Inhalte aufrufen

  • Über Facebook anmelden Über Twitter anmelden Über WindowsLive anmelden Log In with Google Anmelden
  • Mitglied werden
Profilbild

Ichimoku Kinko Hyo

* * * * - 2 Stimmen

  • Du kannst leider keine neuen Themen eröffnen
  • Please log in to reply
97 Antworten zu diesem Thema

  #21
OFFLINE   Anonymus

Hallo Devastor ,

ich benutze den Indikator mit folgenden Einstellungen 7,22,44
Ich arbeite mit dem im EUR/USD im H4 , im USD/CHF auch im H4 und
im EUR/USD , GBP/USD und USD/CHF im M5 Chart.

Ich mache allerdings im M5 Chart 5 Pips pro Trade und im H4 Chart setzte ich 60 Pips als TP ein.

Gruss

Danny
  • Devastor gefällt das

  #22
OFFLINE   Devastor

Tag,

freut mich das jemand so schnell antwortet. Benutzt du m5 Chart ebenfalls die 7,22,44 Parameter oder welche von den 3stelligen Versionen?
Das weniger Pips im Minutenchart getradet werden kann ich nachvollziehen. Aber ich bin fasziniert davon dass du damit anscheinend scalping machst oder handelt es sich schon um etwas längere Trades? ...Aber egal wie lang die Trades sind, ist mir eigentlich nie ein perfektes Kaufsignal im m5 Chart aufgefallen. Ich denke da macht bloß die Kreuzung der beiden Hauptlinien das Signal aus oder achtest du auch darauf auf welcher Seite der Wolke es stattfindet?

Viele Grüße

Mathias
Es ist niemals zu spät so zu sein wie man es gerne gewesen wäre.

  #23
OFFLINE   Anonymus


Im M5 Chart Trade ich auch mit den Einstellungen aber nicht jeden Tag und wenn dann nur 1 mal am Tag mit den 3 Paaren und zwar nehme ich dann noch den Parabolik Indikator und den Zick Zack.
Ich warte bis der erste Kurs nach 8 Uhr unterhalb oder oberhalb der Wolke kommt .
Geht der Kurs nach Oben weg dann steige ich ein wenn der nächste Parabolik Punkt auf Long kommt und steige beim 2. Parabolik Punkt ein und nehme den letzten Zick Zack Kurs als SL.
Wenn ich im H4 Chart arbeite dann nehmen ich SL und TP von 60 Pips.
Im H4 chart ist das egal wann der Kurs kommt da nehmen ich alles rund um die Uhr , dieses Jahr war im H4 Chart der USD/CHF sehr gut, von 11 Trades konnte ich 10 Treffer einsammeln.
Der letzte Trade war am 18.05.2010 mit den Einstieg um 20 Uhr.

Gruss

Danny

  • Devastor gefällt das

  #24
OFFLINE   Devastor

Tag,

der h4 Chart scheint mit dem ichi oft verbreitet zu sein. Das verwundert mich weil immer alle versuchen die Parameter so logisch zu erklären. Der Kijun Sen wird also an Hand der letzten 88 Stunden (4x22) errechnet und der Senkou Span anhand der letzten 176 Stunden (4x44). USD/CHF klingt aber sehr interessant und ich habs mir mal angesehen. Du hast die Kreuzung gut getroffen und der ichi hat da wohl alle Bedingungen erfüllt. Bis auf den Chinkou Span. Der Lag nämlich knapp unterhalb des Kurses. Die Kruezung selber lag über der Wolke und der Kurs auch. Noch dazu ist die Kreuzung der beiden Linien sehr eng - zeugt also von einem langen Trend. Tradest du immer noch auf dem Signal oder bist du auf Grund der langen horizontalen Sens ausgestiegen?

Viele Grüße

Mathias
Es ist niemals zu spät so zu sein wie man es gerne gewesen wäre.

  #25
OFFLINE   Devastor

Sorry mir sind noch ein paar Fragen eingefallen.

Wartest du nach der Kreuzung ein bestimmtes Signal ab? Also wartest du vielleicht nochmal 1-2 Perioden oder steigst du sofort ein?

Interessant wäre auch zu wissen warum du bei Cable m5 Chart benutzt aber gerade da nicht h4. Hat das einen besonderen Grund oder hat es dort einfach nicht so funktioniert?

Und zu deiner Einstellung habe ich eine Frage. Wenn du beides auf den selben Wert stellst (tp und sl) bleibt das Grundrisiko relativ hoch oder hast du wirklich festgestellt dass so viel Spannweite sinnvoll ist?

Danke im Voraus :)

Mathias
Es ist niemals zu spät so zu sein wie man es gerne gewesen wäre.

  #26
OFFLINE   Anonymus

@ Devastor ,

im H4 Chart finde ich den Indi am effektivsten.
Aber ich nehme dann immer den Zick Zack und den Parabolic mit dazu .
Ich nehme als Beispiel den Trade vom 18.05.2010 um 20 Uhr im Anhang findest du einen Bild vom Chart.
Ich trade dann wenn der Kurs aus Wolke ist und der letzte Zick Zack sich gebildet hat dann steige ich beim 2. Parabolic Punkt auf Long ein.
Das ist am 18.05.2010 um 20 Uhr passiert.
Wenn du dir den aktuellen Chart ansiehst von USD/CHF kann es sein das bald wieder Parabolik Punkte für Long kommen könnten aber dann werde ich nicht traden weil sich kein Zick Zack gebildet hat und dann hast du zu viele Fehltrades.
Mit der Methode habe ich 3 Trade zu je 60m Pips diesen Monat machen können.
Hier die Trades mit Datum und Uhrzeit:
03.05.2010 Long um 8 Uhr
11.05.2010 Long um 4 Uhr
18.05.2010 Long um 20 Uhr
alle mit TP und SL con 60 Pips.

Im Anhang findest du noch einen Parabolic Alert der schlägt Alarm bei Richtungswechsel, der ist sehr nützlich wenn die Signale Nachts kommen.

Ich hoffe ich konnte es dir verständlich erklären.

Gruss

Danny

Dateianhang


  • Stoner und Devastor gefällt das

  #27
OFFLINE   Anonymus


Ich arbeit im GBP/USD , EUR/USD und USDCHF im M5 und im H4 Chart.
aber im M5 Chart nur manchmal und nicht jeden Tag un wenn dann warte ich nach 8 Uhr die erst Signal was aus der Wolke kommt das System ist das gleiche wie ich es gerade beschrieben habe für den H4 Chart.

Hier noch die Einstellungen für den Parabolic Alert.
Step: 0.02
Maximum : 0.2

Gruss

Danny

  #28
OFFLINE   Devastor

...Schon cool wenn die Internetverbindung gerade abschmiert wenn man den Beitrag sendet.o_O :o

Also nochmaaaaaaaaal:

Erstmal danke für deine Ausführungen. Hast von mir auch einen positiven Karmapunkt verdient.

Zum Thema Zick Zack habe ich eine Frage. Ist das ein Indikator oder bezeichnet das nur die Kreuzungen der zwei Hauptlinien? Ich denke du meinst wenn das letzte Umkehrsignal nach der Wolke dass gleich ist wie davor dann steigst du ein - richtig?

Und das Wort Parabolic sagt mir auch nichts. Auch ein Indi?


Ich würde mich natürlich noch freuen wenn andere User auch Ihre Ichi-Erfahrungen zum Besten geben würden...

Viele Grüße

Mathias

Es ist niemals zu spät so zu sein wie man es gerne gewesen wäre.

  #29
OFFLINE   giggi

Hi Devastor

gestatte bitte, daß ich Dir antworte, denn Danny ist schon im Wochenende.;)
Der ZigZag, wie er genau geschrieben wird, ist ein Indikator der im
MetaTrader4 schon vorhanden ist. Du findest ihn im MT4 links unten im Navigator
unter Angepasste Indikatoren, wo ebenfalls der Parabolic zu finden ist.

Der ZigZag erinnert an eine ZickZack Linie, daher auch der Name (Mutmaßung von mir!).
Den Parabolic erkennst Du daran, daß entweder oberhalb der Kerzen im Chart Punkte erscheinen,
wenn ein Short-Signal generiert wird und sind die Punkte unterhalb der Kerzen, so deutet es auf
ein Long-Signal hin.

Ich hoffe, daß ich Deine Neugier noch vor den Feiertagen stillen konnte.:welldone:

Schöne Pfingstfeiertagegiggi

  #30
OFFLINE   Anonymus

Vielen Dank Giggi ,

das du die Fragen beantwortet hast , dafür ein Plus Karama von. ( Wer weiss wie lange wie die noch haben::) )

Ich werde auch hier alle meine Trades ankündigen die ich mit dem Ichimoku Kinko Hyo Indikator machen werde ausser die Trades mit GBP/USD die werden in meinen anderen Thread gepostet.

Ich wünsche euch schöne Pfingsten.

Gruss

Danny

  #31
OFFLINE   Devastor

Tag Leute,

freut mich dass hier mal ein Bisschen Leben in den Thread kommt...;D (man merkt schon - der ichi hats mir angetan)...

@giggi->
Klar darfst du antworten und deine Mutmaßung von dir ist auch gestattet...:P ...Danke dir, werde mich mal näher mit den Indikatoren beschäftigen...
Du hast meine Neugier noch gesteigert für diese Werzzeuge, aber das macht ja gar nichts...;D Das ist ja meine Absicht!

@Renditeprofi->
Auch von mir ein Plus-Karma und ich denke die werden behalten... Noch führt ja die Meinung der positiven Stimmen.;)


Posts zum Ichi sind immer herzlichst Willkommen...

Schönes Wochenende euch und sind etwa Feiertage?:-\ :P

Viele Grüße

Mathias
Es ist niemals zu spät so zu sein wie man es gerne gewesen wäre.

  #32
OFFLINE   Divecall

Und das Wort Parabolic sagt mir auch nichts. Auch ein Indi?


Etwas zum Parabolic SAR findest auch hier:

http://www.forexfabrik.de/forex-grundlagen/indikator-was-ist-psar/msg10329/#msg10329


  • stony und Devastor gefällt das

Du möchtest Dich in der Forexfabrik verewigen? Evtl. sogar als ...

gastautor
Zuletzt aktualisiert Datum: 27.02.2015 - 23:49 Uhr

 


  #33
OFFLINE   Devastor

Hi,

super danke - kommt auf meine Lernliste!:)

Viele Grüße

Mathias

PS. positiv Karma + Dankespost 4u;D
Es ist niemals zu spät so zu sein wie man es gerne gewesen wäre.

  #34
OFFLINE   Anonymus


Auch hier kann ich heute traden uns zwar folgendes.
Es hat sich um 12.50 Uhr der erste Parabolic Punkt im H4 Chart auf Short gebildet.
Ich werde um 16 Uhr Short in den Markt gehen.
Zudem ist die 12 Uhr Kerze fast vollständig aus der Wolke raus und ich denke das die 16 Uhr Kerze komplett aus der Wolke raus sein wird.
Desweiteren hat sich ein Zick Zack gebildet und der Kurs verläuft unter den blauen Indikator.
das gibt mir Gewissheit das ich diesen Trade eingehen kann.
TP werde ich auf 60 festlegen und SL auf 120 Pips.

Viel Erfolg.

Gruss

Danny

  #35
OFFLINE   Devastor

Hi,

um welches Währungspaar handelt es sich? :)
Mit dem USDCHF lassen sich deine Aussagen nicht vergleichen, glaube ich... ;-)

Danke im Voraus

Mathias
Es ist niemals zu spät so zu sein wie man es gerne gewesen wäre.

  #36
OFFLINE   Anonymus


Da hast du Recht, ich habe das Währunspaar vergessen.
Ich habe gestern mit GBP/USD im H4 Chart gehandelt.
TP von 60 Pips wurde heute Morgen um 07.47 Uhr erreicht

Gruss

Danny

  #37
OFFLINE   forexler

der tp in pips sollte höher sein als der sl
sonst könnte es ein problem mit dem mm geben


  #38
OFFLINE   Anonymus

Wie immer das alte Thema MM.
Jeder tradet so wie er es am besten kann.
Wenn dein TP höher als dein SL ist das doch ok, ist nur die Frage wieviel Trades gehen bei dir gut und wieviele nicht.
Es nützt auch nichts wenn deinTP höher als der SL wenn du dann zu viele Fehltrades hast.

Gruss

Danny

  #39
OFFLINE   Devastor

Pauschalisieren wir es doch einfach um einer Disskussion vorzubeugen...

TP sollte höher sein als SL - niemals niedriger!;)



....Renditeprofi hat TP und SL gleich - und es funktioniert doch:-X
Es ist niemals zu spät so zu sein wie man es gerne gewesen wäre.

  #40
OFFLINE   Anonymus

Ich handel das Paar USD/CHF

Es hat sich am Freitag dem 04.06.2010 nach 20.00 Uhr der erste Parabolic Punkt im H4 Chart auf Long gebildet.
Ich werde beim 2. Parabolic Punkt Long in den Markt gehen heute Abend, bei dem einen wird das um 23 Uhr sein und einem anderen kann es 24 Uhr sein. Das hängt vom Broker ab.
Ich werde hier meinen Einstiegskurs heute Abend hier posten.

Zudem ist die 20 Uhr Kerze vollständig aus der Wolke raus.

TP und SL werde ich jeweils auf 60 Pips festlegen.

Viel Erfolg.

Gruss

Danny

Dateianhang





Similar Topics

  Thema Eröffnet von Statistik Letzter Beitrag




0 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 anonyme Nutzer