Inhalte aufrufen

  • Über WindowsLive anmelden Log In with Google Anmelden
  • Mitglied werden
Profilbild

Zig-Zag-Indikator

- - - - - Zig-Zag Indikator neue Linie Parameter

  • Du kannst leider keine neuen Themen eröffnen
  • Please log in to reply
2 Antworten zu diesem Thema

  #1
OFFLINE   whatgoesupmustcomedown

Hallo liebe Community,

 

ich verstehe nicht ganz, wann der ZZ-Indikator eine neue Linie bildet.

Im Netz sind Aussagen wie ,,nachdem der eingestellte Prozentsatz in Gegenrichtung erreicht wurde".

 

Doch der Wert den ich bei Depth einstelle, hat doch nichts mit Prozent zutun?

 

 

Also kann mir jemand bitte erklären, wann der ZZ-Indikator mit folgender Einstellung eine neue Linie zeichnet

 

 

Depth: 24

Deviation: 5

Backstep: 3

 

Mir ist bekannt, dass sich die Linie verlängert bzw. anpasst, sollte der Preis einen neuen Hoch- bzw. Tiefpunkt markieren.

 

 

 

 

 

Vielen Dank und schöne Grüße

 

 



  #2
OFFLINE   Scusi

*
BELIEBT

Depth ist so wie die Periode der Durchschnittberechnung beim GD

Deviation ist die Standardabweichung in Prozent vom GD. Bleibt die Abweichung unter dieser Schwelle wird kein Signal erzeugt.

Backstep ist quasi ein Filter, der angibt wie viele vorhergegangene Lows/Highs mit gleichem Preislevel so gefiltert werden, dass jeweils nur das letzte dieser Lows/Highs angezeigt wird.

 

 

Bei deinen Einstellungen wird also:

 

der GD aus 24 Zeiteinheiten berechnet,

ein Signal erfolgt erst dann wenn die Abweichung mehr als 5 Prozent davon beträgt und

bei 3 Lows/Highs mit gleichem Preislevel wird jeweils das letzte Low/High vom ZigZag signalisiert.


  • Wienerfan, ralf9, whatgoesupmustcomedown und 2 anderen gefällt das

Trade what you see, NOT what you think. That's all.


  #3
OFFLINE   robe

Depth ist so wie die Periode der Durchschnittberechnung beim GD

Deviation ist die Standardabweichung in Prozent vom GD. Bleibt die Abweichung unter dieser Schwelle wird kein Signal erzeugt.

Backstep ist quasi ein Filter, der angibt wie viele vorhergegangene Lows/Highs mit gleichem Preislevel so gefiltert werden, dass jeweils nur das letzte dieser Lows/Highs angezeigt wird.

 

 

Bei deinen Einstellungen wird also:

 

der GD aus 24 Zeiteinheiten berechnet,

ein Signal erfolgt erst dann wenn die Abweichung mehr als 5 Prozent davon beträgt und

bei 3 Lows/Highs mit gleichem Preislevel wird jeweils das letzte Low/High vom ZigZag signalisiert.

In der Theorie sollte es so sein. Allerdings ist im ZigZag Indikator (zummindest in allen die ich online finden konnte) ein Bug bzw. Fehler drinn. Egal welchen wert man bei "Deviation" eingibt, der Parameter hat keinen einfluss auf die Bildung der Linien. GGf. hat jmd. einen funktionierenden ZigZag? 

 

VG





Similar Topics

  Thema Eröffnet von Statistik Letzter Beitrag





Also tagged with one or more of these keywords: Zig-Zag, Indikator, neue Linie, Parameter

0 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 anonyme Nutzer