Inhalte aufrufen

  • Über Facebook anmelden Über Twitter anmelden Über WindowsLive anmelden Log In with Google Anmelden
  • Mitglied werden
Profilbild

Indi: CurrencyIndex (relative Stärke mehrerer Pairs zueinander)

- - - - -

  • Du kannst leider keine neuen Themen eröffnen
  • Please log in to reply
10 Antworten zu diesem Thema

  #1
OFFLINE   oldschuren

Ich war mal so frei ein Indi von Prinova hier aufzuführen...

PriNova Posting 49 im "Buy the Strongest - Sell the Weakest, FINAL" - Tread

Please Login or Register to see this Hidden Content



...Wie schon in einem vorhergehendem Beitrag, habe ich ein Tool für den MT4 geschrieben. Im Moment nur Miniaccounts von IBFX. Also die Paare müssen ein 'm' am Ende haben.
Habe dieses Tool im 1stundenfenster angewandt und versuche mich einer Methode:

Buy the weakest und sell the strongest. also genau andersherum wie in der überschrift.
Zu den Einstellungen:

Date: 2009.06.03 00:00 In diesem Feld wird das Referenzdatum eingegeben, ab wann gerechnet werden soll (JJJJ.MM.TT HH:MM)
Dann folgen die einzelnen Indices der Währungen, welche angezeigt werden sollen. Wichtig ist, das historische Daten der Paare vorhanden sind. Ich habe die Paare aus dem StrengthMeter.excell genommen. Das einladen kann etwas dauern. Auch habe ich 4 Ebenen eingefügt: Bei 15, 25, 75 und 85%.

Folgende Methode wende ich an:

Den Indikator im 1h Fenster mit dem Datum zum Wochenbeginn. Dann wird gewartet, bis sich eine sehr starke und eine sehr schwache Währung sich herausbildet. Meist schaue ich dann auch erst am Dienstag. Kann aber auch schon am Montag zur eröffnung der New York Session passieren.
Daraus bilde ich das Paar, so wie gestern (siehe Grafik). In diesem Falle USDCAD.

Ich öffne diesen Chart im 5 Minuten fenster. belege diesen mit einem 60 SMA und einem 12 SMA. Dann warte ich bis der Preis den 60 SMA und der 12 SMA den 60 SMA kreuzt. Dies ist mein Einstieg. StopLoss wird nachgezogen (Retracements). Wie in diesem Beispiel SELL USDCAD, da USD stark und CAD schwach.
Der Austieg entweder bei kreuzen der Linien (USD & CAD) oder wenn beide die gegenseite erreicht haben (was nicht immer sein muss). Oder bei festem Stop.
Es muss nicht sein, dass beide Linien sich irgendwann zur Mitte zurückbewegen. Es kann auch sein, dass sich nur eine Linie der anderen nähert oder andersrum. Spiel ein bischen damit. Und danke mtaesler für den Gedankenkick.
Für alle NanningBob-Fans: Cooler Indi für einen Einstieg...


Dateianhang



  #2
OFFLINE   oldschuren

Hier die Version für normale MetatraderAccounts...:

Dateianhang


  • giggi gefällt das

  #3
OFFLINE   1822036

Habe ich da mit der Erstversion einen Denkfehler? Heute zeigte USD/EUR ständig Stärke allerdings ist der EUR gestiegen und nicht USD oder stimmt bei mir was nicht ganz?

Dateianhang

  • Angehängte Datei  FXCSM.jpg   223,84K   150 Anzahl Downloads


  #4
OFFLINE   oldschuren

Grob gesagt, in den letzten zwei Stunden hat GBP und EUR an Stärke zugenommen und USD abgenommen. EURUSD, Euro hoch USD runter... Steigt auch der Quotient der beiden...

Du mußt das jetzt in der Relation sehen. Der Spreadsheed wurd auf Grundlage eines M30 Chart aufgenommen...

Dateianhang



  #5
mtaesler

Hallo oldschu*en

ich sehe gerade das die software bei dir nicht funktioniert hat - das sieht man das die balken die ganze zeit die gleiche farbe haben - kann daran liegen das die verbindung beim metatrader mal unterbrochen wurde

werde vielleicht mal noch ne überprüfung mit einbauen

gruß mtaesler

  #6
OFFLINE   oldschuren

Bei PriNova ist aber auch kein Farbwechsel drin...!?!

  #7
mtaesler

Was meinst du damit? (bei prinova ist kein farbwechsel drinn)

gruß mtaesler

  #8
OFFLINE   oldschuren

Jetzt bin ich gespannt, was an dem Indi nicht funktioniert...

  #9
mtaesler

Ok das war jetzt ein riesenfehler von mir:-[;D

ich meinte nicht dich (oldschu*en) sondern 1822036 der meinen currencymeter benutzt und da sind keine farbwechsel drinn - was daran liegen könnte das die verbindung vom metatrader mal unterbrochen wurde

gruß mtaesler

  #10
OFFLINE   oldschuren

;D

  #11
OFFLINE   1822036


ja dachte ich schon, das das mir galt, aber ich hatte soweit ich erkennen konnten keine Ausfälle am MT4, habe mich eben auch gewundert das es den ganzen Tag gleichmäßig ging obwohl ja der Kurs doch hoch und runter machte



Ok das war jetzt ein riesenfehler von mir:-[;D

ich meinte nicht dich (oldschu*en) sondern 1822036 der meinen currencymeter benutzt und da sind keine farbwechsel drinn - was daran liegen könnte das die verbindung vom metatrader mal unterbrochen wurde

gruß mtaesler





Similar Topics

  Thema Eröffnet von Statistik Letzter Beitrag




0 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 anonyme Nutzer