Inhalte aufrufen

  • Über Facebook anmelden Über Twitter anmelden Über WindowsLive anmelden Log In with Google Anmelden
  • Mitglied werden
Profilbild

Wieder Brokerthread.. ich könnte heulen

- - - - -

  • Du kannst leider keine neuen Themen eröffnen
  • Please log in to reply
40 Antworten zu diesem Thema

  #21
OFFLINE   stony


3. Bleiben übrig: restliches Westeuropa und Nordamerika, letzteres mit Einschränkungen wegen teilweise blödsinniger NFA-Regelungen.

wobei ich persönlich glaube,dass die NFA nicht mehr allzulange mit ihren "blödsinnigen" regelungen alleine dasteht und diese regelungen in absehbarer zukunft auch bei den anderen gelten werden.
(insbesondere die hedging-regelungen werden sich m.E. global durchsetzen,ich denke,die NFA ist halt nur der vorreiter)


:oHoffentlich nicht, denn dann können wir Daytrading weitgehend vergessen!
Sommerzeit gefährdet Ihre Gesundheit!

(aktueller chronobiologischer Erkenntnisstand)

  #22
OFFLINE   forex35

@stony

also so dramatisch würd ich das jetzt doch nicht sehen.
es fallen eben nur einige strategieansätze weg...und für den einen oder anderen wird es schwieriger oder vielleicht auch nicht mehr umsetzbar sein...
aber ich für mich hab da keine bedenken,dass ich dadurch extreme nachteile erleiden würde.
das einzige,was man dann wirklich vergessen kann,sind eben strategien und EA´s,die auf hedging aufbauen...
Man kann Emotionen nicht einfach ausschalten. Man hat zu lernen, mit ihnen umzugehen.

  #23
OFFLINE   stony

@ forex 35

Naja, das hedging wäre mir wurscht, aber da ich auf verschiedenen Zeitebenen handle, kommt es oft vor, dass ich z. B. im 1h TF long bin und im 5min zwischendurch short, oder man scalpt nebenher. Das geht nach der neuen NFA-Regel schon mal nicht. Dann haben die auch noch so komische first-in / first out Vorschriften. Das engt schon ziemlich ein. Und überhaupt: was geht es die NFA an, wie ich meine Kohle verballere?>:(Die sollen lieber die schwarzen Brokerschafe aus dem Verkehr ziehen, da hätten sie genug zu tun...
Sommerzeit gefährdet Ihre Gesundheit!

(aktueller chronobiologischer Erkenntnisstand)

  #24
OFFLINE   stony

Werde mich wohl zwischen

5digit
FXCM
Alpari UK (nicht sicher)

4digit
Activtrades
ForexLtd
FXDD
IBFX


entscheiden. Das sind alles Broker die schon länger existieren, einen seriösen Eindruck machen und entsprechend bei der NFA und FSA eingetragen sind.

Der EA wird grade überprüft.. ich hoffe, dass es mit 5digit noch irgendwie klappt, sonst fallen alle 5digit Broker automatisch schonmal weg. Könnte dann überlegen diese fürs Livetrading zu benutzen. Von den 4 digit führt gerade ganz klar Activtrades und IBFX, gefolgt von ForexLtd wobei ich bei denen leider keine FSA Eintragung gefunden habe.


Hi Knortzsch,

da fällt mir noch einer ein: CMS Forex. Der ist aus USA, sitzt jetzt aber auch in UK (wg. neuer NFA-Regeln) und bietet Metatrader. Dazu gibt es einen sehr fähigen deutschen IB, der in Nürnberg sitzt und sehr gute Unterstützung ohne Mehrkosten bietet. Guckst du hier:

Please Login or Register to see this Hidden Content



Vielleicht hilft es dir!
Sommerzeit gefährdet Ihre Gesundheit!

(aktueller chronobiologischer Erkenntnisstand)

  #25
OFFLINE   forex35

Und überhaupt: was geht es die NFA an, wie ich meine Kohle verballere?>:(


da hast recht :) das können wir auch ohne deren zutun  lach
na ja,wenn ich halt im 1h long bin und gleichzeitig noch scalpen will,dann mach ich das eben bei einem zweiten broker,und alles ist gut.

und das fifo ist ne gewohnheitssache,ich hatte das schon bei einem broker,das ist halt ne umstellungssache...
Man kann Emotionen nicht einfach ausschalten. Man hat zu lernen, mit ihnen umzugehen.

  #26
OFFLINE   forex35

bei der CMS lösung über worldtra sind laut website folgende gebühren bei auszahlung:

Für Rücküberweisungen vom Commerzbank-Konto gilt die folgende Gebührentabelle:

Bis 250 Euro- 9.50 EUR
Bis 8,333 Euro - 16.50 EUR
Über 8,333 - 25.00 EUR


zu finden hier(gaaanz nach unten scrollen)

Please Login or Register to see this Hidden Content


Man kann Emotionen nicht einfach ausschalten. Man hat zu lernen, mit ihnen umzugehen.

  #27
OFFLINE   Knortzsch



Hi Knortzsch,

da fällt mir noch einer ein: CMS Forex. Der ist aus USA, sitzt jetzt aber auch in UK (wg. neuer NFA-Regeln) und bietet Metatrader. Dazu gibt es einen sehr fähigen deutschen IB, der in Nürnberg sitzt und sehr gute Unterstützung ohne Mehrkosten bietet. Guckst du hier:

Please Login or Register to see this Hidden Content



Vielleicht hilft es dir!


Hi,

danke für den Tip. Finde da leider nichts zum deutschen IB, der in Nürnberg sitzt. Habe dort ein Commerzbank Konto in Frankfurt gesehen. Was hat GCI mit der Sache zu tun? Das ist der einzige Broker bei dem ich MT4 gesehen habe.

  #28
OFFLINE   dig

Hallo Freunde,

schaut Euch bitte mal an, wo die Seite worldtra.de registriert ist.
Die Adresse ist oben klar und deutlich erkennbar!

Knortzsch, lass bitte die Finger weg von GCI.
Frag mich oder frag DaBuschi, wenn Du genauere Angaben brauchst über diesen Broker.
Ich halte nicht viel von Bewertungsportalen, aber gerade dieser Broker wird macherorts als Scam geführt. :'(
Passt bitte auf Euch auf.

Gruss
dig

  #29
OFFLINE   Knortzsch

Bella Vista, Calle 53, Marbella, Ciudad de Panamá, Panamá
tel: +1-305-767-1941
skype : worldtra.de
mail: ceo@WorldTra.de



  #30
OFFLINE   dig

Hallo Knortzsch,

genau das meinte ich damit.
Man kann solche Seiten benutzen, aber sich auch mal fragen, warum eine .de Website in Panama seinen Hauptsitz hat.  
Vielleicht ist ein Auswanderer aus dem Fernsehprogramm und bietet seinen Daheimgelassenen einen Service an. ;)
Kann natürlich sein, aber vielleicht ist alles anders und...
Erhöhte Aufmerksamkeit ist angebracht. Dann kann nichts schief gehen.

Gruss
dig

  #31
OFFLINE   stony

Ja, das klingt natürlich verdächtig mit der Adresse. Die ist aus juristischen Gründen leider nötig, weil Mathias ("Matze") Jünemann in Deutschland nicht IB sein darf - dazu bräuchte er eine Bankzulassung oder ähnliches, obwohl er keinerlei Kundengelder entgegennimmt oder Konten führt. Der Mann ist Betriebswirt und betreut Kunden für die auf dem Portal worldTra.de aufgeführten Broker, sonst nix. Ich habe vor Jahren ein Forexkonto bei CMS über ihn eröffnet und kenne ihn inzwischen persönlich. Die Adresse des IB hat übrigens ja nichts mit den Adressen der betreuten Broker zu tun.

Ich will hier wirklich nicht Reklame machen, nur einen Hinweis auf die Möglichkeit einer kostenlosen Betreuung geben. Vorschlag: schaut euch mal in dem worldTra.de-Forum um zwecks Meinungsbildung. Und außerdem: man kann natürlich auch direkt ein Konto bei CMS eröffnen (von GCI würde ich dringend abraten, die haben komische Auffassungen über Kontoführung und "reviewing" von Trades!)
Sommerzeit gefährdet Ihre Gesundheit!

(aktueller chronobiologischer Erkenntnisstand)

  #32
OFFLINE   dig

Hallo stony,

danke für Deine Info.
Wenn Du den Betreiber der Website persönlich kennst, dann ändert sich schlagartig alles.
Eigene Erfahrungen sind natürlich die beste Referenz.
Dadurch fällt es auch uns hier in der Fabrik leichter, zu dem Betreiber von worldtra.de Vertrauen aufzubauen.
Ist das der Matze auf dem Foto, der Administrator?
Du bist in diesem Forum, mit 3148 Beiträgen, ganz schön aktiv. Alle Achtung.:welldone:

Beim besagten Broker kenne ich die Orderausführung, oder besser gesagt, die Nichtausführung der Order.
Ignorierung der Limits oder Aufschub bis zu 20 Minuten! Gewinn natürlich nicht mehr vorhanden.:o
Was meinst Du mit komischer Auffassung über Kontoführung?
Vielleicht habe ich nicht das gesamte Wohlfühl-Programm erleben dürfen.
Kannst auch PN benutzen, wenn es Dir lieber ist.

Gruss
dig

  #33
OFFLINE   forex35

(von GCI würde ich dringend abraten, die haben komische Auffassungen über Kontoführung und "reviewing" von Trades!)


wobei mir dann ehrlich gesagt nicht ganz klar ist,warum "matze" als sehr fähiger deutscher IB GCI weiterhin vertritt.sollte doch eher so sein,dass er im interesse seiner kunden die geschäftsbeziehungen nicht noch vermittelt,wenn GCI so "komisch" ist (wasja hier auch schon bestätigt wird)


Man kann Emotionen nicht einfach ausschalten. Man hat zu lernen, mit ihnen umzugehen.

  #34
OFFLINE   stony


(von GCI würde ich dringend abraten, die haben komische Auffassungen über Kontoführung und "reviewing" von Trades!)


wobei mir dann ehrlich gesagt nicht ganz klar ist,warum "matze" als sehr fähiger deutscher IB GCI weiterhin vertritt.sollte doch eher so sein,dass er im interesse seiner kunden die geschäftsbeziehungen nicht noch vermittelt,wenn GCI so "komisch" ist (wasja hier auch schon bestätigt wird)



Richtig, das habe ich ihn auch gefragt. Er sagte mir, dass er den Laden wegen seines Bekanntheitsgrades im Angebot hat. Aber bisher hat er keine Trader bei GCI. Ich hatte mich mal dafür interessiert, aber so komische Auskünfte auf meinen "Standard-Fragebogen" bekommen, dass ich´s dann gelassen habe.
Sommerzeit gefährdet Ihre Gesundheit!

(aktueller chronobiologischer Erkenntnisstand)

  #35
OFFLINE   stony

Hallo stony,

danke für Deine Info.
Wenn Du den Betreiber der Website persönlich kennst, dann ändert sich schlagartig alles.
Eigene Erfahrungen sind natürlich die beste Referenz.
Dadurch fällt es auch uns hier in der Fabrik leichter, zu dem Betreiber von worldtra.de Vertrauen aufzubauen.
Ist das der Matze auf dem Foto, der Administrator?
Du bist in diesem Forum, mit 3148 Beiträgen, ganz schön aktiv. Alle Achtung. :welldone:

Beim besagten Broker kenne ich die Orderausführung, oder besser gesagt, die Nichtausführung der Order.
Ignorierung der Limits oder Aufschub bis zu 20 Minuten! Gewinn natürlich nicht mehr vorhanden.:o
Was meinst Du mit komischer Auffassung über Kontoführung?
Vielleicht habe ich nicht das gesamte Wohlfühl-Programm erleben dürfen.
Kannst auch PN benutzen, wenn es Dir lieber ist.

Gruss
dig


Hi dig,

leider finde ich die Antworten von GCI auf meine Fragen nicht mehr. Nach meiner Erinnerung waren die Fragen nach separaten Kundenkonten, Einlagensicherung und Scalping negativ oder nichtssagend beantwortet, und die Frage, ob abgeschlossene Trades nachträglich "revidiert" oder annulliert werden könnten, mit einem glatten "JA". Da war natürlich Ende Gelände!

Grüße,Stony
Sommerzeit gefährdet Ihre Gesundheit!

(aktueller chronobiologischer Erkenntnisstand)

  #36
OFFLINE   forex35

Er sagte mir, dass er den Laden wegen seines Bekanntheitsgrades im Angebot hat.


also das ist jetzt nur meine persönliche meinung,aber mit dieser aussage hat er sich in meinen augen als fähiger disqualifiziert...
wenn ich den kunden was anbiete und vermittle,nur weils bekannt ist,und nicht,weil ich dem kunden qualität bieten will,dann zeugt das für mich nicht von qualität oder können...betriebswirtschaftlich handelt er für sich selbst natürlich richtig,keine frage

Ja, das klingt natürlich verdächtig mit der Adresse. Die ist aus juristischen Gründen leider nötig, weil Mathias ("Matze") Jünemann in Deutschland nicht IB sein darf - dazu bräuchte er eine Bankzulassung oder ähnliches, obwohl er keinerlei Kundengelder entgegennimmt oder Konten führt.


was ja letzendlich die selbe konsequenz hat wie ein konto bei einem broker in zypern oder cayman inseln etc.

warum wohl ist es aus juristischen gründen nötig?
und was passiert juristisch gesehen wohl,wenn probleme auftauchen? richtig! er ist nicht im geringsten greifbar....
nicht falsch verstehen,ich will dem guten mann  nichts schlechtes unterstellen,nur darauf hinweisen,dass eine geschäftsbeziehung mit/über ihn genauso undicht ist wie das hier so verteufelte konto bei einem nicht regulierten broker in der pampa
Man kann Emotionen nicht einfach ausschalten. Man hat zu lernen, mit ihnen umzugehen.

  #37
OFFLINE   stony

@ forex 35

Das kann man natürlich so sehen. Ich sehe es aus meiner persönlichen Erfahrung eben anders. Nur ein Hinweis noch: eine Haftung seitens des betreuenden IB besteht hier sowieso nicht, weil alle Verträge direkt vom Trader mit dem Broker abgeschlossen werden. Der Trader ist allein verantwortlich. Er kann die Hilfe des IB in Anspruch nehmen oder auch nicht. Ich hab´s getan und bin gut damit gefahren, und deshalb habe ich das hier mal zur Diskussion gestellt.

Grüße,Stony
Sommerzeit gefährdet Ihre Gesundheit!

(aktueller chronobiologischer Erkenntnisstand)

  #38
OFFLINE   forex35

da fällt mir noch einer ein: CMS Forex. Der ist aus USA, sitzt jetzt aber auch in UK (wg. neuer NFA-Regeln) und bietet Metatrader.


also ich hab jetzt nochmal in deren forum geschaut.
also entweder hast du bei CMS die NFA regulierung,dann halt mit all ihren nachteilen.
oder du hast dein konto bei CMS international,mit sitz auf den bermudas,womit du wieder ohne regulierung und einlagensicherung dastehst

wozu auch matze einräumt:

... Einer Bankenaufsicht oder Regulierung unterliegt CMS International nicht. Das wird einer der Gründe gewesen sein, weshalb CMS eine Tochter auf Bermuda hat.....
..... Eine Sicherheit für die Einlagen gibt es meines Erachtens aber nicht.


quelle:http://worldtrade.ip...l#p19683<br />
Man kann Emotionen nicht einfach ausschalten. Man hat zu lernen, mit ihnen umzugehen.

  #39
OFFLINE   stony

CMS (UK) gibt es erst seit ein paar Wochen. Für die dortige Niederlassung gelten die Regeln und Einlagensicherung des UK. Guckst du hier:

Please Login or Register to see this Hidden Content


Sommerzeit gefährdet Ihre Gesundheit!

(aktueller chronobiologischer Erkenntnisstand)

  #40
OFFLINE   forex35

ah,ja jetzt hab ich ihn auch gefunden ;)
hatte gar nicht bemerkt,dass der worldtra thread noch ne dritte seite hat...
das sieht natürlich anders aus als die bermuda lösung :)

Man kann Emotionen nicht einfach ausschalten. Man hat zu lernen, mit ihnen umzugehen.



Similar Topics

  Thema Eröffnet von Statistik Letzter Beitrag




0 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 anonyme Nutzer