Inhalte aufrufen

  • Über Facebook anmelden Über Twitter anmelden Über WindowsLive anmelden Log In with Google Anmelden
  • Mitglied werden
Profilbild

Ein guter EA -- besonders für MiniKonto und auch fürs Normalkonto

- - - - -

  • Du kannst leider keine neuen Themen eröffnen
  • Please log in to reply
4 Antworten zu diesem Thema

  #1
ONLINE   Crashbulle

Ich hab einen guten EA für den Eur/USD gefunden.
Ich will zwar keine Werbung für irgendeinen Kauf- EA machen, aber der EURO-BLASTER hat eine sehr gute Performence beim Backtesten auf alpari (5-digit) (obwohl der EURO-BLASTER nur 4-digits anzeigt) auf m5 und 500er Konto vom 30.03.2009 bis 21.08.2009 einen Endstand von 1600 - 5000 Euro je nach Einstellung erreicht. Beim 5000er Endstand zeigt er 99%- Profit Trades und 1% - Loss Trades  an. Was mich weiter überraschte war, daß er mit gleicher Einstellung ab jeden diesjährigen Zeitraum Profit erzeugt und keinen Crash wie andere.
Bloß man muß mit ihm geduld haben, er Tradet manchmal öfters am Tag und dann mal eine Woche nicht.
Auch hat er einen eingebauten Zeitbegrenzer.( na ja HexEditoren gibt es auch). Neueste Version müßte die V3 sein und zu finden ist er bestimmt auf den bekannten Seiten.
Ist also mal was gutes zum Ausprobieren.

Für MicroKonto ist er auch bestens.
Habe ihn auf alpari-Live mit 100.- Euro mal laufen, bei dem die ersten Profit-Trades getätig wurden.

[/url]">http://mini.jpg

 

Aus Erde stammen und zu Staub werden wir           ------                Was hoch aufsteigt, fällt tief herunter

 


  #2
OFFLINE   galva

Hier wird der Euroblaster auf einem Livekonto getestet:

Please Login or Register to see this Hidden Content



Der große SL schreckt mich persönlich etwas ab.

  #3
esprit

EA's musst du life testen, dann siehst du die grossen Unterschiede zu "backtesting". Lese dich im Internet darüber ein.
EA's die keinen konstanten Gewinne machen (pro Woche), kannst du eh vergessen, da du mit manuellem traden besser fährst.



  #4
OFFLINE   Shrike

Ok, der Thread ist recht alt, aber für all diejenigen die vielleicht neu sind und sich noch durch's Forum durcharbeiten:
Forget it!!!
Ein System das 11 Gewinner brauch um einen Loser zu kompensieren ist einfach nur Schrott. Hatte ihn selbst mal auf meinem Konto laufen. Eine Wahnsinnstrefferqoute, ein Zehner nach dem andern. Dann ein Loser, ich stelle bei der Trefferqoute die Lotzahl höher, ging auch gut und er läuft erfolgreich weiter. Ein paar Wochen später erneut ein SL. Diesmal hatte ich darauf verzichtet die Lotzahl zu erhöhen da mir das irgendwie zu heiss war (mal abgesehen davon das solche Strategien allem wiedersprechen was man so gelernt hat). Zum Glück, den es folgten weitere Verlierer und ich habe ihn dann komplett ausgeschaltet. +/- null, aber um einige Erkentnisse reicher:
Komerzielle EA's sind fast immer Schrott und Strategien mit einem schlechten Gewinn/Risiko Verhältnis sowieso.

  #5
OFFLINE   Crashbulle

@ Shrike und alle dies lesen
Ich hatte leider diesen Beitrag aus den Augen verloren.
Beim erscheinen war er eine weile gut, aber mit einer Änderung des Marktgeschehens kam er nicht klar und ist jetzt schrott. Wer eine .mq4 daraus machen kann, hat aber wahrscheinlich was zum Studieren.

Crashbulle

[/url]">http://mini.jpg

 

Aus Erde stammen und zu Staub werden wir           ------                Was hoch aufsteigt, fällt tief herunter

 




Similar Topics

  Thema Eröffnet von Statistik Letzter Beitrag




0 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 anonyme Nutzer