Inhalte aufrufen

  • Über Facebook anmelden Über Twitter anmelden Über WindowsLive anmelden Log In with Google Anmelden
  • Mitglied werden
Profilbild

vForce TEST

- - - - -

  • Du kannst leider keine neuen Themen eröffnen
  • Please log in to reply
37 Antworten zu diesem Thema

  #1
OFFLINE   MANDL2007

Ich eröffne mal hier ein Journal für einen vForce Test - den EA (+ indi) habe ich aus dem Folder von Pri entnommen - s. im thread "Forex - Journal". Das set file ist ebenfalls original - keine Veränderungen. TF ist 15 M, pair (wie auch ursprünglich entworfen): EUR/USD. Basis 10.000 USD Kapitaleinsatz. Demo bei ODL.

Läuft/lief heute den ersten Tag: nun ja am Ende des Tages gabs nen guten "Hub" - daher sind es heute also erst mal satte 4% plus. Mal sehen was die nächsten Tage so bringen - werde hier weiter hin und wieder ein statement hinterlassen.

Vielleicht ist der ein oder andere trader Freund hier ja auch mit dem vForce unterwegs und kann weiterhelfen ?

Dateianhang


  • maddy.max gefällt das
"I DO it my way !" (frei nach F.S.)
Mein EA Portfolio: http://www.stevehopw...php?f=36&t=1374 (TGTFX, TGTFX1, TGTFX2, MANDL2007)

  #2
OFFLINE   MasterBO

Finde ich genial wenn sich Leute trauen. Nur so haben wir ne Möglichkeit auch die EAs zu bewerten.

Was heisst ODL?
Wenn euch der Post gefällt, dann gibt mir ein Thank You!!!

An der Börse ist alles möglich, auch das Gegenteil.
von André Kostolany!

  #3
OFFLINE   MasterBO

Hi, kannst Du trotzdem deine Indikatoren hier nochmal in dem ersten Post darstellen?
Gibt es dazu ein EA? Ich habe nur die Indikatoren gefunden und Template. Aber er tradet zumindestens nicht im Backtest. Vom Indikator sieht es sehr gut aus. ;-)

Danke Dir!
Wenn euch der Post gefällt, dann gibt mir ein Thank You!!!

An der Börse ist alles möglich, auch das Gegenteil.
von André Kostolany!

  #4
OFFLINE   MANDL2007

ODL ist einfach nur ein broker (UK). Jedoch einer der etablierteren. Läuft mit MT4. Demo begrenzt für 30 Tage - so was ist ja üblich bei den meisten brokern. Habe direkt mal nachgeschaut - was heisst ODL eigentlich ? ODL = "Options Direct Limited", gegründet 1994. So stehts auf der homepage. Ansonsten habe ich nix weiter zu diesem broker - es gibt auf jeden Fall wohl nix negatives über ihn zu berichten ? Oder hat jemand was anderes gehört / gelesen ? Na gut das würde eh schon wieder in den thread zu brokern gehören und hat hier nix zu suchen.
"I DO it my way !" (frei nach F.S.)
Mein EA Portfolio: http://www.stevehopw...php?f=36&t=1374 (TGTFX, TGTFX1, TGTFX2, MANDL2007)

  #5
OFFLINE   MANDL2007

@MasterBo - klar kann ich hier noch mal reinstellen. Verweise auch auf den thread in "Forex - Journal" zum vForce mit diesem link:

Please Login or Register to see this Hidden Content


Siehe dort Pri's post mit dem Folder, kann diesen hier auch nur wiederholend anfügen, da ich auch nicht mehr habe. Ehrlich gesagt mein Aufwand ist bis dato sehr gering für diesen EA. Habe einfach mal alles reinkopiert und dann halt "angeschaltet" - frei nach: der wird's schon machen. So sollte es eher ja nicht sein ! So ein Teil einfach als black box nutzen wird mittelfristig oder gar schon kurzfristig (ja nach Marktlage) nix bringen. Es soll erst mal mit der Erprobung geschaut werden ob der EA im forward test überhaupt tauglich ist - dann schauen wir weiter. Hänge auch mal den .set file an, der original eingestellt ist.

Wer wollte kann auch gerne den acc einsehen bei Alpari (UK): acc Nr: 900132, Password: "Investor: n4tmpen (read only password)".

Dateianhang


"I DO it my way !" (frei nach F.S.)
Mein EA Portfolio: http://www.stevehopw...php?f=36&t=1374 (TGTFX, TGTFX1, TGTFX2, MANDL2007)

  #6
OFFLINE   MasterBO

Hm also es gibt keinen richtigen EA sondern nur einen Indikator.
Habt Ihr den Indikator mal auf EURJPY angewendet?
Ich werde mal probieren, mit dem Indikator Abends auf EURJPY manuell zu traden.

Oder handelt der Indikator für mich?

Die Ergebnisse vom Indikator sehen ja viel versprechend aus.
Wenn euch der Post gefällt, dann gibt mir ein Thank You!!!

An der Börse ist alles möglich, auch das Gegenteil.
von André Kostolany!

  #7
OFFLINE   MANDL2007

Nee, Nee - das ist schon ein EA - vollautomatisch. Er benötigt nur den Indi zusätzlich - s. auch Pris post/Bemerkung in "Forex -Journal" - habe ja oben noch mal den link reingestellt. Also das, was ich als erstes Ergebnis (zweiter Anhang im ersten post dieses threads) gleich am Anfang reingestellt habe ist komplett durch den EA/robot automatisch ertradet worden ! Habe ja auch die Zugangsdaten zum Demo Konto weiter oben reingestellt - da kann man gut mitverfolgen was der EA da so den Tag (und die Nacht) über treibt - ohne meine "helfende" Hand.
"I DO it my way !" (frei nach F.S.)
Mein EA Portfolio: http://www.stevehopw...php?f=36&t=1374 (TGTFX, TGTFX1, TGTFX2, MANDL2007)

  #8
OFFLINE   MANDL2007

Ansonsten lässt sich das System natürlich auch diskretionär verwenden - wie i. d. R. der Fall sind diese Systeme ja auch zunächst für's manuelle traden entworfen - später kommt dann erst der EA dazu. So war's auch durch "forexjedi" in FF.com gemacht. Hier, der Vollständigkeit halber, folgen die Original links aus FF.com für die Methode:

Please Login or Register to see this Hidden Content



Es gibt noch einen zweiten (inzwischen etwas vernachlässigten) link/thread, der sich nur mit EURUSD beschäftigt. Wurde eingerichtet, da eigentlich "forexjedi" das System nur für EURUSD entwickelt hatte - dann aber wie immer die Leute anfingen alles mögliche, auch andere Paare, durchzuprobieren und den ursprünglichen thread verwässern.

Please Login or Register to see this Hidden Content




"I DO it my way !" (frei nach F.S.)
Mein EA Portfolio: http://www.stevehopw...php?f=36&t=1374 (TGTFX, TGTFX1, TGTFX2, MANDL2007)

  #9
OFFLINE   MANDL2007

So hab den EA dann mal wieder angeworfen - mal sehen wie er sich diese Woche so schlägt. Jetzt läuft er erst mal durch die asian session. Morgen (heute) abend geb ich vielleicht noch mal nen Zwischenbericht - dann würd ich ihn 24/5 bis Freitag laufen lassen und (wenn nicht irgendwas aussergewöhnliches passiert) erst zum Wochenausklang am Freitag eine neue Auswertung reinstellen.
"I DO it my way !" (frei nach F.S.)
Mein EA Portfolio: http://www.stevehopw...php?f=36&t=1374 (TGTFX, TGTFX1, TGTFX2, MANDL2007)

  #10
OFFLINE   Divecall

Wir warten gespannt.... :welldone:

Du möchtest Dich in der Forexfabrik verewigen? Evtl. sogar als ...

gastautor
Zuletzt aktualisiert Datum: 27.02.2015 - 23:49 Uhr

 


  #11
OFFLINE   MANDL2007

ja .... mal schauen wie er sich so machen wird .... wem zu langweillig ist oder wer nicht warten kann/will - der kann gerne in den acc einsehen: Alpari (UK): acc Nr: 900132, Password: "Investor: n4tmpen (read only password)".
"I DO it my way !" (frei nach F.S.)
Mein EA Portfolio: http://www.stevehopw...php?f=36&t=1374 (TGTFX, TGTFX1, TGTFX2, MANDL2007)

  #12
christian

Die
vForceAlerts.exe enthält im MetaEditor folgendes:
"EX4

"

Ein EA Smiley ist auf dem 15 min eurusd chart auch nicht zu finden.
Ich würde gerne den vForce 4 Wochen lang auf meinem HostServer testlaufen lassen.
Hat jemand eine Idee.

christian

  #13
OFFLINE   1822036

bei mir ist der Smiley da!

In Rangebereichen sollte man ihn wohl lieber nicht gebrauchen! (Kommt natürlich sicher auch auf die Einstellung an)
Ich habe das Problem mit den SL Werten bei 2 Nachkommastellen immer noch nicht in Griff.

  #14
christian

bei mir ist der Smiley da!

In Rangebereichen sollte man ihn wohl lieber nicht gebrauchen! (Kommt natürlich sicher auch auf die Einstellung an)
Ich habe das Problem mit den SL Werten bei 2 Nachkommastellen immer noch nicht in Griff.



Unter Metatrader Demo liefs bei mir auf dem PC auch schon, aber noch nicht extern im VPS.
Grüsse

  #15
OFFLINE   MANDL2007

@1822036

Hallo Peter - nimm mal den EA von "RichBoy"(s. oben) laut seiner Beschreibung - siehe .pdf file - managed der EA die digit Frage automatisch.
"I DO it my way !" (frei nach F.S.)
Mein EA Portfolio: http://www.stevehopw...php?f=36&t=1374 (TGTFX, TGTFX1, TGTFX2, MANDL2007)

  #16
christian

...und das gab es an Signalwirkungen heute!

Dateianhang



  #17
OFFLINE   MANDL2007

so nun will ich wenigstens mich mal wieder kurz mit nem Zwischenbericht melden. Letzte Woche habe ich die set files gewechselt und parallel mehrere Paare laufen lassen - damit verlor ich etwas die Übersicht - nun daher jetzt also zurück zum Anfang - nur noch EURUSD - und nix weiter sonst (bisher zumindest - mal sehen ob ich später noch andere Paare reinnehme ?). Allerdings gabs schon ein paar Eindrücke in der letzten Woche - wenns trendig läuft - na kein Wunder dann gehts. Jedoch standen grossen Gewinnen im weiteren Verlauf dann mit einem mal auch grosse Verluste gegenüber und die ganze Herrlichkeit an Profit löste sich in Luft auf. Der Indi ("Komplexindi") gibt schon recht häufig ziemlich gute Signale - nur wenn er dann mal falsch liegt, dann fährt der EA gnadenlos bis an den S/L heran und macht grosse Verluste. Wichtig: Der S/L für den EA wird durch den Indi bestimmt - daraus folgt dann bei der im EA möglichen Wahl des Risikos die Bestimmung der lot-Grösse. Somit kann man zunächst nix grossartig machen i. S. von rumspielen - jedoch hat der EA auch ne Funktion mit der man lot Grösse und S/L selbst vorgeben kann - also ganz klassisch manuell. Daher habe ich nun seit gestern 3 accounts laufen - einen mit den Standardeinstellungen des EA wie man sie vorgesetzt bekommt - einen mit nur 1 % Risiko (anstelle 2 % im Standardset-file) und einen stark im Vergleich zu den Standardeinstellungen veränderten - mit vorgegebenen 20 pips S/L und festen 0,2 lot. Ziel ist es die grossen Verlust trades zu kappen - klar die fetten Gewinner sind dann auch reduziert.

Montag nun liefs dann trendig - der Standardacc produzierte fast 400 USD Gewinn der starr eingestellte EA "nur" gut 150. Ja und dann heute kams also wie's kommen musste  ::) Im Standardacc schmolz alles dahin - der Tag endete mit -9 USD der Standardacc mit Risiko 1 % hatte noch 24 USD im Plus - und der letzte abweichende, account mit "starren" S/L (d.h nicht gleitend, durch den indi immer wieder neu berechneten S/L) konnte sich retten: 100 USD im Plus.

Soweit bisher. Genauere Auswertungen würde ich erst reinstellen wenn er noch ne Weile länger gelaufen ist.  ;)
"I DO it my way !" (frei nach F.S.)
Mein EA Portfolio: http://www.stevehopw...php?f=36&t=1374 (TGTFX, TGTFX1, TGTFX2, MANDL2007)

  #18
OFFLINE   MANDL2007

So - Zwischenauswertung diese Woche: habe alle drei accounts laufen lassen ohne weiter einzugreifen - nur ein mal - am Do von 08:30 bis 18 Uhr habe ich alle drei accounts abgeschaltet wegen NFP - wäre aber eigentlich nicht wirklich nötig gewesen wie ich dann im Nachherein feststellte - gut aber da ist man ja bekanntlich immer "schlauer" ! Ergebnisse - eher miserabel: von den ursprünglichen 10.000 gingen im Falle des acc mit 2% Risiko (Standard) 255 $ verloren, im Falle des acc mit 1% Risiko beträgt der Verlust 101 $ und der "starre" acc hat 77 $ verloren.
"I DO it my way !" (frei nach F.S.)
Mein EA Portfolio: http://www.stevehopw...php?f=36&t=1374 (TGTFX, TGTFX1, TGTFX2, MANDL2007)

  #19
OFFLINE   MANDL2007

hier noch n link zur Entwicklung von "richboy" EA's:

Please Login or Register to see this Hidden Content



seine eigene HP ist ja bekanntermassen diese hier:

Please Login or Register to see this Hidden Content



Dort ist auch ein backtest über immerhin ein ganzes Jahr "abgebildet" - nur Bild halt ohne weitere Zusätze. Da kann man auch schon ziemlich lange Phasen mit draw downs oder zumindest nur sehr flachen Entwicklungne in der equity sehen - muss man also lange, sehr lange warten können ? Am Ende zeigt der backtest ein ziemlich erfreuliches Ergebnis - das Konto hat sich vervier- bis verfünfacht ! Schlecht zu sehen irgendwie auf dem Bild.
"I DO it my way !" (frei nach F.S.)
Mein EA Portfolio: http://www.stevehopw...php?f=36&t=1374 (TGTFX, TGTFX1, TGTFX2, MANDL2007)

  #20
OFFLINE   MANDL2007

ok sieht wohl so aus als müsse ich die Strategie etwas änedern ?! ... habe den EA Entwickler "richboy1972" nun in FF.com kontaktiert. Der reiche Junge;) meinte nun er nutzt nur den 1H TF für E/U und G/U .... andere majors würden aber auch verwendbar sein. Die Warnung in roten Buchstaben (taucht immer auf beim Umschalten des TF von 15 min auf 1 H) kann man ignorieren - hat keine Bedeutung weiter. Der backtest auf der HP von "richboy" über ein Jahr ist auch auf der Grundlage des TF 1H erstellt worden !
Also dann ... Montag auf ein neues ... diesmal mit TF 1 H ... muss nur die S/L bzw. trailing S/L anpassen.
"I DO it my way !" (frei nach F.S.)
Mein EA Portfolio: http://www.stevehopw...php?f=36&t=1374 (TGTFX, TGTFX1, TGTFX2, MANDL2007)



Similar Topics

  Thema Eröffnet von Statistik Letzter Beitrag




0 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 anonyme Nutzer