Inhalte aufrufen

  • Über WindowsLive anmelden Log In with Google Anmelden
  • Mitglied werden
Profilbild

Funktionieren Scalping EAs nur in Backtests oder auch Live?

- - - - - MT5 Scalping

  • Du kannst leider keine neuen Themen eröffnen
  • Please log in to reply
28 Antworten zu diesem Thema

  #1
OFFLINE   UserMQLSite

Hallo,

ich habe ein EA fuer MT5 gebaut und ich bekomme gute Backtestergebnisse damit. Aber ich weis nicht ob solche EAs nur in Backtests funktionieren oder auch im Livehandel.

Ich habe oft von anderen Leuten gehoert und gelesen das Scalping EAs nur in Backtest funktionieren und ich weis jetzt deswegen nicht ob es noch Sinn macht die Strategie weiter aus zu testen oder ob es nur Zeitverschwendung waere.

Auf einem Demoaccount habe ich nach nur 1 und einhalb Tagen den Test wieder beendet weil ich nicht mehr Gewinn als Verlust gesehen habe und jetzt bin ich am ueberlegen ob ich zu schnell den Test beendet habe oder ob ich unzufrieden war weil ich nur ein Demoaccount benutzt habe und kein Livekonto. Ich bin jetzt deswegen am ueberlegen ob ich das noch weiter testen soll oder nicht, weil andere immer sagen Scalping EAs funktionieren sowieso nicht.

Ich wuerde gerne noch von einigen anderen Leuten hier ihre Meinung dazu hoeren, ich habe meine Backtestergebnisse mitgesendet und ich beschreibe etwas die Strategie.

Der EA oeffnet eine Order wenn ein Breakout in eine Richtung stattfindet und er benutzt ein Stoploss und Traillingstop um den Trade zu managen.

Die Strategieregeln sind sehr einfach wie man sieht.

Was wuerdest Du machen wenn es dein EA waere, wuerdest du versuchen in weiter aus zu testen oder waere das Zeitverschwendung weil Scalping EAs nie funktioneiren?




 

Dateianhang



  #2
OFFLINE   MANDL2007

Hmmm gibt es Dir nicht schon zu denken, dass wohl Deine BTs sich vom Demo alleine unterscheiden ? Und wenn Du dann noch von Demo auf live gehst - dann wird es noch mal eine ganz andere Welt.

Ich glaube jeder Profi lacht wohl über (MT4) BTs - sie sind lediglich ganz gut für die Überprüfung der technischen Funktionalität von indis/EAs, eignen sich also zur Fehlersuche.

Ein erster Anhaltspunkt kann immer nur ein forwardtest sein. Also wenn Du unbedingt Deinen nutzen willst und an ihn "glaubst" ... dann wäre vermutlich eine Woche forward schon nötig - wenn Du/der EA dann allerdings laufend im Unterschied zu Deinen BTs daneben liegst - na dann war's halt nix, weiter geht's ganz fix ....

Ja, und ich glaube da haste wohl recht - EA scalper funzen wohl i. d. R. live dann doch nicht. Es sei denn jemand hat hier einen der es macht ... aber den wird er/sie wahrscheinlich wohlweislich nicht rausrücken .... ;D


Bearbeitet von MANDL2007, 20 February 2016 - 14:05 Uhr,

  • Crashbulle gefällt das
"I DO it my way !" (frei nach F.S.)
Mein EA Portfolio: http://www.stevehopw...php?f=36&t=1374 (TGTFX, TGTFX1, TGTFX2, MANDL2007)

  #3
OFFLINE   UserMQLSite

Ich weis nicht was ich davon halten soll im Moment. Ich sehe nur die Backtests und hoere aber immer auch von anderen das Scalping nicht funktioniert und weis deswegen nicht ob ich noch weiter meine Zeit damit verschwenden soll.

 

Aufjedenfall denke ich wenn dann sollte man es aber auf einem MT5 Livekonto austesten den auch von Demokonto Ergebnissen halte ich nichts, ich habe im Moment aber kein MT5 Livekonto zur Verfuegung.



  #4
OFFLINE   traderdoc

Dann solltst Du das unbedingt auf einem MT5-Livekonto austesten.

Und wenn Du kein MT5-Live-Konto besitzt, dann mußt Du halt eins aufmachen.

 

traderdoc


Ich erfülle Euch gern Eure EA-, Indikator- und Script-Programmierwünsche.

  #5
OFFLINE   UserMQLSite

Und wo soll ich das Geld her nehmen fuer das neue MT5 Konto?



  #6
OFFLINE   Pago

Von deinem Bankkonto oder vom Sparbuch. So würde ich es jedenfalls machen.
  • Crashbulle und Pit gefällt das

  #7
OFFLINE   traderdoc

Aber jetzt mal ehrlich. Wovon reden wir denn eigentlich hier?

Bingo spielen? Sandburgen bauen?

Und ich dachte immer, wer traden will, benötigt auch das entsprechende Geld dazu.

Und wenn Du kein Geld hast, dann bist Du denke ich woanders besser aufgehoben.

 

traderdoc


Bearbeitet von traderdoc, 20 February 2016 - 18:47 Uhr,

  • Pago gefällt das
Ich erfülle Euch gern Eure EA-, Indikator- und Script-Programmierwünsche.

  #8
OFFLINE   UserMQLSite

Sorry das war etwas dumm formuliert von mir die Frage war natuerlich berechtigt. Also ganz ehrlich gesagt ich habe nicht so viel Geld, ich denke um das aus zu testen waere ein 100 Euro Echtgeldkonto noetig und dann muss man das laufen lassen entweder das Konto geht leer nach paar Wochen oder man sieht das Gewinne bei raus kommen.

 

Wenn jemand ein Echtgeldkonto zur verfuegung stellen will kann er mir schreiben ich lasse den EA dann dort laufen.



  #9
OFFLINE   CashDigger

Suche mal nach Stichwort "Nanolot Broker" da kann man mit sehr wenig Geld traden.

 

Wenn jemand ein Echtgeldkonto zur verfuegung stellen will kann er mir schreiben ich lasse den EA dann dort laufen.

Ich bin gespannt ob du jemanden findest :)


  • MANDL2007, Crashbulle und Pit gefällt das

  #10
OFFLINE   Pago

Aber jetzt mal ehrlich. Wovon reden wir denn eigentlich hier?

.........

Und wenn Du kein Geld hast, dann bist Du denke ich woanders besser aufgehoben.

 

 

 

Kann mich TraderDoc nur anschließen. Man sollte nur mit Geld handeln das man nicht braucht denn als Anfänger wirst du erstmal Geld verlieren bevor du irgendwann, nach vielen Jahren und mit etwas Glück, Geld verdienen wirst. 

Wenn du kein Geld zum Traden hast dann solltest du das Thema lieber lassen.


Bearbeitet von Pago, 20 February 2016 - 21:12 Uhr,

  • Crashbulle gefällt das

  #11
OFFLINE   traderdoc

... Also ganz ehrlich gesagt ich habe nicht so viel Geld, ich denke um das aus zu testen waere ein 100 Euro Echtgeldkonto noetig ...


Aha, Du willst uns damit jetzt tatsächlich sagen, nicht mal 100€ für ein Live-Konto zu haben. Das ist ja weniger, als ich vermutet hatte.
Ne, also das wird nix werden.
Irgendwie kann ich gerade ein Hauch von Sprachlosigkeit nicht verbergen.
Was es aber auch alles gibt.

traderdoc
  • Crashbulle und silverplaton gefällt das
Ich erfülle Euch gern Eure EA-, Indikator- und Script-Programmierwünsche.

  #12
OFFLINE   UserMQLSite

Vielleicht sollte ich dann doch ein live nano konto probieren, ich bin nur nicht so sehr ueberzeugt von den Kursen die in Nano Kontos angeboten werden, die sind oft viel langsamer und schlechter und mit viel mehr spread, aber wenn ich mich recht erinner haben die beim broker roboforex gute nano accounts mit normalen spread und normalen kursen, bei anderen brokern wie instaforex zum beispiel kann man die nano accounts vergessen dort kommt manchmal nur jede minute ein neuer tickpreis und der spread ist meist 3 pips fuer major paare.

 

Also so wie es aussieht empfehlen doch einige von euch das man es mal weiter austesten sollte.



  #13
OFFLINE   Pago

Grundsätzlich kann man diese Nanolot Accounts ganz gut zum Testen nutzen aber wenn es sich um Scalper handelt dann empfehle ich dir dringend einen echten ECN Account.
Ich nutze Nanolot Account bei Liteforex um einen sehr aggressiven Martingale zu testen. Erst nach zäher Verhandlung bis hin zur Drohung meinerseits wurde mir ein halbwegs fairer Account erstellt.
Bei diesen Accounts handelt man direkt gegen den Broker und der wird alle Möglichkeiten ausreizen um dir das Leben/Gewinn schwer zu machen.
Also wenn du dein Geld nicht aus dem Fenster werfen willst dann lass es lieber bleiben.

  #14
OFFLINE   UserMQLSite

Ja ich weis auch nicht ob scalping ueberhaupt funktioniert. Ich wunder mich nur warum die backtest so gut laufen. Haette ich 100 euro zum wegschmeisen wuerde ich den auf ein normalen livekonto laufen lassen und wenn das auf 50 euro faellt einfach den test beenden.



  #15
OFFLINE   Ikatoni

Ich würde an deiner Stelle nicht so schnell aufgeben. In deinen BT-statements sieht man das der EA einige Trades braucht um dann in den Gewinn zu laufen.

 

Noch eine andere Frage, würdest du diesen EA mit uns teilen wollen?


Gewinner des Juli 2017-Contest.

Gewinner des September 2017-Contest.

Gewinner des November 2017-Contest.

Gewinner des August 2018-Contest.

Gewinner des Jubiläums Contest September 2018.


  #16
OFFLINE   UserMQLSite

Wie soll ich den EA mit euch teilen?

 

Wenn der EA nachher im Livehandel genau so gut laeuft wie im Backtest oder nur halb so gut und ich teile den hier mit jeden stehe ich nachher da und jeder kann den kostenlos benutzen und ich habe wieder keine Kohle zum trading oder?



  #17
OFFLINE   MANDL2007

Wie soll ich den EA mit euch teilen?

 

Wenn der EA nachher im Livehandel genau so gut laeuft wie im Backtest oder nur halb so gut und ich teile den hier mit jeden stehe ich nachher da und jeder kann den kostenlos benutzen und ich habe wieder keine Kohle zum trading oder?

 

Ummmm ............ hä ???? ?????

 

Also ich glaub hier versteht niemand nix mehr was Du nun eigentlich bezweckst ? Wenn Du so sicher bist mit dem Teil, dann quatsch hier doch nicht sondern zieh Dich in Deine Ecke zurück und scheffle die Kohle vom Markt ... und jut isses !!! Echt mal .... selten so einen Blödsinn gelesen ...


Bearbeitet von MANDL2007, 21 February 2016 - 17:20 Uhr,

  • Crashbulle, Marius84 und Pago gefällt das
"I DO it my way !" (frei nach F.S.)
Mein EA Portfolio: http://www.stevehopw...php?f=36&t=1374 (TGTFX, TGTFX1, TGTFX2, MANDL2007)

  #18
OFFLINE   Pago

Wie soll ich den EA mit euch teilen?

 

Wenn der EA nachher im Livehandel genau so gut laeuft wie im Backtest oder nur halb so gut und ich teile den hier mit jeden stehe ich nachher da und jeder kann den kostenlos benutzen und ich habe wieder keine Kohle zum trading oder?

 

 

Ja dann verkauf den EA doch, dann schlägst du gleich 2 Fliegen mit einer Klappe.

Du verdienst Kohle dann kannst du dir ein ECN Account leisten, kannst dann die Kohle verbraten und du bekommst gleich ein Feedback ob der wirklich was taugt oder nicht.

Ich meine, dass deine Backtests sicher ausreichen um 3-5 Käufer zu finden bevor die ersten Beschwerden kommen. *_*


Bearbeitet von Pago, 21 February 2016 - 17:53 Uhr,

  • MANDL2007 gefällt das

  #19
OFFLINE   UserMQLSite

Ummmm ............ hä ???? ?????

 

Also ich glaub hier versteht niemand nix mehr was Du nun eigentlich bezweckst ? Wenn Du so sicher bist mit dem Teil, dann quatsch hier doch nicht sondern zieh Dich in Deine Ecke zurück und scheffle die Kohle vom Markt ... und jut isses !!! Echt mal .... selten so einen Blödsinn gelesen ...

 

Ich habe doch geschrieben das ich mir nicht sicher bin, aber deswegen muss ich doch nicht gleich meine ganze Arbeit jeden nachwerfen, ich weis doch wie das dann endet.

Ich bin hier um mit anderen zu diskutieren um zu sehen was die davon halten.



  #20
OFFLINE   CashDigger

Dann mach eben Microlot mit 0.01 mit 50-100€, Risikoverhälnis zum Konto ist halt bisschen größer aber ums zu checken wirds reichen. Ich geh mal davon aus das TP/SL nicht so weit vom Einstieg weg sind.

Ansonsten stell doch einfach den Code vom EA hier rein, es gibt viele gute Coder hier die mal drüberschauen können inwieweit das Backtestergebnis einzuordnen ist.

Mit wieviel Spread (echte Pip) hast du den Backtest gemacht?


Bearbeitet von CashDigger, 21 February 2016 - 18:28 Uhr,




Similar Topics

  Thema Eröffnet von Statistik Letzter Beitrag





Also tagged with one or more of these keywords: MT5, Scalping

0 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 anonyme Nutzer