Inhalte aufrufen

  • Über Facebook anmelden Über Twitter anmelden Über WindowsLive anmelden Log In with Google Anmelden
  • Mitglied werden
Profilbild

NEURUS PSAR - Strategie

- - - - -

  • Du kannst leider keine neuen Themen eröffnen
  • Please log in to reply
32 Antworten zu diesem Thema

  #1
OFFLINE   Divecall

Hier mal wieder eine (ungetestete) Strategie aus einem amerik. Forex-Forum.

Sieht sehr vielversprechend aus, und besticht durch ihre Einfachheit, denn diese Strategie braucht nur einen (!) Indikator.

NEURUS-PSAR-Strategie:

Währungen: Alle

Zeitfenster: 1H, 4H (od. 3H), 1D

Setup: - Candlestick Chartansicht mit
- PSAR Indikator (0,03;0,2)

Einstieg: Ist nicht einfach zu erklären. Der Einstieg erfolgt in Höhe des letzen PSAR-Punktes, und zwar in Richtung in der sich der Preis bewegt. In einer Grafik wird das besser deutlich (siehe 1. Bild) Im zweiten Bild sind zum Verständnis die Einstiegspunkte (als Linien) eingezeichnet.

Ausstieg: Je nach gewählter Währung und Zeitfenster, empfiehlt es sich nach einigen Pips auszusteigen, da ein Austiegssignal fehlt. Hier habe ich jedoch keine Erfahrungswerte. Im täglichen Zeitfenster bei stark-volatilen Währungen denke ich, ist ein TP nach 75-100 Pips zulässig. In 1H Zeitfenster sollten 25-35 Pips drin sein.

Solltet Ihr weitere Fragen haben, stehe ich euch gerne zur Verfügung. Ansonsten hilft auch selber testen;)....

Dateianhang

  • Angehängte Datei  PSAR_0.jpg   226,36K   678 Anzahl Downloads
  • Angehängte Datei  PSAR.jpg   213,7K   710 Anzahl Downloads

Du möchtest Dich in der Forexfabrik verewigen? Evtl. sogar als ...

gastautor
Zuletzt aktualisiert Datum: 27.02.2015 - 23:49 Uhr

 


  #2
FOREXLER

Kein Exit ?... nur mal laut Gedacht,auch wenns den guten alten Fibonacci jetzt schüttelt;D


Fibo (Long)anlegen 0% am ersten grünen PSAR ... 100% an letzten roten ... Entry wie Divecall ... Exit bei 138%
Fibo (Short) anlegen 0% am ersten rotenPSAR ... 100% an letzten grünen ... Entry wie Divecall ... Exit bei 138%

Ciao Alex

Dateianhang



  #3
OFFLINE   Balanar

Hallo zusammen,

ich habe diese Strategie jetzt schon was länger ausprobiert und bin echt zufrieden damit.

Leider finde ich immer noch keine konkrete Ausstiegsregel!!! Was habt ihr für Ideen?

Und wann eleminiert ihr negative Trades? Schließlich werden die StopLosses sehr weit weggesetzt vom Entry.

Evlt. werde ich in Zukunft ein paar Signale zu dieser Strategie hier präsentieren.

Gruß Balanar
Meine Postings und darin eventuell geäußerte Aussagen zu Positionen, Chartverläufen oder anderweitige Analysen oder Hinweise sind keine Handlungsanweisungen oder Aufrufe zur Handlung oder Nachahmung, auch nicht stillschweigend, im Sinne des WPHG.

  #4
OFFLINE   Divecall

Hallo !

Schön das hier wieder etwas leben einkehrt. Und vor allem das es für dich Erfolg bringt.... :welldone:

Dachte schon, das diese Strategie potential hat. Wäre nett von Dir, wenn Du Deine "Performance" (Ergebnisse) hier veröffentlichen würdest.

Könnte man als Exit einen "gleitenden Durchschnitt" (MA) nutzen ?

Grüße
Divecall

Du möchtest Dich in der Forexfabrik verewigen? Evtl. sogar als ...

gastautor
Zuletzt aktualisiert Datum: 27.02.2015 - 23:49 Uhr

 


  #5
OFFLINE   Balanar

Ja ein MA hab ich auch schon probiert...das ist mir aber alles zu schwammig (Ich werde wohl nicht drumrum kommen).

Eine feste Ausstiegsregel gibts wohl leider nicht, falls ja werde ich sie sofort posten, werd heut abend nochmal im Netz schauen.

Klar poste ich gerne meine Ergebnisse...werde dazu bald einen eigenen Thread aufmachen.

Good Trades!
Meine Postings und darin eventuell geäußerte Aussagen zu Positionen, Chartverläufen oder anderweitige Analysen oder Hinweise sind keine Handlungsanweisungen oder Aufrufe zur Handlung oder Nachahmung, auch nicht stillschweigend, im Sinne des WPHG.

  #6
OFFLINE   sten

werd mir das wohl auch mal näher ansehen, daily ist ja eigentlich auch eher mein feld (statt dieses ganze EA rumgedaddle...), aber n richtiger exit muss her, der macht meines erachtens nach 80% von ner strategie aus...

Sten

  #7
OFFLINE   Babylon

Hallo miteinander ,
anbei mal ein screen vom EURUSD 1D. Meine Frage -- ist auch ein einzelner punkt als short signal zu werten ?
Der bei 1,3028 . Wie siehts mit den zwei oberen aus , die bei ca 1,3390.?

Dateianhang


"Kaufe die Angst"
und "Verkaufe die Gier" - Dan Zanger

Skype- Biertrinker-AD

  #8
OFFLINE   MasterBO

Das würde bedeuten auf einen Tag gesehen, müsssten man nun long in EURJPY gehen.

Dateianhang


Wenn euch der Post gefällt, dann gibt mir ein Thank You!!!

An der Börse ist alles möglich, auch das Gegenteil.
von André Kostolany!

  #9
OFFLINE   Balanar

Ich glaube ihr habt die Strategie nicht ganz verstandne. Ihr müsst frühzeitig aufspringen auf den Zug, sonst kann es schon zu spät sein.

Also wenn schon ein paar PSAR Punkte gelaufen sind, ist es meiner Meinung nach schon zu spät. Aber das ist wie immer Geschmackssache...


Meine Postings und darin eventuell geäußerte Aussagen zu Positionen, Chartverläufen oder anderweitige Analysen oder Hinweise sind keine Handlungsanweisungen oder Aufrufe zur Handlung oder Nachahmung, auch nicht stillschweigend, im Sinne des WPHG.

  #10
OFFLINE   Balanar

Das würde bedeuten auf einen Tag gesehen, müsssten man nun long in EURJPY gehen.


Nein bloß nicht. Immer das Gesamtbild betrachten. Die PSAR Punkte geben nicht immer den Trend an, dafür nutze ich MAs.
Sie helfen mir nur beim Stop und beim Einstieg. Wenn du nur diesen einen Tag handelst, und der Punkt sagt dir short, der Kurs kann durchaus an diesem Tag long gehen, weil zuvor schon viele Punkte short waren und ein Trend sich immer nur aus Bewegung und Korrektur bilden kann. Also kannst du Pech haben und genau dann shorten, wenn die Korrektur (im Abwärtstrend) eintritt.

Also immer das Gesamtbild betrachten und NIE einen einzelnen Balken betrachten!
Meine Postings und darin eventuell geäußerte Aussagen zu Positionen, Chartverläufen oder anderweitige Analysen oder Hinweise sind keine Handlungsanweisungen oder Aufrufe zur Handlung oder Nachahmung, auch nicht stillschweigend, im Sinne des WPHG.

  #11
OFFLINE   Divecall

Hallo !

Habe vor einiger Zeit separat eine Methode vorgestellt, die hier einfließen könnte:

Please Login or Register to see this Hidden Content


Du möchtest Dich in der Forexfabrik verewigen? Evtl. sogar als ...

gastautor
Zuletzt aktualisiert Datum: 27.02.2015 - 23:49 Uhr

 


  #12
OFFLINE   MasterBO

Hi, ich habe mal ne ganz blöde Frage.

Gibt es den PSAR Indikator nicht auch mit einem Visuellen oder akkustischen Signal auf Tages Basis und 4 h Basis? Kann mir jemand helfen? Leider habe ich gar keine Ahnung von mq4 Programmierung?

Vielleicht gibt es das auch schon.

Ich bedanke mich schon jetzt für Eure Antworten. Danke.
Wenn euch der Post gefällt, dann gibt mir ein Thank You!!!

An der Börse ist alles möglich, auch das Gegenteil.
von André Kostolany!

  #13
OFFLINE   elfural

versuch mal diesen

Dateianhang



  #14
OFFLINE   PriNova

so auf wunsch von MasterBO hab ich jetzt mal den MTF Psar hier zur verfügung gestellt. dierer hat auch eine alert funktion und die möglichkeit aus einem zeitfenster mehrere psar in verschieden zeitfenstern dar zu stellen. unten ein bild zur veranschaulichung. einfach den mtf psar in den indicator ordner und für jedes TF einen eigenen Psar reinsetzten. danach daraus ein template erstellen. so spart man sich die Zeit, wenn man dies wiederholt in einem anderen paar haben will bzw. mehrfach anwenden will.

man könnte dadurch die strategie so abändern, dass mit nur handelt wenn alle psar den gleichen trend anzeigen. ein freund von mir handelt diese strategie sehr erfolgreich.

viel spass wünscht PriNova


Dateianhang


Copyright © 2008-2016

Als Nomade quer durch Europa. Bei Interesse auch Hausbesuche 😉

  #15
OFFLINE   oldschuren

Cool, sowas wollte ich mir immer mal basteln...

  #16
OFFLINE   Divecall

Habe einen ähnlichen Indikator am 01.01.2009 hier schon vorgestellt, ohne alert Funktion. Ist auch ganz nett, finde ich.

Please Login or Register to see this Hidden Content



Daraus eine Strategie zu machen, war auch mein erster Gedanke beim betrachten des Bildes (Also die TF zu erweitern..)

Du möchtest Dich in der Forexfabrik verewigen? Evtl. sogar als ...

gastautor
Zuletzt aktualisiert Datum: 27.02.2015 - 23:49 Uhr

 


  #17
OFFLINE   oldschuren

@Divecall
Hab ich glatt übersehen. Stellst aber auch ein Haufen geiles Zeug ein... :welldone:


Ist bestimmt fürs DayTrading auch nicht schlecht. Dann halt mit den Marken 15M, 30M, 60M, 120M...

  #18
OFFLINE   Balanar

Das Teil ist ja super geil!:welldone:
Meine Postings und darin eventuell geäußerte Aussagen zu Positionen, Chartverläufen oder anderweitige Analysen oder Hinweise sind keine Handlungsanweisungen oder Aufrufe zur Handlung oder Nachahmung, auch nicht stillschweigend, im Sinne des WPHG.

  #19
OFFLINE   Balanar

so auf wunsch von MasterBO hab ich jetzt mal den MTF Psar hier zur verfügung gestellt. dierer hat auch eine alert funktion und die möglichkeit aus einem zeitfenster mehrere psar in verschieden zeitfenstern dar zu stellen. unten ein bild zur veranschaulichung. einfach den mtf psar in den indicator ordner und für jedes TF einen eigenen Psar reinsetzten. danach daraus ein template erstellen. so spart man sich die Zeit, wenn man dies wiederholt in einem anderen paar haben will bzw. mehrfach anwenden will.

man könnte dadurch die strategie so abändern, dass mit nur handelt wenn alle psar den gleichen trend anzeigen. ein freund von mir handelt diese strategie sehr erfolgreich.

viel spass wünscht PriNova




Welche TFs sind das, die auf dem Bild abgebildet sind?
Meine Postings und darin eventuell geäußerte Aussagen zu Positionen, Chartverläufen oder anderweitige Analysen oder Hinweise sind keine Handlungsanweisungen oder Aufrufe zur Handlung oder Nachahmung, auch nicht stillschweigend, im Sinne des WPHG.

  #20
OFFLINE   PriNova

ich habe 30min, 60 min, 240 min und 1440min eingestellt also die letzteren zwei sind 4h und 1 tag
Copyright © 2008-2016

Als Nomade quer durch Europa. Bei Interesse auch Hausbesuche 😉





0 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 anonyme Nutzer