Inhalte aufrufen

  • Über Facebook anmelden Über Twitter anmelden Über WindowsLive anmelden Log In with Google Anmelden
  • Mitglied werden
Profilbild

EUR/USD

* - - - - 1 Stimmen

  • Du kannst leider keine neuen Themen eröffnen
  • Please log in to reply
2210 Antworten zu diesem Thema

  #421
OFFLINE   DaBuschi


glaub mir, am Top vom Freitag sind die wenigsten short reingekommen. Das Level muss demnach erstmal nicht abgegrast werden, wobei es nicht ausgeschlossen, dass es früher oder später noch geholt wird ;)


Obwohl ich mal sagen muss das bestimmt einige "mutige" die pinbar im H1 gg den Trend, dafuer mit neg. Divergenz getradet haben


Ich bin mir sicher, dass es da Mutige gegeben hat. Ich bin @ 1.4114 ohne Pinbar short gegangen, aber der Markt hat es mir nicht leicht gemacht. Wenn der Markt Dir Zeit lässt, Dein Einstieg zu wählen, dann ist es zu einfach. Die Pinbar-Fans hier wären nach den Regeln auch nicht reingekommen, weil der Einstieg erst erfolgt, wenn der Pinbar um 50% retraced wird. Dazu kam es aber gar nicht erst.

Und natürlich sind da oben welche short, sonst wäre der Markt nicht gefallen, aber viele die Long waren, wurden einfach nur ausgestoppt und hatten nicht die Cojones auf den Short-Knopf zu drücken. Das meine ich damit. Wenn sehr viele Trader einfach in den Markt kommen, geht der Markt den Weg des größten Schmerzes und fischt diese Stopps erstmal nochmal ab. In meinen Augen war der Short nicht leicht zu nehmen. Ich selbst wäre noch vor nem Jahr nicht short rein und deshalb denk ich, dass wir erstmal tiefer laufen. Dann kann es freilich sein, dass wir das Level nochmal brechen. Muss aber auch nicht sein. Wir werden es erleben ;)
Ein erfolgreicher Trader weiß nicht, was passieren wird. Aber er weiß zu jeder Zeit, was er tun muss.

Die Wahrscheinlichkeit, dass sich ein Trend fortsetzt ist größer, als das er bricht.

Die Wahrscheinlichkeit, dass ein Widerstand beim ersten Test hält, ist größer, als das er bricht.

  #422
OFFLINE   Fluxkompensator

ich warte momentan auf ein einstoppen ca 10pips oberhalb der pinbar im d1.

an der stelle ein traumbeispiel der zusammenspiele der TF´´s

im D1 ist es eine pinbar, im H1 ist es ein tiptop 1-2-3 das auf durchbruch des p2 wartet und mit pinbar um 10Uhr gestartet ist.


glaub mir, am Top vom Freitag sind die wenigsten short reingekommen.
Ich bin mir sicher, dass es da Mutige gegeben hat.
Und natürlich sind da oben welche short, sonst wäre der Markt nicht gefallen


das glaube ich, das da die wenigsten short rein sind. es war zu lange unklar ob trendwechsel, seitwaerts oder korrektur. und an dem punkt wo man meinte das sich ein klares bild ergibt, war zumindest der shortzug, aus meiner sicht fuers erste abgefahren und ein neuer hat sich nicht ergeben. und dann war der markt, zumindest fuer mich, schon wieder long unterwegs.

Dateianhang

  • Angehängte Datei  h1.jpg   320,33K   48 Anzahl Downloads
  • Angehängte Datei  d1.jpg   291,99K   49 Anzahl Downloads

Eingefügtes Bild

  #423
OFFLINE   DaBuschi

und dann war der markt, zumindest fuer mich, schon wieder long unterwegs.


Man sieht immer das, was man sehen will. Demnach will ich short sehen und Du willst long sehen und beide suchen wir nach Gründen bzw. gewichten die Gründe über, die unsere Erwartung bestätigen ;)
Ein erfolgreicher Trader weiß nicht, was passieren wird. Aber er weiß zu jeder Zeit, was er tun muss.

Die Wahrscheinlichkeit, dass sich ein Trend fortsetzt ist größer, als das er bricht.

Die Wahrscheinlichkeit, dass ein Widerstand beim ersten Test hält, ist größer, als das er bricht.

  #424
OFFLINE   forexfreak

Ich will long sehen, ich bin seit gestern in die Korrektur eingestiegen. :-\
Mal sehen wohin der Kurs fährt. ::)

- "Gier ist gut. Gier ist richtig. Gier ist gesund." O-Ton von Gordon Gekko.
- Geiz ist geil.
- Profit ist die höchste und wichtigste Gut!


  #425
OFFLINE   matsf

Ich sehe es so:
Mögliche SKS-Formation, allerdings mit aufsteigender Trendlinie im H4.

Dateianhang

  • Angehängte Datei  eu.gif   11,6K   41 Anzahl Downloads

Lebe nicht um zu arbeiten, sondern arbeite um zu leben.

  #426
OFFLINE   matsf

Und kurzfristig im M5:
Die gestrichelte pinke Linie ist Main Pivot.
Schön abgeprallt...

Ähnlich auch im Cable, wo ich short bin seit 55.8)

Dateianhang

  • Angehängte Datei  eu.gif   8,79K   44 Anzahl Downloads

Lebe nicht um zu arbeiten, sondern arbeite um zu leben.

  #427
OFFLINE   Fluxkompensator

hmmmm ja inzwischen verliere ich auch meine longmeinung.

die pinbar im D1 hat nicht gezuendet. was aber kein problem war, denn ich wollte mich oberhalb einstoppen lassen, wurde aber nicht getroffen.

Finde auch das es jetzt sehr nach SKS aussieht, sogar mit gerade nackenlinie. und das 1-2-3 eher abwaerts zu zaehlen ist.

aber, abwarten und tee trinken. zu traden ist fuer mich im EURSD gerade nix, das waere mehr zockerei als es eh schon alles ist ^^

bin gespannt ob wir neue tiefs sehen werden.
ich werde wohl die naechstent tage eher flat bleiben, was ja irgendwie auch schon ein guter trade sein kann:P

nich wundern warum ich hier in den letzten tage so viel rumschreibe;)
1. gibts fuer mich gerade nicht viel zu traden, und
2. habe ich mir abgewoehnt fernsehen zu schauen, beobachte nur noch den EURUSD und versuche mir vorzustellen was passieren koennte bzw was gerade passiert und teile dann meine gedanken mit ^^

Dateianhang


Eingefügtes Bild

  #428
OFFLINE   DaBuschi

hmmmm ja inzwischen verliere ich auch meine longmeinung


Ups. Dann wird´s Zeit long zu gehen ;D

Kleiner Spaß ;)
Ein erfolgreicher Trader weiß nicht, was passieren wird. Aber er weiß zu jeder Zeit, was er tun muss.

Die Wahrscheinlichkeit, dass sich ein Trend fortsetzt ist größer, als das er bricht.

Die Wahrscheinlichkeit, dass ein Widerstand beim ersten Test hält, ist größer, als das er bricht.

  #429
OFFLINE   Katakuja

nich wundern warum ich hier in den letzten tage so viel rumschreibe[img alt=;)]http://www.forexfabrik.de/Smileys/SKoriginas/Wink.png[/img]
1. gibts fuer mich gerade nicht viel zu traden, und
2. habe ich mir abgewoehnt fernsehen zu schauen, beobachte nur noch den EURUSD und versuche mir vorzustellen was passieren koennte bzw was gerade passiert und teile dann meine gedanken mit ^^


Da brauchst dich nicht zu erklären, ich finds gut. Das war ja meine Intention im oberen post.. Nur leider hab ich grad keinen klaren Kopf um was gescheites zu schreiben.

PS. Tv schauen oder sowas ist tödlich beim traden finde ich.. Man verliert voll den Faden.
Wie in Schule gehen und nicht aufpassen, da kann man gleich daheim bleiben und ausschlafen, he he



  #430
OFFLINE   Fluxkompensator

HA, und so wie wir hier munter plauschen rauscht der H1 u H4 mit affenzahn richtung sueden. Vll wird das heute noch spannend mit neuen tiefs:o
Eingefügtes Bild

  #431
OFFLINE   Swifty81

Der USD hat auf fast jedem Paar gewonnen zum Teil bis zu 70 pips!!! heftig aber ich glaub fast das das nur von kurzer dauer ist ... die us wirtschaft ist nachwievor alles andere als stabil .. news keine ahnung komm grad net auf meine lieblings news seite :(
"Manchmal muss man rennen, bevor man laufen kann"
[b]“Disziplin schafft Erfolg — und Erfolg zerstört Disziplin”[b]
[b]"Du bist nur so gut wie dein letzter Trade!"[b]
[b]"Verlieren? Daran denke ich nicht!"[b]
[b]"Was zählt ist wieviel du nicht verlierst!"[b]

  #432
OFFLINE   Fluxkompensator

bei gueltigem bruch der nackenlinie, roundnr und widerstand + letztes signifikantes tief werde ich versuchen mich um die 1.3770 short einstoppen zu lassen.

sieht gut aus in meinem augen, aber wie DaBuschi schon sagt, man denkt short und gruende findet man genug wenn man sucht

Dateianhang

  • Angehängte Datei  kompl.JPG   138,87K   8 Anzahl Downloads

Eingefügtes Bild

  #433
OFFLINE   forex35

die us wirtschaft ist nachwievor alles andere als stabil ..

Da kommt ja aber auch die Frage auf,wie stabil denn die Euro Zone z.B ist...ich glaube,da liegen noch einige heisse Steine im Feuer,die auch jederzeit explodieren können...(und Steine im Lagerfeuer sind gefährlich,das hab ich selbst mal ausprobiert ;) )
Also eins der nähsten Bücher,das ich mir zulegen will,ist auf jeden Fall "Weltkrieg der Währungen" zum Thema.Zumal ich auch der Meinung bin,daß dieser mit Ende des kalten Krieges bereits eingläutet wurde...
Man kann Emotionen nicht einfach ausschalten. Man hat zu lernen, mit ihnen umzugehen.

  #434
OFFLINE   Fluxkompensator

"Weltkrieg der Währungen" ...


WAS EIN GEILER TITEL!:welldone:
Eingefügtes Bild

  #435
OFFLINE   forex35

WAS EIN GEILER TITEL!:welldone:

Habe ich aber nicht erfunden,heisst wirklich so8)

Please Login or Register to see this Hidden Content



Edit: Man schaue nur aktuell nach Frankreich,wo aktuell alles streikt gegen die Rentenreform,es gibt fast nirgends Sprit in Frankreich,Krawalle überall....Europa ist nach wie vor auch eine Problemzone...
Man kann Emotionen nicht einfach ausschalten. Man hat zu lernen, mit ihnen umzugehen.

  #436
OFFLINE   Fluxkompensator

und das beste kommt noch:

8)



Dateianhang

  • Angehängte Datei  GER.JPG   43,75K   75 Anzahl Downloads

Eingefügtes Bild

  #437
OFFLINE   Swifty81

HAHA wie geil;D ;D ;D

bin gespannt was der usd jetzt macht momentan scheint er an fahrt verloren zu haben was meine vermutung das es nur kurzfristiger natur war - festigen würde ...:-"
"Manchmal muss man rennen, bevor man laufen kann"
[b]“Disziplin schafft Erfolg — und Erfolg zerstört Disziplin”[b]
[b]"Du bist nur so gut wie dein letzter Trade!"[b]
[b]"Verlieren? Daran denke ich nicht!"[b]
[b]"Was zählt ist wieviel du nicht verlierst!"[b]

  #438
OFFLINE   Fluxkompensator

naja er befindet sich grad an der Unterstuetzung ( glaube hab die ganze Zeit Widerstand geschrieben:o ) bei 1,3800

das er da nicht einfach durchflitzt stempel ich mal als "normal" ab

da ist noch nix entschieden8)
Eingefügtes Bild

  #439
OFFLINE   Swifty81

ich werd mir mal daheim ganz geschmeidig und in ruhe den chart ansehen :) achja falls jemand auf arbeit trotzdem mal in einem recht gut gemacht webbasiertem chart nachsehen möchte - hier ist der link-

Please Login or Register to see this Hidden Content

- kann man auch indis reinsetzen etc. find ich ganz nett

(hoffe dive das ist in ordnung!)


"Manchmal muss man rennen, bevor man laufen kann"
[b]“Disziplin schafft Erfolg — und Erfolg zerstört Disziplin”[b]
[b]"Du bist nur so gut wie dein letzter Trade!"[b]
[b]"Verlieren? Daran denke ich nicht!"[b]
[b]"Was zählt ist wieviel du nicht verlierst!"[b]

  #440
OFFLINE   Fluxkompensator

Allein schon um die Longies ein bisserl zu ärgern, sollte sich die Korrektur fortsetzen und das von Dir zuerst in pink eingekreiste Low brechen, um sie dort auszustoppen. Der Markt machts den Tradern selten einfach


jetzt wirds hier richtig spannend denn genau das ist passiert, scheint ne ganze menge stopps erwischt zu haben, denn der kurs sendet nach 5h suedfahrt mal wieder ein Lebenszeichen richtung norden im h1

habe meinen stopporder auch vorerst wieder rausgenommen und warte jetzt eine moegliche kurze erholung ab
Eingefügtes Bild





0 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 anonyme Nutzer