Inhalte aufrufen

  • Über Facebook anmelden Über Twitter anmelden Über WindowsLive anmelden Log In with Google Anmelden
  • Mitglied werden
Profilbild

Broker, die ich nicht empfehlen kann

- - - - -

  • Du kannst leider keine neuen Themen eröffnen
  • Please log in to reply
47 Antworten zu diesem Thema

  #21
OFFLINE   stony

Zu Broker-Betrügern:

Ganz so positiv wie forex 35 sehe ich die Sache nicht. Auf Grund meiner Erfahrungen betrachte ich inzwischen alle Forex-Broker bis zum Beweis des Gegenteils als Schurken... (bin Neuimex und CMC-geschädigt). Es schadet jedenfalls nicht, bei Vorfällen wie bei Knortzsch zunächst einmal mit dem Schlimmsten zu rechnen und entsprechend zu reagieren, d. h. sofort schweres Geschütz aufzufahren. - Tip zur Brokerauswahl: man schicke den ins Auge gefassten Brokern vor Vertragsabschluss eine Liste mit den eigenen k.o.-Kriterien und bestehe auf schriftlicher Beantwortung. Dann sieht man recht schnell, wie der Hase läuft.

Zur "Forex Peace Army":

Ich finde, ebenfalls auf Grund persönlicher Erfahrung (Neuimex, CMC, Crown Forex, ActivTrades), dass die Broker-Bewertungen dort im großen und ganzen stimmen. Bewertungen mit weniger als 15-20 Einträgen sollte man allerdings nicht ernsthaft in Betracht ziehen. Es mag sein, dass die FPA eigene Interessen verfolgt (ich nutze keines ihrer Angebote). Wenn man das weiß, kann man das Forum aber durchaus nutzen, da sind durchaus vernünftige Beiträge drin. - Das Löschen von Postings habe ich bei mir übrigens noch nicht erlebt (vielleicht waren sie ja zu brav...)

Grüße,Stony
Sommerzeit gefährdet Ihre Gesundheit!

(aktueller chronobiologischer Erkenntnisstand)

  #22
OFFLINE   dig

Hallo TJPLD,

ich danke Dir für die Erklärung. Voreingenommenheit ist mir ein Begriff. Wieder etwas dazu gelernt, prima.:)

Auch Dir, Spinne, sei gedankt. Scammer kenne ich schon. Besonders weibliche Scammer sind mir bekannt.:welldone:
Da sind Typen dabei, oder besser gesagt Typinnen... hahahaDa legst Dir nieder.;D

Interessant auch die Hinweise über die beiden Akteure Dmitri Chavkerov und Felix Homogratus.
Man sollte wirklich regelmäßig googeln.
Immer Alle und Alles überprüfen. Irgendwoher kenne ich das schon. Nimmt das denn nie ein Ende?:'(

Gruss
dig

  #23
OFFLINE   traderdoc

Nein, nie!!!
edit: Ich erfülle Euch gern Eure EA-, Indikator- und Script-Programmierwünsche.

  #24
OFFLINE   Divecall

Hey Knortzsch!

Wie hast Du nun reagiert, und was war die engültige Antwort ?

Du möchtest Dich in der Forexfabrik verewigen? Evtl. sogar als ...

gastautor
Zuletzt aktualisiert Datum: 27.02.2015 - 23:49 Uhr

 


  #25
OFFLINE   stony

Nein, nie!!!


:welldone: :welldone: :welldone:
Sommerzeit gefährdet Ihre Gesundheit!

(aktueller chronobiologischer Erkenntnisstand)

  #26
OFFLINE   dig

Hallo traderdoc und stony,

ihr macht mir ja Mut. Ich dachte, ich hatte Die schon abgeschüttelt.
Heute plädiere ich selbst schon dafür, Alles und Jeden zu überprüfen.
Eine böse Welt, in der ich da leben muß. Ich armer...:o

Gruss
dig

  #27
OFFLINE   Knortzsch

Mal ein Update von mir. War ein technischer Fehler. Order wurden gutgeschrieben. Ging also nochmal gut. Ich und die Betroffenen mussten aber ganz schön kämpfen. Haben mehrere Anrufe täglich dort getätigt und darum gebeten, dass die Angelegenheit schneller gelöst wird. Am 3 Tag dann die erlösende Mail.

Ein interessanter Nebeneffekt, der hier nun raus gekommen ist, dass man den Bewertungen auf PeaceArmy keinen großen Glauben schenken darf. Einen Brokerwechsel möchte ich aber auf jedenfall vollziehen. Könntet ihr mir eure Broker (nur wenn Plattform MT4) per PN mitteilen. Ist für den EA und Livetrading Betrieb.


Sehr geehrter.....



wir möchten uns für den Zwischenfall mit dem Währungspaar AUD/NZD entschuldigen. Die falschen Kursangaben der FXM Broker vom Kursgeber erhalten.

Jetzt wurde alles wieder hergestellt.



Wir bitten Sie um Verständnis und wünschen weiterhin erfolgreiches Traden!





Mit freundlichen Grüßen





Best regards



FXM FINANCIAL Group



  #28
OFFLINE   dig

Hallo Knortzsch,

ich freue mich darüber, dass sich die Sache mit dem technischen Fehler zu Deinen Gunsten geklärt hat.:welldone:

Bei Bewertungsportalen ist es wie im richtigen Leben,
sie spiegeln Meinungen wider und sollten nur eine Orientierungshilfe sein, mehr nicht.
Meinungen sind immer subjektiv, niemals objektiv.
Ganz nebenbei: Es gibt nichts Objektives in Bezug auf Meinungen oder Einschätzungen.
Als Orientierungshilfe sind solche Bewertungsportale auch nur bedingt tauglich.

Mit wachsenden Bekanntheitsgrad wandeln sich solche Portale meist alle in kommerzielle Unternehmen.
Es gibt da viele Beispiele: Lehrerportale, Ärzteportale, Krankenhausportale, Pflegeheim...
Die Liste könnte ich jetzt fortsetzen bis ich schwarz werde.

Vom Lehrer bekommst du eine Fünf, der Artzt will dir deine geliebten Pillen nicht mehr verschreiben,
im Krankenhaus riecht es in jeder Ecke anders und im Pflegeheim erwischt du deine Oma mit beschissenen Hintern...
Wie soll da eine einigermaßen vernünftige Bewertung zustande kommen. Das geht nicht.
Das kann bis zum Rufmord ausarten. Was ist da eine Bewertung noch wert. Nichts!

Um so größer ein Portal wird, um so mehr Mitarbeiter werden gebraucht, um alle Aufgaben abarbeiten zu können.
Man braucht Experten zur Beantwortung der Fragen und für die Verwirklichung neuer Projekte.
Das Unternehmen wächst und wird immer kommerzieller.
Auf die Probleme und Wünsche des Einzelnen einzugehen ist da nicht mehr möglich.
Nur die Mehrheit zählt, und nichts anderes mehr.
Denn die Werbeverträge, die das Portal inzwischen ergattern konnte, sind auf die Masse zugeschnitten.

Das ist die normale Entwicklung eines Unternehmens.
Da rede ich noch nicht einmal von Unternehmen, in denen wo von Anfang an manipuliert wird.
Du siehst, wie komplex das Thema Objektivität sein kann.

Eine wirkliche Hilfe kannst Du nur von Leuten erwarten, die auf den gleichen Level sind wie Du.
Weil unter Gleichgestellten auch gleiche Interessen bestehen.
Deshalb hat der liebe Gott solche Foren geschaffen, wie die ForexFabrik.:D

So, nun noch zum Thema Broker. Ach so, über PN. OK!

Gruss
dig

  #29
OFFLINE   Knortzsch

Eine wirkliche Hilfe kannst Du nur von Leuten erwarten, die auf den gleichen Level sind wie Du.
Weil unter Gleichgestellten auch gleiche Interessen bestehen.
Deshalb hat der liebe Gott solche Foren geschaffen, wie die ForexFabrik:D


Und darüber bin ich auch sehr froh, denn ohne wären bestimmt schon einige in ihr Unglück gelaufen. :-D

  #30
OFFLINE   Divecall

Deshalb hat der liebe Gott solche Foren geschaffen, wie die ForexFabrik


Also ich werte das mal als Kompliment. Aber eine Frage hätte ich dennoch: was hat Gott damit zu tun, ich dachte, ich wäre der Gründer...

*LACH*

Jungs (und Mädels) macht weiter so: seid nett, höflich, sachlich und vor allem bleibt neugierig und offen für alles neue, dann haben wir ein Prima Forum. Ohne euch ist dieses Forum NICHTS...

Ich danke Gott für diese Mitglieder.... :welldone:

So, zurück zum Thema, Büdde...

Du möchtest Dich in der Forexfabrik verewigen? Evtl. sogar als ...

gastautor
Zuletzt aktualisiert Datum: 27.02.2015 - 23:49 Uhr

 


  #31
OFFLINE   dig

Hallo Divecall,


Also ich werte das mal als Kompliment. Aber eine Frage hätte ich dennoch: was hat Gott damit zu tun, ich dachte, ich wäre der Gründer...




Sag ich doch;D ;D ;D ;D ;D


gruss
dig

  #32
OFFLINE   TradingPitt

Hallo

Wenn wir gerade bei FXM sind , ich habe mir dort vor kurzen ein RealAccount gemacht.

Ich habe aber gott sei dank noch nichts eingezahlt.
Gut das es Foren gibt ;)

Nun will ich dieses Live Konto wieder schließen , habe aber i.wo einmalgelesen das ich für die Schließung50-100 $ zahlen muss !!

Gibt es so was ? Stimmt das ? Erfahrungen und Meinungen bitte.

mfg

  #33
OFFLINE   matsf

Das wäre ja absoluter Schwachsinn.
Selbst wenn es das gäbe, dann läßt Du das Konto einfach mit Null stehen...

Also, das kann ich nicht glauben.
Lebe nicht um zu arbeiten, sondern arbeite um zu leben.

  #34
OFFLINE   TradingPitt

ok hab grad noch einmal danach gesucht auf der HP

"Auf das Konto sollte innerhalb von 30 Tagen nach dem Eröffnen die erste Einzahlung erfolgen.
Sollten innerhalb von 30 Tagen keine Zahlungen auf dem Konto eingehen, wird das Konto annuliert" ok lass ich einfach auslaufen.

Aber vllt find ich die Seite noch mal wo das stand :)

  #35
OFFLINE   TradingPitt

Leute lasst die Finger von FXM!!


Gestern bei EUR/GBPshort gegangen und einen TS 15 mit eingestellt , aber das heißt noch lange nichts für FXM das sie diesen TS berücksichtigen.

Der Chart war , wie ich heute früh gesehen habe 32 pips im plus und dann ging er steil nach oben , sprich ich hätte 17 Pips mitnehmen müssen.
Aber da habe ich die Rechnung ohne FXM gemacht , naja Order wurde gestoppt bei +2pips ....einfach nur veräppele .

  #36
OFFLINE   dig

Hallo TradingPitt,

entschuldige bitte die Frage, aber ich verstehe etwas nicht bei Deinen Beiträgen.
Wie kannst Du eine Short-Position eröffnen, wenn Du Dein Konto noch nicht mit einer Einzahlung beglückt hast?

Gruss
dig

  #37
OFFLINE   forex35

also mal abgesehen davon,daß es mir auch ein rätsel ist,wie man traden kann,wenn das konto auf null steht...

bei trailing stops sollte man beachten,daß diese bei vielen plattformen erst greifen und aktiv werden,wenn die position im plus ist...
d.h. solange,bis die position mindestens ein pip im plus ist,existiert faktisch überhaupt kein stop.

Man kann Emotionen nicht einfach ausschalten. Man hat zu lernen, mit ihnen umzugehen.

  #38
OFFLINE   Knortzsch

Ich rate euch ebenfalls von FXM ab. Das Problem ist, dass die Order extrem spät ausgeführt werden. Scalping ist absolut nicht möglich wegen den ganzen Reqoutes. Bis eine Order in den Haupt Marktzeiten angenommen wird, dauert es schonmal bis zu 10 Sekunden. Auch kommt man nicht aus dem Trade raus, weshalb ich immer nur mit Pendings gearbeitet habe, da ein normales Traden sonst nicht möglich ist. Was auch gern gemacht wird ist SL Fishing. Oder wenn ein Trade schön im Plus ist, sagen wir 12 Pips und du schließen willst, kommt ein dicker Requote und die Order wird dann auf einmal mit den neuen Kursen geschlossen bei +3 Pips.

Finger davon, ganz ehrlich!

  #39
OFFLINE   TradingPitt

Hallo TradingPitt,

entschuldige bitte die Frage, aber ich verstehe etwas nicht bei Deinen Beiträgen.
Wie kannst Du eine Short-Position eröffnen, wenn Du Dein Konto noch nicht mit einer Einzahlung beglückt hast?

Gruss
dig



Spielgeld ...Gott sei dank nur Spielgeld

  #40
OFFLINE   TradingPitt

also mal abgesehen davon,daß es mir auch ein rätsel ist,wie man traden kann,wenn das konto auf null steht...

bei trailing stops sollte man beachten,daß diese bei vielen plattformen erst greifen und aktiv werden,wenn die position im plus ist...
d.h. solange,bis die position mindestens ein pip im plus ist,existiert faktisch überhaupt kein stop.


Ich habe doch geschrieben das meine ORder bereits 32 Pips im Plus war , Stop Lost wurde aber nicht nachgezogen obwohl ich TS 15 eingestellt habe .

Mir ist es aber auch aufgefallen das bei manchen Orders meine TS gar nicht aktiviert wurde , obwohl ich deutlich im Plus war.



Similar Topics

  Thema Eröffnet von Statistik Letzter Beitrag




0 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 anonyme Nutzer