Inhalte aufrufen

  • Über Facebook anmelden Über Twitter anmelden Über WindowsLive anmelden Log In with Google Anmelden
  • Mitglied werden
Profilbild

EA's für das "order management"

- - - - -

  • Du kannst leider keine neuen Themen eröffnen
  • Please log in to reply
165 Antworten zu diesem Thema

  #81
OFFLINE   Rainbowtrader

Guten Abend, Leute!

So, damit hier auch ein Beispiel kommt (vielleicht bekommt ja einer von Euch Lust, dieses kleine Projekt umzusetzen), hier alle notwendigen Informationen - und der Indikator.

Die obere grüne Linie (= P2 Long, SL Short) steht bei einem Longtrade dafür, als Signallinie (Durchbruch durch den letzten Punkt 2) herzuhalten. Wenn der Kurs den letzten Punkt 2 crosst, soll ein Alarm "Go Long" (hier nur als Beispiel) erfolgen.

Daraufhin treffe ich die Entscheidung: mache ich oder mache ich nicht. Hier im Beispiel gehe ich den Trade ein. Manuell. Das ist der grüne Punkt.

Die untere blaue Linie (= P2 Short, SL Long) macht den initialen Stopp unter den Punkt 3. Hier jedoch wäre ein Puffer benötigt, dass also der wahre Stopp zum Beispiel 1.5 Pips unterhalb der blauen Linie eingegangen wird (für Shorttrade: spiegelverkehrt). Dieser Puffer sollte im EA einzustellen sein, da er je nach Zeiteinheit und Währungspaar ein individuelles Setting bekommt.

Nach dem Ausbilden des nächsten Punkt 3 (dort, wo "1.TS" steht), wird der Trailingstopp vom EA hierher gesetzt (auch hier, wie im folgenden: die gewählten beispielsweise 1.5 Pips Abstand beibehalten). Dieses Prinzip wiederholt sich so lange, bis die Order ausgestoppt wird (roter Punkt). Wahlweise in Echtzeit oder nach abgeschlossener Kerze.

Für Shorttrades gilt das Ganze hier spiegelverkehrt.

Der Initial-Stopp verbleibt aus Sicherheitsgründen dort, wo er ursprünglich gesetzt wurde. Ich denke, das ist sicherer, oder? Sorry, ich kenne mich damit nicht so aus, doch wenn ich bei Oanda trade, und verwende einen Trailingstopp, dann verbleibt mein Initialstopp ja auch an Ort und Stelle.

Optimale Zusatzfunktionen:

a) Break Even-Behandlung: am besten wäre eine dynamische Größe. Also die SL-Differenz (1R) * Multiplikator (z.B. 1.3). Eventuell mit Einbindung des Spreads. Sowie das Festlegen, wie viele Pips hierbei gesichert werden sollen.
b) Take Profit Angabe (Ja/Nein, sowie Pips).
c) "Normaler" Trailing Stopp (zusätzlich, parallel): Schrittweite und Inkrement (beides in Pips).

Das sind so die Spezifikationen, wie sie mir gerade einfallen. Wie ich denke, dass es Sinn machen könnte. Vielleicht ist das ja eine Aufgabe für einen von Euch. Zumal das ja ein Tool ist, von welchem mehrere etwas haben. Was meint Ihr dazu? Oder ist das zu viel Aufwand?

Viele liebe Grüße,
Rainbowtrader :)

PS: wer sich über die geradlinigen Bewegungen und Korrekturen wundert: das sind Renkos in Kombination mit Heikin Ashis.

Dateianhang


  • Naddmr, maddy.max und suckertoo gefällt das
"Wahres Traden heißt Entdecken. Erst Fachwissen. Dann sich selbst." [Zitat von Michael Voigt, Video "EINE REISE", 2010]

  #82
OFFLINE   Rainbowtrader

Hallo Leute!

Bevor das Ganze in Vergessenheit gerät, frage ich lieber noch einmal nach:

findet jemand von Euch das Thema auch für sich selbst interessant UND hat Wissen/Fähigkeit, diesen EA umzusetzen? Oder ist das ein Projekt, welches man bei Gelegenheit dann über den kommerziellen Weg angehen muss/sollte, da hier derzeitig "Potential nicht auf Lust" stößt?

Danke für Euer Feedback.

Viele Grüße,
Rainbowtrader
"Wahres Traden heißt Entdecken. Erst Fachwissen. Dann sich selbst." [Zitat von Michael Voigt, Video "EINE REISE", 2010]

  #83
OFFLINE   MANDL2007

hmmm .... dieser "EASY" EA hier schient auch recht interessant zu sein für die Unterstützung des manuellen tradings:

Please Login or Register to see this Hidden Content


  • traderdoc und maddy.max gefällt das
"I DO it my way !" (frei nach F.S.)
Mein EA Portfolio: http://www.stevehopw...php?f=36&t=1374 (TGTFX, TGTFX1, TGTFX2, MANDL2007)

  #84
OFFLINE   dirtydevil

Hallo,

ich suche einen EA wo ich noch vor der Orderaufgabe einen SL in den Chart setzen kann und der EA dann die Positionsgröße dem jeweiligen Kursverlauf anpaßt bis der Long/Short Einstieg erfolgt.

LG Marco

  #85
OFFLINE   forexler

und wie soll das gehen? was du meinst ist nicht ein ea für order managment sonder ein ea der dir nach deinen ideen die order setzt

es kann ja nicht gehen das du einen sl vor der order eingibst


  #86
OFFLINE   fxdaytrader

ich suche einen EA wo ich noch vor der Orderaufgabe einen SL in den Chart setzen kann und der EA dann die Positionsgröße dem jeweiligen Kursverlauf anpaßt bis der Long/Short Einstieg erfolgt.


Das liesse sich bspw. lösen indem Du manuell eine Position (STOP- oder LIMIT-order) mit Deiner gewählten Mindestgröße und SL eröffnest.
Der EA prüft ob offene Positionen vorhanden sind und managed dann diese (z.B. alle Positionen ohne MagicNumber, also manuell eröffnete).

Der EA mag dann die Positionsgröße, SL und auch die Einstiege so verändern wie es in dem Programm vorgegeben wurde.
Kommst' heut' nicht, kommst' morgen oder gar nicht ...
Krank im Kopf, aber sonst ganz nett :troll:

meet the Fabrik-Mods | ForexFabrik ForenSuche | alter mql4 compiler (hier

  #87
OFFLINE   MANDL2007

noch ein thread zum"order manager" aus FF.com - wer will mag ihn testen ....;)

Please Login or Register to see this Hidden Content


  • traderdoc, fxdaytrader und maddy.max gefällt das
"I DO it my way !" (frei nach F.S.)
Mein EA Portfolio: http://www.stevehopw...php?f=36&t=1374 (TGTFX, TGTFX1, TGTFX2, MANDL2007)

  #88
OFFLINE   fxdaytrader

Please Login or Register to see this Hidden Content



Als Anhang die .zip-Datei, gerade heruntergeladen.
Fur die Installation/Benützung etc. in den obig verlinkten thread schauen8)

Dateianhang


Kommst' heut' nicht, kommst' morgen oder gar nicht ...
Krank im Kopf, aber sonst ganz nett :troll:

meet the Fabrik-Mods | ForexFabrik ForenSuche | alter mql4 compiler (hier

  #89
OFFLINE   MasterBO

Hallo,

ich suche einen EA wo ich noch vor der Orderaufgabe einen SL in den Chart setzen kann und der EA dann die Positionsgröße dem jeweiligen Kursverlauf anpaßt bis der Long/Short Einstieg erfolgt.

LG Marco

Hallo, das ist im ULTRAFast Trader vorhanden. Du setzt im Vorfeld dein Sl und gibst dann dein Risiko an und der Ufast berechnet dir alles automatisch aus. Muss du dir mal anschauen, ob dass das ist was du benötigst.

MFG Björn
  • fxdaytrader gefällt das
Wenn euch der Post gefällt, dann gibt mir ein Thank You!!!

An der Börse ist alles möglich, auch das Gegenteil.
von André Kostolany!

  #90
OFFLINE   dirtydevil

Hallo Björn,

da bist du also um diese Uhrzeit schon geschäftstüchtig:D
Also die SL-Funktion vom UFT gefällt mir ausgesprochen gut. Ich hatte halt die Hoffnung, dass es etwas preiswerteres gibt.:-"

LG Marco

  #91
OFFLINE   MasterBO

Hallo Björn,

da bist du also um diese Uhrzeit schon geschäftstüchtig:D
Also die SL-Funktion vom UFT gefällt mir ausgesprochen gut. Ich hatte halt die Hoffnung, dass es etwas preiswerteres gibt.:-"

LG Marco


Wie es im realen Leben so ist. Die guten Sachen bekommt man leider nicht für lau. Der Preis ist immer relativ. Wenn ich mir anschaue, wie viele Trader Ihr Konto innerhalb von Stunden in den Sand setzen, weil Sie Ihre Lotsize nicht richtig berechnen können. Dann sollte man diesen Fehler als erstes eliminieren und lieber ein bisschen Geld investieren, damit dies nicht passiert und keine 500$ eben mal weg sind.


Wenn euch der Post gefällt, dann gibt mir ein Thank You!!!

An der Börse ist alles möglich, auch das Gegenteil.
von André Kostolany!

  #92
OFFLINE   stevebalmmer

hallo knittel.
Das wäre ja der ea den ich suche.Kannst du etwas zu den settings sagen?
Ich dachte mir, bei 10 pips Gewinn , be + 1 pips.
Win 30 pips, sl + 15 pips.usw.
Hoffe du liest dies noch.thx
steve

ich benutze den quiktrailing ea schon einige zeit und kann den wirklich empfehlen.

1. setzt automatisch sl und tp, läßt sich dann per maus im chart verschieben.

2. kann eine wählbare größe der gesamtpositon bei einem bestimmten tp glattstellen.

3. kann gesamtposi bei x pip gewinn x pip über be absichern.

4. verschiedene trailingstop einstellungen.

happy trading

knittel



  #93
OFFLINE   MANDL2007

Hi !

Habe diesen hier eher zufällig in FF.com gesehen: post #6978 ("Olarion1975") -

Please Login or Register to see this Hidden Content



s. auch hier:

Please Login or Register to see this Hidden Content



Dateianhang


  • traderdoc und maddy.max gefällt das
"I DO it my way !" (frei nach F.S.)
Mein EA Portfolio: http://www.stevehopw...php?f=36&t=1374 (TGTFX, TGTFX1, TGTFX2, MANDL2007)

  #94
OFFLINE   Deichkind

Gibt es eigentlich einen Order-EA der nach der Recovery-Funktion vom Beastie-EA o.ä. funktioniert?
Einen EA der sozusagen einen manuell geöffneten Trade recovert?

Viele Grüße

Thorsten

  #95
OFFLINE   MANDL2007

.... kannste meine Gedanken lesen ?;D JA (!) das wärs noch mal ... eine völlig neue Generation von Order Managern !:welldone:

Allerdings ist das Arbeiten mit dem recovery auf TF unter H1 kribbelig ... wenn'S mal richtig abgeht (=Trend) hilft Dir auf kleinen TF auch kein recovery mehr ... da geht's dann ab in den Not-SL oder in den hedge (sofern man letzteres hat/nutzt) ...
  • Deichkind und maddy.max gefällt das
"I DO it my way !" (frei nach F.S.)
Mein EA Portfolio: http://www.stevehopw...php?f=36&t=1374 (TGTFX, TGTFX1, TGTFX2, MANDL2007)

  #96
OFFLINE   traderdoc

Also einen Order-EA der nach der Recovery-Funktion vom Beastie-EA soll es sein.
Kann man machen, würde auch gehen. Die entscheidende Stelle ist nur die: Wie lange hältst Du die Durststrecke aus? Denn die Recovery-Funktion des Beastie ist auch nichts anderes als eine modifizierte Martingale-Strategie, nur das nach dem Beastie-Modell, die Recovery-Trades von der Anzahl auf 3 begrenzt ist und die Abstände viel!! größer sind als die herkömmlichen Martingale-EAs und damit wird der Leidensweg seichter, aber damit auch nicht unbedingt nervenschonender. Nur ist es so, wie auch MANDL geschrieben hat, wenn der Kurs ab geht, dann geht er ab und dann sollte man eben nicht in diesem Boot sitzen. Irgendwann steht man auch wieder da und muß sich die Frage stellen: Steige ich jetzt mit Verlusten aus, lasse ich die Trades weiterlaufen und schalte ich Gegenpositionen ein.

Im Endeffekt ist alles wurscht, Strategien ohne SL sind und bleiben nun mal sehr risikobehaftet, wie auch immer der Ordermanager die Trades behandelt.

traderdoc
  • Deichkind, Naddmr und maddy.max gefällt das
edit: Ich erfülle Euch gern Eure EA-, Indikator- und Script-Programmierwünsche.

  #97
OFFLINE   MANDL2007

dieser hier in FF.com erinnert an den weiter oben zitierten luktom:

Please Login or Register to see this Hidden Content



ach - vom luktom gibt es wohl noch ne neue Version "lvoe 1.6.1"

Please Login or Register to see this Hidden Content



Dateianhang


  • traderdoc und maddy.max gefällt das
"I DO it my way !" (frei nach F.S.)
Mein EA Portfolio: http://www.stevehopw...php?f=36&t=1374 (TGTFX, TGTFX1, TGTFX2, MANDL2007)

  #98
OFFLINE   myCh.1

Hey an alle,

ich versuche mich gerade an einer Strategie, wo mich einer der hier im Thread genannten EA´s "unterstützen" soll.

Und zwar ist es eigentlich ganz einfach:

Bei +50 Pips -> Breakeven
Bei +100 Pips -> Stop auf 50 Pips und dann so in 50er Schritten weiter.

Nur irgendwie verstehe ich die Funktionsweise der EA´s nicht.
Zur Zeit habe ich den StepStopExpert laufen (natürlich auf einem Server), der zieht den Stop aber leider weder auf BreakEven noch in den Schritten weiter.

Hier arbeiten ja einige Leute mit den EA´s, das müsste doch beispielsweise mit dem Quik_Trailing möglich sein, kann mir da bitte mal jemand auf die Sprünge helfen?!

Danke für Hilfe!

  #99
OFFLINE   myCh.1

Also, ich konnte das Problem mittlerweile selber lösen, möchte euch die Lösung jedoch nicht vorenthalten.
Anbei findet ihr das (für das oben genannte Problem) entsprechende Setup FÜR DEN QUIK_TRAILING.

Dateianhang

  • Angehängte Datei  quik.set   986Bytes   24 Anzahl Downloads


  #100
OFFLINE   fammy

Hallo Shrike,

somit wäre es nun erledigt, anbei Version 3, (für alle die später auf diesem Thread kommen, bitte vor Benutzung, alle Hinweise zu diesem EA in diesem Thread lesen und vorher in Demo auf Funktionalität testen).
X:
1- Es managt selbst gesetzte Initialstopps.
2- BreakEvenstopp individuell einstellbar (Breakeven kann Kostendeckend oder Gewinnsichernd eingestellt werden)
3- Prozentual Dynamik Stopp individuell einstellbar, es sichert den offenen Gewinn prozentual

Die Teilung ist problemlos programmierbar, da es sich bei dir um Diskretionär Trading handelt und du sowieso am Bildschirm sitzt:-", empfehle ich dir die Positionen manuel selbst zu teilen, das bringt am meisten! Wie dir sicherlich bekannt ist, sind gute Teilungslevel sind z.B. : Wiederstände/Unterstützungen, Pivots usw.
Möchte in keinsterweise in deiner Strategie eingreifen, aber vielleicht kannst du folgendes in Erwägung ziehen: Ist die Position durch diesen EA z.B. mit 50% gesichert und Charttechnisch ist der Trend noch da, dann kann dementsprechend die Position sogar aufgestockt werden, anstatt zu teilen.
Die Theorie basiert auf... Teilen OK, aber was ist dann? Um wieder eine weniger günstige Posi zu eröffnen? Dann kann man gleich die noch offene aber bereits abgesicherte halten.
Die Aufstockung muß aber "intelligent gestaltet sein" sie muß Charttechnisch, MM gerecht und mathematisch passen sonst bewirkt sie das Gegenteil.
Den Kursziel der Aufgestockten Position den Bestimmst du selbst oder dieser EA.
Die Kunst liegt darin, die Positionsgröße und den Stopp so zu gestalten, daß kein Verlust mehrentstehen kann. Dies ist natürlich auch Vollautomatisierbar.
Voraussetzung für diese Vorgehensweise ist die Bereitschaft ein Teil des Gewinnes wieder zu riskieren (Position zu halten) um evtl. mehr zu haben.

Für weiteres, bitte PN an mich.

Bitte diese Version ebenfalls testen ob alles richtig programmiert wurde.

Selbstverständlich kann so ein EA zur Unterstützung des Diskretionären Trading ganz individuell und mit Sonderwünsche und natürlich mit größerem Programmieraufwand gestaltet werden, ich denke nun hast du eine Basis von dem was du haben wolltest und wünsche dir viel Erfolg!


Gruß,
frlaspina


Hallo,
wiseo ist denn der EA bei mir grau hinterlegt? muss ich da was an den Einstellungen ändern.
Kannst du bitte den Code also die mql versoin hier posten, da wäre nett, danke

  • maddy.max gefällt das



Similar Topics

  Thema Eröffnet von Statistik Letzter Beitrag




0 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 anonyme Nutzer