Inhalte aufrufen

  • Über WindowsLive anmelden Log In with Google Anmelden
  • Mitglied werden
Profilbild

100 Pips-System

- - - - -

  • Du kannst leider keine neuen Themen eröffnen
  • Please log in to reply
87 Antworten zu diesem Thema

  #1
OFFLINE   Scusi

*
BELIEBT

Das 100 Pips Daily System wurde nun hier neu Zusammengefasst, da der Originalthread nicht mehr lesbar war.

Falls hier einige Zusammenhänge fehlen sollten: Diese fehlten auch im Originalthread.

Alles was irgendwie mit der Strategie zu tun hatte wurde hier nun gesammelt und kann bei Bedarf weitergeführt werden.

Ich habe die Rolle des Threaderöffners übernommen damit gleichzeitig die gefühlten 1000 ignorierten Mitglieder sich auch wieder beteiligen können.

Der Originalthread wurde archiviert, falls noch darauf zugegriffen werden müsste.

 

 

Unter diesem Titel entsteht hier der Thread "100 Pips Daily System"

 

Dazu brauchen wir:

 

1. Indicator: biker 1.0

 

2. Indicator: evolution_donchian_v10

 

3. Indicator: nonlagdot

 

4. Indicator: Time Zones

 

5. Fibo Color Zones

 

6. Indicator: supportresistance = S/R

 

7. Template: 100Pips_Fibo_CT

 

8. TimeFrame: H1

 

9. KerzenCharts

 

- getradet wird mit 10 volatilen Paaren

 

- wir traden Countertrends = CT

 

- Ziel 100 Pips daily

 

- getradet werden nur Paare mit einem ADR von 80 und höher

 

- getradet werden Pendingorders buy stop und sell stop in bestimmten Fällen auch buy/sell LimitOrders

 

alle zum Traden erforderlichen Indicators werden hier eingestellt

 

 

                                                                      - Fortsetzung folgt -

 


Bearbeitet von Scusi, 09 December 2016 - 20:28 Uhr,

  • frischi, MANDL2007, Crashbulle und 13 anderen gefällt das

Trade what you see, NOT what you think.


  #2
OFFLINE   Biker

*
BELIEBT

So wird das Chart aussehen

Die verwendeten Indicatoren repainten nicht (Ausnahme S/R)

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  114.21K   23 Anzahl Downloads


  • MANDL2007, Crashbulle, romuald und 5 anderen gefällt das

  #3
OFFLINE   Biker

*
BELIEBT

Hier kommen die Indicatoren und ein Template dazu

 

- MetaTrader 4 - Datei - Dateiordner öffnen - MQL4

 

- Indicatoren ALLE unter indicators

 

- Template unter templates

 

- MT4 schließen und neu öffnen

 

- Chart aufmachen z. B. EURUSD Timeframe H1 (nichts weiter ändern)

 

- Template 100Pips_Fibo_CT in den Chart ziehen

 

wie das getradet wird folgt am Wochenende

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  155.25K   54 Anzahl Downloads

 

Hier noch ein Chart von heute EURUSD H1 so muss das aussehen

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  109.61K   21 Anzahl Downloads

 

 


Bearbeitet von Scusi, 09 December 2016 - 20:21 Uhr,

  • MANDL2007, Crashbulle, romuald und 5 anderen gefällt das

  #4
OFFLINE   Biker

*
BELIEBT

Das 100Pips Daily System wird wie folgt getradet, only "CounterTrends" in TimeFrame H1

 

1. sell trades nur zwischen 100 und 76.4 Fibonacci oder höher (über 100) ist die nächste Kerze nach der Umkehrkerze

  unterhalb 76.4 kann man natürlich in den CT einsteigen, wichtig ist dass die Signale stimmen

2. buy trades nur zwischen  0 und 23.6 Fibonacci oder tiefer (unter 0) ist die nächste Kerze nach der Umkehrkerze

  oberhalb 23.6 kann man natürlich in den CT einsteigen, wichtig ist dass die Signale stimmen

 

3. a) sell Orders wenn biker_v10 Indicator von grün auf rot die Farbe wechselt und unter der Kerze ist

  b) nonlagdot Indicator in oder über die Kerze einen roten Punkt setzt

  c) evolution-donchian_v10 Indicator dient als Orientierung für die Order bei Farbwechsel direkt mit Marketorder rein

  d) supportresistance Indicator dient der Bestätigung der Trendumkehr (kann) mit gelben kleinen Quatraten, erstes Quatrat ist rot

      ist das Signal nicht sehr stark erscheint eine kleine Schere bzw. das Signal kann auch ganz ausbleiben

 

4. a) buy Orders wenn biker_v10 Indicator von rot auf grün die Farbe wechselt und über der Kerze ist

  b. nonlagdot Indicator in oder unter die Kerze einen blauen Punkt setzt

  c) evolution-donchian-V10 Indicator dient als Orientierung für die Order bei Farbwechsel direkt mit Marketorder rein

  d) supportresistance Indicator dient der Bestätigung der Trendumkehr (kann) mit weissen kleinen Quatraten, erstes Quatrat ist grün

      ist das Signal nicht sehr stark erscheint eine kleine Schere bzw. das Signal kann auch ganz ausbleiben

 

5. ich trade dieses System mit TP 50 und SL 60 wobei ich den TP verschiebe wenn es möglich ist und diese Möglichkeit gibts oft

beim CounterTrend Trading

 

Achtung: Änderungen an der Anwendung / Auslegung der Signale kann noch erfolgen, werden hier nach den Tests

die wir im Webinar vornehmen, dann veröffentlicht

 

Folgende volatilen Paare kommen infrage, die regelmäßig einen hohen ADR daily haben:

 

EURUSD EURJPY EURAUD EURCAD AUDJPY GBPAUD GBPJPY GBPUSD GBPCAD USDJPY USDCAD USDCHF

 

Hier ein Bild dazu, zwischen 9 Uhr und 18 Uhr sind hier 3 Orders zu sehen: buy - sell - buy

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  124.52K   20 Anzahl Downloads

 

rund 300 Pips sind hier bei diesem Paar am Freitag mit den 3 Orders möglich

 

 

      


  • MANDL2007, Crashbulle, romuald und 8 anderen gefällt das

  #5
OFFLINE   augustus

Sieht super aus.

Freu mich. o/

 

Zum Verständnis: müsste es nicht unter 3a sell)"...ÜBER der Kerze..." und bei 4a buy)"....UNTER der Kerze...", heißen? :S:

 

Wenn es nicht zu einer MO kommt, wo werden die POgesetzt, vorausgesetzt alle anderen Faktoren stimmen?

 

 

 

augustus


  • ralf9 und Pit gefällt das

  #6
OFFLINE   Biker

Richtig, es muss heissen

 

3a) bei buy UNTER oder durch die Kerze (kann sein)

 

4a) bei sell ÜBER oder durch die Kerze (kann sein)

 

Marketorder ist der Normalfall kann aber auch sinnvoll sein eine Limitorder zu setzen oder eine buystop oder sellstop Order. Abstand in diesen Fällen muss man

von Fall zu Fall entscheiden wo gerade der Kurs steht. Ob nahe der 100er Linie oder nahe der 0 Linie sich befindet oder eher an 76.4 bzw. 23.6

 

Werden wir beim aktiven traden üben und aus testen ab Dienstag 02.02. im Webinar


Bearbeitet von ghostbiker, 01 February 2016 - 01:15 Uhr,

  • ralf9 und Pit gefällt das

  #7
OFFLINE   Biker

nein eigentlich nicht, denn London close wird nur mit Fibonacci ausschließlich getradet, sonst ohne jeden weiteren Indicator

 

und London close mit buylimit und selllimit Orders und Marketorders

 

Hier bei 100 Pips verwenden wir Fibonacci und S / R als Bestätigung für den CounterTrend wegen der Übersichtlichkeit und mit

MarketOrders eventuell buystop sellstop

 

biker


Bearbeitet von ghostbiker, 01 February 2016 - 21:04 Uhr,


  #8
OFFLINE   Biker

*
BELIEBT

100 Pips Trading: es geht natürlich weiter...

 

Hallo Traders, ich verwende gerne den hier beiliegenden Indicator fürs Trading, bringt gute 100 green green green Pips täglich:

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  49.45K   56 Anzahl Downloads

 

Ich verwende den wie folgt:

 

- in einen M5 oder M15 Chart stellen (BlackChart)

 

- nur in einen einzigen Chart laden NICHT in die einzelnen Charts der zu tradenden Paare

 

- Pfeile M5 - H4 und Pfeile strength LTS + HTS zeigen in eine Richtung buy oder sell

 

- LTS + HTS strength Anzeige ist sehr wichtig, Orders nur eingehen wenn beide die M5 - H4 (oder D1) Richtung bestätigen

 

- W1 Anzeige muss nicht beachtet werden, kann aber auch die Signalrichtung zeigen

 

- der gelbe Pfeil zeigt schräg nach unten sell oder schräg nach oben buy

 

- man kann auch M5 - D1 nehmen, hier ist aber oft schon der Kurs am Fibo 100 oder 0 oder kurz dovor

das gibt siche rnoch einige Pips aber da sollte man beachten dass es ein Retracement geben kann

 

- dazu stelle ich in jeden Chart den ich trade einen Fibo rein der sich automatisch anpasst, zur Kontrolle

 

- TP nehme ich 12 - 20 und SL 50 (man kann ja auch schließen wenn man will, vor SL)

20 bei den volatilen Hauptpaaren wie z. B. EURUSD, GBPJPY, GBPAUD, EURJPY, USDCHF

 

- Tradingzeit: ab ca. 09:15 Uhr (ab 9 Uhr pendelt sich das alles erst ein wenn London öffnet)

 

- außer Fibonacci Indicator verwende ich nichts zusätzlich in den einzelnen Charts, das lenkt nur ab

 

nachfolgend der TraderTykhev Indicator und 1 Template das alles in den TraderTykhev Chart lädt

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  40.05K   167 Anzahl Downloads 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  100.03K   158 Anzahl Downloads

 

Wer fragen dazu hat, gerne - das Ganze kostet nichts, ist gratis

 

und nun green green green green, tut in den Augen mancher weh, aber dem Konto gut :w00t:


Bearbeitet von ghostbiker, 20 February 2016 - 15:31 Uhr,

  • MANDL2007, Crashbulle, quentin und 13 anderen gefällt das

  #9
OFFLINE   appel

100 Pips Trading: es geht natürlich weiter...

 

Hallo Traders, ich verwende gerne den hier beiliegenden Indicator fürs Trading, bringt gute 100 green green green Pips täglich:

 

attachicon.gif

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Ich verwende den wie folgt:

 

- in einen M5 oder M15 Chart stellen (BlackChart)

 

- nur in einen einzigen Chart laden NICHT in die einzelnen Charts der zu tradenden Paare

 

- Pfeile M5 - H4 und Pfeile strength LTS + HTS zeigen in eine Richtung buy oder sell

 

- LTS + HTS strength Anzeige ist sehr wichtig, Orders nur eingehen wenn beide die M5 - H4 (oder D1) Richtung bestätigen

 

- W1 Anzeige muss nicht beachtet werden, kann aber auch die Signalrichtung zeigen

 

- der gelbe Pfeil zeigt schräg nach unten sell oder schräg nach oben buy

 

- man kann auch M5 - D1 nehmen, hier ist aber oft schon der Kurs am Fibo 100 oder 0 oder kurz dovor

das gibt siche rnoch einige Pips aber da sollte man beachten dass es ein Retracement geben kann

 

- dazu stelle ich in jeden Chart den ich trade einen Fibo rein der sich automatisch anpasst, zur Kontrolle

 

- TP nehme ich 12 - 20 und SL 50 (man kann ja auch schließen wenn man will, vor SL)

20 bei den volatilen Hauptpaaren wie z. B. EURUSD, GBPJPY, GBPAUD, EURJPY, USDCHF

 

- Tradingzeit: ab ca. 09:15 Uhr (ab 9 Uhr pendelt sich das alles erst ein wenn London öffnet)

 

- außer Fibonacci Indicator verwende ich nichts zusätzlich in den einzelnen Charts, das lenkt nur ab

 

nachfolgend der TraderTykhev Indicator und 1 Template das alles in den TraderTykhev Chart lädt

 

attachicon.gif

Please Login or Register to see this Hidden Content

 attachicon.gif

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Wer fragen dazu hat, gerne - das Ganze kostet nichts, ist gratis

 

und nun green green green green, tut in den Augen mancher weh, aber dem Konto gut :w00t:

 

 

Ich teste das auch mal an.

 

Hab derzeit 2 generelle Fragen dazu.

 

1. Ein Trade läuft durch den T/P aber die Signale sind zu dem Zeitpunkt immer noch eindeutig auf Einstieg. Ist es hier sinnvoll einen neuen Trade einzugehen nach den oben beschriebenen Regeln?

2. Ist es möglich, dass alle Signale(Pfeile) von einem WP sich innerhalb etwa 1-2 Std komplett umkehren. Frage darum weil ich eben ein Trade auf short einging, dann etwa 1-2 std nicht am Pc sein konnte und danach auf das Template schaute und das Signal genau umgekehrt war. (Nun bin ich mir unsicher ob ich versehentlich den Trade vorher falsch herum getätigt habe oder ob sich die Signale einfach umkehrten).


ForexFabrik Sieger des FreeStyle Contests (JULY16)

  #10
OFFLINE   FXTrader86

Nettes Ergebnis hehe. Nutzt du eigentlich einen Wiedereinstieg wenn sich die Pfeile von ungleich wieder in gleich ändern...? Beispiel gbpusd ist alles rot und du tradest, jetzt wird in einem TF ein Pfeil grün und etwas später wieder rot so das alles gegeben ist für den Einstieg? Sry für daß blöde Beispiel mir fällt aber keine andere formulierung ein
  • titanfx gefällt das

  #11
OFFLINE   Biker

nein erst wenn die Order geschlossen ist steige ich wieder ein

 

sagen wir nur ausnahmsweise mache ich 2 Orders mit einem Paar die gleichzeitig offen sind und das als CounterTrend Order wenn es

vorher in die "falsche" Richtung ging und in die richtige Richtung dreht nach Fibo nahe 0 oder 100

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  268.99K   12 Anzahl Downloads

 

in Zukunft wird zusätzlich noch die strength visuell mit einbezogen, hier kann man gleich die Bewegung erkennen die folgt

und die Strength auf Fibo umgelegt


Bearbeitet von ghostbiker, 25 February 2016 - 19:43 Uhr,

  • Pit gefällt das

  #12
OFFLINE   FXTrader86

Hallo,

 

habe heute auch mal die Strategie getradet in der wenigen Zeit die ich hatte. Das Ergebnis als ich gerade wiederkam hat mich überrascht, aber seht selber unten im Anhang.

Habe auch mein Chart etwas angepasst mit der Stoch damit ich nicht Einsteige wenn der Markt eh schon Über- Unterkauft ist.

 

Grüße

FXTrader

 

 

Dateianhang


  • Biker gefällt das

  #13
OFFLINE   Biker

ganz super einfach: kleines Minus ist besser als großes Minus. Wenn ein Kurs wie erwartet zurück kommt, schließe

ich entweder mit kleinen Plus oder auch mit kleinen Minus (ich habe 4 Bildschirme, ich starre doch nicht stunden-

lang auf den einen Bildschirm. Wenn ich das sehe wird gehandelt, so oder so. Wer läßt denn eine Order denn 2 x ins

Minus laufen ?? Ich meine, dass viele Trader das so machen. Aber es kann natürlich jeder so machen wie er/sie will, so

wie ich das selber so mache und will


  • Pit gefällt das

  #14
OFFLINE   traderdoc

Und was, wenn der Trade nun nicht wie erwartet zurückkommt?
Und wenn der Trade zurückkommt, wer weiß schon wie weit er zurückkommt, bevor er
wieder verschwindet. D.h. wo ist die Stelle zu sagen, so hier oder da ist er jetzt genug
zurückgekommen. Bei Long, von unten kommend gesehen sicherlich lieber später.

traderdoc
Ich erfülle Euch gern Eure EA-, Indikator- und Script-Programmierwünsche.

  #15
OFFLINE   blindfish

für mich stellt sich die frage nicht, da ich immer mit sl arbeite, wenn gerissen dann halt das minus einbuchen!

 

darum habe ich ja gefragt, nach welchen kritierien du agierts; die frage is doch dann immer, wann is genug retur gekommen!

 

aber zumindest habe ich jetzt das prinzip etwas verstanden!


Bearbeitet von blindfish, 04 March 2016 - 15:19 Uhr,

.... ich muss nicht immer der beste sein, mir reicht es vor dem 2ten zu sein ....

 

mini.jpg


  #16
OFFLINE   Biker

- ja es geht um manuelles trading und wer trifft da die Entscheidung ?

 

- es gibt nach meiner Meinung beim manuellen Trading keine absolut starren Regeln die niemals verändert werden dürfen

danach schreien nur Beginner, weil sie meinen das ist besser (meine Meinung)

 

- auch die Setzung des TP ist individuell und nicht immer und für jedes Paar gleich, ADR, die Bewegung,

die Strength bestimmen den TP (hatte ich auch geschrieben, dass der TP variabel eingesetzt ist)

 

- mit absolut starren Regeln brauche ich nicht manuell traden, das macht jeder EA besser als ich manuell,

da wird mir selbst TraderDoc zustimmen. Absolut starre Regeln lassen sich sehr gut in einen EA gießen..

 

- ich erlaube mir auch wenn ich direkt nach der Order Setzung sehe, dass sich was ändert, die Order sofort wieder zu schließen

da halte ich mich auch an keine starren Regel

 

- ich setze beim manuellen Trading auch nie BE oder TS ein, sehr wohl aber hidden SL und oft hidden TP

 

- wenn ich Indicatoren verwende weiss ich sicher wie die funktionieren und auf welcher Basis, wenn ich das

nicht weiss, setze ich die nicht ein. Notfalls rufe ich nasap vielleicht weiss dort jemand wie

die Kerzen schließen oder er / sie hat ein gutes Auge dafür..



  #17
Lena

Es ist sehr interesant was Du in deinem letzten Beitrag geschrieben hast.

Denn auf der einen Seite schreibst Du in jedem deiner Threads in gebetsmühlenartiger Form, dass man sich nur an die paar Grundregeln halten muss, die am Anfang von dir definiert sind und jetzt heißt es, es gibt keine starren Regeln und man muss vieles ganz individuell betrachten. Hast Du eigentlich nicht bemerkt, dass wir die ganze Zeit genau das gesagt haben und lediglich von dir mehr über eben diese individuelle Betrachtungsweise erfahren wollten.

Auch deine letzte Anmerkung, genau zu wissen wie jeder von dir verwendete Indikator funktioniert... ich will nicht wissen wie oft ich schon gelesen habe, wo dich Leute gefragt haben wie denn bitte ein Indikator funktioniert und darauf keine Antwort bekommen haben. Außer, gucke auf die Pfeile! Vielleicht ist es wirklich zuviel verlangt auf solche Fragen eine Antwort zu erhalten. Aber wenn man sämtliche relevanten Informationen nicht weitergibt oder nur einer kleinen Gruppe zur Verfügung stellt sollte man sich auch nicht als große wohlwollende Person ausgeben die nur Helfen will. Das ist man dann nämlich nicht!!!

So, da ich mich zu dir und deinen Postings eigentlich nicht mehr zu Wort melden wollte beende ich das jetzt auch und erspare mir weitere Fragen und Kommentare auf die ohnehin nicht eingegangen wird.



  #18
OFFLINE   traderdoc


Wie man jedoch beim manuellen Traden einen wirksamen HiddenSL bzw. HiddenTP setzen kann, dass

musst Du mir noch verraten. Oder es existieren wieder unterschiedliche Begrifflichkeiten.

 

 

 

 für hidden gibts doch Hilfsmittel, die habe ich zur Verfügung, sogar hidden Linien die verschiebbar sind, ein click die Order und dann manuell verschieben, auch hidden LimitOrders

wohin ich will. Da ich manuell in der Regel (nicht immer aber fast immer) immer dieselbe Lotzahl trade geht das alles wie geschmiert  

 

 

So, ich habe mal aus den beiden Posts nur das Wesentliche zitiert und das Wort "wirksamen" noch größer dargestellt.

Wie unschwer erlesbar ist, ging es mir doch klar um die Wirksamkeit der Hidden-Linien und weniger um die Art und Weise

der Setzung, geschweige denn Verschiebung.

 

D.h. irgendwelche Linien zu setzen und zu verschieben, geht sogar mit den Tools des MT4, aber eben ohne Wirkung.

Ne, ich wollte eigentlich wissen, woher die Funktionen kommen, welche den Hidden-Linien Leben einhauchen,

z.B. in Form einer Orderschließung, wenn doch alles manuell getradet. Oder muß ich mir das nun eher

halbmanuell vorstellen. Dann wäre es genau das, warum wir immer wieder hadern, keine einheitliche Sprache.

Die brauchen wir aber, um verständlich kommunizieren zu können.

 

traderdoc


Ich erfülle Euch gern Eure EA-, Indikator- und Script-Programmierwünsche.

  #19
OFFLINE   Biker

:w00t:  ich mache mal eine Ausnahme beim TraderDoc und habs gelesen:

 

- was soll ich mit nicht wirksamen hidden Linien, natürlich sind die absolut und garantiert

wirksam und ich bediene die wie beschrieben "manuell" Da geht alles SL TP Limitbuy Limitsell

stopOrders sell und buy, MarketOrders und alles wirksam. Warum soll das nicht wirksam sein ?

Ich hauche den hidden Linien Leben ein

 

- Mit Hilfsmitteln hatte ich ja erwähnt. Die hidden Linien sind manuell zu bedienen mit Maus und

eventuell Tastatur und auch die eventuellen Eingaben

 

Beiträge von für mich "hidden" Usern werden nicht gelesen und nicht beantwortet



  #20
OFFLINE   rmndschmidt

Nach einer Wartezeit haben sich hoffentlich alle wieder beruhigt und es kann "normal" weiter gehen

 

100 Pips daily trading findet auch weiterhin statt

 

attachicon.gif

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Die Anzeige des "strength" kann direkt im Hauptchart als Linie erfolgen oder unten im extra Feld

 

wir haben das im Webinar weiter entwickelt und einige Funktionen hinzugefügt

die freundliche und sachkundige Kollegen in Software umgesetzt haben. Dies

ist in Erprobung derzeit

Hallo, unabhängig davon wo man den "strenght" plaziert und ob mit oder ohne Fibo: Verräts Du welcher Indi hier die Basis bildet? Ich vermute mal, dass Du da auch einen nutzt der die Ressourcen schont. Vielen Dank im voraus für Deine Hilfe!


Bearbeitet von rmndschmidt, 07 March 2016 - 13:13 Uhr,




Similar Topics

  Thema Eröffnet von Statistik Letzter Beitrag




0 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 anonyme Nutzer