Inhalte aufrufen

  • Über Facebook anmelden Über Twitter anmelden Über WindowsLive anmelden Log In with Google Anmelden
  • Mitglied werden
Profilbild

NanningBobV2.0

- - - - -

  • Du kannst leider keine neuen Themen eröffnen
  • Please log in to reply
150 Antworten zu diesem Thema

  #1
OFFLINE   PriNova

Hallo liebe Forexgemeinde,

heute darf ich, nach nächtelangem Schweiss und Wundefinger, den NanningBob Version 2.0 präsentieren. Als allererstes möchte ich mich für die Unterstützung des Betatester-Teams bedanken. Sie haben mir letztendlich die Möglichkeiten gegeben, dieses Werk zu Ende zu führen und zu 95% alle Fehler zu beseitigen.

Der NanningBobV2.0 ist ein Meisterwerk der Premiumklasse. Naja, jetzt reichts aber auch mit der Übertreibung.

Jedenfalls hab ich den NB2.0 drangehängt, sowie eine Anleitung und einen benötigten Indikator und ein kleines Bildchen während des Einsatzes.

INSTALLATION:

Der NB-Cockpit ist ein INDIKATOR, welcher in den Indikatorordner muss.
Der NanningBob2.0 ist ein EXPERT ADVISOR, der in den experts-Ordner muss.

Bevor man den EA auf einen Chart anwenden will, muss erst der NB-Cockpit drauf sein. Sonst stürzt der EA eventuell ab.
Also Indi drauf. Ein neues Indifenster öffnet sich unter dem Chart, mit nur wenig anzeigen.
Dann den EA drauf und schon füllt sich der Cockpit mit allermöglichen Informationen und grafischen Spielereien.
Alles weitere kann aus der Anleitung gezogen werden.

Weiterhin möchte ich bekannt geben, dass die Betatester (ich behaupte jetzt mal alle) und meinerseits eine Gruppe bilden wollen, um wichtige Informationen und Statistiken zu sammeln, damit diese für den NanningBob2.0 und diversen Währungspaaren angewandt werdenkönnen.

Auch möchte ich den Überblick dieses Forums wahren, da sicherlich viele Fragen entstehen bzgl. des EA's, der Strategie, der Parameter etc... aufkommen. Deshalb bitte nur Fragen in den richtigen Threads stellen. Hier kommen nur Fragen zum EA. Aber bitte nicht "Wie kopiere ich einen EA in den Ordner?", oder "Warum sehe ich den Code bei X Y nicht?".

Ach, eigentlich wünsche ich mir ein eigenes Board hier bei der Forexfabrik mit unterthemen wie z.b. NB-Support, Strategiehilfe -erweiterung & -EA-Anregungen & Wünsche, fundamentale- und technische Analytik, Back- && Forwardtests, Journale + -set-Dateien etc.Da könnte man sich richtig austoben ;)

Also ich wünsche allen viel Spass damit und viel Erfolg
Hat mir Spass gemacht
Danke

PriNova

Dateianhang


  • Analyse gefällt das
Copyright © 2008-2016

Als Nomade quer durch Europa. Bei Interesse auch Hausbesuche 😉

  #2
OFFLINE   aiti

Hallo PriNova,

da hast Du ja etwas ganz Tolles gezaubert.:D

Vielen Dank
daß Du das Ergebnis deiner immensen Arbeit uns frei zur Verfügung stellst.

Auch ich finde es eine gute Idee für den NanningBob-EA eine separate Forumsabteilung zu eröffnen,mit den dazugehörigen Unterforen.

aiti:D

P.S. Fehlt da nicht noch ein kleiner "NB-PF" ?;)



  #3
OFFLINE   1822036

Da kann man wirklich nur zutiefst herunterfallen und sich verneigen was da Pri gemacht hat, habe auch in der Testphase mit dem "Neuen" getestet und wenn man mit allen Einstellungen gut vertraut ist gibt es eine tolle Kurve!

Also wir danken Dir und allen viele pips damit, beachtet das MM und lasst ihn mit kleinen Konten nicht zu frei laufen!

Grüße
Peter

  #4
OFFLINE   PriNova



P.S. Fehlt da nicht noch ein kleiner "NB-PF" ?;)



ja, den stell ich jetzt rein, da ich nur 4 dateien anfügen kann. dies ist ein indikator, welcher aber für die funktionalität des EA nicht notwendig ist. er zeigt im grunde nur visuell den Powerfilter an. Es sind die gleichen einstellungen, wie im EA (PFHigh/PFLow).

Dateianhang

  • Angehängte Datei  NB-PF.mq4   4,9K   178 Anzahl Downloads

Copyright © 2008-2016

Als Nomade quer durch Europa. Bei Interesse auch Hausbesuche 😉

  #5
OFFLINE   Parmenides

Auch von mir ein dickes Danke! Super Arbeit die Du geleistet hast!
Stehe für weitere Tests jederzeit zur Verfügung!

Liebe Grüße

  #6
OFFLINE   katman

Erst mal vielen Dank für die tolle Arbeit. Das Teil ist einfach ein Hammer.

Habe auch gleich die erste Frage.Die Einstellung "RealTPN" ist 100 "FakeTPN" ist 21, bedeutet das, 100 wird dem Broker angezeigt (vorgegaugelt)und 21 ist der Wert wo mein TP ausgelöst wird ?

Ich fände es übrigens auch gut, wenn prinovas EA ein eigenes Board bekäme, im Moment ist die Nanning Geschichte etwas unübersichtlich geworden.

Grüße
Knut


  #7
OFFLINE   PriNova

Habe auch gleich die erste Frage.Die Einstellung "RealTPN" ist 100 "FakeTPN" ist 21, bedeutet das, 100 wird dem Broker angezeigt (vorgegaugelt)und 21 ist der Wert wo mein TP ausgelöst wird ?


Ja, so ist es tatsächlich. Es mag verwirrend sein. Aber RealTP ist der TP, welcher auch im Terminalfenster angezeigt wird und der Broker sehen kann. FakeTP ist der TP welcher nur für mich sichtbar ist. Die Aqua-Farbene Linie ist dieser TP.
Danke, dass dieser EA euch gefällt mitlerweile haben sich doch 47 Leute diesen runtergeladen. bin gespannt auf die ergebnisse. auch stille mitleser dürfen gerne etwas dazu äussern. den nur wenn wir von jedem einzelnen die erfahrungen mitgeteilt bekommen, können wir an der entwicklung und der strategie feilen.
Copyright © 2008-2016

Als Nomade quer durch Europa. Bei Interesse auch Hausbesuche 😉

  #8
OFFLINE   forexmaster70

Danke, dass dieser EA euch gefällt mitlerweile haben sich doch 47 Leute diesen runtergeladen. bin gespannt auf die ergebnisse. auch stille mitleser dürfen gerne etwas dazu äussern. den nur wenn wir von jedem einzelnen die erfahrungen mitgeteilt bekommen, können wir an der entwicklung und der strategie feilen.

Hallo PriNova,

erstmal Vielen Dank für deine Arbeit  :welldone:

Fang auch gerade an mich mit dem Nanningbob zu beschäftigen und habe eine Frage
Bei welchen Broker* habt ihr eure EchtgeldKonten und lasst den Nanningbob dort laufen?
(* Broker kann man ja eigentlich nicht sagen da es nur Retail/MarketMaker sind  ;) )
Hab da bis jetzt noch nicht viel gutes gehört wenn leute einen EA(der Profitabel ist) bei einem MM benutzt haben.

Habe auch noch einen WindowsVPS-Server zur verfügung und werde ihn da mal laufen lassen** mit den gleichen einstellungen die du hier (

Please Login or Register to see this Hidden Content

) gegeben hast.
(** Erstmal nur Demo)

Schaltest du ihn auch während NewsZeiten(wichtigen) ab?

//edit mit welchen TimeFrame läuft der Nanningbob(AUD/NZD)

Danke

  #9
OFFLINE   MasterBO


Danke, dass dieser EA euch gefällt mitlerweile haben sich doch 47 Leute diesen runtergeladen. bin gespannt auf die ergebnisse. auch stille mitleser dürfen gerne etwas dazu äussern. den nur wenn wir von jedem einzelnen die erfahrungen mitgeteilt bekommen, können wir an der entwicklung und der strategie feilen.

Hallo PriNova,

erstmal Vielen Dank für deine Arbeit  :welldone:

Fang auch gerade an mich mit dem Nanningbob zu beschäftigen und habe eine Frage
Bei welchen Broker* habt ihr eure EchtgeldKonten und lasst den Nanningbob dort laufen?
(* Broker kann man ja eigentlich nicht sagen da es nur Retail/MarketMaker sind  ;) )
Hab da bis jetzt noch nicht viel gutes gehört wenn leute einen EA(der Profitabel ist) bei einem MM benutzt haben.

Habe auch noch einen WindowsVPS-Server zur verfügung und werde ihn da mal laufen lassen** mit den gleichen einstellungen die du hier (

Please Login or Register to see this Hidden Content

) gegeben hast.
(** Erstmal nur Demo)

Schaltest du ihn auch während NewsZeiten(wichtigen) ab?

//edit mit welchen TimeFrame läuft der Nanningbob(AUD/NZD)

Danke


Kurze Antwort für Pris;D

- Timeframe 5M
- Broker IBFX
- Bei Bignews abschalten (Siehe unter Journal AUDNZD) Morgen ist ein BIGNews Day. Bitte abschalten, sonst könnte es böse enden!!!
Wenn euch der Post gefällt, dann gibt mir ein Thank You!!!

An der Börse ist alles möglich, auch das Gegenteil.
von André Kostolany!

  #10
OFFLINE   PriNova

Hallo Leute,

mir kam da gerade so eine idee, dazu brauche ich jemand zur unterstützung mit mathe kentnissen. es handelt sich hier um verlustminimierung bei höheren levels. folgendes.

es sind z.b 7 level offen und der kurs geht zurück, jedoch nicht ganz zum TP sondern soweit, dass der 7.te level soviel profit aufweisst, damit man den ersten level komplett schliessen und alle weiteren 5 level soviel teilweisse schliessen könnte, das level 2 nur noch so groß ist wie level 1, level 3 nur noch so groß wie level 2 etc. nochmals tabellarisch. mit multiplier 2 ums einfach zu gestalten.
L1 bedeutet Level danach folgen Lot.

vor dem schliessen:

L1: 0.01
L2: 0.02
L3: 0.04
L4: 0.08
L5: 0.16
L6: 0.32
L7: 0.64

nun läuft L7 soweit ins plus, dass L1 komplett geschlossen wird und die anderen Level dann so aussehen:

L1: 0.00 (komplett geschlossen)
L2: 0.01 (teilgeschlossen um faktor 2)
L3: 0.02 (teilgeschlossen um faktor 2)
L4: 0.04 ...
L5: 0.08 ...
L6: 0.16
L7: x.xx

meine Frage ist nun, um wieviel Y Pips müsste L7 ins Plus gehen damit Scenario 2 entsteht und wieviel würde von L7 übrig bleiben?
wer kommt auf eine passable Formel. Ich sehe da sinn dahinter, weil man das Levelgitter sozusagen in die jeweilige richtung verschiebt und wieder einen Level zur Verfügung hat, ohne Verlust zu machen.

Grüße

PriNova
Copyright © 2008-2016

Als Nomade quer durch Europa. Bei Interesse auch Hausbesuche 😉

  #11
OFFLINE   TJPLD

Soooooooooooo knapp davor.

Eingefügtes Bild

Finale Version:

Eingefügtes Bild

Die sollte stimmen.

Im Zähler müssen noch die Kosten für die Teilschliessung der anderen Level auflaufen
dazu wobei es dann  L1 * (n-2*Pips) + L2 * (n-3*Pips ) * ... ist.
L0 wird ja ganz ganz geschlossen und L1 muss man sich erstmal berechnen.
Also ist es genau die Menge die geschlossen werden muss damit es wie das damals
vorherige Level aussieht. Frage mich wie man darauf kommen könnte über den Multiplier
das man einfach L0 gesondert betrachtet und den rest mit nem Summenzeichen und ein
paar Potzenn löst.

Edit: L1 was ja 0,03 Lots entspräche wenn unsere Level bisehr so aussehn Level 1: 0,1  Level 2: 0,13 Level 3: 0,17.
Da ja Level 2 zu  Level 1 weredn soll müssen 0,03 geschlossen werden was (Level2-Level1) wäre usw. werde
das damit mal ausprobieren.

Im Nenner kommt SUMME(Lo*M^j) hin wobei j=0 bis j=n-1. So bekommt man die gesamt offene Lotzahl.
Dann ist das Ergebniss auch realistisch. Wenn man mit dem 7 Level springen will beim 42x20 mit 1,3er muss
das 7 Level 14,57 Pips im Plus sein für den Sprung. Mit der alten formel kommt man auf 52 was ja schon hinter dem TP liegen würde wo wir ja schon lange gewinn gemacht haben. Dabei muss der Punkt immer vor dem TP liegen und vor den BE Punkt.

  #12
OFFLINE   aiti

Hallo Prinova,

deine Überlegung ist nicht schlecht,aber mit MT4 nicht zu machen,da Du in das "ticket" nicht eingreifen kannst.Du kannst ein "ticket" nur komplett öffnen und schliessen.

Ich benutze folgende Vorgehensweise:
z.B. 7 Level offen.Der 7.Level ist im Plus,aber es sieht danach aus,dass er den tp nicht erreicht,dann lösche ich den EA aus dem Chart und schliesse das 7.Level manuell mit dem bisher aufgelaufenen Gewinn.Danach schicke ich den EA wieder auf den Chart und bei erneutem Erreichen des 7.Level-triggers eröffnet der EA eine neue Position.
Sollte der Kurs aber weiter Richtung 6.Level laufen,so greift der EA nach dem alten Prinzip mit dem 6.Level-tp.
Das ganze geht auch mit der Limit-Funktion.Dabei muss man neben dem manuellen Schliessen des 7.Level auch die anstehende Limitorder löschen !!


aiti:D

  #13
OFFLINE   PriNova

das stimmt nicht ganz. ich kann in mt4 offene orders teilweisse schliessen und weiter darauf zugreifen. es gibt viel zu wenig EA's die das können. im postfach solltest du eigentlich eine neue betaF haben, da ist das alles schon reinporgrammiert
Copyright © 2008-2016

Als Nomade quer durch Europa. Bei Interesse auch Hausbesuche 😉

  #14
OFFLINE   aiti

das stimmt nicht ganz. ich kann in mt4 offene orders teilweisse schliessen und weiter darauf zugreifen. es gibt viel zu wenig EA's die das können. im postfach solltest du eigentlich eine neue betaF haben, da ist das alles schon reinporgrammiert


Post ist angekommen.Vielen Dank.:D
Muß ich mir mal anschauen !!

aiti:D

  #15
OFFLINE   1822036

hab ich das richtig verstanden, bei der Version F kann man die z.B. die letzte Order schließen und er alle anderen laufen weiter ohne den EA auszuschalten?

das stimmt nicht ganz. ich kann in mt4 offene orders teilweisse schliessen und weiter darauf zugreifen. es gibt viel zu wenig EA's die das können. im postfach solltest du eigentlich eine neue betaF haben, da ist das alles schon reinporgrammiert



  #16
OFFLINE   PriNova

klar kann man manuell schliessen, jedoch schliessen dann alle anderen order auch. diese funktion ist nur mit dem gridmove möglich und diese passiert automatisch im EA. was nun gehen sollte ist (hoffe ich), wenn man manuell die limitorder schliesst, das er wieder passend an der gleichen position eine öffnet. habs aber noch nicht ausporbiert.
Copyright © 2008-2016

Als Nomade quer durch Europa. Bei Interesse auch Hausbesuche 😉

  #17
OFFLINE   MasterBO

das stimmt nicht ganz. ich kann in mt4 offene orders teilweisse schliessen und weiter darauf zugreifen. es gibt viel zu wenig EA's die das können. im postfach solltest du eigentlich eine neue betaF haben, da ist das alles schon reinporgrammiert


Ich wollte es auch nicht glauben und habe es auf einen Demo Konto ausprobiert es geht.
Wenn euch der Post gefällt, dann gibt mir ein Thank You!!!

An der Börse ist alles möglich, auch das Gegenteil.
von André Kostolany!

  #18
OFFLINE   hansfx123

Hi

zunächst mal ziehe ich meinen Hut, dafür das sowas veröffentlicht wird. Respekt !

Bin vor kurzem erst auf den Thread gestoßen und hab den etwas verfolgt, bis eben jetzt die Version 2.0,
die wollte ich mir auch mal anschauen.

Dazu ein paar Fragen:

1) Backtesting
Geht das auch ohne den visuellen Modus. Man muss das ja immer anstarten, dann StopTrading "TRUE" verschieben und dann gehts erst.
Oder gibts da einen Input, denn der visuelle Modus dauert ja schon seine Zeit.

2) Gibts dafür auch die SMA Bänder, so das ich die im Chart sehen kann ?
Ich denke die grundsätzliche Logik ist die gleiche geblieben ?

3) Laufen die Berechnungen der SMA Bänder auf 5 Min TF oder auf 1H TF, so wie in der Version 1.9 ?
Angewendet wird die 2.0 jetzt ja auf 5 Min, soweit ich das gelesen habe.

4) Ist das schonmal für 2008, zweites Halbjahr getestet worden. Da gings ja ziemlich wild her

So Schluss vorerst, nicht dass ich euch lässtig werde :-)


  #19
OFFLINE   PriNova

Hi

zunächst mal ziehe ich meinen Hut, dafür das sowas veröffentlicht wird. Respekt !

Bin vor kurzem erst auf den Thread gestoßen und hab den etwas verfolgt, bis eben jetzt die Version 2.0,
die wollte ich mir auch mal anschauen.

Dazu ein paar Fragen:

1) Backtesting
Geht das auch ohne den visuellen Modus. Man muss das ja immer anstarten, dann StopTrading "TRUE" verschieben und dann gehts erst.
Oder gibts da einen Input, denn der visuelle Modus dauert ja schon seine Zeit.

2) Gibts dafür auch die SMA Bänder, so das ich die im Chart sehen kann ?
Ich denke die grundsätzliche Logik ist die gleiche geblieben ?

3) Laufen die Berechnungen der SMA Bänder auf 5 Min TF oder auf 1H TF, so wie in der Version 1.9 ?
Angewendet wird die 2.0 jetzt ja auf 5 Min, soweit ich das gelesen habe.

4) Ist das schonmal für 2008, zweites Halbjahr getestet worden. Da gings ja ziemlich wild her

So Schluss vorerst, nicht dass ich euch lässtig werde :-)

danke für die blumen

1. in den ea einstellungen einfach stoptrading gleich auf false stellen, dann kann auch ohne visueller modus getestet werden.
2. Es handelt sich hier aber um LWMA Bänder und du kannst dir diese selbst im chart anzeigen lassen. einfach die periode einstellen und dann die ebenen einstellen
3. Das kommt darauf an, was du bei dem signalmangement eingegeben hast TF bedeutet hier Timeframe, wenn du den auf 30 gestellt hast, dann werden die Bänder vom 30 minuten hergenommen.
4. bestimmt. habe aber selbst keine ergebnisse.

ich hoffe ich konnte helfen.
Copyright © 2008-2016

Als Nomade quer durch Europa. Bei Interesse auch Hausbesuche 😉

  #20
OFFLINE   hansfx123

Vielen Dank !

Hat geholfen. Jetzt wühle ich mich weiter durch die Einstellungen....





0 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 anonyme Nutzer