Inhalte aufrufen

  • Über Facebook anmelden Über Twitter anmelden Über WindowsLive anmelden Log In with Google Anmelden
  • Mitglied werden
Profilbild

EUR/USD

* - - - - 1 Stimmen

  • Du kannst leider keine neuen Themen eröffnen
  • Please log in to reply
2210 Antworten zu diesem Thema

  #481
OFFLINE   DaBuschi

Heute war ein guter, aber kein einfacher Tag. So hab ich heute Morgen auch gute Gewinne einfahren können. Die Nachmittagsphase gestaltete sich dann zunehmend schwieriger, wobei auch hier Gewinne drin waren, wenn man geduldig auf die Einstiege wartete. Aber die meisten werden wohl verloren haben, weil der Markt keine klare Richtung hatte. Liegt wohl daran, dass 19:15 noch wichtige Zahlen und Informationen in den Markt kommen.

An solchen Tagen bleibt man am besten flat und schaut sich den Markt hinterher an. Meist sagt man dann zu sich selbst, dass es wohl besser war, nichts zu tun ;)
Ein erfolgreicher Trader weiß nicht, was passieren wird. Aber er weiß zu jeder Zeit, was er tun muss.

Die Wahrscheinlichkeit, dass sich ein Trend fortsetzt ist größer, als das er bricht.

Die Wahrscheinlichkeit, dass ein Widerstand beim ersten Test hält, ist größer, als das er bricht.

  #482
ONLINE   Katakuja

Ich fands wie immer. Hab 15 trades gemacht heute.

Nur leider den 18 Uhr spike verpasst. War Fahrad fahren.



  #483
ONLINE   Katakuja

Das war ja ein Spike grad. 1.4010 -1.4180 in paar sekunden..

  #484
ONLINE   Katakuja

Und jetzt wieder runter auf 4010. mh, ich liebe Forex..

  #485
OFFLINE   Forexlooser

Ich fands nicht so schwer heute. Alles zusammen 102 pips.

andy

Dateianhang


Unerfahrenheit und Arroganz sind die wahren Feinde, nicht der Markt.

  #486
OFFLINE   DaBuschi

Ich fands nicht so schwer heute. Alles zusammen 102 pips.

andy


Ich auch nicht, hab 10% gemacht, aber Tage, wo der Kurs stetig in eine Richtung läuft sind einfacher und da ich immer noch ne kleine Teilposi halte, sind mir Trendtage halt die liebsten und heute war keiner ;)
Ein erfolgreicher Trader weiß nicht, was passieren wird. Aber er weiß zu jeder Zeit, was er tun muss.

Die Wahrscheinlichkeit, dass sich ein Trend fortsetzt ist größer, als das er bricht.

Die Wahrscheinlichkeit, dass ein Widerstand beim ersten Test hält, ist größer, als das er bricht.

  #487
OFFLINE   Wödmasta

Halleluja, da wird mit hohen Zahlen umgeschmissen - 100 Pips, 10%, da kann ich nicht mit, hab heute 4 Trades gemacht. 3x Winner, 1x Looser, Ergebnis knappe 4R:) Wär jetzt noch interessant, wie wieviel 1R ist, gell... 8)
  • DaBuschi gefällt das
Don´t double in trouble

  #488
OFFLINE   DaBuschi

Halleluja, da wird mit hohen Zahlen umgeschmissen - 100 Pips, 10%, da kann ich nicht mit, hab heute 4 Trades gemacht. 3x Winner, 1x Looser, Ergebnis knappe 4R:) Wär jetzt noch interessant, wie wieviel 1R ist, gell... 8)


Na dann ist die Performance ja ähnlich. Mein Risk bewegt sich zwischen 3% und 5%. Da kommen schnell 10% zusammen. Sowohl in die eine, als auch in die andere Richtung. Unterm Strich ist meine Performance also auch nicht wirklich besser als Deine ;)
Ein erfolgreicher Trader weiß nicht, was passieren wird. Aber er weiß zu jeder Zeit, was er tun muss.

Die Wahrscheinlichkeit, dass sich ein Trend fortsetzt ist größer, als das er bricht.

Die Wahrscheinlichkeit, dass ein Widerstand beim ersten Test hält, ist größer, als das er bricht.

  #489
OFFLINE   forexfreak

Forexlooser,
was bedeutet grüne und rote Pfeile, die Du mal auf- und abwärts eingezeichnet hast? Kannst Du mir bitte erläutern?

Ausserdem habe ich gestern nicht getradet, da ich kaum Zeit habe. Aus meinen Sicht, Markttechnik, dass EURUSD wieder long ist. Letzten Monat war ein großes Korrektur.

- "Gier ist gut. Gier ist richtig. Gier ist gesund." O-Ton von Gordon Gekko.
- Geiz ist geil.
- Profit ist die höchste und wichtigste Gut!


  #490
OFFLINE   MasterBO

Ich fands nicht so schwer heute. Alles zusammen 102 pips.

andy


Naja, kommt drauf an wie und was man tradet. Wenn man scalpt, wäre da was dringewesen. Mit einem vernüftigen RM ist das nicht so einfach. Kurs bricht erst über PPZ von 1.4060 aus um dann schnell zur 1.4000 und damit zur nächsten PPZ zu stoßen.
Also jeder hätte gedacht beim Ausbruch, dass es gewesen sein muss und da sind bestimmt einige long gegangen.

Ich denke, dass solche Trades eher Glücksache ist. Man kann es erfolgreich handeln, aber meistens geht es schief.
Wenn euch der Post gefällt, dann gibt mir ein Thank You!!!

An der Börse ist alles möglich, auch das Gegenteil.
von André Kostolany!

  #491
OFFLINE   Forexlooser

QForexfreak,

die Pfeile werden von der Handelsstation gezeichnet und sind die Trades. Grün Gewinn, Rot Verlust mit den jeweiligen Pips.
Die dicken Pfeile kennzeichnen Mehrfachschließungen und zeigen dann den Durchschnittspreis von den Positionen.
Die Pfeile werden aber auf das High oder Low der jeweiligen Candel gezeichnet und nicht an den Stellen an denen wirklich gehandelt wurde.

MasterBO:

bei dem letzten Trade gebe ich dir Recht. Da war auch viel Glück dabei.

andy
Unerfahrenheit und Arroganz sind die wahren Feinde, nicht der Markt.

  #492
OFFLINE   Rechenwerk

Moin,

gebe euch da Recht, gestern Abend, mein lieber Mann, da haben mir auch die Ohren geschlackert!

Ich bin schon um 16:15 ab 1.4013 rein und habe einfach laufen lassen. Bin dann gestern Nacht bei 1.4136 raus :-)
Hatte zwar einen Tp bei 1.4120 gesetzt, aber der wurde einfach nicht geschlosseno_O

Habe zwischenzeitlich immer mal wieder ein paar Testtrades laufen lassen wegen SL und TP aber komischerweise griffen immer nur die SL::) und nie die TP, obwohl erreicht...komisch, komisch
Liebe Grüße,
Rechenwerk

  #493
OFFLINE   DaBuschi

Welchen Broker benutzt Du? Und welche Spreads bietet der Broker an.

Vor allem um die Newszeiten werden die Spreads erweitert. Bei meinem Broker waren´s gestern so um die 30 Pips. Der Kurs musste also 16 Pips über meinen TP steigen, um diesen auszulösen.

Aber ich hatte auch mal einen Broker, der meine SL immer sofort ausgelöst hat, meine TPs aber nur sehr sehr selten, wenn der Kurs klar durchgegangen ist. Ich hab dann einfach gewechselt, denn nichts ist schlimmer, als gegen den Broker zu handeln. Das mach ich jetzt zwar auch, weil mein Broker ein Marketmaker ist, aber ich hab keine Probleme mit meinen Orders. Alle werden problemlos ausgeführt.
Ein erfolgreicher Trader weiß nicht, was passieren wird. Aber er weiß zu jeder Zeit, was er tun muss.

Die Wahrscheinlichkeit, dass sich ein Trend fortsetzt ist größer, als das er bricht.

Die Wahrscheinlichkeit, dass ein Widerstand beim ersten Test hält, ist größer, als das er bricht.

  #494
OFFLINE   Rechenwerk

Hallo Buschi,

Bin bei ActiveTrades und die Spreads sind und waren gestern auf dem Standardkonto fix.

Kann auch sein, dass die Server gestern nicht schnell genug nachkamen.:-"
Liebe Grüße,
Rechenwerk

  #495
OFFLINE   DaBuschi

Das kann sein. AT ist eigentlich in Ordnung. Hab nen Demo bei denen und nie Probs gehabt
Ein erfolgreicher Trader weiß nicht, was passieren wird. Aber er weiß zu jeder Zeit, was er tun muss.

Die Wahrscheinlichkeit, dass sich ein Trend fortsetzt ist größer, als das er bricht.

Die Wahrscheinlichkeit, dass ein Widerstand beim ersten Test hält, ist größer, als das er bricht.

  #496
OFFLINE   Movement

Hallo Buschi,

Bin bei ActiveTrades und die Spreads sind und waren gestern auf dem Standardkonto fix.


Standardkonto hat immer fixe Spreads!

Please Login or Register to see this Hidden Content



Interbankkonto hat variable Spreads
Eingefügtes Bild

  #497
ONLINE   Katakuja

Der spike von halb 1 gerade hatte die resistance line von der suport line von heute 15 Uhr.

Alles nur zufall weil man nicht nur mit trendlines traden kann.
Sagen manche..:-"

Edit. Habs Sie um 16 bzw. 17 Uhr gezeichnet..

Dateianhang



  #498
OFFLINE   Fluxkompensator

ich sehe den EURUSD long...moeglicher ausbruch aus bullenflagge, ma schauen was es wird...

Dateianhang


Eingefügtes Bild

  #499
OFFLINE   Swifty81

ich sehe den EURUSD long...moeglicher ausbruch aus bullenflagge, ma schauen was es wird...


Huhu Flux altes Haus :D soso und warum siehst du Ihn long? Weil aufgrund vom 15M TF ne Prognose zu stellen ist schon sehr gewagt:-\ Hast du dir die höheren TF angesehen (D TF und xH TF)??. Erkennt man auf den höheren TF Formationen oder hat sogar ein sauberes 123? Was sagen EMA 20,50 u. 200 oder Pivot? Irgendwelche S/W Linien? Gibt es evt. sogar News die bei den richtigen Zahlen deine Aussage noch bestärken (Achtung heute gibt es wieder die berüchtigten NFP Zahlen aus den USA gell @DaBuschi :D) Ist net bös gemeint möcht Dich nur etwas zum nachdenken anregen;D

VLG
"Manchmal muss man rennen, bevor man laufen kann"
[b]“Disziplin schafft Erfolg — und Erfolg zerstört Disziplin”[b]
[b]"Du bist nur so gut wie dein letzter Trade!"[b]
[b]"Verlieren? Daran denke ich nicht!"[b]
[b]"Was zählt ist wieviel du nicht verlierst!"[b]

  #500
OFFLINE   DaBuschi

Ihr habt beide Recht. Als Flux den Beitrag schrieb, hab ich den EURUSD auch tendenziell long gesehen. Es war ein erster Versuch wieder neue Hochs zu machen. Dieser ist gescheitert. Wäre heute nicht NFP, wäre ich wohl sogar innerhalb der Korrektur long in den Markt, wobei das immer sehr gewagt ist.

Vor allem heute sollte man daher nur trendbestätigend handeln - also wenn nach Voigt ein Punkt 2 gebrochen wurde. Die bevorstehenden NFP-Zahlen führen normalerweise zu einem wenig trendigen Markt und so würde man bei Einstiegen in die Korrektur einer ersten Trendbewegung wohl immer wieder ausgestoppt.

Aber nochmal. Wäre das Hoch @ 1.4230 gebrochen worden, wären die Chancen auf Kurse über 1.4280 sehr gut gewesen und ich hätte den Trade auch genommen.

Momentan bin ich seit 1.4194 short. Teilgewinne raus, SL auf BE für den Rest. Wird wohl mein letzter Trade heute. Heute nachmittag werd ich nix mehr machen, sondern geh mal zeitig ins Wochenende.

In dem Sinne. Schönes Wochenende Euch allen
Ein erfolgreicher Trader weiß nicht, was passieren wird. Aber er weiß zu jeder Zeit, was er tun muss.

Die Wahrscheinlichkeit, dass sich ein Trend fortsetzt ist größer, als das er bricht.

Die Wahrscheinlichkeit, dass ein Widerstand beim ersten Test hält, ist größer, als das er bricht.





0 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 anonyme Nutzer