Inhalte aufrufen

  • Über Facebook anmelden Über Twitter anmelden Über WindowsLive anmelden Log In with Google Anmelden
  • Mitglied werden
Profilbild

EUR/USD

* - - - - 1 Stimmen

  • Du kannst leider keine neuen Themen eröffnen
  • Please log in to reply
2210 Antworten zu diesem Thema

  #2021
OFFLINE   Stevywin

@ Pingi

Wieso kaufst du bei 1,3505 nachdem du den Trade so gut erwischt hast.

Das ich ein erfolgreicher Trader bin, konnte ich lange Zeit erfolgreich vertuschen... ;)

  #2022
OFFLINE   blindfish

das ist meine stopposition; um nochmal auf`s setup zu kommen: wie ich gestern bereits mitteilte war mein trigger die 1.3548 aber gestern wollten die idioten noch etwas rumspielen, heute lief der pullback(ein schelm wer böses denkt) wieder auf die 48 und dann haben sie mal richtig draufgedrückto_O,IDIOTEN, hätte man alles schon gestern haben können >:(

so, wir sind jetzt in der 5 und ich werde um 1.3490 zusätzlich shorten!


und wieder son m6e dazwischen gerutscht:P

Please Login or Register to see this Hidden Content


.... ich muss nicht immer der beste sein, mir reicht es vor dem 2ten zu sein ....

 

 

mini.jpg


  #2023
OFFLINE   Stevywin


Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  95,13K   48 Anzahl Downloads


Ich hatte kurz vorher ne Longposi am Laufen, als die nicht in Bewegung kam bzw. das Volumen nicht mitspielte, hab ich sie glattgestellt.

Eigentlich für Long zu weit oben, aber weit nach unten gelaufen ist er ja heute nicht und mit dem OPEN-Preis als Unterstützung wollte ich dann mit dem Trend gehen. Für Short wollte ich eigentlich nen Preis bei 1,3560- 70 aber da kam er nicht mehr hin. Naja nun ging die Post ohne mich aber beim Pullback 1,3490 oder 1,3510 bin ich dann hoffentlich mit von der Partie, wenn es die nicht sogar heute abend 20Uhr gibt...

Da wird noch mal für ein viertelstündchen die Kiste angehauen.
Das ich ein erfolgreicher Trader bin, konnte ich lange Zeit erfolgreich vertuschen... ;)

  #2024
OFFLINE   blindfish

1.3395 wäre ein netter long wert;)

an deiner grafik sieht man schön, warum ich gestern beim touch auf der 20, meine position auf be ziehen wollte:-[

.... ich muss nicht immer der beste sein, mir reicht es vor dem 2ten zu sein ....

 

 

mini.jpg


  #2025
OFFLINE   Pilok

so, wir sind jetzt in der 5

Hallo Telegrammi,
vorher waren wir in der 4. Na großartig, das hört sich doch richtig zünftig an - die Unkundigen lassen den Kiefer fallen und machen große erstaunte Kinderaugen!
Aber wenn Du schon solche Geschichten zum Besten gibst, dann stell doch wenigsten mal einen Chart mit allen 5 Wellen rein. Sonst kann wirklich niemand etwas damit anfangen.

  #2026
OFFLINE   Stevywin

Apropos Long wir treffen aktuell 1,3445 bis 1,3395 auf eine etwas größere Unterstützung. Hoch im Daily von Mitte Juni und Mitte August.
Das ich ein erfolgreicher Trader bin, konnte ich lange Zeit erfolgreich vertuschen... ;)

  #2027
OFFLINE   blindfish

@pilok, aber nicht damit zu deiner oma gehn:

Please Login or Register to see this Hidden Content


  • Pilok gefällt das

.... ich muss nicht immer der beste sein, mir reicht es vor dem 2ten zu sein ....

 

 

mini.jpg


  #2028
OFFLINE   Pilok

Tja, der Draghi hat in diesem Jahr einfach zuviel dazwischengepfuscht. Einige Wellen sehen arg verzerrt und ramponiert aus.
Ich sehe es inzwischen so, dass mit dem 25.10.13 eine große Korrekturwelle geendet hat, die seit dem 26.7.12 etwa 16 Monate gelaufen ist.

Folglich müsste Ende Oktober eine neue große Impulswelle eingesetzt haben. Dann würde ich allerdings dem 7.11.13 die 1 zuordnen und dem heutigen Hoch die 2 (diese Korrektur betrug ziemlich genau 50%).

Also liefe ab heute die Impulswelle 3 und es müsste in nächster Zeit noch ein deutliches Stück weiter abwärts gehen.
Schaun 'mer mal, sagt der Franz.

  #2029
OFFLINE   Pilok

EW-Analysen: Wochenchart 320 Wochen, Tageschart 70 Tage

Es handelt sich um vorläufige Annahmen wegen der Unstimmigkeiten in Zwischenzyklus (2). (3) hat seit 26.10. eingesetzt, davon sind die Subwellen m1 und m2 beendet. Gestern hat m3 begonnen mit vorl. Ziel 1,2961.

Meinen Hals würde ich darauf jedenfalls nicht verwetten!

Dateianhang



  #2030
OFFLINE   blindfish

@pilok: hast dir sehr viel mühe gegeben, dafür gibt es auch mal von mir ein "danke"- aber wie das so ist mit ew, 10 trader, 10 analysen - m.e. liegts du komplett falscho_O

anderseits sollte man ew auch nicht allzu verbissen sehn, gut das es den ansatz gibt aber verlassen würde ich mich nicht darauf. von jedem etwas und dann reicht es zum überleben im allgemeinen;)

.... ich muss nicht immer der beste sein, mir reicht es vor dem 2ten zu sein ....

 

 

mini.jpg


  #2031
OFFLINE   Pilok

m.e. liegts du komplett falscho_O

Da treibt mir jetzt natürlich das Wasser in die Augen. Ich bin am Boden zerstört.;D

Aber soweit sind wir ja gar nicht auseinander. Am 28.10. ist eine neue Welle abwärts gestartet. Du meinst, dass nur noch Subwelle 5 kommt, ich dagegen dass noch 3,4 und 5 kommen. Auf jeden Fall sollte es zunächst weiter abwärts gehen.
In Nordhessen heißt es: "Es werd sich usswiesen..."

  #2032
OFFLINE   matsf

Wohin bricht das Paar aus ???


Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  187,85K   68 Anzahl Downloads

Lebe nicht um zu arbeiten, sondern arbeite um zu leben.

  #2033
OFFLINE   DaBuschi

Wohin bricht das Paar aus ???


Nach oben.
Ein erfolgreicher Trader weiß nicht, was passieren wird. Aber er weiß zu jeder Zeit, was er tun muss.

Die Wahrscheinlichkeit, dass sich ein Trend fortsetzt ist größer, als das er bricht.

Die Wahrscheinlichkeit, dass ein Widerstand beim ersten Test hält, ist größer, als das er bricht.

  #2034
OFFLINE   matsf

Muss mir das wieder Angst machen, wenn wir beide in die selbe Richtung -na zumindest denken, weil ich aktuelle keine Posi im EURUSD hab ??:P
Lebe nicht um zu arbeiten, sondern arbeite um zu leben.

  #2035
OFFLINE   Stevywin

Die Frage ist doch eher was bricht das Paar aus:$$$: :$$$: :$$$:

Charttechnisch würde ich jetzt eher auf eine Korrektur schließen, da wir ja wieder am letzten Hoch sind (daily), aber es kann nun ja auch zum Durchbruch kommen und dann wirds schnell mal einige Pips regnen.

Dann ist für mich der Weg zu 1,4020 frei. Sicherlich nicht gleich heute aber in naher Zukunft. Andernfalls kann ich auch mit einer Korrektur in den Bereich 1,3620-50 leben.

Nachrichtentechnisch ist ja heute 20;00 Uhr zu nennen. Das Beibehalten des Anleihekaufprogramm könnte den Dollar schwächen und Aktien wieder anziehen lassen, wie natürlich auch Anleihen.
Eine ristriktivere Politik stärkt eher den Dollar, kann aber m.m.n. zu einem richtigen Selloff bei Aktien und Indizes führen. Hierfür spricht der bereits eingeläutete Abwärtstrend in den Indizes auf Stundenbasis.
Da in den Indizes eine Korrektur auf Tagesbasis wohl endlich mal notwendig scheint würde das sogar ins Bild passen. Aber wenn alles ins Bild passt, ists auch wieder besser auf der anderen Seite zu stehen ;)

Wie auch immer. Vielleicht läufts wieder mal ganz anders und dann muss man halt trotzdem seine Pips machen.
Das ich ein erfolgreicher Trader bin, konnte ich lange Zeit erfolgreich vertuschen... ;)

  #2036
OFFLINE   nasap


Wohin bricht das Paar aus ???


Nach oben.


Der war gut, aber du hattest sicherlich nur den Smiley vergessen! Die Frage ist allerdings auch, wo du den Durchbruch nach oben erwartest, denn somit könntest du ja noch immer richtig liegen! o_O


Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  45,44K   59 Anzahl Downloads



Die ursprüngliche Frage von @matsf lässt sich für mich zu diesem Zeitpunkt nicht ganz eindeutig klären. Aus der großen Aufwärtsbewegung könnte man bei einem Bruch der Trendlinie unter 1.3650 verkaufen. Betrachtet man allerdings die kleinere Bewegung, mit den Fiboleveln in der Verlängerung nach links, dann läßt sich für jeden einzelnen dieser Level ein WU - Bereich identifizieren, was zu einer Verstärkung des Trends oder zu einem Gegentrend führen kann.


Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  45,23K   63 Anzahl Downloads



Allerdings darf man den Weisheiten des alten Fibonacci nicht zu viel Glauben schenken, zumindest den umfangreichen Recherchen und Analysen einiger potentieller Trader und Wissenschaftler zufolge und es ist eher Zufall, dass sich diese WU - Bereiche auf den Fiboleveln befinden. Mit großer Wahrscheinlichkeit und der heutigen Wissenschaft entsprechend ist es sogar so, dass die Fibolevel eher zufällig diesen WU - Bereichen entsprechen. Der gute Fibonacci hätte seine wertvolle Zeit doch besser in andere Studien stecken sollen! :D

In welche Richtung auch immer der Kurs sich bewegen mag, wünsche allen viel Erfolg und reichlich Pips!


lg nasap


  • Katakuja gefällt das

  #2037
OFFLINE   Gunny

War ja mal wieder turbulent gestern Abend..... und jetzt geht es erst einmal etwas runter.

Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk



  #2038
OFFLINE   DaBuschi



Wohin bricht das Paar aus ???


Nach oben.


Der war gut, aber du hattest sicherlich nur den Smiley vergessen! Die Frage ist allerdings auch, wo du den Durchbruch nach oben erwartest, denn somit könntest du ja noch immer richtig liegen! o_O


Also mal so zur Erklärung. Ich hab einfach mal ne dumme Antwort auf @matsf´s Frage hier reingeworfen und gemessen am Chart hatte ich sogar Recht. @matsf hat durch seine Linien ein sich zuspitzendes Dreieck gezeichnet und es wurde gefragt, zu welcher Richtung der Markt ausbricht. Für dieses Szenario war meine Prognose korrekt, denn der Ausbruch aus dem Dreieck geschah auf der Oberseite und ist am Ende sogar mit knapp 50 Pips im Gewinn gewesen.

Ist aber immer wieder lustig zu beobachten, wieviele sich mit schönen Analysen brüsten, NACHDEM etwas passiert ist.

Ich hab die Hosen runtergelassen und ne Aussage VOR dem Eintritt eines Ereignisses gemacht, in dem Wissen, dass ich falsch liegen kann. Am Ende ist es auch irrelevant, ob ich richtig lag oder nicht. Ich hab nen kurzen Blick auf @matsf´s Chart geworfen und wusste, was ich machen würde, wenn ich diesen Chart vor mir hätte.

Es bleibt also festzuhalten, das ich eine Meinung geäußert habe und hier ein Risiko eingegangen bin, falsch zu liegen. Darauf bin ich stolz, denn das ist das täglich Brot der Trader. Wir handeln Wahrscheinlichkeiten im Wissen, im Einzelfall falsch liegen zu können aber langfristig profitabel zu sein. Weiterhin bleibt festzuhalten, dass ich richtig lag. Da bin ich nicht sonderlich stolz drauf, da die Wahrscheinlichkeit zwar auf meiner Seite lag, aber am Ende kann es auch nur Zufall gewesen sein. Die Qualität meiner Vorhersagen kann nur wirklich gemessen werden, wenn man eine große Anzahl auswertbarer Daten vorliegen hat und das ist hier einfach nicht gegeben.

Aber am Ende war es @matsf´s Chart also muss er entscheiden, wie er es gemeint hat. Am Ende basiert auch meine Meinung nur auf einer Interpretation seines Chartbildes in Zusammenhang mit der von ihm sehr unkonkret gestellten Frage.
  • fxdaytrader, Deichkind und paruski gefällt das
Ein erfolgreicher Trader weiß nicht, was passieren wird. Aber er weiß zu jeder Zeit, was er tun muss.

Die Wahrscheinlichkeit, dass sich ein Trend fortsetzt ist größer, als das er bricht.

Die Wahrscheinlichkeit, dass ein Widerstand beim ersten Test hält, ist größer, als das er bricht.

  #2039
OFFLINE   nasap

Ist aber immer wieder lustig zu beobachten, wieviele sich mit schönen Analysen brüsten, NACHDEM etwas passiert ist.


Au Backe, hier muss man in letzter Zeit ja höllisch aufpassen, was man schreibt. Am besten nur noch lesen! Dass dich diese kleine Spitze so trifft, hätte ich nicht gedacht und war auch keinesfalls so beabsichtigt. Den Dabuschi, der mir von früher in Erinnerung geblieben ist, hätte gekonnt mit einer Spitze geantwortet, die ich in diesem Post allerdings vermisse.

Sorry @Dabuschi, wenn mein Post bei dir falsch angekommen ist. Es war nicht meine Absicht hier jemanden bloß zustellen! Schließlich zählst du zu dem elitären Kreis in der Fabrik dessen Meinung mir etwas bedeutet und die meine vollste Wertschätzung genießen.

Und nun zurüch zu EURUSD.


lg nasap
  • DaBuschi gefällt das

  #2040
OFFLINE   DaBuschi

Sorry @Dabuschi, wenn mein Post bei dir falsch angekommen ist. Es war nicht meine Absicht hier jemanden bloß zustellen! Schließlich zählst du zu dem elitären Kreis in der Fabrik dessen Meinung mir etwas bedeutet und die meine vollste Wertschätzung genießen.


Sorry, war nicht so gemeint. Dein Beitrag hat mich einfach auf´m falschen Fuß erwischt. An guten Tagen les ich das, zucke kurz mit den Schultern und weiter geht´s. Muss der Vorweihnachtsstress sein ;)

Schwamm drüber.
Ein erfolgreicher Trader weiß nicht, was passieren wird. Aber er weiß zu jeder Zeit, was er tun muss.

Die Wahrscheinlichkeit, dass sich ein Trend fortsetzt ist größer, als das er bricht.

Die Wahrscheinlichkeit, dass ein Widerstand beim ersten Test hält, ist größer, als das er bricht.





0 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 anonyme Nutzer