Inhalte aufrufen

  • Über Facebook anmelden Über Twitter anmelden Über WindowsLive anmelden Log In with Google Anmelden
  • Mitglied werden
Profilbild

EUR/USD

* - - - - 1 Stimmen

  • Du kannst leider keine neuen Themen eröffnen
  • Please log in to reply
2210 Antworten zu diesem Thema

  #2061
OFFLINE   Atlantis

EURUSD - Pullback

Zum Start am Montag erwarte ich einen ersten Anlauf an die 1.37, würde die"(iii)" beenden.
Nach einer Korrektur sollte es der Euro bis an die Bruchzone 1.3730 schaffen (roter Balken).
In diesem Bereich sollte man auf Umkehrmuster achten.

MfG
Atlantis


EURUSD - Update
Kurs ist nicht ganz meinem Plan gefolgt,..........aber dass mach er ohnehin fast nie.;D

Dateianhang



  #2062
OFFLINE   winter

Die Stimmung "sämtlicher Aneziger sind auf BUY gestellt. 

 

Zu finden hier auch unter : 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Dateianhang



  #2063
ONLINE   Katakuja

Wie man meinem reply vom Alexandras post vor 4 Tagen entnehmen kann, war ich auch der Meinung

umso mehr freut es mich das du dazu kommst ;)

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

 

Warten bis alles passt, und dafür, WENN DANN..

 

Nicht desto trotz muss ich zugeben das eine Bedingung nicht ganz erfüllt worden ist und ich trotzdem einsteige

(ja, mein üblicher Fehler, aber morgen habe ich keine Zeit..) eigentlich unseriös was ich schreibe aber kanns mir

grad leisten plus klein Lot das aufgestockt werden wird..

Dateianhang

  • Angehängte Datei  w2.jpg   58,09K   2 Anzahl Downloads

Bearbeitet von Katakuja, 04 Juni 2014 - 00:08 Uhr,


  #2064
ONLINE   Katakuja

Übrigens, hat jemand bemerkt wie schlecht die Volatility bzw. ATR zur Zeit ist. ????

Und das schon sein ner weile.. Man hat nen merklichen Abfall festellen können..

 

170 Pips ?? in D1 ??

 

Da ging von 3-4 Monaten einiges mehr.

Jetzt ist das paar zu den NZD oder ähnlich Pairs gerutscht..

 

Weis jemand überhaupt von was ich rede ??


Bearbeitet von Katakuja, 04 Juni 2014 - 00:38 Uhr,


  #2065
OFFLINE   feelfree

Ich komme auf 140 Pips in W1  und 47 Pips in D1.

 

Ist das die Ruhe vor dem nächsten Sturm weil alle Welt auf die morgige Pressekonferenz bzw. nächste Zinssenkung wartet?


Zum Handeln gehört wesentlich Charakter, und ein Mensch von Charakter ist ein anständiger Mensch, der als solcher bestimmte Ziele vor Augen hat und diese mit Festigkeit verfolgt.
— Georg Wilhelm Friedrich Hegel

  #2066
OFFLINE   DA_FX

Ich vermute auch, dass alle die Füße still halten wegen dem EZB Zinsentscheid.

Irgendwas sagt mir, dass das morgen gut krachen wird. Tüte Popkorn und Bier steht schon bereit; ist live spannender als jeder Krimi mit anzusehen.

Ja fx trader sind schon eigenartige Menschen :-"  


Bearbeitet von DA_FX, 04 Juni 2014 - 10:32 Uhr,

"Gadgets finde ich persönlich nervig, müllen einem den Rechner voll, fast schon wie Hunde."
fxdaytrader

  #2067
Aleksandra

Da versuche ich lieber heute noch ein paar Pips einzusammeln. Morgen wird mir das wahrscheinlich zu turbulent.



  #2068
OFFLINE   feelfree

Beim Screening der anderen Charts fällt dann doch auf das die Vola allgemein extrem gesunken ist.

Nur beim britischen Pfund ist noch etwas mehr Musik drin. 

 

Alle anderen Kombination pendeln sich bei 40 Pips  im D1 (12 Tage Durchschnitt) 

und um die 120 Pips auf W1 Basis (3 Wochen Durchschnitt) ein.

 

Die morgigen Nachrichten sorgen hoffentlich mal wieder für etwas mehr Schwung. 


Zum Handeln gehört wesentlich Charakter, und ein Mensch von Charakter ist ein anständiger Mensch, der als solcher bestimmte Ziele vor Augen hat und diese mit Festigkeit verfolgt.
— Georg Wilhelm Friedrich Hegel

  #2069
OFFLINE   Crashbulle

Die letzten Tage waren doch in den kleinenTimeframes für die Heißblüter und Forexmillionäre wie geschaffen!

 

Sollten deine Wünsche wahr werden und stehen sie auf der verkehrten Seite, war es das mal wieder für einige mit dem Höhenflug.


[/url]">http://mini.jpg

 

Aus Erde stammen und zu Staub werden wir           ------                Was hoch aufsteigt, fällt tief herunter

 


  #2070
ONLINE   winter

Der Dollar INDEX bleibt weiter im Aufwärtstrend. Wie man sehr schön sehen kann, orientieren sich die Trader sehr genau an den vorherigen "Trendpunkten 1-2", um dann punktgenau am 78.6 % Fibo, das mit der Trendlinie zusammenfällt zuzuschlagen. Diese Charakteristika zeigt, dass die technische Analyse hier in diesem Instrument sehr genau befolgt wird, zumal dieser Index nicht unbedingt von den "Dümmsten" gespielt wird. 

 

Unnötig zu sagen, dass man die involvierten Paare danach ausrichten kann. Nicht immer 100% aber die Regelmässigkeit macht den Erfolg !

 

Artikel dazu hier in der Forexfabrik unter MAGAZIN :

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Gruss Winter

Dateianhang


  • fxdaytrader und paruski gefällt das

  #2071
OFFLINE   winter

MIt Referenz zu de

Please Login or Register to see this Hidden Content

, in der es hiess das nach GANN zwischen dem 5. und 18 Juni ein entscheidendes Tief im EURUSD zu erwarten ist, möchte ich diesen H4 hier mit einem Triple Bottom zeigen. 

 

Die Ausgangsanalyse hatte folgenden Chart hervorgebracht.

 

Ausgangschart.: Zeitprojektion EURUSD

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

So stellt sich nun am 18. Juni die Lage im besagten Währungspaar dar.

Nix ist fix, ABER da auch die Trendlinie als Unterstützung - siehe vorherigen Chart - dienen sollte, ist dieser Triple Bottom doch sehr vertrauenserweckend. 

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 
In diesem Sinne sollte wir von hier aus wieder gegen Norden denken. WENN dieser dreifache Boden nicht standhält, dann wird auch die Trendlinie in Gefahr geraten, was eine Umkehrung der vorherigen Gedanken (LONG zur Folge hat. Für den Fall der Fälle hält der Trader immer 2 Szenarien vor. 
 
Mal sehen, ob die Zeitprojektion hält, was sie verspricht.

 

Dateianhang


  • paruski gefällt das

  #2072
OFFLINE   Katakuja

Ist doch heute so weit ?? Das wird wieder ein Blutbad, he he he

 

Dazu passt dein Chart voll. Als würde er auf was warten....

 

 

 

8:00pm USD FOMC Economic Projections USD FOMC Statement USD Federal Funds Rate <0.25% <0.25%  

Bearbeitet von Katakuja, 18 Juni 2014 - 17:37 Uhr,


  #2073
ONLINE   paruski

erst wird der kurs runterrutschen um dann hochzuballern. werde wohl eine buy order setzen unter den letzten relativen tiefs. ;D



  #2074
OFFLINE   Katakuja

 

werde wohl eine buy order setzen unter den letzten relativen tiefs

 

Pffffff. Und wenn nicht ?? Neues Konto ?? Oder ist es ein 0.01 Lot trade ??

 

Relative Tiefs ?? Was ist das ??

 

Oder du wartest einfach ab ;) als Möglichkeit..

 

Der Gewinn ist nichts gegenüber dem Verlust den du erleiden könntest.

Und sogar wenn du Recht hast, ist der moralische Gewinn nichts gemacht zu haben, viel größer.

 Hühnerknochen schmeißen und dann long oder short.. So traden keine Profis.. Oder die wo es werden wollen.

 

Lass es ist wie immer meine Antwort und wenn du es mir nicht glaubst, frag dich wieso du immer noch nicht reich bist ??

Liegt es an Aktionen wie Heute die du vorhast ??

 

Wieso tradest du News ???? ???? ???? ???? ???? ???? ???? ????? Extra viele ??

Wenn du nicht Scalpen, H1, H4 und D1 beherrscht ??

 

Habe zwei verschiedene Order in Gbp/Usd. Seit Tagen.

 

Heute ist lernen Tag. Wie verhält sich das Paar mit den News,

überleben meine SLs usw usw.

 

Anschauen und was lernen..


Bearbeitet von Katakuja, 18 Juni 2014 - 17:59 Uhr,


  #2075
ONLINE   paruski

naja sagen wir mal so, selbst bei news respektiert der kurs gewisse zonen sowohl oben als auch unten. unter dem aspekt eur/usd das wir jetzt per schlusskursbasis trendlinie nach gebrochen haben, sehe ich den kurs jetzt bullish. unter dem aspekt das bei news der kurs oft i.d.r. 20-40 pips nach unten / oben zappeln kann suche ich mir also weiter unten einen bereich und setze meine buy ordner. da natürlich news sind werden es keine 0.25 lot sondern eher 0,1 lot und kein 10 pip stop sondern eher 20. und gut is! ;D

 

Dateianhang

  • Angehängte Datei  2.png   259,72K   1 Anzahl Downloads
  • Angehängte Datei  1.png   283,76K   1 Anzahl Downloads


  #2076
OFFLINE   paruski

ich bin auch mal raus  für heute... mich kotzt das wieder an ;D order wurde nicht getriggert. aber egal morgen neuer tag neue setups!:welldone:

Dateianhang

  • Angehängte Datei  hmmm.png   242,71K   1 Anzahl Downloads

  • Katakuja gefällt das

  #2077
OFFLINE   PI39

Boaarr, an die 100 mal geklickt, die Order wurde nicht ausgeführt :zzz:



  #2078
OFFLINE   winter

Boaarr, an die 100 mal geklickt, die Order wurde nicht ausgeführt :zzz:

Du solltest dir eine anständige Orderplattform mit niedrigen Spreads und NO Dealing Desk zulegen....Bei der Sparkasse kann man gerne ein Girokonto haben aber kein Handelskonto....

 

Besten Gruss Winter


  • Katakuja gefällt das

  #2079
OFFLINE   PI39

Wo gibts schon NO Dealing Desk


Bearbeitet von PI39, 18 Juni 2014 - 19:58 Uhr,


  #2080
OFFLINE   Crashbulle

Weil in der kurzen Zeit, bei diesem rasanten Hoch, Absturz und wieder hoch, keine Preise ( nur Kurs) gestellt wurden.

 

Hier wurden viele Trades im Plus angetickt, aber abgerechnet dann mit Kurse im Minus ! Egal ob oben oder unten !

 

Meiner Holden sei Dank, das sie mich gestört hat und mich dringend (?) vereinnahmte, wollte eigendlich ein Doppelpending mit TS setzen.


Bearbeitet von Crashbulle, 18 Juni 2014 - 22:57 Uhr,

  • Katakuja gefällt das

[/url]">http://mini.jpg

 

Aus Erde stammen und zu Staub werden wir           ------                Was hoch aufsteigt, fällt tief herunter

 






0 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 anonyme Nutzer