Inhalte aufrufen

  • Über Facebook anmelden Über Twitter anmelden Über WindowsLive anmelden Log In with Google Anmelden
  • Mitglied werden
Profilbild

Heikin Ashi und CCI

- - - - -

  • Du kannst leider keine neuen Themen eröffnen
  • Please log in to reply
485 Antworten zu diesem Thema

  #221
OFFLINE   frlaspina

Ok Peter, Blödsinn in Seitwärtsphasen war vielleicht übertrieben ;)
Jedenfalls zeigt er in Seitwärtsphasen und bei Phasen mit wenig Volatilität immer einen Trend was nicht ist, wonach sich anscheinend der EA richtet und dadurch doofe einstiege macht die auch unnötige Verluste produzieren.
Weiß noch nicht genau, ob der EA diesbezügl. zwischen den vielen Formeln einen Filter hat, ich sehe bis jetzt keines, selbst wenn der Indi weniger geglättet wird, können HK nur Grün oder Rot sein, diesbezügl. warnt uns Herr VALCU der Wiederentdecker von Heiken Ashi, vor solchen Phasen und bei Umkehrphasen und Tops oder Böden(Siehe Interview mit Godmode-Trader bzw. Bericht, habe ich bereits in meinem Beitrag zum Download bereit gestellt) er selbst sagt, es kann Kostspielig werden in diesen Phasen:'( , da HK ....usw usw, er empfiehlt ein Indikator bzw. 2 der eine heißt HADIFFCO und seinen GD, den ich vergeblich suche aber nicht finde. Z-Score habe ich auch nicht gefunden.
Das ist der Grund warum ich mir große Sorgen um diesen Phasen mache, bin nun mal vorsichtig.
Auf jedem Fall haben wir noch viel zu tun:)

Gruß,
Filippo


würde nicht sagen Blödsinn, ist eben der geglättete Durchschnitt

wenn man sich mal die Einstellungen vom Indikator - Heiken_Ashi_Ma_T3.mq4 ansieht, kann man ja auch Einiges verändern, was den Regeln näher kommt, denke der ist ne gute Grundlage zum Modifizieren und als EA würde ich ihn sowieso wohl nicht laufen lassen, sondern immer manuell die chartbilder betrachten zum Einstieg. Wobei es eben ne gute Hilfe ist wenn man nicht ständig hinsehen muß sondern durch ein Signal geweckt wird.:P




Da zeigt er im Chart und Separat, Blödsinn an!!!

frlaspina


Klingt doof aber es ist so: Steigt der Kurs dann steigt er, fällt der Kurs dann fällt er! (Meine) Dow Theorie
"Fragen zum Trading System Development - PN an mich!"

  #222
OFFLINE   DaDaDa

Guten Morgen Allerseits,

neue Woche und hoffentlich viele Signale.
Im Moment geht es bei meinen 3 beobachteten Pairs Richtung Süden, (EURUSD, EURJPY, USDJPY), handeln werde ich aber nur EURJPY.
Die beiden CCI's sind in einem Bereich, der mich in den Wartesaal verbannt. Vorerst kein Handlungsbedarf.

DaDaDa

(Wir müssen besser werden, unser Thread hat nur noch 3 Sterne :o ;))

  #223
OFFLINE   1822036

Filippo vielleicht findet man hier etwas:

Please Login or Register to see this Hidden Content



oder ist es der:

--------------------
_SECTION_BEGIN("Bman's HaDiffCO");
// HaDiffCO modification made by Bman
// email: mail2br@gmail.com

/*
This is a modified version of the Heikin-Ashi HaDiffCO indicator.
This modification gives interesting results which are still being
examined. The best signals seem to come from weekly stock charts.
Other investment products have not yet been thoroughly tested.

Buy signals (reverse these signals to go short):
1) Green line crosses above upper bollinger (red). Stronger signal
if green line has departed from dark red line (which should be lower).

2) Green line crosses above lower bollinger (red). Stronger signal
if green line has departed from dark red line (which should be higher).

3) Dark red and also green line cross above zero (0) line (black)

Reversal signals:
1) Dark red line and also green line "kiss" the upper bollinger (red).
Both dark red and green line need to be nearly on top of each other for
this signal to be clear.

2) Dark red line and also green line "kiss" the lower bollinger (red).
Both dark red and green line need to be nearly on top of each other for
this signal to be clear.

Trend signals (long-term buy and short signals):
1) Green line crossing above zero (0) line (black) indicates new uptrend.
Stronger signal if dark red line is above zero.

2) Green line crossing below zero (0) line (black) indicates new downtrend.
Stronger signal if dark red line is below zero.
*/

HaClose=(O+H+L+C)/4;
HaOpen=AMA(Ref(HaClose,-1),0.5);
HaHigh=Max(H,Max(HaClose,HaOpen));
HaLow=Min(L,Min(HaClose,HaOpen));

HaDiffCO = (HaClose-HaOpen);
VarRedLine = WMA(HaDiffCO,5);
VarBlueLine = MA(HaDiffCO,8);
Per = Param("MA Periods",8,3,50,1);
Plot(HaDiffCO,"HaDiffCO",colorDarkRed);

P = ParamField("Price field",-1);
HDCPeriods = 15;
Width = Param("Width", 2, 0, 10, 0.05 );
Color = ParamColor("Color", colorCycle );
Style = ParamStyle("Style");
Plot( BBandTop( P, HDCPeriods, Width ), "BBTop" + _PARAM_VALUES(), Color, Style );
Plot( BBandBot( P, HDCPeriods, Width ), "BBBot" + _PARAM_VALUES(), Color, Style );

VarAMA = Param("varAMA",0.1,0,2,0.01);
HaClose2=(H+L+C)/3;
HaOpen2=AMA(Ref(HaClose2,-1),VarAMA);
HaHigh2=Max(H,Max(HaClose2,HaOpen2));
HaLow2=Min(L,Min(HaClose2,HaOpen2));
HaDiffCO2 = HaClose2-HaOpen2;

Plot(HaDiffCO2,"HaDiffCO2",colorGreen);
Plot(0,"0",colorBlack,styleDots);

_SECTION_END();
------------------------------------------------------

ein Indikator bzw. 2 der eine heißt HADIFFCO und seinen GD, den ich vergeblich suche aber nicht finde. Z-Score habe ich auch nicht gefunden.

Auf jedem Fall haben wir noch viel zu tun  :)

Dateianhang



  #224
OFFLINE   DaDaDa

EURJPY ist dabei, eine SK = Signalkerze (9:00) CT- Long zu bilden.

9:06es hat sich ein unterer Schatten gebildet, daher ist die 9:00 Kerze keine gültige SK mehr, Pause

Dateianhang



  #225
OFFLINE   DaDaDa

Nächste Signalkerze im EURJPY 9:15
Long @ 128.57
SL = 128.31

Dateianhang



  #226
OFFLINE   DaDaDa

Die Pendingorder wurde 9:43 getriggert.
Ich habe ein Initialrisiko von 26 Pips, der Trade wird wie folgt gepflegt.
Bewegt sich der Preis weiter long und erreicht 128.70, dann setze ich den SL auf -0,5 R = 128.44.
Sollte er sich gegen mich bewegen, dann kommt der SL unter die roten HA-Kerzen im 5min Chart.

09:59  SL auf +0,5 R gezogen = +13 Pips
10:46SL getriggert, +0,5 R = +13 Pips

und es bildet sich ein neues Setup, sollte der Preis nicht zu schnell fallen und der CCI 34 bleibt > (-50) bzw. > CCI 89

Dateianhang



  #227
OFFLINE   DaDaDa

Habe meine zweite Order für den EURJPY eingegeben.
Pendingorder Short @ 128.55
SL = 129.09 (über dem Letzten CCI 34 Hoch)
TP = 126.39 (vorerst, damit der Trade vollständig im System ist, also mit SL und TP)

11:22  der EURUSD geht nach oben, der USDJPY fällt im Moment und der EURJPY tritt auf der Stelle.
11:25  kaum geschrieben und schon ist mein short getriggert
11:35  Risiko halbiert, SL auf 128.82 (-0,5 R)
11:47  SL auf BE +1 Pip, mir fehlten 2 Pips um auf BE zu gehen, da es aber eine runde Nummer 128.00 ist, kann es auch sein,
das der Preis abprallt, dies möchte ich, bevor Trichet sein Wissen zum besten gibt, nicht riskieren.
12:13Trade BE, SL getriggert

Es entsteht wieder ein neue Signalkerze, sollten das die heutigen Tiefs gewesen sein?

Dateianhang



  #228
OFFLINE   DaDaDa

Der zweite Versuch heute, wieder ein Longsetup
Pendingorder Long @ 128.74  CT-Setup (Nr. 5)
SL =  128.34
TP =  131.14

12:36 meine Order wurde getriggert, ich bin long
12:40 Risiko halbiert, Kurs war bei 0,5 R = 128.94, daher Stop auf 128.54
12:48 der Preis war bei 1R, damit ist der SL jetzt auf BE, ich hab noch 1 Egopip raufgepackt, ( SL = 128.75 )
ist das jetzt die heutige Richtung? Bin gespannt was rausspringt, der gelbe Pfeil markiert die SK-Kerze,
über deren Hoch gekauft wurde.
13:07 SL getriggert, wieder nur 1Pip aufs Konto8)

Dateianhang



  #229
OFFLINE   DaDaDa

Der Vormittag ist rum, mein Handelspair, EURJPY, bewegt sich irgendwie seitwärts.
Ich habe heute 3 Trades gemacht, 1 Gewinner mit 0,5 R und zweimal BE. Manch einer wird denken,
sollte man vielleicht bei 1 R wenigstens die halbe Position glattstellen. Davon bin ich nun kein Freund,
da man mit einer Hälfte des Trades immer etwas falsch macht. das nächste Signal wird kommen
und ich hoffe dann mit dem richtigen Move.

  #230
OFFLINE   Parmenides

vorbildliche Trades :) Bitte weitermachen mit den Erläuterungen.


  #231
OFFLINE   DaDaDa

vorbildliche Trades :) Bitte weitermachen mit den Erläuterungen.


Hallo Parmenides,

danke für die Motivation, sieht zwar nach Alleinunterhalter aus, aber es trainiert auch mich und füllt die Pausen.:)

Gruß DaDaDa

  #232
OFFLINE   DaDaDa

Im Bild habe ich die heutigen Signalkerzen, SK's, markiert. Jetzt haben wir wieder eine HA-Longkerze (14:15).
Jedoch ist der CCI 34 weit über der 100er Linie. Im Chart sieht man, warum ich derartige Setups nicht trade.
Die rote Linie im Chart stellt den 34 SMA, die rote den 89 EMA dar. Der 34'er liegt noch unter der 89'er Linie,
eigentlich ein Indiz für ein Short, am CCI sieht man es daran, dass sich der CCI 34 weiter weg von der Nullinie als der CCI 89 befindet.
Für ein Longsetup müßte der Preis nochmals ein Reversal vollziehen, die 34 SMA nochmals testen, damit wäre der CCI 34 unter der Nullinie.
Dann kann ich nach einem Long ausschau halten, jetzt wäre es auch möglich, das diese Bewegung ein Reversal ist und der Kurs wieder die Südrichtung einschlägt.

Zum unteren Chart, der 1:15 Std. später aufgenommen wurde, zeigt immer noch ein unklares Bild, zumindest für mich. ;D

Dateianhang



  #233
OFFLINE   tmos

5min trade, heute 8:40 gmt

long 128,60, sl 128,39
tp 129,02

preis erreichte tp bei 2r direkt = 10%

(aggressives rm=15%)

Dateianhang


... markt ist irrational ...

  #234
OFFLINE   1822036

Steffen, Deine Sks EURJPY stimmen fast mit denen aus dem Indikator überein, könnte vielleicht doch ein gutes Hilfsmittel werden.
Habe heute auch mal den EA auf ne Demo laufen lassen und hat Gewinne gemacht, mir gefallen die Einstiege allerdings noch nicht, der geht ca. 20pips nach der Regel erst rein, ist mir etwas spät, finde aber keine Einstellung wo ichs verändern könnte.

Gruß
Peter



Im Bild habe ich die heutigen Signalkerzen, SK's, markiert. Jetzt haben wir wieder eine HA-Longkerze (14:15).
Jedoch ist der CCI 34 weit über der 100er Linie. Im Chart sieht man, warum ich derartige Setups nicht trade.
Die rote Linie im Chart stellt den 34 SMA, die rote den 89 EMA dar. Der 34'er liegt noch unter der 89'er Linie,
eigentlich ein Indiz für ein Short, am CCI sieht man es daran, dass sich der CCI 34 weiter weg von der Nullinie als der CCI 89 befindet.
Für ein Longsetup müßte der Preis nochmals ein Reversal vollziehen, die 34 SMA nochmals testen, damit wäre der CCI 34 unter der Nullinie.
Dann kann ich nach einem Long ausschau halten, jetzt wäre es auch möglich, das diese Bewegung ein Reversal ist und der Kurs wieder die Südrichtung einschlägt.

Dateianhang

  • Angehängte Datei  eurjpy.jpg   212,85K   57 Anzahl Downloads


  #235
OFFLINE   DaDaDa

Hallo Peter,

allerdings passen die letzten 3 nicht, aus denen hält uns der CCI raus.
Aber es ist gut zu wissen, dass ihr am Ball seit und einer Lösung schon näher kommt. :welldone:

Danke Steffen

  #236
OFFLINE   1822036

ja genau, das Ding müßte eben dahingehen regelkonform angepasst werden, bin aber in dieser Programmierung nicht so richtig zu Hause, na vielleicht schafft es Filippo



Hallo Peter,

allerdings passen die letzten 3 nicht, aus denen hält uns der CCI raus.
Aber es ist gut zu wissen, dass ihr am Ball seit und einer Lösung schon näher kommt. :welldone:

Danke Steffen



  #237
OFFLINE   DaDaDa

EURJPY Short Setup, SK 15:45
Einstieg @ 128.53 (eigentlich 128.51, ging aber sehr schnell, zu meinem Vorteil)
SL = 129.19

CCI 34 + 89 unter der Nullinie, daher war 15:45 gültige SK

15:20  der Trade läuft nicht in meine Richtung, ist also ein potentieller Verlierer, ich halbiere mein Initialrisiko,
 SL auf 128.86 (siehe unteren Chart 5min)
16:31  RM hat sich wieder bewährt, kurz und schmerzlos nach klaren Regeln, SL getriggert, Verlust -0,5 R = 33 pips

Bin für heute aber immer noch minimal im positiven Bereich.

Dateianhang



  #238
OFFLINE   tmos

14:40gmt 5min trade

short 128,67, sl 128,93
tp 128,17

bei 0,5r (128,55) 1/2 trade be, 1/2 sl 0,5r (128,79)
bei 1r trade be
bei 1,5r trade sl r1 (128,42), sl r1 hit

=5%

(aggressives rm= -5%)

Dateianhang


... markt ist irrational ...

  #239
OFFLINE   DaDaDa

14:40gmt 5min trade

short 128,67, sl 128,93
tp 128,17

bei 0,5r (128,55) 1/2 trade be, 1/2 sl 0,5r (128,79)
bei 1r trade be
bei 1,5r trade sl r1 (128,42), sl r1 hit

=5%

(aggressives rm= -5%)


Tja, die 5min Setups sind heute klar im Vorteil.  :welldone:


  #240
OFFLINE   DaDaDa

Die markierte Kerze (16:30) ist ungültig, da der CCI 34 bereits > 50. Es hat sich gezeigt, dass die 100 er Linie entscheidend ist, man könnte also einen Einstieg nehmen, manch Signal läuft gut, ein anderes dreht und läuft in den SL. Ich bevorzuge, solche Trades nicht zu nehmen, damit will ich ausschließen, dass ich Bewegungen hinterherlaufe. Bei einem CCI 34 größer 50, hat der Preis sich schon stärker von seinem Durchschnitt entfernt. Daher meine Regel für ein Long,CCI 34 < 50 bzw. wenn größer 50, dann < CCI 89.

Dateianhang





Similar Topics

  Thema Eröffnet von Statistik Letzter Beitrag




0 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 anonyme Nutzer