Inhalte aufrufen

  • Über Facebook anmelden Über Twitter anmelden Über WindowsLive anmelden Log In with Google Anmelden
  • Mitglied werden
Profilbild

Indikator bringt Metatrader zum Absturz

- - - - -

  • Du kannst leider keine neuen Themen eröffnen
  • Please log in to reply
5 Antworten zu diesem Thema

  #1
OFFLINE   trulli

Hallo,

heute wieder mal ein neues Problem.Wollte einen Indikator einfügen,doch dieser brachte
Metatrader zum Programmabsturz.Der Bildschirm färbte sich weiß ein und Feierabend war es.
Kennt jemand dieses Problem?

Danke Trulli

  #2
OFFLINE   DaDaDa

Hast Du schon mal einfach ausgeschaltet und wieder hochgefahren. Mitunter verbrauchen Indis zu viel Kapazität.

Aber der Fachmann bin ich nicht.

  #3
OFFLINE   trulli

Habe ich probiert,aber funktioniert auch nicht.

  #4
OFFLINE   Balanar

An den Kapazitäten wird es wohl liegen...beim Start braucht der Indikator jede Menge Speicher.

Wieviel hast du?
Meine Postings und darin eventuell geäußerte Aussagen zu Positionen, Chartverläufen oder anderweitige Analysen oder Hinweise sind keine Handlungsanweisungen oder Aufrufe zur Handlung oder Nachahmung, auch nicht stillschweigend, im Sinne des WPHG.

  #5
OFFLINE   PriNova

hast du den metatrader upgedated. wenn es ein brandneuer indikator ist kann eine alte MT4 version auch zum absturz führen. steht aber in der kopfzeile irgendwann mal (Keine Rückmeldung) dann verbraucht der indi sehr viel speicher aufgrund hoher rechenleistung. das sind meist indies mit multitimeframe funktion oder bei abfragen vieler währungspaare gleichzeitig. entweder weniger mt4 fenster bzw chartfenster oder mehr arbeitsspeicher zulegen.
Copyright © 2008-2016

Als Nomade quer durch Europa. Bei Interesse auch Hausbesuche 😉

  #6
OFFLINE   trulli

Stimmt.Ihr habt alle recht.Habe eine neue Demo aufgemacht mit nur einem Chartfenster,und es funktioniert.
Werde mir dann wahrscheinlich einen leistungsstärkeren Computer kaufen müssen.
Vielen Dank für eure Hilfe.

Trulli



Similar Topics

  Thema Eröffnet von Statistik Letzter Beitrag




0 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 anonyme Nutzer