Inhalte aufrufen

  • Über Facebook anmelden Über Twitter anmelden Über WindowsLive anmelden Log In with Google Anmelden
  • Mitglied werden
Profilbild

Heikin Ashi und CCI

- - - - -

  • Du kannst leider keine neuen Themen eröffnen
  • Please log in to reply
485 Antworten zu diesem Thema

  #61
OFFLINE   DaDaDa

So, die Folgekerze war eine gültige SK. Ich habe folgende Pendingorder zu stehen:
EURJPY short @ 133.33
SL = 133.80
TP = 131.45

Der SL wird über dem CCI34 Hoch, also dem Kerzenhoch von 7:30 gelegt, für den TP habe ich vorerst 4R eingegeben.

8:07 wurde der Trade getriggert. Konnte, nachdem der Preis bis 0,5R lief, den SL bereits auf -0,5R nachziehen, Initialrisiko halbiert.
9:11 SL auf +0,5 R
12:01 SL bei +1 R
15:31 SL bei +2 R

Dateianhang



  #62
OFFLINE   DaDaDa

Und das nächste Setup. Die Pfeile markieren die SK (Signalkerze)
EURUSD short 8:15 ist SK.
Pendingorder @ 1.3962  (08:37 getriggert)
SL = 1.4002
TP = 1.3802

9:00 SL auf BE
12:00 SL bei +0,5 R
13:50 SL bei +1 R, dieser wurde auch getriggert

+5% aufs Konto;)

Dateianhang



  #63
OFFLINE   tmos

tf 5min 7:45 gmt signalkerze

short 133,35
sl 133,64
tp 1,3279

moderates rm ohne booster

= 10%

Dateianhang


... markt ist irrational ...

  #64
OFFLINE   1822036

7:45 war ich der Meinung eine Short TT im GBPUSD zu sehen, hatte nur eine Problem mit dem Trend, also der 15min war seit 4.30 LONG da würde ja TT nicht passen, sehe ich den M15 etwas im Kanal dann natürlich Short Trend.
Wie setzt ihr die Trend Definition ein?

Dateianhang

  • Angehängte Datei  0607.jpg   144,14K   137 Anzahl Downloads


  #65
OFFLINE   DaDaDa

Hallo Peter,

wie ich in deinem Bildausschnitt sehe, hast du die richtige SK markiert für ein short. Der Preis ist Richtung 89 EMA gelaufen, hat dann aber an der 34 EMA wieder gedreht, der CCI 89 ist rot und zeigt als Trend short an, der CCI 34 schneidet die Nullinie und damit gehst du unter dem Tief der SK short.

Mehr ist nicht zu deuten.

  #66
OFFLINE   1822036

Moin DaDaDa,
also den CCI89 Trend nehmen, hat sich ja auch alles bestätigt und wären so 150pips gewesen, na vielleicht haben wir bald von frlaspina eine kleine Unterstützung:D


Hallo Peter,

wie ich in deinem Bildausschnitt sehe, hast du die richtige SK markiert für ein short. Der Preis ist Richtung 89 EMA gelaufen, hat dann aber an der 34 EMA wieder gedreht, der CCI 89 ist rot und zeigt als Trend short an, der CCI 34 schneidet die Nullinie und damit gehst du unter dem Tief der SK short.

Mehr ist nicht zu deuten.



  #67
OFFLINE   DaDaDa

Hallo Peter,

wieviel R wären es gewesen? Hab vertrauen bezüglich deiner Auslegung der Signale und nehm den nächsten Trade.
Wichtig ist nur, das Pair, welches ich trade auch wirklich jedes Signal zu traden und sein RM konstant anzuwenden.
Persönlich gefällt mir an der Systematik, dass alle Signale eindeutig sind. Ob die Kerze rot oder grün ist, sieht man, wo hat sie Schatten, oben, unten, eindeutig, und der CCI89/34 hat im Indikatorfenster Zahlen, die sind auch klar abzulesen. Man muss nur warten können und dann,"ohne groß nachzudenken" seinen Trade eingehen.

Viel Erfog


  #68
OFFLINE   1822036

Denke auch das ist eine recht gut und einfach anwendbare Strategie, werde mich wohl intensiver da jetzt hinziehen. Ich habe mir nun schon 3mal mit Nanibob das Konto zerlegt, jetzt sind noch knappe 1000 da und die sollen dem nicht zum Opfer fallen.
Danke Dir DaDaDa für Deine Hilfen. Was meinst Du mit "wieviel R wären es gewesen? "




Hallo Peter,

wieviel R wären es gewesen? Hab vertrauen bezüglich deiner Auslegung der Signale und nehm den nächsten Trade.
Wichtig ist nur, das Pair, welches ich trade auch wirklich jedes Signal zu traden und sein RM konstant anzuwenden.
Persönlich gefällt mir an der Systematik, dass alle Signale eindeutig sind. Ob die Kerze rot oder grün ist, sieht man, wo hat sie Schatten, oben, unten, eindeutig, und der CCI89/34 hat im Indikatorfenster zahlen, die sind auch klar abzulesen. Man muss nur warten können und dann "ohne groß nachzudenken" seinen Trade zu machen.

Viel Erfog



  #69
OFFLINE   MasterBO


Hallo, ich interessiere mich für Heikin-Ashi Strategie, habe in Easylanguage in einer anderen Software ein EA dafür programmiert, und würde es nun auf Metatrader umschreiben, aber, ich schaffs nicht mir im Metatrader Heikin-Ashi Kerzen anzeigen zu lassen ?
Kann mir bitte jemand helfen ? Gibt es evtl. im Netz bereits ein EA der darauf basiert ?

Gruß, frlaspina


Hi,
das finde ich echt große Klasse. Schau mal hier

Please Login or Register to see this Hidden Content

unter Indikatoren ist ein HA.ex4 Indikator. Ich bin der Meinung , dass ist der den Du brauchst. Ansonten kann dir der eine oder andere einen anderen zur Verfügung stellen.


Ihr seid ja Spezialisten. Nach langen hin und her erklärt sich jemand bereit einen EA zu bauen und Ihr geht gar nicht drauf ein. Also so müsst Ihr Euch auch nicht wunndern, wenn Ihr keinen EA für diese aus meiner Sicht super Strategie bekommt.

@ frlaspina, kannst ja mal schreiben, ob du mit dem Indikator was anfangen kannst.
Wenn euch der Post gefällt, dann gibt mir ein Thank You!!!

An der Börse ist alles möglich, auch das Gegenteil.
von André Kostolany!

  #70
OFFLINE   DaDaDa



Hallo, ich interessiere mich für Heikin-Ashi Strategie, habe in Easylanguage in einer anderen Software ein EA dafür programmiert, und würde es nun auf Metatrader umschreiben, aber, ich schaffs nicht mir im Metatrader Heikin-Ashi Kerzen anzeigen zu lassen ?
Kann mir bitte jemand helfen ? Gibt es evtl. im Netz bereits ein EA der darauf basiert ?

Gruß, frlaspina


Hi,
das finde ich echt große Klasse. Schau mal hier

Please Login or Register to see this Hidden Content

unter Indikatoren ist ein HA.ex4 Indikator. Ich bin der Meinung , dass ist der den Du brauchst. Ansonten kann dir der eine oder andere einen anderen zur Verfügung stellen.


Ihr seid ja Spezialisten. Nach langen hin und her erklärt sich jemand bereit einen EA zu bauen und Ihr geht gar nicht drauf ein. Also so müsst Ihr Euch auch nicht wunndern, wenn Ihr keinen EA für diese aus meiner Sicht super Strategie bekommt.

@ frlaspina, kannst ja mal schreiben, ob du mit dem Indikator was anfangen kannst.


Hallo Masterbo,

wenn ich nicht falsch gelesen habe, hast du bereits einen HA Indikator reingestellt, also brauch ich nichts wiederholen. Ich trade live, versuche alle Anfragen zeitnah zu beantworten und möchte vor allem Trades reinstellen, bevor sie getriggert werden, damit man nicht nur die Rosinen zu gesicht bekommt.
Die Signale sind leicht zu identifizieren, ein EA würde für einen Backtest helfen und vor allem, verschiedene RM Methoden durchzuspielen. Jedenfalls meine ich, dass du frlaspina bereits weitergeholfen hast, dafür danke.

Gruß DaDaDa

  #71
OFFLINE   1822036

na ich hatte vor 3 Beiträgen ja geschrieben das eine Unterstützung toll wäre und wollte erst mal abwarten was sie/er zu Deinem Indikator sagt ob der reicht oder noch was gebraucht wird.



Ihr seid ja Spezialisten. Nach langen hin und her erklärt sich jemand bereit einen EA zu bauen und Ihr geht gar nicht drauf ein. Also so müsst Ihr Euch auch nicht wunndern, wenn Ihr keinen EA für diese aus meiner Sicht super Strategie bekommt.

@ frlaspina, kannst ja mal schreiben, ob du mit dem Indikator was anfangen kannst.



  #72
OFFLINE   DaDaDa


"..... Was meinst Du mit "wieviel R wären es gewesen? "


Du hast ein Anfangsrisiko, also die Differenz aus Einstieg und deinem Initialstop. Dieses Risiko beträgt meist einen bestimmtem prozentualen Anteil deines Kontos. Dieses Risiko wird mit R = Risiko bezeichnet. Es hilft nun nicht, wenn du vielleicht 100 pips gewonnen hast, dein Risiko betrug aber 200 Pips, zu sagen ich hätte 100 pips gewonnen, du hast "nur" 0,5R gewonnen. Das bedeutet, du benötigst 2 Gewinner um einen Verlust auszugleichen.Also etwas ungünstig. Das richtige RM ist eigentlich der Weg zum Erfolg.

Gruß DaDaDa


  #73
OFFLINE   1822036

ja danke, das wäre dann bei dem GBPUSD bei mir wohl 6R gewesen, bei Sl auf 1.6338

wenn ich die Situation so sehe gewinnt wohl scheinbar der USD zur Zeit an Kraft, beim EURUSD ist die 1.3930 ja wohl ne wichtige Stelle, vielleicht gehts dann Nachmittags dort entweder weiter runter oder wieder hoch - wahrscheinlicher den die bisherigen Aufschläge reichen wohl noch nicht






"..... Was meinst Du mit "wieviel R wären es gewesen? "


Du hast ein Anfangsrisiko, also die Differenz aus Einstieg und deinem Initialstop. Dieses Risiko beträgt meist einen bestimmtem prozentualen Anteil deines Kontos. Dieses Risiko wird mit R = Risiko bezeichnet. Es hilft nun nicht, wenn du vielleicht 100 pips gewonnen hast, dein Risiko betrug aber 200 Pips, zu sagen ich hätte 100 pips gewonnen, du hast "nur" 0,5R gewonnen. Das bedeutet, du benötigst 2 Gewinner um einen Verlust auszugleichen.Also etwas ungünstig. Das richtige RM ist eigentlich der Weg zum Erfolg.

Gruß DaDaDa



  #74
OFFLINE   frlaspina

Hallo an alle, danke an Masterbo für den Indikator, habs installiert, der funktioniert, aber man sieht die HA Kerzen über die "normalen"  Kerzen, es verwirrt mich ???. Eure HK Charts sehen sauber aus. Soll ich nur den HA.ex4 installieren?
Hallo Dadada, du schreibst ich habe bereits geholfen? Wie denn?  :)
Ein Backtesting gewünscht ? Kein Problem! Anbei ein aktuelles von mir.
Von der Qualität der Heiken Ashi Strategien bin ich überzeugt, meine Backtestings bei fx bringen eine top performance, was ja bekanntlich für normale Kerzen wenig für die Zukunft gilt, gilt bei Heiken Ashi mit größerer wahrscheinlichkeit, ich denke, vielleicht, weil der kurzfristige Trend in den Kerzen bereits implementiert ist. Weiß aber nicht ganz genau, bin kein Profi. :-[
Anbei mein heutiger Chart mit aut. Ein u. Ausstiege. Die Performance der Strategie sieht wie folgt aus: Backtestig Zeitraum 30.6 bis heute vormittag ca.11:30 Uhr, 5m 1 lot(10000) Ges. Trades 67 Gew.33, Verl. 34, (49% Treffer) gew +428 usd, verl -114, Ergeb. +313,7 P/L Verh.3,86  Prof.Fak.3,74 Drowdown -27,78usd Gew.hintereinander 5 verl 8  größter Verl. 9,48 usd.
Die Strategie basiert auf 4 sma´s, Pattern formation und wenige Indikatoren, aber im großen und ganzen verfolgen die das selbe Ziel wie in der hier von Dadada vorgestellten Strategie, die ich auch besser als meine finde. Meine ist zu stressig und kompliziert um sie diskretional zu verfolgen. Ich denke auch, wenn man die Dadada HK Strategie programmiert, daß da was stabiles dabei rauskommt.

Bisher konnte ich meine Strategie leider nur Halbautomatisch bei fx nutzen, also Einstieg durch Software Position-management selbst, da fxsoftware nicht fähig ist ( leider ) die Ausstiege in Realtime durchzuführen, sondern nur zum Kerzenschluß. Somit sind im Vollautomatischen Livehandel viele unnötige Verluste. Das ist auch der Grund warum ich seit 3 Wochen mit Metatrader angefangen habe. Bin kein Neuling, aber meine ganze Programmier-Erfahrung muß ich nun auf MT umwandeln, es wird etwas dauern bis ich es in MT umschreiben kann.

Dateianhang


Klingt doof aber es ist so: Steigt der Kurs dann steigt er, fällt der Kurs dann fällt er! (Meine) Dow Theorie
"Fragen zum Trading System Development - PN an mich!"

  #75
OFFLINE   PriNova

Habe einen einstieg mit NZD/USD gefunden SHORT TT @ 0.6255 SL: 0.6580.

ist dies ein gültiges setup? wieviele Kerzen zuvor muss der CCI 34 (hier im Beispiel) über 0 sein? soll dies auch während der Marktsession passieren?

Dateianhang

  • Angehängte Datei  ha2cci.gif   12,85K   150 Anzahl Downloads

Copyright © 2008-2016

Als Nomade quer durch Europa. Bei Interesse auch Hausbesuche 😉

  #76
OFFLINE   DaDaDa

So, meine beiden heutigen Trades sind im gewinn abgesichert, EURUSD 0,5R, EURJPY 1R, mal sehen, was mir heute noch zusteht?

Antworte gleich auf obige Fragen.

  #77
OFFLINE   DaDaDa

Habe einen einstieg mit NZD/USD gefunden SHORT TT @ 0.6255 SL: 0.6580.

ist dies ein gültiges setup? wieviele Kerzen zuvor muss der CCI 34 (hier im Beispiel) über 0 sein? soll dies auch während der Marktsession passieren?


Hallo PriNova,

ja, dein Setup ist richtig, short unterhalb deiner markierten Kerze. Die Anzahl der Kerzen spielt keine Rolle, lediglich, dass der CCI 34 oberhalb der Nulline war. Dies zeigt an, dass der Preis seinen 34'er Durchschnitt getestet hat. Im Prinzip kann jedes Setup zu jeder Zeit gehandelt werden, jedoch hat es sich gezeigt, dass die Signale zu den volumenstarken Handelszeiten, also während London und NY Sessions bessere ergebnisse liefern. Ich trade EJ,EU und UJ, wobei die Yen-pairs auch gut während der Tokiosession zu handeln sind, jedoch lohnt der Schlafentzug sich für mich nicht.

  #78
OFFLINE   DaDaDa

Hallo an alle, danke an Masterbo für den Indikator, habs installiert, der funktioniert, aber man sieht die HA Kerzen über die "normalen"  Kerzen, es verwirrt mich ???. Eure HK Charts sehen sauber aus. Soll ich nur den HA.ex4 installieren?
Hallo Dadada, du schreibst ich habe bereits geholfen? Wie denn?  :)
Ein Backtesting gewünscht ? Kein Problem! Anbei ein aktuelles von mir.
Von der Qualität der Heiken Ashi Strategien bin ich überzeugt, meine Backtestings bei fx bringen eine top performance, was ja bekanntlich für normale Kerzen wenig für die Zukunft gilt, gilt bei Heiken Ashi mit größerer wahrscheinlichkeit, ich denke, vielleicht, weil der kurzfristige Trend in den Kerzen bereits implementiert ist. Weiß aber nicht ganz genau, bin kein Profi. :-[
Anbei mein heutiger Chart mit aut. Ein u. Ausstiege. Die Performance der Strategie sieht wie folgt aus: Backtestig Zeitraum 30.6 bis heute vormittag ca.11:30 Uhr, 5m 1 lot(10000) Ges. Trades 67 Gew.33, Verl. 34, (49% Treffer) gew +428 usd, verl -114, Ergeb. +313,7 P/L Verh.3,86  Prof.Fak.3,74 Drowdown -27,78usd Gew.hintereinander 5 verl 8  größter Verl. 9,48 usd.
Die Strategie basiert auf 4 sma´s, Pattern formation und wenige Indikatoren, aber im großen und ganzen verfolgen die das selbe Ziel wie in der hier von Dadada vorgestellten Strategie, die ich auch besser als meine finde. Meine ist zu stressig und kompliziert um sie diskretional zu verfolgen. Ich denke auch, wenn man die Dadada HK Strategie programmiert, daß da was stabiles dabei rauskommt.

Bisher konnte ich meine Strategie leider nur Halbautomatisch bei fx nutzen, also Einstieg durch Software Position-management selbst, da fxsoftware nicht fähig ist ( leider ) die Ausstiege in Realtime durchzuführen, sondern nur zum Kerzenschluß. Somit sind im Vollautomatischen Livehandel viele unnötige Verluste. Das ist auch der Grund warum ich seit 3 Wochen mit Metatrader angefangen habe. Bin kein Neuling, aber meine ganze Programmier-Erfahrung muß ich nun auf MT umwandeln, es wird etwas dauern bis ich es in MT umschreiben kann.



Hallo FrlAspina,

der Dank war für Masterbo, dass er dir den Indi geschickt hat, meiner ist aus dem Cobraforesthread und ist "verschlüsselt", wie du auf der ertsen Seite sehen konntest.
Ich bin ebenfalls mit meinem, mittlerweile Handelspartner, der allerdings den TF 5min bevorzugt, auf die HA-Kerzen gestoßen als brauchbare Alternative zu den gängigen Kerzen. Damit Du die HA-Kerzen besser siehst, stelle im Chart Balkenchart ein, dann hast Du selbes Bild. Nutze mein template, da ist alles eingestellt.
Ebenfalls haben wir mit mehreren Indikatoren experimentiert, jedoch, wie du auch feststellst, verwirren sie nur. Daraus resultiert, dass wir ausschließlich mit dem DoubleCCI arbeiten.
Ein wesentlich größeres Problem ist das RM. Ich nutze gegenwärtig einen StepStop EA, der bei einem offenen Trade den SL entsprechend nachzieht. Diesen stelle ich ebenfalls nochmals mit rein.

Und jetzt Danke ich Dir, für das Interesse.

Gruß aus Swakopmund, DaDaDa

Dateianhang



  #79
OFFLINE   DaDaDa

Und noch das Template.

Dateianhang



  #80
OFFLINE   frlaspina

Danke Dadada,
habe mir alles runtergeladen und werde es unter Berücksichtigung deiner Infos, mir anschauen. Mit Templates habe ich noch keine Erfahrung, muß ich die Einstellungen abschauen und eintippen, oder kann er auch installiert werden, wenn ja, wie ?
Klingt doof aber es ist so: Steigt der Kurs dann steigt er, fällt der Kurs dann fällt er! (Meine) Dow Theorie
"Fragen zum Trading System Development - PN an mich!"



Similar Topics

  Thema Eröffnet von Statistik Letzter Beitrag




0 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 anonyme Nutzer