Inhalte aufrufen

  • Über WindowsLive anmelden Log In with Google Anmelden
  • Mitglied werden
Profilbild

1-2-3 RENKO

* * * * * 7 Stimmen RENKO TRADING SIMPLE KISS PIPS

  • Du kannst leider keine neuen Themen eröffnen
  • Please log in to reply
88 Antworten zu diesem Thema

  #1
OFFLINE   €urix

*
BELIEBT

Please Login or Register to see this Hidden Content

 Alle unterstrichenen Wörter oder Wortgruppen sind Links zu den Begriffsbestimmungen

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  391.88K   179 Anzahl Downloads

 

Diesen Handelsansatz habe ich aus verschiedenen Systemen aus dem Internet zusammengebastelt bis er für mich profitabel wurde. Das Grundprinzip ist eigentlich in diesem Forum und anderswo schon x-Mal erläutert worden. Vielleicht nicht so wie hier aber doch so ähnlich, also nichts Neues oder eine Technik die nur Gewinne garantiert. Dem einen oder anderen Anfänger oder Fortgeschrittenen, kann es aber durchaus hilfreich sein. Bei mir hat es damals jedenfalls ein Aha Effekt ausgelöst.

 

Der Vorteil im Renkochart besteht in der Übersichtlichkeit. Die Hoch- und Tiefpunkte sind meiner Meinung nach visuell leichter zu finden als bei Candlesticks.

 

Wichtig sind die RICHTIGEN

 

HH= Höheren Hochs

HT= Höheren Tiefs

TH= Tieferen Hochs

TT= Tieferen Tiefs

 

zu erkennen.

 

Die wichtigsten Regeln zum Erkennen eines Trends und seiner „möglichen“ Umkehr:

 

Ein Aufwärtstrend wird gekennzeichnet durch eine Serie höherer Hochs und höherer Tiefs.

  1. Regel: Man kann kein höheres Tief einzeichnen bevor der Preis nicht das letzte Hoch gebrochen hat.

  2. Regel: Der Trend ist gebrochen wenn der Preis das letzte höhere Tief gebrochen hat.

Ein Abwärtstrend wird gekennzeichnet durch eine Serie tieferer Tiefs und tieferer Hochs

  1. Regel: Man kann keine tieferen Hochs einzeichnen bevor der Preis nicht das letzte Tief gebrochen hat.

  2. Regel: Der Trend ist gebrochen wenn der Preis das letzte tiefere Hoch gebrochen hat.

Schauen wir uns den Chart an. Wir sehen einen 10 Pips Renkochart. Die Größe der Renkoboxen spielen dabei nur eine untergeordnete Rolle. Je kleiner die Renkoboxen sind, desto mehr spielt der Spread, Slipage und Requotes beim Handeln eine Rolle.

Im Bild unten habe ich die richtigen HH, HT, TH, TT eingezeichnet.

Beim letzten TH habe ich eine weiße waagrechte Linie gezeichnet, das ist die Durchbruchlinie (DL). Das heißt, wenn der Preis diese Linie durchbricht, besteht die Möglichkeit einer Trendwende.

 

Das HH nach dem TH leitet eine mögliche Trendwende von einem Abwärtstrend zu einem Aufwärtstrend ein. Bei einem Aufwärtstrend zu einem Abwärtstrend gilt alles umgekehrt.

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  30.04K   19 Anzahl Downloads

 

So weit so gut.

 

Mit dieser Erkenntnis können wir uns jetzt ein einfaches System entwickeln mit Einstieg, Stop Loss und Take Profits. Wir nehmen dazu die Fibonacci Expansionslinien und bauen diese etwas um.

 

Wer dieses Zeichenwerkzeug im MT4 nicht finden kann hier eine kleine Anleitung: 

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  55.6K   17 Anzahl Downloads 

 

Funktionsleiste Anpassen anklicken.

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  19.08K   19 Anzahl Downloads

 

Fibonacci Expansion markieren – Hinzufügen – Schließen und voilà da ist es.  

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  2.23K   19 Anzahl Downloads

 

Das Fibotool werden wir jetzt wie folgt umbauen:

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  9.45K   19 Anzahl Downloads  

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  9.58K   20 Anzahl Downloads

 

Nach dem Durchbruch des Preises durch die DL Linie setzen wir das Fibotool am HH an und ziehen es mit gedrückter Maustaste zum möglichen HT. Noch wissen wir ja nicht ob es ein HT wird, denn der Preis kann durchaus noch weiter fallen oder eben wie in diesem Fall steigen.

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  32.76K   17 Anzahl Downloads

 

Das Tool ist jetzt auf dem Chart und wir ziehen den rechten Arm des Tools so lange nach oben bis der SL beim HT ist.

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  35.7K   18 Anzahl Downloads

 

Das %$ Zeichen das wir im Fibotool eingetragen haben zeigt uns jetzt auf welchen Preisebenen sich der SL, Einstieg, 1. und 2. TP befinden. Wenn der Preis den 1.TP erreicht kann man den SL auf BE ziehen.

 

Der Rücksetzer sollte zumindest so groß sein das eine Box in Richtung des Trades voll ausgebildet ist bevor der Einstiegspunkt erreicht wird.

 

Also nicht so:

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  7.56K   18 Anzahl Downloads

 

Sondern so: Das ist auch gleich ein live Beispiel mit 5 Pip Boxen: 

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  66.83K   18 Anzahl Downloads

 

Den Trade hätte ich fast übersehen so schnell ging der ab. TP1 erreicht innerhalb von 3 Minuten.

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  56.11K   18 Anzahl Downloads 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  54.8K   17 Anzahl Downloads 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  57.51K   18 Anzahl Downloads

 

Nicht immer ist das Nachziehen des SL gut, aber öfter ist es besser. :-  In diesem Falle für Anfänger ein echtes Ärgernis, für gute Trader eher Alltag. Profis haben vermutlich andere Absicherungsmaßnahmen.

 

Man kann natürlich alle Ebenen des Fibotools ändern und noch weitere TP´s hinzufügen.

 

Und fertig ist unser kleiner aber feiner Handelsansatz.

Ähnliche Techniken kennt man auch als „Kronen“ oder „W und M Formationen“. Sind die Formationen immer so leicht ersichtlich wie im oberen Bild? Nein natürlich nicht.

 

 

Hier noch ein paar Beispiele:

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  33.47K   19 Anzahl Downloads

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  37.16K   18 Anzahl Downloads

 

Unten ein Beispiel bei dem der Einstieg nicht ausgelöst wurde. Auch wenn man den Fibo zu den nächst höheren

Please Login or Register to see this Hidden Content

s zieht wird der Einstieg nicht ausgelöst. Sobald der Preis das letzte höhere Hoch durchbricht ist das Short Szenario aufgelöst.

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  27.46K   18 Anzahl Downloads

 

Im unteren Bild haben wir 2 rote Kreuze. Das untere rote Kreuz ist kein TT, ergo ist das obere rote Kreuz auch kein TH. Siehe Abwärtstrend 1. Regel.

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  26.97K   18 Anzahl Downloads

 

Im unteren Bild ist eine Situation dargestellt die ich nicht handeln würde. Der Rücksetzer ist erstens zu klein. Auch wenn er größer wäre würde ich nicht handeln, da der Preis schon zu weit gelaufen ist. Der Rücksetzer berührt die DL (weiße Linie) nicht.

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  31.35K   18 Anzahl Downloads

 

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Das mit der Divergenz ist so eine Sache. Lange Zeit habe ich die Trader nicht verstanden; warum sie Divergenzen handeln. Nach meinen Backtests war der reine Divergenzhandel einfach nicht gewinnbringend. Bis mir auch da ein Licht aufging.

 

Divergenzen von Oszillatoren zum Preis in starken Trendphasen gibt es oft und sind meiner Meinung nach nicht profitabel zu handeln. In Seitwärtsphasen sieht die Sache schon anders aus, da kann man Divergenzen schon ganz gut handeln. Nur können sich Seitwärtsphasen und Trends schnell abwechseln...

 

Divergenzen in Trendphasen können das Ende des Trends einläuten - müssen aber nicht. Die Divergenz ist ein Alarmsignal für uns und wenn bei einem Abwärtstrend eine Divergenz des Preises zum Oszillator erscheint und der Preis danach das letzte TH durchbricht und ein HH bildet wissen wir das die Wahrscheinlichkeit eines Trendwechsels recht hoch ist. Bei einem Aufwärtstrend dementsprechend umgekehrt.

 

Im Bild unten habe ich einen MACD Indikator zum Erkennen von Divergenzen in den Chart gezogen. Man sieht schön das der Preis ein Tieferes Tief (TT)macht der MACD aber ein Höheres Tief (HT). Wenn dann wie in diesem Paradebeispiel der Preis das letzte tiefere Hoch durchbricht und dann wieder ein höheres Tief macht , dann wissen wir es ist Zeit zu handeln.

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  48.74K   18 Anzahl Downloads

 

Hier noch ein Beispiel nach einem Aufwärtstrend

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  45.15K   17 Anzahl Downloads

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Zig Zag

 

Der ZigZag Indikator erleichtert einem visuell ein bisschen das Leben. Leider habe ich keinen gefunden der die Regeln im 1. Beitrag beachtet. Vielleicht gibt es hier einen Programmierer, der sich diesem Problem mit einem Alert bei überschreiten des Preises der Durchbruchlinie (DL) annimmt.

 

Das Bild müsste jetzt für jeden ohne Kommentar klar sein.

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  96.18K   18 Anzahl Downloads

 

 

Vielleicht findet der eine oder andere Trader diesen Handelsansatz interessant und kann ihn oder einen Teil davon für sein Trading gebrauchen.

Ist der Handelsansatz profitabel? Für mich jedenfalls war er es. Ihr wisst ja 5 Trader 5 Ergebnisse.

Wie hoch war die Trefferquote? Da ich diesen Ansatz als Grundlage auch mit anderen Systemen gehandelt habe kann ich keine genauen Angaben darüber machen und es ist ja auch schon ein Weilchen her, aber soweit ich mich erinnern kann, schätze ich mal das der 1. TP zu 80-90 Prozent erreicht wurde. Allerdings habe ich den SL 2-3 Pips unter das Tief oder über das Hoch gelegt. Und beide TP´s 2-5 Pips vor erreichen dieser geschlossen. Also hatte ich ein negatives RR. Aber probiert es doch selber aus.

 

FAQ:

 

Braucht man bei diesem Handelsansatz Indikatoren? 

Spoiler

Warum Trade ich dieses System nur mehr Fallweise? 

Spoiler

Warum nenne ich das nur Handelsansatz?

Spoiler

 

Tages-ATR

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  2.37K   75 Anzahl Downloads

Dateianhang


  • MANDL2007, traderdoc, Zendo und 27 anderen gefällt das

KLICK MICH und MICH :Whistle:

 


  #2
pischinger

ja gefällt mir, im besonderen der aufwand den du treibst :)


  • €urix gefällt das

  #3
Lena

Großes Lob für eine wirklich tolle und ausführliche Beschreibung.


  • €urix gefällt das

  #4
OFFLINE   murkel

Auch ich schließe mich an: ganz großes Lob für die geleistete Arbeit!:welldone:


  • €urix gefällt das

  #5
OFFLINE   titanfx

Super Arbeit, eurix!
Vielen Dank dafür
  • €urix gefällt das

  #6
OFFLINE   €urix

*
BELIEBT

Danke für euer zahlreiches "Gefällt mir" und die Lorbeeren.  :welldone:

 

Off Topic !

Der Grund meiner "ausführlichen" Arbeit ist zu zeigen wie eine richtige Themenerstellung sein sollte. Es ist nicht getan einen "Zweizeiler" zu schreiben, vielleicht  wenn es hoch kommt noch ein Bildchen hin zu pfeffern und meinen die Strategie ist erklärt. Nur um sich dann zu wundern warum die  Mitglieder einen mit Fragen bombardieren, weil keiner was versteht.  Es muss ja nicht gerade so ausführlich sein wie hier, aber zumindest sollte eine Beschreibung, vorzugsweise mit Bildern und alle Bestandteile die für die  Strategie oder des Handelsansatzes verwendet werden zugänglich gemacht werden, wie @Aleksandra ein mal vorgeschlagen hat.

Please Login or Register to see this Hidden Content

 unter Punkt 2.

 

Hier habe ich noch einen Dax Trade, damit man sieht das auch Indices damit gehandelt werden können. Bitte nicht vom Template irritieren lassen. Den Trade habe ich mit einem anderen Broker gemacht, dort hatte ich das Template nicht installiert und den Dax handle ich normal nicht.

 

Im ersten Bild sehen wir einen 5 Pip Renkochart. Beim letzten HT sehen wir die DL-Linie in hellgrün. Der Preis durchbricht diese und kommt wieder zurück. Nach der 1. roten Kerze habe ich das Fibotool angelegt und eine Sell Stop Order platziert. In diesem Falle nur eine, wegen der Kontohöhe, damit es nicht überhebelt wird.  

 

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  637.67K   17 Anzahl Downloads

 

Hier sehen wir das der Preis nochmal nach oben gedreht und sich wieder eine rote Kerze gebildet hat. Das Fibotool habe ich an die neue Situation angepasst und die Sell Stop Order höher gezogen.

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  233.59K   14 Anzahl Downloads

 

Hier wurde die Sell Stop Order ausgelöst

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  687.93K   13 Anzahl Downloads

 

Auf dem Weg zum TP

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  691.29K   13 Anzahl Downloads

 

TP erreicht

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  334.39K   13 Anzahl Downloads

 

Hätten wir einen 2. TP gehabt wäre auch dieser erfolgreich gewesen

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  779.06K   13 Anzahl Downloads


  • murkel, xelor, ralf9 und 4 anderen gefällt das

KLICK MICH und MICH :Whistle:

 


  #7
OFFLINE   ralf9

Danke Eurix,

 

das ist alles,sehr, sehr übersichtlich und "einfach" dargestellt und Du hast Dir sehr viel Mühe gegeben, durch Deine umfangreichen Ausführungen, mir und uns im Forum, Deine Ideen

verständlich rüber zu bringen. Vielen Dank dafür.

 

 

ralf9


  • €urix und Pit gefällt das

  #8
OFFLINE   appel

Schließe mich an, TOP ARBEIT!


  • €urix gefällt das
ForexFabrik Sieger des FreeStyle Contests (JULY16)

  #9
OFFLINE   MANDL2007

Tja appel - wie man sieht es ist auch möglich eine einfache Renko Strategie offen zulegen, ganz ohne jede Geheimniskrämerei .....

 

(Ansonsten biste eben neu hier: die ganze Geschichte/Streiterei mit/über GB, DogForex oder wem auch immer ist schon uralt und langweilt eigentlich eher nur noch ......... gähn !)


"I DO it my way !" (frei nach F.S.)
Mein EA Portfolio: http://www.stevehopw...php?f=36&t=1374 (TGTFX, TGTFX1, TGTFX2, MANDL2007)

  #10
OFFLINE   appel

Ja danke, bin neu in dem Bereich und selektiere eben was man verfolgen kann und was nicht. Mir ist auch schon bewusst, dass es nicht nur an einer Strategie liegt ob und wiegut man gewinnt. Naja,denke man merkt dass ich frisch bin...aber eben nicht Grün hinter den Ohren ;) 

 

Nunja, mich intressieren wie gesagt nicht Personen und werde niemanden persönlich wegen was angehen, aber erzählen lassen wie man was feststellt und das als Gegeben in die Bücher geschrieben wird lass ich mir nichts vormachen, denn das ist mein Metier. Wäre wohl einfacher gewesen für ihn direkt die 3 Klicks zu machen und alles ist gut.... aber einfach ist einfach ein relativ einfaches Wort...achherrjeee}:)


ForexFabrik Sieger des FreeStyle Contests (JULY16)

  #11
OFFLINE   €urix

Der Handelsansatz kann durchaus noch verbessert werden, indem man höhere Renkocharts auch beachtet, z.B. den 15 und den 30 Pip Chart.

 

1. Bild: Hier ein Chart mit einer Schwachstelle des Ansatzes. Wie man sieht wurden die BuyStop Order ausgelöst, nur um danach wieder Richtung Süden zu starten. Das wäre ein Verlusttrade gewesen. Da meine Stoptechnik etwas anders funktioniert bin ich noch mit ein bisschen Plus herausgekommen. Es wäre zwar noch mehr drin gewesen, aber das weiß man ja im vorhinein nicht. Wenn eine Position gegen mich läuft und ich nochmal nachgekauft habe versuche ich BE zu schließen. Ein Gewinn ist dabei nicht meine Priorität. Für Anfänger nicht geeignet, da man ein anderes MM anwenden muss.

 

2. Bild: Hätte ich den 15 Pip Renko beachtet, hätte ich gesehen das wir uns in einer Korrekturphase des Aufwärtstrends befunden haben. Wie man am 30 Pip Renkochart sehen kann.

 

3. Bild: Hier wie es Richtig wäre in einem Aufwärtstrend. Die grünen vertikalen Linien zeigen im jeweiligen Renkochart wo der Preis gewesen ist zum Zeitpunkt des Einstiegs.

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  98.61K   9 Anzahl Downloads

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  100.88K   9 Anzahl Downloads

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  95.62K   7 Anzahl Downloads


KLICK MICH und MICH :Whistle:

 


  #12
OFFLINE   appel

Hi, also ich hab das auch etwas im Rahmen meiner Zeit (relativ) gut traden können. Die Größe der Boxen als Freiheitsgrad ist mir auch gleich in den Sinn gekommen? Wäre es ein Versuch wert diese solange zu vergössern/verkleinern bis die zu sehenden Strukturen einem "passen" oder ist das einfach nur Schönmalerei.

 

Zu relativ: Absolute Ergbnisse bin ich da auch immer gerne bereit vorzuzeigen. Und wenn ICH Ergebnisse sage, dann sind das auch Ergebnisse. 


  • €urix und Scusi gefällt das
ForexFabrik Sieger des FreeStyle Contests (JULY16)

  #13
OFFLINE   €urix

*
BELIEBT

Hi appel

 

Schön das du dich für Renkos interessierst. Bezüglich der Boxengröße  ist das meiste dem Trader überlassen, nur nicht wohin der Kurs geht. ;)

Wenn es dir hilft die Boxengröße anzupassen, dann mach das. Z.B. scalpe ich  mit 2er Boxen ein ähnliches System nur mit noch ein bisschen mehr Indikatoren wie Pivots und BRN´s, weil ich mir zum Handeln nur 4 Stunden täglich Zeit nehme und danach keine Positionen mehr offen lassen möchte. Leichter zu handeln sind natürlich größere Boxen, aber man braucht natürlich mehr Zeit und Geduld. Volatile Paare oder der Dax sind sicher besser mit mindestens 10er Boxen während Paare bei denen der 13 Tage ATR unter 100 liegt eher mit 5er gut zu handeln sind, aber vergewissere dich wie der übergeordnete Trend verläuft. Man wird dadurch Fehltrades zwar nicht ausschließen können, aber vielleicht etwas verringern.

 

Da du irgendwo hier im Forum geschrieben hast das du Anfänger in diesem Geschäft bist, kann ich dir nur raten, nicht von einem zum anderen Systemen zu hüpfen, wie ich in meinen Anfängen, sondern dir ein für deine Emotionen, deiner Zeit und deinem Geldbeutel entsprechend, selbst ein System zusammen zu suchen, etwas das für dich schlüssig ist und dir eine gewisse Sicherheit gibt. Das braucht viel Zeit und Geduld. Dieser Handelsansatz hier kann dir helfen und es würde mich freuen wenn es das tut. Es ist aber nur ein kleiner Teil des großen Spiels. Die meisten Schreddern ihr Konto weil sie es Überhebeln, das ist meiner Meinung nach die größte Gefahr bei neuen Tradern. Sie wollen ein kleines Konto schnell groß machen. Viel schwieriger als ein System ist die eigene Psyche unter Kontrolle zu bekommen und ein gutes MM.  Ein guter Trader wird sein System mit dem MM der Trefferquote und dem RR abstimmen und ganz besonders gute können auch Verlusttrades in den Gewinn bringen. Dazu sollte das Konto aber groß genug sein und die Lothöhe klein genug und man darf keine 100% monatlich erwarten.

 

Ich werde hier noch mehr Beispielcharts einstellen, wie es meine Zeit erlaubt und vor allem ob ich die entsprechenden Setups finde neben dem Scalpen.

In diesem Geschäft ist alles erlaubt wenn es Gewinne produziert, auch Schönmalerei :welldone:

 

Natürlich kannst du deine Charts und oder Ergebnisse hier einstellen, aber nur wenn du es willst, ich glaube deinen Ausführungen auch wenn du sie nicht herzeigen willst. Das gilt auch für alle anderen. Nur durch viel Übung und Disziplin kommt der Erfolg,... vielleicht.  ;)


  • MANDL2007, pals10001, Scusi und 5 anderen gefällt das

KLICK MICH und MICH :Whistle:

 


  #14
OFFLINE   €urix

Hier ein weiteres Beispiel von letzter Woche. Die Positionen wurden wieder gegen den übergeordneten Trend eröffnet. Auch hier sieht man das der SL ganz knapp ausgelöst wurde, wenn ich denn einen gehabt hätte.  Der SL der 2. Position wurde an das nächste Fractal gezogen, weil News anstanden, was auch gut war. 

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  140.6K   8 Anzahl Downloads

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  153.03K   8 Anzahl Downloads

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  16.13K   9 Anzahl Downloads

 

Hier der übergeordnete Trend ---------------------hätte ich nachher etwas aufgepasst wäre mir dieser Trade mit dem übergeordneten Trend nicht entgangen, aber das gehört eben dazu.

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  102.44K   9 Anzahl Downloads

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  102.43K   9 Anzahl Downloads


  • xelor und Scusi gefällt das

KLICK MICH und MICH :Whistle:

 


  #15
OFFLINE   appel

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  61.01K   9 Anzahl Downloads

 

Hier ein Trade von mir. Den TP1 genommen. Mit dem 2. Trade Trailing-Stop mit 10 Pips etwas unterhalb vom Tp1 ausgestoppt worden. (Trailing in dem Fall weil ich nicht am Rechner war).

Hoffe, das hatte alles seine Korrektheit.

 

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  57.91K   9 Anzahl Downloads

 

Und anbei ein LiveBild, wenn das ein Maximum bleibt dann wäre es an dieser Stelle ein Setting


Bearbeitet von appel, 01 February 2016 - 21:04 Uhr,

  • €urix und Scusi gefällt das
ForexFabrik Sieger des FreeStyle Contests (JULY16)

  #16
OFFLINE   €urix

EURCAD perfekter Trade. Perfekt auch deshalb weil der übergeordnete  30er Renko Trend nach unten zeigt. :welldone:

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  101.5K   11 Anzahl Downloads

 

Beim AUDUSD wäre das ein Setting, richtig. Ich würde aber die Positionsgröße halbieren und nur den 1. TP nehmen. Der 30er Trend zeigt die entgegengesetzte Richtung.

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  89.83K   10 Anzahl Downloads

 

 


  • Scusi gefällt das

KLICK MICH und MICH :Whistle:

 


  #17
OFFLINE   appel

Danke für die zusätzliche Infos. Also der AUDUSD hat den TP1 getroffen und sich seitdem nicht mehr viel bewegt. Für die 30pip Renkos scheinen mir die Daten zu fehlen, er zeigt mir nur etwa 10 Kerzen an und somit ist da schwer diesen übergeordneten Trend so zu sehen. Andere Frage die ATR-Anzeige ; bei dir scheint sie zu funktionieren. Mir zeigt er 166pips an und zwar bei jedem WP und dauerhaft. Was kann da falsch laufen?


  • €urix gefällt das
ForexFabrik Sieger des FreeStyle Contests (JULY16)

  #18
OFFLINE   €urix

Hast du das PDF im ersten Beitrag gelesen?  

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  93.85K   0 Anzahl Downloads

 

Im EA´gibt es auch noch diese Einstellung die machst auf Max.100.000   

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  68.96K   0 Anzahl Downloads

 

Welche Einstellungen hast du im ATR die hier?

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  64.1K   0 Anzahl Downloads


  • Scusi gefällt das

KLICK MICH und MICH :Whistle:

 


  #19
OFFLINE   appel

Ja danke, die ersten beiden Sachen konnte ich nun verbessern. Die Pdf nicht ganz gelesen, da ich vorher schonmal Renko installiert hatte.

 

Der ATR wird mir erst gar nicht unter Indikatoren angezeigt? Hab ich den dann nicht drin, was muss ich tun?


ForexFabrik Sieger des FreeStyle Contests (JULY16)

  #20
OFFLINE   €urix

Das klären wir mittels PN

 

Fehler gefunden! Der Standard ATR vom Mt4 funktioniert auf Renkocharts nicht, der berechnet nur den Durchschnitt von den letzten X-Kerzen und da im Renko die Kerzen alle gleich groß sind, wird immer dieselbe Zahl erscheinen. Wenn jemand den Tages-ATR auf dem Renko Chart haben möchte, so findet er ihn im 1. Beitrag.


KLICK MICH und MICH :Whistle:

 




Similar Topics

  Thema Eröffnet von Statistik Letzter Beitrag





Also tagged with one or more of these keywords: RENKO, TRADING, SIMPLE, KISS, PIPS

0 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 anonyme Nutzer