir ist es zu heiß geworden und raus aus dem Markt. Das ist wohl der beste Trade in meiner Trading Karriere..

Ich glaub die Japaner holen sich ihr ganzes Geld wieder um das Land aufzubauen. Außerdem kratzt der Yen schon seit ein paar wochen an einem Wiederstand der nun wohl überstanden scheint und der Dollar rasselt nach unten..

  #31
OFFLINE   artificial

Da waren gerade Bewegungen von ca. 300-400 Pips im USD/JPY und EUR/JPY. Warum weiß ich bisher auch nicht. Neue Erkenntnisse zur Situation in Japan scheint es nicht zu geben.
www.trademesh.de

  #32
OFFLINE   Katakuja

mh könnte sein das es die in einer Stunde oder so gibt.. Neue schlechte news

  #33
OFFLINE   Peganuss

Momentan reagieren nicht nur die JPY-Pairs nervös. Auch andere Märkte stehen da kaum nach.


  #34
OFFLINE   Sam

Hi,

ja gestern abend wars echt heftig. USD JPY war ich mit größeren Posis, vor dieser Bewegung short Trendmäßig. Dann kam diese riesen Bewegung und ich schloss meine Position bei ca. 300 Pips. Dank des riesen Spreads und der Slippage bin ich dann mit 190 Pips oder so rausgeflogen.

Das war auf jeden Fall hammerhart. Und nicht nur der USD JPY war betroffen, sondern auch der EUR USD sowie der EUR GBP.

Wünsche allen gute Trades!

LG Sam
www.markttechnik.ch - mein Projekt um die Markttechnik zu beleuchten und zu erklären.

"Wer das Ziel kennt, kann entscheiden; Wer entscheidet, findet Ruhe; Wer Ruhe findet, ist sicher; Wer sicher ist, kann überlegen; Wer überlegt, kann verbessern" - Konfuzius

  #35
OFFLINE   artificial

Die FAZ schreibt was von einem Flash Crash.

Please Login or Register to see this Hidden Content



Weiß jemand etwas genaueres? Ich glaube da nicht so wirklich dran, sondern eher dass der Kurs unter 79.75 Unmengen an Sell-Orders ausgelöst hat.
www.trademesh.de

  #36
OFFLINE   MasterBO

Hallo,
in dem Währungspaar USDJPY wird es so langsam richtig spannend. Es sieht fast danach aus, als hätten wir den Boden gefunden und es geht nun weiter aufwärts. Sollte dies wirklich so eintreffen, dann ist hier richtig Potential drin. Nun versuche ich mal zu erklären, warum dies Setup so interessant ist. Bild ist im Anhang.

1. Nach der Impulsartigen Welle, die ich nun mal 1 nenen hat der Kurs es nicht geschafft, diese Welle 1 komplett zu korrigieren. Sie hat bisher ein bisschen mehr als 61,8 der Welle 1 korrigiert. Das ist laut EW eine sehr schöne Korrektur

2. Die Korrektur läuft nun schon 4 mal so lange als die Welle 1. Daher kann man wirklich davon ausgehen, dass die Welle 1 wikliche eine Welle 1 war.

3. Das CRV ist mit mindestens 3,43 ein gutes CRV. Ich würde den Stop bei 80% der Welle 1 legen und damit mein CRV erhöhen. Wenn wir wirklich die Welle 3 sehen, sind in dem Trade über die nächsten Monate über 1300 Pips und mehr drin.

Was muss passieren, damit das Setup gültig wird. Der Kurs von 80.70 (grüne Linie) sollte durchbrochen werden. Das eröffnet erstmal Spielraum nach oben. Mit Bruch der Linie, gäbe es eine 1/4 Überschneidung und damit ist eine weiteren Bewegung nach unten unwahrscheinlich. Eine Welle C muss 5 wellig sein.

So mal schauen, ob die Prognose stimmt. Geht nicht blind in den Trade, sondern wartet weitere Zeichen ab (Markttechnik, Price Action, usw.). Also viel Spaß bei den vielen Pips.

Dateianhang


  • Tacito und Katakuja gefällt das
Wenn euch der Post gefällt, dann gibt mir ein Thank You!!!

An der Börse ist alles möglich, auch das Gegenteil.
von André Kostolany!

  #37
OFFLINE   MasterBO

So war eben drin, aber wurde mit BE ausgestoppt.
So jetzt geht es erstmal weiter runter. Nun schauen, wir mal wo er nun wieder hält, bzw. ob er den Teifkurs von der ggfs. Welle1 unterbietet!
Wenn euch der Post gefällt, dann gibt mir ein Thank You!!!

An der Börse ist alles möglich, auch das Gegenteil.
von André Kostolany!

  #38
Demika

Das Gap in allen Charts <H1 ist noch immer nicht geschlossen. Wäre das nicht eigentlich ein ziemlich sicherer Trade? Habe noch nie ein Gap von 37 Pips in einem Major-Paar gesehen welches nicht geschlossen wurde...

Dateianhang

  • Angehängte Datei  gap.jpg   94,36K   57 Anzahl Downloads


  #39
OFFLINE   Wödmasta

Ich sehe auf dem Chart von OANDA zu fraglichen Zeit kein Gap, sondern eine laange Kerze...
Don´t double in trouble

  #40
Demika

Ich sehe auf dem Chart von OANDA zu fraglichen Zeit kein Gap, sondern eine laange Kerze...


Bei welcher Periodizität?

Ich weiß, die Charts sind nicht immer verlässlich, doch auch der Profichart bei Godmode-Trader zeigt ein Gap im M1 Chart

Please Login or Register to see this Hidden Content







0 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 anonyme Nutzer