Inhalte aufrufen

  • Über Facebook anmelden Über Twitter anmelden Über WindowsLive anmelden Log In with Google Anmelden
  • Mitglied werden
Profilbild

Verkaufe sehr leisen Trading-PC mit i5 4670S & Win 7 - neuwertig


  • Du kannst leider keine neuen Themen eröffnen
  • Please log in to reply
4 Antworten zu diesem Thema

  #1
OFFLINE   Pip Pip Hurra

01.10.2016

 

Ich verkaufe einen quasi unbenutzen Windows 7 Desktop-PC der als Backuphardware für meinen aktuellen Trading-PC diente, aber nie zum Einsatz kam.

Prozessor: Intel i5 4670S Tray, 4 Kerne, 3.1 GHz (Turbo 3.80 GHz),
6MB Cache, LGA 1150, Low Power (65 W)

Grafikkarte :Intel® HD Graphics 4600, 2GB GFX Memory,

Max. Auflösung HDMI 4096x2304 bei 24Hz,
Max. Auflösung DP 3840x2160 bei 60Hz

Arbeitsspeicher: 8 GB Crucial Ballistix Series LP, DDR3-1600, CL8

Festplatte 1: 128 GB SSD, A-DATA SP900
Festplatte 2: 1000 GB HDD, Seagate Pipeline 5900

Optisches Laufwerk: 1 x LG CH12NS30 Blu-Ray ROM / DVD / CD

Mainboard: ASUS B85-Plus (C2)

Netzteil: Be quite! BQT E9-400W 80 + Gold, 400 Watt

Gehäuse: 3R Systems Design R490 schwarz

Anschlüsse-Front: On/Off Taster, Reset, 2 x USB 2.0, Audio in, Audio out,
Anschlüsse-Back: 2 x PS2, 4 x USB 2.0, 2 x USB 3.0, 1 x VGA, 1 x DVI, 1 x Ethernet (1000 Mbit), Audio out (5.1), Audio in

Betriebssystem: Windows 7 Home Premium als physische Installations-CD + Lizenz

Der PC wurde speziell aus Einzelkomponenten zusammengebaut, die im Hinblick auf geringe Laufgeräusche und geringen Stromverbrauch ausgesucht wurden (Trading-PC).

Da ich den Rechner auch anderweitig anbieten werde, habe ich eine Webseite mit den detaillierten Daten und vielen Fotos vorbereitet. Ihr könnt alles weitere hier einsehen:

Please Login or Register to see this Hidden Content


 

Abholung und Vorführung in der Nähe von Hamburg (nordöstlich von Hamburg).
Versand ist möglich (Hermes Versand) - Der Käufer übernimmt die Versandkosten.
 
Verhandlungsbasis sind € 700,-
 

Dies ist ein Verkauf von Privat, daher keine gesetzliche Gewährleistung und keine Rücknahme nach dem Verkauf.

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  174,64K   14 Anzahl Downloads 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  151,88K   8 Anzahl Downloads 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  147,35K   8 Anzahl Downloads 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  277,01K   8 Anzahl Downloads


  • TECANA gefällt das

Kannste so machen, ist dann halt Kacke.


  #2
OFFLINE   uhkrtrade

Trading PC? Neuwertig?! Nicht Dein ernst...?  Informiere Dich mal darüber, was ein Trading-PC ist. Und wie definierst Du neuwertig?

 

Die Board- und Prozessorarchitektur Deines Angebotes ist von 2013, nur Grafik on Board und müßte aufgerüstet werden für Multimonitorbetrieb, Win 7 usw. und dann noch ohne Maus und Tastatur. Da der Rechner im Backupbetrieb gelaufen ist werden die SSD und die HDD schon einiges an Laufstunden hinter sich habe, so das diese in jedem Fall erneuert werden müßten/sollten. Backuplaufwerke werden im professionellen Einsatz spätestens alle 2 Jahre getauscht.

 

Sorry..aber das Teil ist total veraltet. Für 200,- € weniger bekomme ich einen topaktuellen, besser ausgestatteten Rechner mit externer HD-Grafik, an die von Haus aus schon mindestens 3 Monitore angeschlossen werden können. Bei diesem Rechner hier müßte ich für eine halbwegs vernünftige Graka, Maus und Tastatur noch mindestens 250,-@ investieren und hätte ein veraltetes Gerät....mit alten Festplatten.

 

Normalerweise übergehe ich solche Threads und Angebote aber ich habe einfach etwas dagegen, wenn u.U. angehende, EDV unbedarfte Tradingeinsteiger abgezockt werden sollen, weil ihnen ein angeblich spezieller Trading PC mit besonderer Ausstattung angeboten wird. Davon ist der hier angebotene sehr sehr weit entfernt. Das Angebot ist ein unverschämter Abzockversuch.



  #3
OFFLINE   Pip Pip Hurra

Lieber uhkrtrade,
 
Kritik in allen Ehren, aber wer sich so weit aus dem Fenster lehnt wie Du und "Kleinanzeigenpolizei" spielt, der sollte die zu kritisierende Anzeige bitte auch vollständig gelesen, verstanden und im Zweifel sich selbst informiert haben.
 
Was ein Trading-PC ist, ist aus Sicht der Hardware nicht präzise zu definieren. Es gibt keinen Prozessor, der von Intel oder AMD explizit als "Trading-Prozessor" deklariert wird und das gleiche gilt auch für alle anderen Komponenten in einem PC. Es gibt keine "Trading-Festplatte", die weltweit als solche anerkannt ist. Daher macht (für mein Verständnis) nur die spezielle Zusammenstellung von Einzelkomponenten sowie der vorgesehene Einsatzzweck des Systems einen "Trading-PC" aus.
 
Es geht also um den Zweck des PCs und darum wie die Einzelteile darauf hin zusammengestellt worden ist. Und selbst da können sich die Geister scheiden, da es eben keine standardisierte Ausstattungsdefinition eines Trading-PCs gibt. Der eine braucht 4 Grafikkarten, die zusammen 8 Bildschirme ansteuern können, um den Rechner "Trading-PC" nennen zu können, der andere traded mit nur einem Bildschirm, weil er gar nicht mehr Informationen benötigt. Dem einen ist ein sehr leises System wichtig, dem anderen eines mit ultimativer CPU Power für seine hundertvierunddreißig EA's die parallel laufen (ihm ist dann vielleicht auch egal, das er dann ein sehr leistungsfähiges und teures Netzteil und ggf. eine Wasserkühlung für das System braucht).
 
Du siehst, man kann sich hier eigentlich nicht informieren "was ein Trading-PC eigentlich ist."
Ich selbst habe mir den Rechner primär für den Einsatz im Trading konfektioniert und mir war wichtig, dass er sparsam und leise ist und meine zwei Bildschirme ansteuern kann. Warum sollte ich mir also noch eine externe Grafikkarte zulegen, die nochmals mehr Strom zieht und ggf. einen weiteren Lüfter ins System bringt, wenn doch schon ein für den Einsatzzweck völlig ausreichender Grafikchip in der CPU integriert ist? Jede andere Lösung wäre für meinen Einsatzzweck weniger optimal gewesen.
 

Sorry..aber das Teil ist total veraltet. Für 200,- € weniger bekomme ich einen topaktuellen, besser ausgestatteten Rechner mit externer HD-Grafik, an die von Haus aus schon mindestens 3 Monitore angeschlossen werden können.

 
Da Du es leider versäumt hast hier auf ein konkretes Angebot zu verweisen, kann ich nur allgemein darauf eingehen.
 
Sicherlich gibt es günstigere Komplettsysteme von der Stange. Dies sind in der Regeln Office-Rechner in denen Standardkomponenten verbaut worden sind, die den durchschnittlichen Leistungsanforderungen in diesem Geschäftsbereich gerecht werden. Nur sind diese Systeme eben nicht auf einen individuellen Einsatzzweck hin konzipiert. Dies war der Grund warum ich mir meinen Rechner selbst konfektioniert habe. Mir waren stromsparende und leise Komponenten wichtig. Du wirst vermutlich Probleme haben ein Komplettsystem zu finden, in dem der i5 4670S verbaut ist. Das Netzteil ist z.B. auch auf die aktuelle Konfiguration hin ausgewählt worden. Geräuschentwicklung und Leistungsabgabe sind auf die verbauten Komponenten hin abgestimmt.
 
Alles was Du hier als angeblichen Mangel beschreibst und meine Anzeige schlussendlich als "unverschämten Abzockversuch" darstellst, ist entweder unwahr oder aber eine Sache, die ich in der Anzeige ganz klar dargestellt habe und die gar nichts mit Abzocke zu tun hat.
 

Da der Rechner im Backupbetrieb gelaufen ist werden die SSD und die HDD schon einiges an Laufstunden hinter sich habe, so das diese in jedem Fall erneuert werden müßten/sollten. Backuplaufwerke werden im professionellen Einsatz spätestens alle 2 Jahre getauscht.

 
Der Rechner ist nicht im Backupbetrieb gelaufen. Er ist insgesamt 5 Betriebsstunden gelaufen.
Hier der Text meiner Anzeige:

Der PC ist neuwertig und hat ca. 5 Betriebsstunden hinter sich.

Den PC habe ich im Januar 2014 als Backup-Maschine für meinen derzeitigen Desktop PC gekauft. Da es aber nie zu einem Ausfall meines Rechners kam, musste ich den Backup-PC nach dem Zusammenbau und der Installation des Betriebssystems nie einsetzen. Er hat daher ca. 5 Betriebsstunden für die Windows-Installation hinter sich und war seit dem im Originalkarton eingelagert.

 
Der zum Verkauf stehende Rechner stand seit dem Kauf im Originalkarton im Schrank und wäre als Ersatz-Rechner zum Einsatz gekommen, wenn mein aktueller Rechner kaputt gegangen wäre. Ist er aber nicht.
 
Da man die Ausstattung des zum Verkauf stehenden PCs eben nicht als "Von-der-Stange-PC" bekommt, muss man ihn aus Einzelkomponenten konfigurieren. Wenn Du das heute machst (ich habe es z.B. bei Alternate.de gemacht), dann wirst Du feststellen, dass man Dich auslachen würden, wenn Du dort mit € 200,- ankommst. Dieses System kostet heute (allerdings mit Windows 7 Pro statt Windows 7 Home) € 875,-. Probier es bitte selbst aus.
 
rechner-preisvergleich.png
 
Und nochmal. Ich habe alles genau beschrieben, auch dass keine Maus und Tastatur dabei ist, weil ich diese bei einem Ersatzrechner nicht brauche. Ich hätte die vorhandene Tastatur und Maus weiter benutzt, wenn der Rechner zum Einsatz gekommen wäre. Es steht alles offen, deutlich und in keinster Weise "betrügerisch oder abzockerisch" formuliert in meiner Detailbeschreibung, die ich im obigen Anzeigentext verlinkt habe. Schau es Dir einfach mal an: 

Please Login or Register to see this Hidden Content


 
Ich möchte Dich also höflich bitten meine Anzeige nicht mit falschen und unbelegten Aussagen zu diffamieren. Gegen ein nachträgliches Belegen Deiner bisherigen Anschuldigungen habe ich nichts einzuwenden.
 
Gruß PPH

 

PS: Willkommen im Forum und herzlichen Glückwunsch zu Deinem ersten Beitrag.


Bearbeitet von €urix, 04 Oktober 2016 - 19:57 Uhr,

Kannste so machen, ist dann halt Kacke.


  #4
OFFLINE   TECANA

@ pip-pip - hurra!

 

Ich konnte keine Mitteilung zustellen - warum auch immer ?? ! ?

 

Hier meine Frage:

 

Wollte mal nachfragen, ob er - der PC - schon weg ist?
Wäre nett, wenn Du mir mal eine aktuelle Wasserstandsmeldung gibst.
 
 
Freundlichen Gruß nach HH
 

 

TECANA


Die besten Signale/Entrys gegen den Trend sind sind nichts Wert. Schlechte Signale/Entrys mit dem Trend dagegen sehr.


  #5
OFFLINE   fx_expert2

spinnen die alle ? für 200 EUR i5 SSD und Festplatte wo ? man glaubt es nicht was es für XXX leute gibt !





Similar Topics

  Thema Eröffnet von Statistik Letzter Beitrag




0 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 anonyme Nutzer