Inhalte aufrufen

  • Über Facebook anmelden Über Twitter anmelden Über WindowsLive anmelden Log In with Google Anmelden
  • Mitglied werden

Dax-Prognose

- - - - -

  • Du kannst leider keine neuen Themen eröffnen
  • Please log in to reply
26 Antworten zu diesem Thema

  #1
starlighter

Umfrage - Wo prognostiziert Ihr den DAX ein für das nächste Jahr und auf 3-Jahre?

 

 


mein Tipp: für mich werden die Bären dominieren (Crash an den Börsen)

 

1. Jahr: Dax ~8.200

3. Jahre: 5000


Bearbeitet von starlighter, 20 October 2016 - 15:17 Uhr,


  #2
OFFLINE   Traderunner

In dem anderen Thread erwartet man eine ordentliche Erläuterung von dir. Mach doch erstmal da den Thread vernünftig zu Ende.


Bearbeitet von Traderunner, 20 October 2016 - 15:28 Uhr,

  • Katakuja, fatlemming und asfranz gefällt das
Es ist nichts falsch daran, dass Menschen Reichtümer besitzen. Falsch wird es, wenn Reichtümer Menschen besitzen.

  #3
OFFLINE   MANDL2007

@starlighter:

 

Also ich seh schon - DU BIST ERLEUCHTET ! Light und so ....

 

Kannste die Zukunft vorhersehen ? Großartig, Mann echt großartig !

 

Diese janzen Analysten im net, im TV und so weiter .... also dat janze Jedöhns is allet eben mal für den A. - ANALysten eben !

 

Komm schon sach denen mal ordentlich Bescheid ! Du weestet ! SUPA ! :rofl: :rofl: :rofl: :rofl:


  • asfranz gefällt das
"I DO it my way !" (frei nach F.S.)
Mein EA Portfolio: http://www.stevehopw...php?f=36&t=1374 (TGTFX, TGTFX1, TGTFX2, MANDL2007)

  #4
starlighter

:)

 

Ist nur eine Tipprunde. Ansonsten schläft das Forum noch ein.



  #5
OFFLINE   Understateman

Umfrage - Wo prognostiziert Ihr den DAX ein für das nächste Jahr und auf 3-Jahre?

 

 


mein Tipp: für mich werden die Bären dominieren (Crash an den Börsen)

 

1. Jahr: Dax ~8.200

3. Jahre: 5000

 

die 8200 sehe ich auch so, vorher geht er aber noch hoch bis 11800.



  #6
OFFLINE   MANDL2007

Klar jeht der hoch, und wie sojar, mächtich jewaltich sojar ! Aber nicht bis 11800, sondern bis 11800,011 ! Also wenn schon denn schon ,,,, da müssn wa schon janz jenau sein Leute ! Jaanz, jaanz jenau ! X:O


Bearbeitet von MANDL2007, 20 October 2016 - 17:53 Uhr,

"I DO it my way !" (frei nach F.S.)
Mein EA Portfolio: http://www.stevehopw...php?f=36&t=1374 (TGTFX, TGTFX1, TGTFX2, MANDL2007)

  #7
OFFLINE   traderdoc

Also wenn ich mal meinen Proggersenf hier dazugeben darf.

Ich habe mal per Fuzzy-Logic und AI den Dax bei mir jetzt 3 Stunden auf 10 Servern parallel durchlaufen lassen.

 

Und was soll ich Euch schreiben? Der Dax landet genau bei

10745 nach 1 Jahr (+/- 10)

8623 nach 3 Jahren (+/-30).

 

So sieht das aus.

 

Natürlich alles ohne jegliche Gewähr.

 

traderdoc


  • asfranz gefällt das

Ich erfülle Euch gern Eure EA-, Indikator- und Script-Programmierwünsche.

 


  #8
starlighter

interessanter Ansatz traderdoc

 

 "Ich habe mal per Fuzzy-Logic und AI den Dax bei mir jetzt 3 Stunden auf 10 Servern parallel durchlaufen lassen." 

kannst du erklären wie das gemacht hast?



  #9
OFFLINE   traderdoc

Na ich habe die Historie der letzten 20 Jahre mit zahlreichen Wirtschafts- und Ereignisdaten

durch das neuronale Programm laufen lassen.

 

traderdoc


Ich erfülle Euch gern Eure EA-, Indikator- und Script-Programmierwünsche.

 


  #10
OFFLINE   Scusi

Ich prognostiziere den DAX nicht mal für 5 Minuten :D

Objektiv gesehen... ein Crash ist sehr wahrscheinlich, eine Korrektur einiger extrem überbewerteter aufgeblähter Unternehmen ohne Substanz ist laaaange überfällig... aber was weiß man schon. Interessiert den Dax etwa Objektivität im Sinne fundamentaler Daten und ihrer Sinnhaftigkeit? Diese Zeit ist lange, sehr lange schon vorbei. Auch dieser Teil der Wirtschaft ist längst in chaotischen Strukturen versunken. Das begann schon als ich angefangen hab mit dem Handel. Aber es spielt auch keine Rolle, weil für das Trading Prognosen ziemlich überflüssig sind. Aber gerne gebe ich eine Prognose und einen Rat ab. Meine Prognose ist: Der DAX wird sich entsprechend der Ereignisse bewegen. Mein Rat ist: Folge der Bewegung ohne Rücksicht auf deine Meinung.


  • asfranz gefällt das


  #11
OFFLINE   MANDL2007

Wow ! SER SCUSI !!!

 

Ich hab's nicht anders erwartet ! Supa !

 

Ganz seiner verschwörungstheoretischen Ader folgend gibt er den bisher heissesten Tip ab !

 

Ich wusste es !

 

Abba vll isses nur der Anfang einer grossen Enthüllungsstory die er parat hat ?

 

Los komm schon Scusi - Du hast doch bestimmt noch was drauf !

 

Irgendwo schlummert der Kracher bei Dir auf der Festplatte und die Wahlbeeinflussung in den USA durch die Russen ist ein Kindergarten dagegen !


  • traderdoc und asfranz gefällt das
"I DO it my way !" (frei nach F.S.)
Mein EA Portfolio: http://www.stevehopw...php?f=36&t=1374 (TGTFX, TGTFX1, TGTFX2, MANDL2007)

  #12
OFFLINE   Scusi

Haha, nette Formulierung, ist eine probate Strategie für den Dieb aus dem Kaufhaus zu rennen und zu rufen "haltet den Dieb!"  :welldone:



  #13
OFFLINE   nowoandi

falls jemand nichts andereszu tun hat, als die Prognosen zu machen.

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

bei S&P500 ist noch mehr Stoff )))))))))


Bearbeitet von nowoandi, 20 October 2016 - 20:58 Uhr,

"Der beste Schraubenzieher ist ein Hammer "

 

http://www.forexfabr...ma/#entry126006

 


  #14
OFFLINE   CashDigger

Also wenn ich mal meinen Proggersenf hier dazugeben darf. Ich habe mal per Fuzzy-Logic und AI den Dax bei mir jetzt 3 Stunden auf 10 Servern parallel durchlaufen lassen. Und was soll ich Euch schreiben? Der Dax landet genau bei 10745 nach 1 Jahr (+/- 10) 8623 nach 3 Jahren (+/-30).

 

Exakt die gleichen Ergebnisse habe ich auch, nur das meine AI ohne Fuzzy, dafür aber auf einem GPU Cluster mit verschachtelten McCulloch-Pitts-Neuronen lief.

 

C$D



  #15
OFFLINE   winter

Im Grunde genommen würde mir ein solcher "neuronaler" Ausstoss schon reichen ,wenn "es" mitteilen könnte, wann und wie lange die Phasen sind, in denen der eine Index den anderen outperformed.....der Chart zeigt die letzten 3 Monate.

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  102.38K   9 Anzahl Downloads

 

 



  #16
OFFLINE   traderdoc

Exakt die gleichen Ergebnisse habe ich auch, nur das meine AI ohne Fuzzy, dafür aber auf einem GPU Cluster mit verschachtelten McCulloch-Pitts-Neuronen lief.

 

C$D

 

Alter Angeber!!


  • CashDigger gefällt das

Ich erfülle Euch gern Eure EA-, Indikator- und Script-Programmierwünsche.

 


  #17
OFFLINE   asfranz

Ups,

 

Danke Leute für eure Prognose, jetzt noch meine Wahrscheinlichkeits Rechnung da bei und ich weis genau wo es hin geht.....

 

Danke, Danke Danke euch  :welldone:

 

Gruß Franz :)

 

_____________________________

 

Alles kann nicht muss 


Thema: Ups, Asfranz lernt Programmieren, mein erster EA

Definition der Handelsstrategie (hier geht es zu den Regeln)

 http://www.forexfabr...e-3#entry132160

 

 

 


  #18
OFFLINE   Understateman

Seltsame Antworten hier teilweise. Wenn ich in den Markt gehe, habe ich doch eine gewisse Idee, also Richtung. Sonst würde ich ja nicht buy oder sell drücken. Oder der EA

Ich trade nicht in diesen großen Zeitrahmen, aber es ist doch nichts anderes als im Tagesgeschäft. Es gibt (gab) ein Signal im Monthly und in meinem Setup gibts da auch ein Ziel. Das liegt nun mal bei 11805,1.

 

Nach meiner Erfahrung trifft das zu einem gewissen Prozentsatz zu, ist eben "wahrscheinlich". So ist das Geschäft, niemand weiß es wirklich, aber einen Unterschied zur täglichen "Prognose" sehe ich hier nicht.



  #19
OFFLINE   CashDigger

Alter Angeber!!

Also, da konnte ich einfach nicht widerstehen :D

 

Prognosen machen Analysten. Und traden Affen nicht besser als Analysten

Please Login or Register to see this Hidden Content

Demnach könnte man die These aufstellen, dass AIs nicht schlauer werden sollten als Affen, und Menschen intellektuell back to the roots sollten. Somit Holy Grail -> Cluster aus verschachtelten Affen-AIs :troll:


  • traderdoc und Scusi gefällt das

  #20
ONLINE   Scusi

Prognosen machen Analysten. Und traden Affen nicht besser als Analysten

Please Login or Register to see this Hidden Content

Demnach könnte man die These aufstellen, dass AIs nicht schlauer werden sollten als Affen, und Menschen intellektuell back to the roots sollten. Somit Holy Grail -> Cluster aus verschachtelten Affen-AIs :troll:

 

 

Hehe, netter Artikel. Und sogleich folgt wieder der Trugschluss und es wird versucht das Affenhirn am Computer nachzubilden... von irgendwo her kenne ich noch die Geschichte, dass man Kindern zwischen 6 und 9 Jahren glaube ich die Handelsentscheidung überlassen hat und ihnen einfach den Chart gezeit hat mit der Frage ob die Linie rauf oder runter geht. Die Ergebnisse waren doch auch weitaus besser als die der Analysten. Ich finde das leider nicht mehr. Ich bleibe bei meiner Prognose, dass der Kurs rauf oder runter geht, je nachdem was so passiert ;)





Similar Topics

  Thema Eröffnet von Statistik Letzter Beitrag




0 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 anonyme Nutzer