Inhalte aufrufen

  • Über Facebook anmelden Über Twitter anmelden Über WindowsLive anmelden Log In with Google Anmelden
  • Mitglied werden
Profilbild

Heikin Ashi und CCI

- - - - -

  • Du kannst leider keine neuen Themen eröffnen
  • Please log in to reply
485 Antworten zu diesem Thema

  #421
OFFLINE   1822036

Steffen guck Dir doch mal den Indi an, mit den richtigen Einstellungen könnte er wohl recht gut SKs signalisieren?

Gruß
Peter


Du nimmst also die D1 vom HA Template?


Hallo Peter,

ja als "Trendfilter" und gehe nur Trades in diese Richtung ein.
der Einstieg wird dann über TF 5 oder TF 15 generiert.

Dateianhang

  • Angehängte Datei  sidus.mq4   7,67K   15 Anzahl Downloads


  #422
OFFLINE   DaDaDa

Na, dann wollen wir mal schauen.

  #423
OFFLINE   DaDaDa

Steffen guck Dir doch mal den Indi an, mit den richtigen Einstellungen könnte er wohl recht gut SKs signalisieren?

Gruß
Peter


Was bedeutet Pfeil und Quadrat? Hast Du eine Ahnung Peter?

  #424
OFFLINE   1822036

die fast und slow RSI CCI in irgendeinem Verhältnis,muß mich da mal näher einsehen




Steffen guck Dir doch mal den Indi an, mit den richtigen Einstellungen könnte er wohl recht gut SKs signalisieren?

Gruß
Peter


Was bedeutet Pfeil und Quadrat? Hast Du eine Ahnung Peter?



  #425
OFFLINE   DaDaDa

Nach schnellem Überfliegen im TF 5min, sehe ich, dass es oftmals die selben Einstiege sind. Es ist natürlich visuell nach diesem Indikator zu handeln einfacher. Jedoch, auch wenn ich mich wiederhole, das Entscheidende für Sieg oder Niederlage ist das MM/RM.

Gruß Steffen

  #426
OFFLINE   1822036

ja lass uns dran arbeiten ....::)

Nach schnellem Überfliegen im TF 5min, sehe ich, dass es oftmals die selben Einstiege sind. Es ist natürlich visuell nach diesem Indikator zu handeln einfacher. Jedoch, auch wenn ich mich wiederhole, das Entscheidende für Sieg oder Niederlage ist das MM/RM.

Gruß Steffen



  #427
OFFLINE   MANDL2007

sidus ... sidus ?? ???

hmmm .. gabs da nicht mal ne Methode mit diesem Namen ? Der nickname von nem typen war wohl "Sidus" ? Er nannte dann Methode und nen thread in FF.com wohl auch so: eben "Sidus" - recherchiert doch noch mal - möglicherweise hängt der indi "sidus.mq4" damit zusammen ... kann ja sein ? NA vielleicht habe ich auch schon Halluzis ? Is spät now .... verdrück mich !
"I DO it my way !" (frei nach F.S.)
Mein EA Portfolio: http://www.stevehopw...php?f=36&t=1374 (TGTFX, TGTFX1, TGTFX2, MANDL2007)

  #428
OFFLINE   DaDaDa

Heute ist NFP-Freitag. Ich werde nicht traden. Im Tageschart sieht man die Unentschlossenheit an der HA-Kerze.
Kleiner Kerzenkörper, oberer und unterer Schatten. Diese Kerzenform wird Umkehrkerze genannt und signalisiert eine mögliche Trendwende.
Sollte dies der Fall sein, wird der Montag mit einer "roten" HA-Kerze eröffnen und ich handle die Shortsetups.
Auch wenn ich dadurch auf einige profitable Trades verzichte, denke ich mir, dass ich mit diesem einfachen "Richtungsfilter" Seitwärtsbewegungen besser überstehen kann.

Dateianhang



  #429
OFFLINE   DaDaDa

Hier mal wieder mein Wochenergebnis, diesmal nur nach TF 5min getradet. War etwas "undiszipliniert" und habe am 05.08., 21:55 einen unnötigen Nachttrade zu einer umsatzschwachen Zeit gemacht. Wurde mit einem vollen SL bestraft.

7 Trades
4 Gewinner mit 6,5 R Gewinn
2 verlierermit1,5 R Verlust
1 BE

Damit stieg mein Account um 19%.

  #430
OFFLINE   Peter

Hallo DaDaDa
Hab da mal ein Bild mit Tageseröffnungslinie angehangen.
Kerzen oberhalb der Linie wären auf Tageschart grün, unterhalb der Linie rot.
Möglicher Einstieg um 10.15 Uhr long, aber rote Tageskerze. Nach deiner Sichtung (wenn ich dich richtig verstanden habe) kein Handel.
Den Trend anhand einer Tageskerzenfarbe fest zu machen finde ich persönlich nicht so sinnvoll. Aber letztendlich hast du ja damit gute Erfahrungen gemacht.
Reiner

Dateianhang


Wer sich vom Zufall leiten lässt, erreicht auch nur durch
Zufälle etwas.

Francesco Guiccardini

  #431
OFFLINE   DaDaDa

Hallo Reiner,

am 5.8.2009 bin ich nur Longpositionen eingegangen. Der Eröffnungskurs der "Normal"- und HA-Kerze ist nicht zu verwechseln. Der HA-Openkurs beträgt für den 5.8. 136.20, also solange der Preis oberhalb dieses Levels notiert, zeigt sich ein grüner HA-Körper.

Ich habe für mich diese einfache Variante gewählt, um das Rein-Raus bei einem sich entwickelnden Seitwärtsmarkt zu umgehen. Sicher gibt es da bessere Möglichkeiten. Jedoch habe ich da nicht so viel Zeit investiert, da es, so denke ich, nicht das Ausschlaggebende für den Erfolg ist.

Eine gute Woche wünscht
DaDaDa

  #432
OFFLINE   DaDaDa

Guten Morgen FF-user,

hier ein aktuelles Beispiel zu Reiners Frage.
Im oberen Tageschart habe ich das HA-Open markiert. Der 5 min- Chart zeigt den Tageseröffnungskurs, die weiß gestrichelte Linie und den HA-Open Kurs, rote Linie.

Dateianhang



  #433
OFFLINE   DaDaDa

Und hier mein Long-Setup für EURJPY:
Long @ 138.27, SL = 30 Pips (mein 7 Tage ATR) = 137.97
SK um 7:10, im Gegensatz zum 15 min Setup ist ein deutlicher Cross des HA-Körpers (min. 3 Pips) der 34 SMA zu berücksichtigen.

Dateianhang



  #434
OFFLINE   DaDaDa

Kein guter Wochenstart, Trade getriggert und ausgestoppt.
Es kann auch passieren, dass ich heute kein Longsignal mehr erhalte, aber warten
gehört zum Geschäft.

  #435
OFFLINE   DaDaDa

Und der zweite Versuch.
Long @ 138.25, SL = 137.95
SK um 8:55

12:56 wurde der SL getriggert

Dateianhang



  #436
OFFLINE   DaDaDa

Mir fällt gerade auf, 8:05  war ein Short-Setup, welches ein voller Verlust gewesen wäre,
Durch meinen Daily-Filter habe ich dieses Setup aber nicht gehandelt.

  #437
OFFLINE   DaDaDa

Verwendet jemand von Euch einen anderen Filter?
Ich weiß, dass manch einer nicht in Richtung Tageseröffnung handelt, gibt es andere Ansätze?

  #438
OFFLINE   frlaspina

Hallo an alle,
ich schreibe aus dem Urlaub, ganz schön heiß hier, habe heute die Gelegenheit gehabt, online zu sein, habe sogar auch etwas getradet, aber es ist hier viel zu heiß um dabei nicht einzuschlafen.
Es lief gut, die Hitze hat dafür gesorgt daß ich zu faul war um Stopps zu setzen, es war vorteilhaft... toller Shorttag;)
Die Tageskerze berücksichtigt, vor allem bei HK den vorherigen Tag mit, da ist die Periode zu lang, wahrscheinlich meinst du das, Steffen.
Mein Richtungsfilter sind wie schon mal erwähnt, 3 geöffnete Charts(1m , 5m, 15m) 2 GD´s im 15m (20,40) Es genügt aber auch daß der Kurs über/unter einer sma 20 lang genug verläuft. Bei der 20er sma werden somit die letzten 4 Stunden berücksichtigt bzw. mit den letzten 8 Stunden(40er sma) vergliechen. Diese Periode langt für unser Intrahour-Handel, denke ich mal.
Man kann es komplizierter machen:( , z.b. mit Directional Movement Indicator, der würde, mit geänderte Parameter sogar in Seitwärtsphasen keine Richtung zeigen, aber auch jeder andere Indikator ( stoch, rsi )zeigt die Richtung wenn er im 15m mit andere parameter gelegt wird, z.b. 52slowstoch, 70rsi, ist nicht so meins, aber zuverlässig genug, vorsicht bei slowstoch.
Kurz gesagt, ich bevorzüge diskretional eine einzige sma 20 im 15m als Richtungsgeber und handle im 5m mit hilfe des 1m.

Evtl. bin ich morgen Vormittag online.

Grüße aus Südfrankreich,

Filippo

Klingt doof aber es ist so: Steigt der Kurs dann steigt er, fällt der Kurs dann fällt er! (Meine) Dow Theorie
"Fragen zum Trading System Development - PN an mich!"

  #439
OFFLINE   frlaspina

Anbei ein Chart. Zu berücksichtigen ist der RSI Indikator, da habe ich 2 ema´s 10,20 um die rsi line gelegt.

Dateianhang


Klingt doof aber es ist so: Steigt der Kurs dann steigt er, fällt der Kurs dann fällt er! (Meine) Dow Theorie
"Fragen zum Trading System Development - PN an mich!"

  #440
OFFLINE   DaDaDa

Hallo Filippo,

da gebe ich dir recht, die HA-Kerzen im Daily-Chart haben eine erhebliche Verzögerung. Bei Trendwechseln ist man oftmals einen Tag lang auf der falschen Seite.

Dir noch einen schönen Urlaub, genieße die Temperaturen, der nächste naßkalte November kommt bestimmt.

Gruß Steffen



Similar Topics

  Thema Eröffnet von Statistik Letzter Beitrag




0 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 anonyme Nutzer