Inhalte aufrufen

  • Über WindowsLive anmelden Log In with Google Anmelden
  • Mitglied werden
Profilbild

IB DAYS

- - - - -

  • Du kannst leider keine neuen Themen eröffnen
  • Please log in to reply
27 Antworten zu diesem Thema

  #1
OFFLINE   Joachim108

*
BELIEBT

Moin,

 

vielleicht interessiert es einige hier, dass im Moment die sogenannten "IB DAYS" (Investment-Business-Days) stattfinden. Da finden diese Woche auf 6 Kanälen von morgends bis abends kostenlose Webinare statt, die auch aufgezeichnet werden.

Teilweise ganz interessant, teilweise auch mit "Produktinformationen" versehen, aber mal reinschauen schadet ja nichts!

 

Hier dier Link:

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

LG, Joachim


  • MANDL2007, Crashbulle, €urix und 4 anderen gefällt das

Ich weiß, das ein Backtest nichts über die Zukunft sagt.
Aber warum soll ich etwas traden, das in der Vergangenheit schon nicht funktioniert hat?!

 

http://www.system-check.me

 

mini.jpg


  #2
OFFLINE   Joachim108

Am Montag hat Tobias Heitkötter ein Webinar gehalten mit dem Titel "Live Trading einer profitablen Strategie - mit klaren Regeln zum Erfolg". Ich habe mir gestern die Aufzeichnung angeschaut (ist kostenlos, man muss sich lediglich registriren). Ich fand das super und will das daher gerne mal hier als Tipp loswerden. Er beschreibt eine Strategie, die er in den Futuremärkten handelt, erwähnt aber, dass dies auch im Forex funktioniert. Die Strategie handelt er unverändert seit 2006 mit Erfolg und die Strategie wir dkomplett dargelegt. Er nutzt zwei Indikatoren und handelt nur von 9-11 Uhr und 15:30-17 Uhr. Wer also nach einer funktionierenden Strategie sucht, kann ja hier mal gucken, ob das was für ihn oder sie wäre.

Die Strategie ist sowohl für diskretionären, als auch für automatisierten Handel geeignet.

Die einzige Hürde könnte sein, dass man keine Zeitcharts, sondern Rangecharts benutzen muss. Kennt jemand da eine Möglichkeit im Metatrader, wie man das realiseren könnte?

 

LG, Joachim


  • kollekt gefällt das

Ich weiß, das ein Backtest nichts über die Zukunft sagt.
Aber warum soll ich etwas traden, das in der Vergangenheit schon nicht funktioniert hat?!

 

http://www.system-check.me

 

mini.jpg


  #3
OFFLINE   €urix

google ist dein freund wenn sie dich nicht ausspionieren würden. :-

 

 

das system von heitkötter kenn ich,  er hatte darüber schon ein gratis webinar ich glaub so vor 2 jahren.

allerdings, ich weiß nicht mehr aus welchem grund, habe ich es nicht gehandelt. also kann ich zur profitablität nichts sagen.

Dateianhang


  • Scusi, Joachim108 und masterofzaster gefällt das

KLICK MICH und MICH und wenns leicht geht MICH AUCH NOCH :Whistle:


Da will man Putzen, stolpert aber so ungünstig, dass man plötzlich zugedeckt im Bett liegt. Da kann man echt nichts machen


  #4
OFFLINE   Scusi

Vielen Dank, der läuft sauber. In einen M1 Chart ziehen und dann einen offline M3 Chart öffnen. Scheint kaum Ressourcen zu brauchen :)


  • Joachim108 gefällt das

Trade what you see, NOT what you think. That's all.


  #5
OFFLINE   Joachim108

google ist dein freund wenn sie dich nicht ausspionieren würden. :-

 

 

das system von heitkötter kenn ich,  er hatte darüber schon ein gratis webinar ich glaub so vor 2 jahren.

allerdings, ich weiß nicht mehr aus welchem grund, habe ich es nicht gehandelt. also kann ich zur profitablität nichts sagen.

 

danke scusi hab jetzt den anderen angehängt

 

der funzt

Moin eurix,

 

irgendetwas scheine ich falsch zu machen. Habe den EA also im 1-Min-Chart geladen - und das schein tzu funzen. Zumindest bekomme ich keine Fehlermeldung. Habe dann einen 3-Min.-Offline-Chart geöffnet und das geht auch noch. Der Rangechart wird auch gut angezeigt, aber er bewegt sich kein Stck. Ich hatte eigentlich erwartet, das der EA im 1-Min.-Chart den anderen Chart steuert, aber das funktioniert irgendwie nicht?!


Ich weiß, das ein Backtest nichts über die Zukunft sagt.
Aber warum soll ich etwas traden, das in der Vergangenheit schon nicht funktioniert hat?!

 

http://www.system-check.me

 

mini.jpg


  #6
OFFLINE   Joachim108

Alles klar, habe es zum Laufen bekommen. Hatte ein Häkchen nicht gesetzt, baer jetzt geht es.

Superteil, vielen Dank dafür!


Ich weiß, das ein Backtest nichts über die Zukunft sagt.
Aber warum soll ich etwas traden, das in der Vergangenheit schon nicht funktioniert hat?!

 

http://www.system-check.me

 

mini.jpg


  #7
OFFLINE   €urix

nur falls noch jemand probleme mit dem rangebar ea hat , die häckchen müssen gesetzt sein

 

 

Dateianhang


  • Joachim108 gefällt das

KLICK MICH und MICH und wenns leicht geht MICH AUCH NOCH :Whistle:


Da will man Putzen, stolpert aber so ungünstig, dass man plötzlich zugedeckt im Bett liegt. Da kann man echt nichts machen


  #8
OFFLINE   Tigerchen

Hallo zusammen!

 

Ich kenne das System der "Heitkötters", der Bruder Markus handelt ja auch, schon länger und bin von dem System begeistert. Ich kenne auch Leute, die es über den Nanotrader von WHS, oder beim Tradenavigator erfolgreich nutzen.

 

Allerdings ist es mir nicht gelungen die Strategie im MT4 erfolgreich umzusetzen, da man sich ein Wolf nach den Einstiegen im MACD suchen muß. Der Nanotrader hat eben den Vorteil den Chart bunt zu hinterlegen, wenn der MACD über 0 ist und über dem gleitenden Durchschnitt. So habe ich es da aufgegeben. Vll. kann da von Euch jemand weiterhelfen? Sprich das so programmieren, daß die Visualisierung stimmt? Auch ist es mir ein Rätsel, wie man die Bollinger band Werte anzeigen lassen kann beim MT. 

 

Liebe Grüße.... ich finde das Konzept der IB Days super!


  • Joachim108 gefällt das

  #9
OFFLINE   Joachim108

Hallo zusammen!

 

Ich kenne das System der "Heitkötters", der Bruder Markus handelt ja auch, schon länger und bin von dem System begeistert. Ich kenne auch Leute, die es über den Nanotrader von WHS, oder beim Tradenavigator erfolgreich nutzen.

 

Allerdings ist es mir nicht gelungen die Strategie im MT4 erfolgreich umzusetzen, da man sich ein Wolf nach den Einstiegen im MACD suchen muß. Der Nanotrader hat eben den Vorteil den Chart bunt zu hinterlegen, wenn der MACD über 0 ist und über dem gleitenden Durchschnitt. So habe ich es da aufgegeben. Vll. kann da von Euch jemand weiterhelfen? Sprich das so programmieren, daß die Visualisierung stimmt? Auch ist es mir ein Rätsel, wie man die Bollinger band Werte anzeigen lassen kann beim MT. 

 

Liebe Grüße.... ich finde das Konzept der IB Days super!

Jo, die IB Days sind die World of Trading vom Sofa aus :-)

Das System vom Tobias Heitkötter scheint ja einiges Interesse zu wecken - aber eine Strategie, die seit 9 Jahren unverändert funktioniert hat es vielleicht auch verdient.

Die Idee, das Ganze für den Metatrader zu programmierne hatte ich auch schon - aber absolut nicht die Zeit in den nächsten Monaten. Vielleicht sollten wir aber für dieses System einen eigenen Thread aufmachen, wenn wir es ernsthaft weiter verfolgen wollen. Da könnte man die ganzen Handelsregeln noch einmal aufschreiben und vielleicht finden sich die Indikatoren und auch ein eingefärbter Chart da irgendwie an?

Mich würde das bestimmt weiter interessieren und ich würde mich auch beteiligen, aber ich will nicht schon wieder einen Thread mit einem System aufmachen :-)

 

LG, Joachim

 

P.S.: Vielleicht wird jetzt auch klar, warum ich das Streifenhörnchen als Avatar habe - weil ich Systeme sammel, wie andere Nüsse und einige handel ich sogar :-) :-) :-)


  • Tigerchen und easyrider gefällt das

Ich weiß, das ein Backtest nichts über die Zukunft sagt.
Aber warum soll ich etwas traden, das in der Vergangenheit schon nicht funktioniert hat?!

 

http://www.system-check.me

 

mini.jpg


  #10
OFFLINE   €urix

@joachim  brauchst vielleicht noch ein paar?

:-

 

 

Dateianhang


  • Joachim108 gefällt das

KLICK MICH und MICH und wenns leicht geht MICH AUCH NOCH :Whistle:


Da will man Putzen, stolpert aber so ungünstig, dass man plötzlich zugedeckt im Bett liegt. Da kann man echt nichts machen


  #11
OFFLINE   Joachim108

@joachim  brauchst vielleicht noch ein paar?

:-

Wenn ich solche bierseligen Kommentare schreibe, dann habe ich definitiv so eine Antwort verdient...


  • €urix gefällt das

Ich weiß, das ein Backtest nichts über die Zukunft sagt.
Aber warum soll ich etwas traden, das in der Vergangenheit schon nicht funktioniert hat?!

 

http://www.system-check.me

 

mini.jpg


  #12
OFFLINE   Tigerchen

Also ich habe jetzt mal einen Thread aufgemacht zur

Please Login or Register to see this Hidden Content

:-).



  #13
OFFLINE   Scusi

Und wieder stehen die IB Days vor der Tür

 

Vom 13. -17. September 2016 auf 7 Kanälen gibt es wieder haufenweise zu den Themen Investment und Business.

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Viel Spaß!


  • €urix, easyrider und Traderunner gefällt das

Trade what you see, NOT what you think. That's all.


  #14
OFFLINE   €urix

Und auch dieses Jahr sind sie wieder da

 

17. -21 September 2018

 

Please Login or Register to see this Hidden Content


KLICK MICH und MICH und wenns leicht geht MICH AUCH NOCH :Whistle:


Da will man Putzen, stolpert aber so ungünstig, dass man plötzlich zugedeckt im Bett liegt. Da kann man echt nichts machen


  #15
ONLINE   asfranz

@€urix danke für den Hinweis, habe mich da mal kurtzer Hand Angemeldet....

 

zum da zu lernen ist es ja nie zu spät! 


Thema: Ups, Asfranz lernt Programmieren, mein erster EA

Definition der Handelsstrategie (hier geht es zu den Regeln)

 http://www.forexfabr...e-3#entry132160

 

 

 


  #16
ONLINE   alexf82

mal ne dumme Frage:

schaut sich einer die Videos an?

 

Ich habe mir heute mal die vom Channel5 "TradersClub" teilweise angesehen. puh, ich weiß ja nicht, was ich sagen soll. Ist ja eine reine Commerz Veranstaltung. :Whistle:

 

unter anderem:

Swing Trading im H4 mit CRV von 1:10 (TP/SL) ... (jetzt bräuchte ich nen Smiley, der sich am Kopf kratzt ;-) )


Bearbeitet von alexf82, 17 September 2018 - 22:56 Uhr,

  • asfranz gefällt das

  #17
OFFLINE   Scusi

schaut sich einer die Videos an?

 

 

ich nicht :D

 

 

Ich habe mir heute mal die vom Channel5 "TradersClub" teilweise angesehen. puh, ich weiß ja nicht, was ich sagen soll. Ist ja eine reine Commerz Veranstaltung.

 

 

Klar, wer macht denn die IB Days und alle Inhalte. Verkäufer. Deren Interesse ist meist nicht Dein Interesse.

 

 

(jetzt bräuchte ich nen Smiley, der sich am Kopf kratzt ;-) )

 

 

der (headbang) smiley von skype würde auch gut passen ;)


Trade what you see, NOT what you think. That's all.


  #18
OFFLINE   €urix

Die IB-Days sind ganz klar eine kommerzielle Veranstaltung, die Vortragenden wollen dir etwas verkaufen. Ich habe sie mir mal vor zwei oder 3 Jahren angeschaut, ich hab mir ein paar interessante Anregungen geholt, solange es nichts kostet hat und das war es. Man kann ja mal reinschaun und wenn es einen so brennend interessiert das man auch bereit ist dafür zu bezahlen, na dann bezahlt man eben. Was geben wir sonst für jeden Mist unser Geld aus. Zum Beispiel jedes Jahr ein neues Handy. 

Notwendig ist es jedenfalls nicht, man kann auch erfolgreich werden, ohne einen Cent in vorgekaute Projekte zu stecken und dann ist noch immer nicht garantiert, dass du auch Erfolg haben wirst. Alles selber erarbeiten kostet halt Zeit. Ich finde es aber wichtig, solche Veranstaltungen im Forum zu posten, es könnte ja sein das der ein oder andere ein Puzzleteil für sein Trading dort findet.

Und man kann nie genug Wissen ansammeln, man muss nur das Unnötige aussortieren.


  • marty und easyrider gefällt das

KLICK MICH und MICH und wenns leicht geht MICH AUCH NOCH :Whistle:


Da will man Putzen, stolpert aber so ungünstig, dass man plötzlich zugedeckt im Bett liegt. Da kann man echt nichts machen


  #19
ONLINE   asfranz

mal ne dumme Frage: schaut sich einer die Videos an?

 

schaue grad mal rein,

 

alte bekannte Gesichter.... alle gute Verkäufer...


Thema: Ups, Asfranz lernt Programmieren, mein erster EA

Definition der Handelsstrategie (hier geht es zu den Regeln)

 http://www.forexfabr...e-3#entry132160

 

 

 


  #20
OFFLINE   foreXbengel

'alexf82', on 17 Sept 2018 - 23:54, said: Ich habe mir heute mal die vom Channel5 "TradersClub" teilweise angesehen. puh, ich weiß ja nicht, was ich sagen soll. Ist ja eine reine Commerz Veranstaltung. Klar, wer macht denn die IB Days und alle Inhalte. Verkäufer. Deren Interesse ist meist nicht Dein Interesse.

 

Hallo zusammen!

Das SwissBox System ist bei denen so aufgebaut, dass es in mehreren Stufen nachkauft (Martingale), was aber nicht schlimm ist. Da habe ich nichts gegen. Die geben halt nur eine Trefferquote vor, welche sich auf 98% beläuft. Diese setzt sich aber aus einer Trade-Serie zusammen. Also der Durchmarsch aller Stufen. Es sind einige negative Trades mehr, als man mit den 98% vorgibt. Erst beim näheren Eindringen in das System und dessen Veranstaltungen, wird es auch aufgebröselt. Der erste Trade hat eine Trefferquote von 70%, der zweite Trade von x% usw. 

 

Anhand der oberflächlichen Vorstellung im Marketingbereich (also die 98%) erkennt man, dass es rein kommerziell ist und es natürlich lediglich um Verkauf geht. .. und um Affiliate bzw. Umsatzbeteiligung mit bestimmten Brokern.

 

Aber sie sagen selbst auch nichts anderes. Ist halt so. 

 

Übrigens, um als Veranstalter dort mitmachen zu können, muss man in die Tasche greifen. Sendeplatz kostet und geht an Herrn Voigt ;-) Aber letztendlich Respekt. Er weiß wie man Geld verdient ;-)

 

Ich schau ab und zu dort rein, da es sich ja auch in gewisser Weise um einen Ideenpool handelt.

 

LG

fXb


  • €urix und asfranz gefällt das

ForexFabrik Sieger des 10.000 Euro Contests Juni 2016 undForexFabrik Sieger der National Liga im Juni 2016 und ForexFabrik Sieger des FreeStyle Contests August (Real-Konto) und ForexFabrik Sieger des FreeStyle Contests November und ForexFabrik Champion des Jahres 2016 NEU: April 2018 bester Trader



Similar Topics

  Thema Eröffnet von Statistik Letzter Beitrag




0 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 anonyme Nutzer