Inhalte aufrufen

  • Über Facebook anmelden Über Twitter anmelden Über WindowsLive anmelden Log In with Google Anmelden
  • Mitglied werden
Profilbild

Rent-A-Signal

- - - - -

  • Du kannst leider keine neuen Themen eröffnen
  • Please log in to reply
95 Antworten zu diesem Thema

  #1
OFFLINE   Divecall

Tja, ich weiß auch noch nicht was ich davon halten soll. Habe es bisher auch nur grob überflogen und wollte mich demnächst darum kümmern (und wer weiß, vielleicht auch anmelden)...

So wie ich das verstehe, ist das ein "Signal-Vermittlungs-Marktplatz". Es können sich Trader anmelden und Signale anderer Trader "mieten" (Zwecks Entscheidungsfindung gibt es auf der Seite eine Tabelle, die Auskunft gibt über Preise und Performance).

Das ist jedoch nur eine Möglichkeit, die die Seite bietet:

Jeder Trader kann sich dort auch als "Signalgeber" anbieten und seine Signale veräußern. Da die Preise stark variieren und Performance-abhängig sind, kann man sich -Erfolg vorausgesetzt- sicherlich etwas zum Forexhandel dazu verdienen...

Schaut mal selbst....

Please Login or Register to see this Hidden Content




Du möchtest Dich in der Forexfabrik verewigen? Evtl. sogar als ...

gastautor
Zuletzt aktualisiert Datum: 27.02.2015 - 23:49 Uhr

 


  #2
OFFLINE   fast4ex

Hallo

Ich habe seit ca. 6 Monaten einen Live Account bei Zulu. Ich berichte einfach mal die Negativpunkte:

- Die Statistiken auf der Webseite stimmen nicht. Beispiel: Drowdown ist die Differenz zwischen dem höchsten Punkt und dem tiefsten Punkt. Also nicht der effektiv tiefste Verlust.

- Support ist freundlich und nett, aber leider ohne Wirkung wenn es wirklich "ernst" ist. (Siehe nächster Punkt)

- Ausführen der "Provider trades": Hier sind wir bei der "Kernkompetenz" der Zulu Dienste. Provider Signale werden an die Teilnehmer/Members weitergegeben (so sollte es zumindest sein, ist es aber nicht). Es ist schon mehrfach vorgekommen, dass Provider sich aus dem Handel verabschiedet haben (Account gelöscht) oder das Close-Signal den Weg nicht zu meinem Broker gefunden hat, die Trades aber weiter "herum geisterten". Durch "Zufall" hab ich den "Fehler" bemerkt und dem Support das Problem mitgeteilt. (Die Position war immer noch offen und 300 Pips im Minus). Der Support versprach, diese Problem zu lösen und mir ggf. eine Gutschrift zu buchen. Das war im Januar und ich warte immer noch auf die Gutschrift.... (schon ca. 1000 mal angefragt und mit Rechtsanwalt gedroht). Dies ist nur ein Fall. Insgesamt hatte ich ca 6 "lost trades".:o

- Die "richtige" Providerwahl: Hier sollte bei poteniell "guten" Providern unbedingt weitere Analysen der Trades gemacht werden. Am besten, die Trades werden von der Provider Seite gedownloadet (in Exel) und tiefer analysiert. Leider sind auch diese Daten (wie bei allen Analysen) nur auf die Vergangenheit bezogen und schliessen eine "Crash" in der Zukunft nicht aus (was leider schon 2,3x vorgekommen ist).

- Die guten Provider: Es gibt im Moment nur einen Signaldienst der einigermassen verlässlich ist und keine gigantischen drawdown's hat:

Please Login or Register to see this Hidden Content



Für mich hat sich Zulutrade bis heute nicht gelohnt und ich suche nach einem neuen Weg. Die Webseite verspicht -in meinem Fall- vieles das nicht gehalten werden kann. Und wichtig: Wer die Provider nicht ganz genau beobachtet und gleichzeitig den Markt im Auge behält (Trendwende usw) hat schon verlorern.

Davon gibt es duzende Beispiele. Meine Vermutung: Der Signalprovider hat sich für eine bestimmte Strategie entschieden und macht bei neuen Trends einfach so weiter wie bisher. Sehr gutes Beispiel: LowestDD. Traded Wochenlang auf steigende Kurse und kapiert nicht die Trendwende. Resultat: Zur Zeit 6700 Pips im Minus.... Für Neulinge mit noch relativ kleinem Kontostand ist das verheerend. So ist es mir x-mal ergangen und hab entschieden auszusteigen.:'(

Gruss fast4ex





___________________________________________________________
"Ich stehe Statistiken etwas skeptisch gegenüber. Denn laut Statistik haben ein Millionär und ein armer Kerl jeder eine halbe Million."

Franklin D. Roosevelt

  #3
OFFLINE   Luedi

Weitere Kommentare zwecklos...

vielen Dank für die ausführliche Schilderung wird bestimmt den einen oder anderen davon abhalten denen das Geld hinterherzuwerfen.

Lüdi

heaven in black, heaven in white,
diffrent thoughts can make our live so colourful!

Himmel in schwarz, Himmel in weiß,
Unterschiedliche Ansichten können unser Leben so farbig machen!

  #4
OFFLINE   Knortzsch

Habe ich da was nicht richtig verstanden?

Hier geht es ja um rentasignal. Der Post fast4ex bezieht sich aber auf zulu:

Ich habe seit ca. 6 Monaten einen Live Account bei Zulu


Sind rentasignal und zulu ein Anbieter?

  #5
OFFLINE   Luedi

Hier geht es ja um rentasignal. Der Post fast4ex bezieht sich aber auf zulu:

Ich habe seit ca. 6 Monaten einen Live Account bei Zulu

Sind rentasignal und zulu ein Anbieter?


Würde mich auch interessieren::)
heaven in black, heaven in white,
diffrent thoughts can make our live so colourful!

Himmel in schwarz, Himmel in weiß,
Unterschiedliche Ansichten können unser Leben so farbig machen!

  #6
OFFLINE   Tigerchen

Habe mir auch die Seite angesehen, um den Thread nochmal aufzufrischen.

Habt Ihr inzwischen Erfahrungen sammeln können?

Was ich auch nicht verstehe, was bedeutet in der Tabelle der Performance Provision/Tausch? Bekommt der Signalgeber für jeden erfolgreichen Trade Provision? Oder wie darf ich das verstehen.

Liebe Grüße
Steffi

  #7
OFFLINE   mattes9999

Hallo zusammen,

hoffe ich bin hier nicht komplett off-topic.

Weiß jemand ob es noch andere Anbieter, die wie Rent a Signal und zulutrade arbeiten, gibt? Habe bisher nur diese beiden gefunden. Über Infos würde ich mich sehr freuen. Danke

  #8
OFFLINE   forexler

signaldienste gibt es millionen
ist immer nur die frage was du bezahlst
für genug geld geb ich dir auch signale die nicht funktionieren

brauchst nur hier im forum zu suchen. die trefferquote liegt überall im minusbereich



  #9
OFFLINE   stony

Guckt mal hier, es gibt auch was in Deutschland:

Please Login or Register to see this Hidden Content



Existiert erst seit Januar, deshalb bei mir noch unter Beobachtung. Sieht aber nicht schlecht aus und ist der einzige Signalanbieter, dem ich vertraue - weil ich den Signal gebenden Profitrader persönlich kenne.
Sommerzeit gefährdet Ihre Gesundheit!

(aktueller chronobiologischer Erkenntnisstand)

  #10
OFFLINE   nejlepsi

Es gibt noch Global Forex Traders,

Please Login or Register to see this Hidden Content

.Ich war schon bei denen, bei rent a signal und bei Zulutrade als Signalanbietrer dabei.

  #11
OFFLINE   PriNova

Hallo Leute,

aufgrund eines Aufrufes von Forex-TSD.com habe ich mich als Trader beworben, um per Signaldienst Accounts zu bedienen. Nach prüfung meines MyFXBook accounts wurde ich nun am Wochenende angeschrieben. Sie wollen dies nun über Rent-A-Signal durchführen und wollen 2 Monate forward meine Performance messen und eingegangene Trades diskutieren.

Hat jemand von euch nun schon erfahrungen mit rent-a-signal machen können oder etwas davon gehört? Ist der Laden seriös? Mir geht es vorallem auch um die Latenz zum Kunden. Auch wenn ich keine kurzzeittrades mache, möchte ich nicht, dass die möglichen zukünftigen Kunden wegen der Verzögerung schlechter in den Markt kommen könnten.
Naja, andersherum könnten sie eigentlich auch besser reinkommen.
Ich will mich eben absichern.

Danke

PriNova
Copyright © 2008-2016

Als Nomade quer durch Europa. Bei Interesse auch Hausbesuche 😉

  #12
blutkehlchen

Die Frage was Latenzen angeht würde mich allerdings auch interessieren .

Mal abgesehen davon finde ich dieses Zertifizierungsmodell des anderen Anbieters(ayondo) eigentlich recht "gut" auf den ersten Blick, auch wenn ich mit denen null live Erfahrung habe

  #13
OFFLINE   forexler

na dann bin ich mal gespannt wie das wird
die performance ist eindeutig positiv, nehme aber an, du hast noch bessere dinge im köcher als deinen myfxbook account


  #14
OFFLINE   fxpert

Latenzen sind bei Rent A Signal ziemlich egal, da der Signalanbieter und auch der Consumer einstellen können bis zu welcher Slippage die Signale durchgereicht werden. Rent A Signal hatte ich benutzt bis ich den ganzen Papierkram für MAM accounts über die Bühne gebracht habe und es funktioniert sehr gut. Das heisst es funktioniert technisch sehr gut, über die Qualität der Signalanbieter muss sich jeder sein eigenes Bild machen.

Ein kleiner Tipp am Rande, Man kann wenn man als Signalanbieter bei RAS registriert ist (auch wenn das Signal noch nicht öffentlich weil in Überprüfung) sich selbst als Consumer registrieren (das kostet dann auch nix) und so zum Beipiel mehrere Accounts von einem Masteraccount aus bedienen. Macht Sinn wenn man accountgebundene EA´s einsetzt und die auch woanders einsetzen will.

Liebe Grüße
Falk

  #15
OFFLINE   Rainbowtrader

Moin PriNova,

was bedeutet es denn, beispielsweise dort Signale einzustellen für Dich selbst? Springt dabei etwas monetär bei rum, ist das grundsätzlich Werbung für Dich selbst/Dein Trading, oder tut man das für Ruhm und Ehre? Das mit den 2-monatigen Forwardtest klingt schon mal interessant, da Du ja Feedback erhältst. Habe mir eben mal ein Beispiel auf Forex-TSD.com angeschaut. Fein fände ich es, diese Diskussion auch hier im Forum zu führen. ;)

Beste Grüße,
Rainbowtrader
"Wahres Traden heißt Entdecken. Erst Fachwissen. Dann sich selbst." [Zitat von Michael Voigt, Video "EINE REISE", 2010]

  #16
OFFLINE   PriNova

Guten Morgen Rainbowtrader,

auf jedenfall fällt da was für mich ab, wenn ich diesen 2 monatigen Test bestehe. Es werden Realaccounts von div. Clienten auf das Signal geschaltet und ich bekomme von den Gewinnen eine Performance Fee. Diese natürlich nur im Erfolgsfall. Es gilt auch die Highwatermark sollte ich mal einen Monat im Verlust schliessen, muss ich diese Watermark überschreiten.

Grüße

PriNova
  • Rainbowtrader gefällt das
Copyright © 2008-2016

Als Nomade quer durch Europa. Bei Interesse auch Hausbesuche 😉

  #17
OFFLINE   TJPLD

Kannst dich schonmal darauf gefasst machen, dass wohl bald die halbe Fabrik dir am Rockzipfel hängt.
Das meine ich ernst.

  #18
OFFLINE   forexler

also ich sicher nicht ;-)
:beer: :beer: :beer:

  #19
OFFLINE   nightyhawk

Kannst dich schonmal darauf gefasst machen, dass wohl bald die halbe Fabrik dir am Rockzipfel hängt.
Das meine ich ernst.

Genau, immerhin wissen wir ja von wem wir die Kohle wiederbekommen - im Verlustfall - !
Chleudere den Purchen zu Poden!

  #20
OFFLINE   Movement

Guten Morgen Rainbowtrader,

auf jedenfall fällt da was für mich ab, wenn ich diesen 2 monatigen Test bestehe. Es werden Realaccounts von div. Clienten auf das Signal geschaltet und ich bekomme von den Gewinnen eine Performance Fee. Diese natürlich nur im Erfolgsfall. Es gilt auch die Highwatermark sollte ich mal einen Monat im Verlust schliessen, muss ich diese Watermark überschreiten.

Grüße

PriNova


Wer hat noch alles dran teilgenommen und wurde genommen?


Kannst dich schonmal darauf gefasst machen, dass wohl bald die halbe Fabrik dir am Rockzipfel hängt.
Das meine ich ernst.


Bezweifel ich, Rentasignal ist nur als Plattform zum Forwardtest gewählt.
Eingefügtes Bild





0 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 anonyme Nutzer