Inhalte aufrufen

  • Über Facebook anmelden Über Twitter anmelden Über WindowsLive anmelden Log In with Google Anmelden
  • Mitglied werden
Profilbild

Heikin Ashi und CCI

- - - - -

  • Du kannst leider keine neuen Themen eröffnen
  • Please log in to reply
485 Antworten zu diesem Thema

  #121
OFFLINE   DaDaDa

Den hab ich um 11:00 übersehen. War 8:45 als SK long gegangen, war aber ein SL in Höhe von -0,5 R.
Irgendwie weiß der Markt heute nicht, wohin er will.;)

  #122
OFFLINE   DaDaDa

Mein EURJPY Trade.
SK 14:00, short @ 13093, SL = 13157

Auch dieser Trade läuft nicht wie gewünscht, der SL wird über die grünen Kerzen im 5min Chart nachgesetzt.
Neuer SL 13091(wurde getriggert)

Dateianhang



  #123
OFFLINE   DaDaDa

Eine Frage zu euren Erfahrungen. Ich habe mit meinem Journal "gespielt" und festgestellt, dass ich mit dem Traden von mehreren Pairs gleichzeitig weniger Erfolg habe, als würde ich mich auf ein Pair konzentrieren. Mein persönlicher Favorit ist EURJPY. Ich stellte fest, dass gerade bei den Verlierern die Signale bei meinen 3 Pairs meist zusammenfallen. Welche Wege beschreitet Ihr.

Gruß DaDaDa

  #124
OFFLINE   1822036

Steffen ich glaube das liegt nicht an Dir sondern wohl daran das die Paare die Du wohl nimmst doch in gleiche Richtungen laufen und da dürfte das nicht ausbleiben. Ich habe meinen Weg noch nicht so recht etabliert, brauche immer noch viel zu lange um Art und Entry zu finden. Denke aber das wird in einer Woche auch besser aussehen. Nimmst Du den Einstieg dann nach der SK in der folgenden oder schon zum Ende der jeweiligen SK wenn es so aussieht?

Gruß
Peter



Eine Frage zu euren Erfahrungen. Ich habe mit meinem Journal "gespielt" und festgestellt, dass ich mit dem Traden von mehreren Pairs gleichzeitig weniger Erfolg habe, als würde ich mich auf ein Pair konzentrieren. Mein persönlicher Favorit ist EURJPY. Ich stellte fest, dass gerade bei den Verlierern die Signale bei meinen 3 Pairs meist zusammenfallen. Welche Wege beschreitet Ihr.

Gruß DaDaDa



  #125
OFFLINE   DaDaDa

Steffen ich glaube das liegt nicht an Dir sondern wohl daran das die Paare die Du wohl nimmst doch in gleiche Richtungen laufen und da dürfte das nicht ausbleiben. Ich habe meinen Weg noch nicht so recht etabliert, brauche immer noch viel zu lange um Art und Entry zu finden. Denke aber das wird in einer Woche auch besser aussehen. Nimmst Du den Einstieg dann nach der SK in der folgenden oder schon zum Ende der jeweiligen SK wenn es so aussieht?

Gruß
Peter


Hallo Peter,
mit den Pairs kann gut sein, jedoch hab ich auch audusd, nzdusd, usdcad getradet, klar alles hängt am Dollar.
Zur Signalkerze, diese ist auch als solche zu betrachten. Hast du eine SK für einen Longeinstieg, dann gebe ich eine order Long zum Preis von Hoch der Signalkerze + 2*Spread ein. Bewegt sich der Preis weiter, wird diese Pendingorder getriggert, sollte er aber umdrehen und den eigentlichen SL durchbrechen, dann hat diese SK keine Gültigkeit mehr und ich warte auf das nächste Setup.

Hoffe ich kann helfen.

  #126
OFFLINE   1822036

DaDaDa ja danke, das war ein neuer Meilenstein in meinem Kopf! Hatte mich da bisher meist an die Folgekerze gehlaten aber da sind eben manchmal schon 10-15 verloren
Hat manchmal jemand die .mq4 vom THV3 HA.ex4 ?



Zur Signalkerze, diese ist auch als solche zu betrachten. Hast du eine SK für einen Longeinstieg, dann gebe ich eine order Long zum Preis von Hoch der Signalkerze + 2*Spread ein. Bewegt sich der Preis weiter, wird diese Pendingorder getriggert, sollte er aber umdrehen und den eigentlichen SL durchbrechen, dann hat diese SK keine Gültigkeit mehr und ich warte auf das nächste Setup.

Hoffe ich kann helfen.



  #127
OFFLINE   DaDaDa

Peter meinst du diese.

Ne ist unsinn, du suchst ja jene, wo du den code siehst, sorry.

Dateianhang



  #128
OFFLINE   DaDaDa

War heute nicht der erfolgreiche Tag, aber ich hoffe mancher hat gesagt, Signal ist Signal und hat die SK im EURJPY um 16:45 identifiziert.

short @ 13072
SL = 13140
TP = weit weg, bin momentan mit dem SL bei 1R

Hat der StepStop doch nicht richtig gearbeitet, 1,5 R müssen es sein, immer dieses technische Personal...... ;D

So, mehr als 3,5 R oder 238 Pips waren mir nicht vergönnt. Jedenfalls konnte ich meinen Tag trotz 4 Verlierern positiv beenden.

Dateianhang



  #129
OFFLINE   1822036

ja diese und auch die vom DoublecciWoody.ex4



Peter meinst du diese.

Ne ist unsinn, du suchst ja jene, wo du den code siehst, sorry.



  #130
OFFLINE   DaDaDa

Peter und Mitleser,
auf der ersten Seite 4. Beitrag sind alle Indikatoren, sowie das Template.

  #131
OFFLINE   1822036

ja das ist richtig jedoch eben nur die ex4 Dateien, bei denen kann man nix verändern das geht nur bei den mq4 Dingern.



Peter und Mitleser,
auf der ersten Seite sind alle Indikatoren, sowie das Template.



  #132
OFFLINE   DaDaDa

Ja, leider kann ich nichts anderes bieten, also sind weitere Mitleser gefragt.

  #133
OFFLINE   frlaspina

Hallo,
der heutige Tag hat es in sich gehabt, mir gings genauso, ich handle halbautomatisch, Einstiege durch Script und Ausstiege selbst. Vielleicht hilft es uns wenn ich auch meine heutige technische Erfahrung schreibe.
Mir ist heute aufgefallen, daß bei so einem "Nervösen" Orientierungslosen Markt die Indikatoren die den Mittelfristigen Trend zeigen, einfach gesagt, falsch lagen, kaum hat der Indi anhand der Perioden was vernünftiges gezeit schon änderte sich der Trend in die andere Richtung. Das selbe ist mit meine 4 GD´s und DirMov ADX heute passiert. Verlass auf Stoch war auch nicht gut möglich, da kurzfristig doch Trends waren. Eigentlich keinen Tradingtag.
Wenn ich mir nun den Chart auf 15 min eur/usd in Ruhe anschaue, stelle ich fest, daß ich eigentlich mit wenige Trades gut Gewinn hätte machen können, statt Verlust, wenn ich nur an die HA Kerzen und die Kurzen Indikatoren verlassen hätte. Insgesamt hätten mich die HA Kerzen (grün long bis rot wird, rot short bis grün wird)in einem Antizyklschen Handel geführt, was in dieser Seitwärtsphase besser gepasst hätte.
Seht ihr es auch so, oder habe ich irgendwo einen Fehler in meiner Interpretation?
Klingt doof aber es ist so: Steigt der Kurs dann steigt er, fällt der Kurs dann fällt er! (Meine) Dow Theorie
"Fragen zum Trading System Development - PN an mich!"

  #134
OFFLINE   tmos

ich möchte noch den 5min trade ej nachtragen

15:35 gmt
short 130,81 , sl 131,23
tp 129,97

tp ohne probleme getriggert, hätten auch locker 4r sein kÖnnen
=10%

aggressives rm wäre = 15%

Dateianhang


... markt ist irrational ...

  #135
OFFLINE   DaDaDa

Hallo,
der heutige Tag hat es in sich gehabt, mir gings genauso, ich handle halbautomatisch, Einstiege durch Script und Ausstiege selbst. Vielleicht hilft es uns wenn ich auch meine heutige technische Erfahrung schreibe.
Mir ist heute aufgefallen, daß bei so einem "Nervösen" Orientierungslosen Markt die Indikatoren die den Mittelfristigen Trend zeigen, einfach gesagt, falsch lagen, kaum hat der Indi anhand der Perioden was vernünftiges gezeit schon änderte sich der Trend in die andere Richtung. Das selbe ist mit meine 4 GD´s und DirMov ADX heute passiert. Verlass auf Stoch war auch nicht gut möglich, da kurzfristig doch Trends waren. Eigentlich keinen Tradingtag.
Wenn ich mir nun den Chart auf 15 min eur/usd in Ruhe anschaue, stelle ich fest, daß ich eigentlich mit wenige Trades gut Gewinn hätte machen können, statt Verlust, wenn ich nur an die HA Kerzen und die Kurzen Indikatoren verlassen hätte. Insgesamt hätten mich die HA Kerzen (grün long bis rot wird, rot short bis grün wird)in einem Antizyklschen Handel geführt, was in dieser Seitwärtsphase besser gepasst hätte.
Seht ihr es auch so, oder habe ich irgendwo einen Fehler in meiner Interpretation?


Hallo frlaspina,
hab ich dich richtig verstanden? Long mit Eröffnung einer grünen HA-Kerze, sobald eine HA-Kerze rot öffnet Trade schließen und short?

Ich glaube wir hatten diese Überlegung schon einmal, als wir gelernt haben, mit den HA Kerzen zu traden. Wir hatten dann auch überlegt, den Stop immer über die andersfarbige Kerze nachzuziehen, jedoch auf dem selben TF, dieses Verfahren nutze ich jetzt wieder, aber mit einem kleineren TF, 15min auf 5 min. Wir fanden, dass es nicht die richtige Lösung war, reduzierten aber auf den Signalindikator CCI.

Gestern wollte ich das Traden schon abbrechen und sagte mir, nicht mein Tag, aber dann meinte tmos, Signal ist Signal und nach einer langen Seitwärtsphase kommt irgendwann auch ein move. Also hab ich den letzten Trade mit 3,5 R noch mitgenommen.

Vielleicht müßte man deinen Vorschlag mal testen.

gruß DaDaDa

  #136
OFFLINE   1822036

Hatte gestern auch noch 19:15 eine SK Vision. Entweder war der SL zu klein oder es war keine SKerze?

Dateianhang

  • Angehängte Datei  0807.jpg   277,6K   118 Anzahl Downloads


  #137
OFFLINE   DaDaDa

Hallo Peter,

es war eine Vision. Der CCI 89 war bei ca. -189, er sollte die 100'er Linie schneiden, demnach wäre die nächste SK etwas später, um 21:45. Jedoch ist zu dieser Zeit der Handel ganz schön dünn.

Gruß Steffen / DaDaDa

  #138
OFFLINE   1822036

alles nicht so einfach Steffen, danke für Deine Mühen mit meinen Kerzen:D



Hallo Peter,

es war eine Vision. Der CCI 89 war bei ca. -189, er sollte die 100'er Linie schneiden, demnach wäre die nächste SK etwas später, um 21:45. Jedoch ist zu dieser Zeit der Handel ganz schön dünn.

Gruß Steffen / DaDaDa



  #139
OFFLINE   DaDaDa

Ist ja nicht viel los im Moment, das mach ich gerne, hilft mir ja auch.

  #140
OFFLINE   tmos

Hallo,
der heutige Tag hat es in sich gehabt, mir gings genauso, ich handle halbautomatisch, Einstiege durch Script und Ausstiege selbst. Vielleicht hilft es uns wenn ich auch meine heutige technische Erfahrung schreibe.
Mir ist heute aufgefallen, daß bei so einem "Nervösen" Orientierungslosen Markt die Indikatoren die den Mittelfristigen Trend zeigen, einfach gesagt, falsch lagen, kaum hat der Indi anhand der Perioden was vernünftiges gezeit schon änderte sich der Trend in die andere Richtung. Das selbe ist mit meine 4 GD´s und DirMov ADX heute passiert. Verlass auf Stoch war auch nicht gut möglich, da kurzfristig doch Trends waren. Eigentlich keinen Tradingtag.
Wenn ich mir nun den Chart auf 15 min eur/usd in Ruhe anschaue, stelle ich fest, daß ich eigentlich mit wenige Trades gut Gewinn hätte machen können, statt Verlust, wenn ich nur an die HA Kerzen und die Kurzen Indikatoren verlassen hätte. Insgesamt hätten mich die HA Kerzen (grün long bis rot wird, rot short bis grün wird)in einem Antizyklschen Handel geführt, was in dieser Seitwärtsphase besser gepasst hätte.
Seht ihr es auch so, oder habe ich irgendwo einen Fehler in meiner Interpretation?


Hallo frlaspina,

danke für deine gedanken zum gestrigen tag. wie DaDaDa erwähnte, hatten wir uns auch überlegt, ob es nicht möglich sei, bereits bei farbänderung der ha's in einen trade einzusteigen, auf 5min tf. um eine bessere r definition zu erhalten, da es sich ja hauptsächlich um countertrends handelt, experimentierten wir bald nur mit trendkerzen. letztlich haben wir die idee aber als methode zur begrenzung des risikos modifiziert. DaDaDa wechselt von 15min zu 5min, ich trade ohnehin 5min und begrenze das risiko auf diesem tf, gerne auch zusätzlich mit hilfe von stoch, wie im tradebeispiel gestern gezeigt.
seitwärtsmärkte sind schwierige tradingzeiten und leider läßt sich ein ein ausklingendes momentum noch nicht als beginn eines seitwätsmarktes deuten, so daß er häufig erst entdeckt wird, wen man bereits mit einem trade darin gefangen ist.
solange wir noch keine methode zur vorzeitigen erkennung eines krebsganges haben, ist meiner meinung die beste strategie, stur die signale zu traden und das risiko erst dynamisch und dann statisch zu begrenzen, bis der markt wieder in bewegung kommt und wieder profite generiert. auf den monat gerechnet sollten die seitwärtsverluste wieder ausgeglichen werden. die cci89 zwischen 100/-100 regel hält uns aus vorhandenen flachen märkten heraus, hat aber leider keine seherischen attribute.

beste grüße

tmos


ps:wenn jemand eine idee zur vorzeitigen seitwärts identifikation hat, würde es mich freuen, diese im rahmen des systems zu testen.

... markt ist irrational ...



Similar Topics

  Thema Eröffnet von Statistik Letzter Beitrag




0 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 anonyme Nutzer