Inhalte aufrufen

  • Über Facebook anmelden Über Twitter anmelden Über WindowsLive anmelden Log In with Google Anmelden
  • Mitglied werden

www.zulutrade.com

- - - - -

  • Du kannst leider keine neuen Themen eröffnen
  • Please log in to reply
397 Antworten zu diesem Thema

  #361
trixxx

Mein eigener SA.. wem es interessiert erkläre ich gerne meine/unsere Strategie..


@Donpipsos,

ja, würde mich interessieren was Du anscheinend besser machst als die meisten. Kannst Du die Strategie in ein paar Worten hier zusammenfassen?
Ob sie was Wert ist kann ja dann jeder selbst beurteilen.

Danke

  #362
janm

Was will er erklären ich behaupte einfach mal er hat absolut keine Ahnung was er sich da mit Spielgeld zusammenwürfelt allein die Strategieerläuterung ist der hammer.

We are trading short and long positions on European and British Currency pairs with a target of 10-20 pips per trade. 1-5 Open positions allow us to maximize profit. Our strategy is based on Technical analysis and Trend. We are trading on the traditional manual way without any robots and we are watching the positions

We chose allways High probability trades and pivots ho will be most likely retested in case of failure.. so usually the SL is open up to 150 pips.. as for a proffesional .. everythink less then 100-150 pips ist on the long way not profitable.. we are trading positiontrading with hihger gain.. and smaller swings too..


Also er will 20 Pips max riskiert dafür aber gerne 150 das ganze macht er noch nach einer TA nicht FA welche einem eher dienlich sein sollte bei langfristigen Trades... Nach der TA kommt er zu dem Entschluss also eher gesagt es wird im ganz eindeutig gezeigt das er jetzt 150 Pips riskieren soll um dann mit einer ungeheuren Trefferqoute von 99,5 % 20 Pips einzusacken..

Bitte korrigiere mich wenn ich Dich falsch verstanden habe.

  #363
OFFLINE   SP4FF

Hier mal ein Beispiel wie wichtig es ist SL zu nutzen und wie unwichtig die Trefferquote eigentlich ist.

Nach einer längeren Verlustserie von 181 Pips bis auf 62 Pips runter und dann das ganze mit einem guten Trade wieder weggemacht bis auf 251 Pips

Please Login or Register to see this Hidden Content



  #364
OFFLINE   Donpipsos

Meine Strategie basiert hauptsächlich auf Itchimoku und eigens daraus gewonnener Erkenntnise.. die wohl nicht immer der Klasischen angehensweise entsprechen, zudem kommt auch RSI zum einsatz aber eher als stütze..

Ich habe eine Schöne Combo.. mehr nicht..

Ich kenne viele Strategien und bin der Überzeugung das jede je nach Lage zum Schuss kommt, angefangen von EW's über fibs, Murrays, etc
dementsprechend sammle ich täglich Daten und werte diese um 23:00 Uhr aus.

bei unstimmigkeiten lasse ich es ganz einfach sein.. kein oder selten newstrading, keinerlei andere Analysen werden gelesen, sowie nur Grossereignise beachtet.

zudem kommen noch strikte Regeln

@janm

du musst wohl ein ziemlich frustrierter Mensch sein, verstehe aber andererseits dass das hingeschriebene etwas verwirren kann.

Ich gehe gerne auf deine Kritik ein und meine Englischschwäche..

Selbstverständlich wird NICHT ein SL von 150 pips für ein kleinen Swing benutzt... das betrift nur Positionstrades.

Es ist schon seltsam.. aber möglicherweise hast du ja recht.. aber es wäre eine sehr gemeine Erkenntnis wenn ich tatsächlich nach 8 Jahren keine Ahnung vom Markt hätte.. ich leb ganz gut vom Forex, wie schauts bei dir aus?

Man darf doch mehr als nur 1 Konto haben oder?

Oder muss man etwa erst grossartig angeben was man nicht alles hat um Positiv wahrgenommen zu werden?

Ich bin bescheiden aufgewachsen und habe auch lange so gelebt..

Bezüglich der TA FA Geschichte kann ich nur sagen das ich seit eh und je Technisch orientiert bin, seit ich das ganze Brimborium ausgelassen habe und mir die Gerüchteküche nicht mehr antue ist mein Profit enorm gestiegen.

Vl hats noch keiner gemerkt, die meiste Zeit dient es nur der Unterhaltung der Retailer.. aber das ist eine andere Story




  #365
janm

Ich wollte nicht ausfallend werden entschuldigen ich dachte nur es geht dir irgendwo darum hier ein Konto anzupreisen welches Leute doch anschauen können und dir bestmöglich folgen sollen.. und wenn es um dieses Konto geht bleibe ich bei meiner Aussage wenn du andere Stats zeigen könntest sieht das mit deiner Eigenwerbung vielleicht auch besser aus.

Bei Zulutrade kann ich dir sofort einen Account machen mit 100% Trefferqoute und 1000senden Pips zugegeben mein Drawdown wird deinem ähneln. ;)

Oder muss man etwa erst grossartig angeben was man nicht alles hat um Positiv wahrgenommen zu werden?


Nein natürlich nicht gerne auch ein 50€ REAL Konto ordentlich verifiziert und getracked ;) Es geht nicht um Geld sondern um Stats ;)

Der Threadersteller fragt nach diesem Dienst und um Erfahrungen und es geht mir nur darum dass niemand unerfahrenes sein Geld auf Dein Konto setzt und das meine ich nicht persönlich.

  #366
OFFLINE   forex35

Nein natürlich nicht gerne auch ein 50€ REAL Konto ordentlich verifiziert und getracked ;) Es geht nicht um Geld sondern um Stats ;)

Vom Grundprinzip müsste man ja sagen, das stimmt so. Aber es geht tatsächlich hauptsächlich um Geld. Für die meisten ist es doch noch recht überschaubar, mit einem 50€ Konto (oder wie gerade neu reingekommen die 25$ Konten, mit denen man bei Mitglied MikeMan06 als Follower >Einfach per Knopfdruck Ihre Gewinne VERDOPPELN!< kann). Bei den Beträgen kriegt man keine schweissnassen Hände und Herzrasen, wenn die Equity mal um die Hälfte sinkt, sondern bleibt voll 8)
Auch auf einem 100K Demokonto eine schöne Performance mit schnellen, "sicheren" 50% oder mehr Gewinn zu generieren, dürfte sogar für die meisten Einsteiger nach gewisser Einarbeitung recht easy zu bewerkstelligen sein...

Da unter diesen "Laborbedingungen" die psychischen Komponenten jedoch nicht mit einbezogen sind, mögen Stats zwar wichtig sein, aber ob das ganze stabil ist, zeigt sich immer erst, wenns wirklich ernsthaft um was geht.
edit: Und ja, ich weiss, wovon ich da rede. Es ist ein himmelweiter Unterschied, ob man 1cent Pipwert hat oder ob der Ticker mit 10€ per Pip runterrasselt und man so irrational wird wie ich damals und binnen 38 Minuten ein 1800$ Konto in den Sand setzt, weil man in Angst und Panik verfällt (Die Gier war schon gestorben ;)...

Man kann Emotionen nicht einfach ausschalten. Man hat zu lernen, mit ihnen umzugehen.

  #367
OFFLINE   Donpipsos

Das es nicht gegen mich Persönlich gemeint ist weiss ich eh ;)
Ich bin da ehrlichgesagt erst seit kurzem bei dem SA Ding dabei, weiss auch nicht was ich mir dabei gedacht hab..
und auf dem MT4 traden tue ich schonmal garnicht.. ich trau dem ding nicht.. nicht wenn es um mein Geld geht. (zulu geht wohl nur über diese Platform)
Stats kommen, bzw trades vom letzten Quartal wenn es genug ist, würde aber gerne Lot und Gewinn schwärzen wenns recht ist.

@forex35

tara, daran scheitern die allermeisten, an der nicht bereiten Psyche, genau dies hat man entweder schon idealerweise Inne oder muss man sich erstmals schwerst erarbeiten, die Psyche ist ein Hund.

Es ist überaus wichtig ein Wohlfühl Pegel zu finden was die Leverage und MM angeht.

ich denke aber das die meisten wohl den Harten weg gehen, auch ich.. die ersten 2 Jahre war ich der Checker.. NIXChecker.. haha.. bis zu einer Quasi Erleuchtung, ich muss aber auch gestehen das ich trotz Autodidaktischem Lernen auch gute unterstützung hatte, durch bekanntschaften und Familienunternehmen durfte ich auch hinter die Kulissen schauen.. also bei den Grossen auch was mal abgucken ;)










  #368
OFFLINE   forex35

tara, daran scheitern die allermeisten, an der nicht bereiten Psyche, genau dies hat man entweder schon idealerweise Inne oder muss man sich erstmals schwerst erarbeiten, die Psyche ist ein Hund.

Und ich bin bisher auch nicht müde geworden, gerade diese "frohe Botschaft" hier unerbittlich zu verkünden :) Ich bin quasi der FF Messias hier :)Mir ist ja bewusst, dass ich keinem damit die schwere Arbeit erleichtern kann, aber ich habe trotzdem immer wieder Hoffnung, dass es immer mal wieder zwischendrin jemandem hilft, schneller zu erkennen, dass alles andere Beiwerk ist und dies die grösste Hürde ist, die vor dem Erfolg steht und zu meistern ist...
Man kann Emotionen nicht einfach ausschalten. Man hat zu lernen, mit ihnen umzugehen.

  #369
trixxx

... dass alles andere Beiwerk ist und dies die grösste Hürde ist, die vor dem Erfolg steht und zu meistern ist...


da bin ich zu 100% bei Dir, und fast geneigt zu behaupten das 98% Psyche ist und die 2% sonstiges kann jeder!

@forex35, hoffe Du wirst doch nicht irgendwann müde, glaube deine Beiträge braucht das Forum.

Ich habe übrigens in der laufenden Woche (wegen der vergangenen Woche:-\)nicht getradet und nur meine mentalen Stärken/Schwächen unter die Lupe genommen.

  #370
OFFLINE   forex35

@forex35, hoffe Du wirst doch nicht irgendwann müde, glaube deine Beiträge braucht das Forum.

Danke für die Blumen. :) Tut auch mal gut zwischendrin. Gerade weil ich ja schon auch mal anecke mit meinen "kontroversen" Meinungen ;) Aber für mich ist das Philosophieren über die Traderpsyche mittlerweile zum Hobby geworden, von daher: Auf die nächsten 1000 Beiträge!:beer: (Auch wenns bei manchen so ankommt, als ob ich das Traden nicht ernst nehme, weil ich es halt im Laufe meiner Erfahrungen aus einem anderen Blickwinkel beleuchte)
Man kann Emotionen nicht einfach ausschalten. Man hat zu lernen, mit ihnen umzugehen.

  #371
OFFLINE   Katakuja

Und ich bin gerade nach hause gekommen und muss um 9 wieder aus dem Haus.
Echtes Geld verdienen.

Wollts mal nur erwähnt haben Tongue

Dazu muss ich auch erst meine Psyche vorbereiten, bzw. 3 Wecker stellen..
Wird ein langer Tag morgen.

Da freue ich mich jetzt schon auf Montag und Forex. Ist viel einfacher:-"
und ich muss keine Idioten beaufsichtigen..


  #372
OFFLINE   DaBuschi

Aber für mich ist das Philosophieren über die Traderpsyche mittlerweile zum Hobby geworden, von daher: Auf die nächsten 1000 Beiträge!:beer: (Auch wenns bei manchen so ankommt, als ob ich das Traden nicht ernst nehme, weil ich es halt im Laufe meiner Erfahrungen aus einem anderen Blickwinkel beleuchte)


Das geht mir auch so. Deshalb halte ich mich bei den meisten Diskussionen hier zurück, weil es für mich nicht interessant ist bzw. ist es interessanter über die psychologischen Aspekte zu diskutieren.
Ein erfolgreicher Trader weiß nicht, was passieren wird. Aber er weiß zu jeder Zeit, was er tun muss.

Die Wahrscheinlichkeit, dass sich ein Trend fortsetzt ist größer, als das er bricht.

Die Wahrscheinlichkeit, dass ein Widerstand beim ersten Test hält, ist größer, als das er bricht.

  #373
OFFLINE   fxwarrior

wtf !!! geht mal auf ebay .. zulutrade wird verkauft mit 400 kunden
will haben :)))

  #374
OFFLINE   forex35

wtf !!! geht mal auf ebay .. zulutrade wird verkauft mit 400 kunden
will haben :)))

Boah... Die arme Sau, die auf DEN Beschiss reinfällt... Das wär doch ne Aufgabe für Abmahnanwälte :)
Man kann Emotionen nicht einfach ausschalten. Man hat zu lernen, mit ihnen umzugehen.

  #375
OFFLINE   fxdaytrader

Nein, warum denn?
Wenn es um diese auktion hier geht:

Please Login or Register to see this Hidden Content



Dann ist doch klar was Gegenstand der Auktion ist: Nämlich der verkauf der domain "zulu-trade.com". Was ist daran verwerflich oder abmahnwürdig? Momentan wird diese domain auf den zulutrade-affiliateaccount (offenbar) des Verkäufers (wer ist es (whois)? -

Please Login or Register to see this Hidden Content

).

Sicher, ich würde schon fast meinen Allerwertesten drauf verwetten daß die Mitbieter nicht lesen um was es geht. Da werden nicht wenige Vollhonks dabei sein die denken sie würden das zulutrade-system ersteigern ....
Kommst' heut' nicht, kommst' morgen oder gar nicht ...
Krank im Kopf, aber sonst ganz nett :troll:

meet the Fabrik-Mods | ForexFabrik ForenSuche | alter mql4 compiler (hier

  #376
OFFLINE   forex35

Dann ist doch klar was Gegenstand der Auktion ist: Nämlich der verkauf der domain "zulu-trade.com". Was ist daran verwerflich oder abmahnwürdig? Momentan wird diese domain auf den zulutrade-affiliateaccount.....

Na, sooo klar wird das in der Anzeige erst beim zweiten Hinschauen formuliert, finde ich. Obs abmahnwürdig wäre wg Markenrecht etc. weiss ich nicht wirklich. Aber verwerflich finde ich persönlich es schon, wenn man Anzeigen so "zweideutig" formuliert.
Und mal die Fakten angeschaut: Start der Liste 2008, aktuell etwas über 400 Kontakte... Sind pro Jahr rund 100 Anmeldungen. Davon ist der grösste Teil DEMO auf der Liste.
Da werden die 5900€ auch nicht gerechtfertigter durch den Satz: "Durch Suchmaschienen und div. Marketing kommen ständig neue Anmeldungen hinzu"
Die 84$ Guthaben (mit Stand vom 15.07.2012 ?!?!) werden vermutlich nur mit draufgelegt, weil das Auszahlungsminimum bei Zulu 100$ sind.

Aber am geilsten ist doch die "Garantie"

Garantie.. Sie verdienen in kurzer Zeit mehr als $3.000 monatlich bei geringem Werbebudget über Google Adwords oder Marketing auf Messen

Den Garantievertrag dafür würde ich gerne mal lesen ;) Und spätestens ab diesem Satz finde ich die Anzeige verwerflich...
Man kann Emotionen nicht einfach ausschalten. Man hat zu lernen, mit ihnen umzugehen.

  #377
OFFLINE   fxdaytrader

Ob er jetzt seinen affiliate-account mitverkauft weiß ich nicht (alles habe ich auch nicht gelesen ;) ).
Kommst' heut' nicht, kommst' morgen oder gar nicht ...
Krank im Kopf, aber sonst ganz nett :troll:

meet the Fabrik-Mods | ForexFabrik ForenSuche | alter mql4 compiler (hier

  #378
OFFLINE   forex35

Soll dabei sein

Sie erhalten natürlich die komplette bestands Kundendatenbank INKLUSIVE zu dieser Auktion Verifizierte Trader werden Ihnen übertragen ÜBER 400 Kontake International - Sie sehen bereits die Email und das Kapital des Kunden!

Alleine auf der gezeigten Seite finde ich keinen Liveaccount, der nennenswertes Kapital aufweist. Und mit Start 2008 werden aller Wahrscheinlichkeit nach mindestens die Accounts von 2008 bis 2010 mit 99% schon inaktiv sein.

Ich würd sagen, alleine um den Kaufpreis von rund 6000€ wieder einzuspielen, braucht man mächtig viel Arbeit, viel Zeit, Geduld und das nötige Glück... Aber von der versprochenen Garantie ist man meines Erachtens meilenweit entfernt....
Man kann Emotionen nicht einfach ausschalten. Man hat zu lernen, mit ihnen umzugehen.

  #379
OFFLINE   Amira

Benutzt Zulutrade noch jemand? Liebe Grüße!

  #380
D.Snizaruk

Ich habe es bis vor kurzem genutzt... Jetzt kann man allerdings direkt vom Metatrader Trading Signale senden und empfangen.

Zulutrade an sich ist eine nette Idee... ABER
Das Bewertungssystem von Zulutrade ist irgendwie mies... Man erkennt oft an der History der einzelnen Signalanbieter das sie Martingal EA´s benutzen und somit mal schnell hoch klettern in der Rangliste, aber auch genauso schnell wieder weg sind... Man fängt dann im Normalfall auch an zu zweifeln, da die meisten Anbieter die Signale von einem Demo Account ausgeben...
Es gibt bestimmt einige Ernst zunehmende Signalanbieter, allerdings habe ich leider keine gefunden...

Sehr bequem sind die aktuellen Apps von Zulutrade, für iOS und Android Systeme, sowie die Desktop Widgets für Windows.





Similar Topics

  Thema Eröffnet von Statistik Letzter Beitrag




0 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 anonyme Nutzer