Inhalte aufrufen

  • Über Facebook anmelden Über Twitter anmelden Über WindowsLive anmelden Log In with Google Anmelden
  • Mitglied werden
Profilbild

Heikin Ashi und CCI

- - - - -

  • Du kannst leider keine neuen Themen eröffnen
  • Please log in to reply
485 Antworten zu diesem Thema

  #41
OFFLINE   DaDaDa

na das passt es ja, mal sehen wo es hingeht, warte mal noch bis CCI34 über 0 geht!


Hallo Peter,

da ich das pair nicht handle musste ich es noch laden.
13:45 wäre eine gültige Signalkerze für ein Long.

Was sich gerade, mit der 14:00 Kerze erledigt hat. Es kann jetzt ein shortsetup entstehen.


Die 14:45 Kerze wäre eine gültige SK im GU. Allerdings muss bei diesem Setup, nichtgetriggerter CT der CCI 34 nur zwischen -50 und 0 gewesen sein, was einem Test der 34 ema entspricht.

  #42
OFFLINE   DaDaDa

Hier nochmals mein aktueller EJ Trade. ich habe den TP auf 134.17 gesetzt.
Mittlerweile sind mit dem geänderten RM 3,5 R (98 Pips Gewinn)abgesichert.

Dateianhang



  #43
OFFLINE   1822036

@DaDaDa ich schon wieder::)

Du unterscheidest ja zwischen TT und CT , nimmst Du dann auch den Trend aus M15 ?

wenn dem so ist, seh ich da hoffentlichen einen richtigen LONG CT auf der17:00 bei GBPUSD

Dateianhang



  #44
OFFLINE   DaDaDa

@DaDaDa ich schon wieder::)

Du unterscheidest ja zwischen TT und CT , nimmst Du dann auch den Trend aus M15 ?

wenn dem so ist, seh ich da hoffentlichen einen richtigen LONG CT auf der17:00 bei GBPUSD


Ja, der ct ist richtig.

  #45
OFFLINE   DaDaDa

Ein weiteres Beispiel, obwohl nicht meine Handelszeit.
TT nach nicht getriggertem Longsetup.
EURUSD SK 21:30 short @ 1.4000
SL = 1.4031(Risiko 31 Pips)
TP = 1.3814(6R)

SL sichert bereits 1R Gewinn, da kann ich beruhigt Feierabend machen.

Dateianhang



  #46
OFFLINE   1822036

Wenn ich mir im Moment so die Hauptpaare angucke, könnte das ggf. wohl auf einen Short CT hinarbeiten?

  #47
OFFLINE   DaDaDa

Was kommt, das kommt und Signal ist Signal.
Das Einzige was wir wissen ist, wieviel wir bereit sind zu riskieren.:D

  #48
OFFLINE   DaDaDa

@DaDaDa ich schon wieder::)

Du unterscheidest ja zwischen TT und CT , nimmst Du dann auch den Trend aus M15 ?

wenn dem so ist, seh ich da hoffentlichen einen richtigen LONG CT auf der17:00 bei GBPUSD


Hallo Peter,

wie ist der Trade ausgegangen?

  #49
OFFLINE   1822036

bin mit +40 raus




@DaDaDa ich schon wieder::)

Du unterscheidest ja zwischen TT und CT , nimmst Du dann auch den Trend aus M15 ?

wenn dem so ist, seh ich da hoffentlichen einen richtigen LONG CT auf der17:00 bei GBPUSD


Hallo Peter,

wie ist der Trade ausgegangen?



  #50
OFFLINE   1822036

Ich habe schon mal etwas auf diversen Seiten gesucht, es kann doch nicht so schwierig sein diese Regeln in einen Signal EA umzusetzen. Habe zwar einige EAs (Heiken300 und Heiken320) gefunden aber wie die funktionieren sollen, habe ich noch nicht erkannt. Würde auch denken das es nur ein Indikator sein müßte der ein Signal gibt, da kann man dann alles nochmal prüfen und bewerten.



Wichtig für mich ist, dass die Regeln möglichst keinen Spielraum in der Auslegung zulassen, also der Interpretationsspielraum der Signalauslegung gegen Null geht.
Ich unterscheide 6 Setups, welche ich in Tabellenform anhänge.
Zum Einen Trendtrades, TT, und Countertrades, CT.
Für ein Setup bewerte ich
1. den CCI 89 und 34 bezüglich der Nullinie, sowie der Entfernung zu dieser;
2. die HA-Kerzenform, ein grüner Körper ohne unteren Schatten für ein longsetup; roter Körper ohne oberen Schatten für short



  #51
OFFLINE   DaDaDa

Tja Peter,

ich sag mir so manches mal, programmieren müßte man können. Sicher, das Regelwerk ist, so denke ich, eindeutig.
Ein möglicher EA würde nicht einmal so notwendig sein, um die Signale zu zeigen, die sind mit der Zeit sehr leicht zu lokalisieren, jedoch kommt es vor, dass man zur selben Zeit ein Signal auf verschiedenen pairs hat, da komme ich schon mal ins schleudern, die Order richtig zu berechnen und einzugeben.

DaDaDa

(Die 40 Pips im GU am Nachmittag waren doch ok)

  #52
OFFLINE   1822036

Genau deswegen DaDaDa, da kann man mehrere Paare beobachten.

Tja Peter,

ich sag mir so manches mal, programmieren müßte man können. Sicher, das Regelwerk ist, so denke ich, eindeutig.
Ein möglicher EA würde nicht einmal so notwendig sein, um die Signale zu zeigen, die sind mit der Zeit sehr leicht zu lokalisieren, jedoch kommt es vor, dass man zur selben Zeit ein Signal auf verschiedenen pairs hat, da komme ich schon mal ins schleudern, die Order richtig zu berechnen und einzugeben.

DaDaDa

(Die 40 Pips im GU am Nachmittag waren doch ok)



  #53
OFFLINE   MasterBO

Fragt doch mal direkt Mtaelser oder bei PriNova an. Die können programmieren. Vielleicht haben Sie auch Zeit. Swingman wäre auch eine Alternative und at richtig Ahnung. Ich glaube auch, dass der EA sehr viel Potential hat. Bin aber leider auch den ganzen tag auf der Arbeit und daher fällt daytrading für mich aus.
Wenn euch der Post gefällt, dann gibt mir ein Thank You!!!

An der Börse ist alles möglich, auch das Gegenteil.
von André Kostolany!

  #54
OFFLINE   1822036

Glaubte Heute um 16:15 im USDCHF einen SHORT TT gesehen zu haben, liegt wohl am Feiertag das nichts vorwärts mehr geht.

Ja MasterBo vielleicht schafft es jemand zeitlich.

Dateianhang

  • Angehängte Datei  0307.jpg   143,84K   239 Anzahl Downloads


  #55
OFFLINE   DaDaDa

Hallo Peter,

ist wieder ein pair, was ich nicht unbedingt trade. Der Einstieg wäre ziemlich spät, das erste Signal war 13:15 short, als CT-Countertrade. CCI89+34 waren über +100, mit Schluss der 13:15 Kerze waren beide < 100 und damit hast Du eine gültige Signalkerze. (Bild unten) Jetzt bleibt es dir überlassen, ob du in handelsschwachen Zeiten ein Signal mitnimmst, ich würde jedenfalls nicht später einsteigen. Es gibt immer wieder Chancen.

Bezüglich EA. Den Überblick kann man auch so behalten, da man ja sehr schnell überblickt, wo sich Signale anbahnen, er würde aber sehr viel Tiparbeit ersparen, da ich parallel immer noch die Handelswerte, SL und Entry in mein Journal eingebe, damit Lotgröße bestimmt werden kann, da wird es manchmal knapp.

Ein sonniges Wochenende allen,

DaDaDa(Das waren noch Zeiten mit Trio;D)

Dateianhang



  #56
OFFLINE   DaDaDa

Wie geht das mit dem Punkt im Chart zum markieren? meine Strichlinie nimmt so viel Optik.

  #57
OFFLINE   1822036

Den Punkt hab ich im Photoshop reingemacht, nach dem Screen, es geht aber glaub ich mit dem MT4 wenn man die Ellipsenfunktion nimmt.

Zum CHFUSD nochmal. Die 13:15 Kerze hatte ich auch erst anvisiert bin aber dann weg weil die den CCI34 noch > 0 hatte, noch nicht <0 war, wobei CCI89 auch nicht <0 war, zwar 100 bei vorher > 100 - es wäre ja da aber nur die CCI89 Regel erfüllt gewesen für den short TT, stimmt für den Short CT hätte es gepasst>:(
Na dann mal bis Montag, ich glaub Du hast hast recht man bekommt dann doch Routine

Gruß
Peter


Wie geht das mit dem Punkt im Chart zum markieren? meine Strichlinie nimmt so viel Optik.



  #58
OFFLINE   frlaspina

Hallo, ich interessiere mich für Heikin-Ashi Strategie, habe in Easylanguage in einer anderen Software ein EA dafür programmiert, und würde es nun auf Metatrader umschreiben, aber, ich schaffs nicht mir im Metatrader Heikin-Ashi Kerzen anzeigen zu lassen ?
Kann mir bitte jemand helfen ? Gibt es evtl. im Netz bereits ein EA der darauf basiert ?

Gruß, frlaspina

Klingt doof aber es ist so: Steigt der Kurs dann steigt er, fällt der Kurs dann fällt er! (Meine) Dow Theorie
"Fragen zum Trading System Development - PN an mich!"

  #59
OFFLINE   MasterBO

Hallo, ich interessiere mich für Heikin-Ashi Strategie, habe in Easylanguage in einer anderen Software ein EA dafür programmiert, und würde es nun auf Metatrader umschreiben, aber, ich schaffs nicht mir im Metatrader Heikin-Ashi Kerzen anzeigen zu lassen ?
Kann mir bitte jemand helfen ? Gibt es evtl. im Netz bereits ein EA der darauf basiert ?

Gruß, frlaspina


Hi,
das finde ich echt große Klasse. Schau mal hier

Please Login or Register to see this Hidden Content

unter Indikatoren ist ein HA.ex4 Indikator. Ich bin der Meinung , dass ist der den Du brauchst. Ansonten kann dir der eine oder andere einen anderen zur Verfügung stellen.
Wenn euch der Post gefällt, dann gibt mir ein Thank You!!!

An der Börse ist alles möglich, auch das Gegenteil.
von André Kostolany!

  #60
OFFLINE   DaDaDa

Hier ein Bsp. für ein nicht getriggertes CT-Longsignal.
Die Folgekerze fällt unter das Tief der Signalkerze. Der CCI 34 war oberhalb der -50 Linie, damit kann die nächste Kerze eine gültige TT-Signalkerze werden.

Dateianhang





Similar Topics

  Thema Eröffnet von Statistik Letzter Beitrag




0 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 anonyme Nutzer